Cube Touring Hybrid One <> Pro

Diskutiere Cube Touring Hybrid One <> Pro im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, ich möchte mir gerne ein Cube Touring Hybrid eBike kaufen. Mit 54cm Rahmen und Herrenausführung ist die Auswahl ja derzeit recht...
D

DonHS

Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
22
Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne ein Cube Touring Hybrid eBike kaufen. Mit 54cm Rahmen und Herrenausführung ist die Auswahl ja derzeit recht begrenzt.
In meinem hiesigen Fahrradladen gibt es also noch ein Touring Hybrid One 500 in schwarz und ein Touring Hybrid Pro 500 in grey n red.
Vom Probefahren her finde ich das Pro netter, weil es die Federung am Sattel hat, ein hübscheres Display und auch den 65nm Motor merkt man im Vergleich schon.

Allerdings gefällt mir das iridium black einfach deutlich besser. Da es das Pro in schwarz aber nirgendwo gibt (zumindest nicht bei mir im Rhein Main Gebiet in 54cm), überlege ich jetzt, ob ich dann nicht doch das grey n red nehmen soll.

Meine Frage daher: Was sind eure Erfahrungen mit der helleren Variante? Sehr dreckanfällig? Der Verkäufer meinte, bei dem schwarzen sieht man dafür extrem die Fettfinger, wenn man drangreift. Gibt es noch mehr Argumente, die für die Pro Variante sprechen, außer Motor und Federung des Sattels?

Lange warten ist eigentlich keine Option - 1-2 Wochen könnte ich überbrücken. Aber alle Händler sagen mir, sie wissen nicht, ob und wann genau neue Pros in schwarz kommen. Naja, ist blöd.

Vielen Dank und viele Grüße!
DonHS
 
Ralf 68

Ralf 68

Mitglied seit
08.02.2016
Beiträge
862
Ort
Kreis Aachen
Hallo Don,
wenn dich der höhere Preis des Pro‘s nicht abschreckt würde ich mich dafür entscheiden.

Gründe:
1) Mein Kumpel hat das One. Es ist ein wirklich schönes Rad, auf dem schwarz matten Rahmen sieht man aber jedes Staubkorn und jeden Kratzer, ausserdem ist ein Mattlack schwieriger zu pflegen als ein Glanzlack
2) die gefederte Sattelstütze
3) der kräftigere Motor. Ich keine dein Kampfgewicht nicht. Aber gerade an steilen Bergen ist ein stärkerer Motor immer ein Plus.
4) das Intuvia Display falls! du irgendwann mal Interesse an einem Bosch Nyon bekommst.
Beim Purion geht der Tausch nicht so einfach wie beim Intuvia (Plug n Play). Ausserdem hat das Intuvia einen USB Port der zum Laden externer Geräte (Handy, Navi etc) genutzt werden kann. Der Mini USB Port des Purion ist nur für Wartungszwecke und hat somit keine Ladefunktion.

Ob du den Lockout der Gabel je nutzen wirst ist fraglich. Ich hatte so was an meinem ersten Rad, habe diesen aber nie genutzt.
Und ob du einen Unterschied zwischen der (von den Komponenten her besseren) 11 fach Schaltung des Pros und der 10 fach Schaltung des Ones merken wirst ist auch fraglich. Imho sind 10 Gänge für ein Tourenrad ausreichend.

Sollte dich die Farbe des Pros also nicht vollkommen abschrecken... 😉 würde ich dieses nehmen.

Grüsse
Ralf
 
D

DonHS

Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
22
Hallo Ralf,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ja, mein Kampfgewicht muss reduziert werden. :) Es ist schon an der Grenze des laut Cube-Webseite zulässigen Gewichts. Aber ich habe dazu jetzt ein paar Threads gelesen und die 10-15% mehr Gesamtgewicht als angegeben, sollte es verkraften, da ich ja auch nur Straße oder Waldweg oder Feldweg damit fahre. Bin es auch schon Probe gefahren. Der Berater im Laden hat bezüglich meines Gewichts auch nichts gesagt.

Ich will halt jetzt jeden Tag die 20 km (einfacher Weg - also 40 km am Tag) hin und von der Arbeit mit dem eBike bestreiten, auch um einfach mehr Bewegung zu haben. Letztes Jahr bin ich das mit meinem normalen Rad gefahren, aber erstens habe ich dafür knapp über eine Stunde gebraucht und zweitens war ich dann vollkommen durchgeschwitzt. So kann ich nicht arbeiten und duschen ist auf der Arbeit nicht möglich. Daher das eBike jetzt, nachdem manche Kollegen das auch schon machen und trotz eBike allein dadurch ne Menge abgenommen haben.

Ansonsten nennst du mir ein paar interessante Aspekte, die ich nicht wusste, z.B. das mit dem USB Port und dem Bosch Nyon. Sehr interessant und auf jeden Fall beachtenswert. Die 300 Euro mehr stören mich ehrlich gesagt nicht. Nur die Farbe war mir wichtig. Aber wenn du sagst, beim schwarzen Rahmen sieht man jedes Staubkorn und jeden Kratzer, dann kann ich mich auch mit der grey n red Variante arrangieren. :) Solche Erfahrungswerte helfen mir schon weiter.

Vielen Dank nochmal!
 
Ralf 68

Ralf 68

Mitglied seit
08.02.2016
Beiträge
862
Ort
Kreis Aachen
Gerne und hoffentlich, bis bald und Willkommen im Club.
Post automatically merged:

PS: falls du aber ein dunkles möchtest und es auch ein 2019 sein kann:
ich hab hier zwei in deiner Größe gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MK-R

Mitglied seit
06.08.2019
Beiträge
10
Moin, ich meine je heller desto besser.
Bei den staubigen Radwegen ist ein Schwarzes oder Anthrazit farbenes immer dreckig.
Meine Radlerkollegen fahren alle dunkle Farben und sehen immer dreckig aus.
Ich fahre ein Weißes Rad mit weißen Ortlieb Taschen, ist zwar genau so dreckig, man sieht es aber nicht.
Gruß
 
D

DonHS

Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
22
Hallo MK-R,

vielen Dank für deine Antwort. Echt, ist das wirklich so? Ich dachte immer, die helleren sehen dreckiger aus. Aber stimmt, zumindest wenn ich an mein schwarzes Auto denke... da sieht man jede Polle und jedes bisschen Staub...
Vielleicht doch lieber kein dunkles... :)
 
D

DonHS

Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
22
Ich habe jetzt den ganzen Nachmittag noch mal was gelesen zum Thema zulässiges Gesamtgewicht bei eBikes. Das gibt es ja sehr unterschiedliche Ansichten.

Tatsache ist, dass das zGg bei Cube mit 115kg ja ein Witz ist. Mehrere Freunde wiegen schon 105-110kg, die nicht übergewichtig sind, sondern einfach recht groß. Zieht man von den 115kg die 23kg für's Rad ab, darf man ja mit Klamotten nur noch 92kg wiegen. Und da ist ja noch nicht mal ein Schloss oder sonst was dabei. Das kann doch nicht normal sein. 2011 war das mittlere Gewicht von Männern 85kg. 2020 dürfte es sicherlich 1-2kg höher liegen. Ist das nicht völlig an der Realität vorbei entwickelt?

Wie dem auch sei. Ich bin mit 115kg schon alleine so schwer wie das zGg des Hybrid Pro. Dazu das Gewicht des Rads, dann noch 2kg Schloss, Rucksack mit Laptop o.ä. auch noch mal 5kg... da bin ich dann bei rund 150kg Gesamtgewicht.

Das kann ich dann doch nicht mehr fahren, oder? Oder muss ich nur mit stärkerem Verschleiß rechnen? Das wäre ja verkraftbar.

Ich meine, ich habe in meinem Leben noch nie auf sowas wie ein zGg geachtet. Im Fahrradladen wurde mir auch nichts dazu gesagt (wahrscheinlich weil ich so direkt nicht wie 115kg aussehe).

Jetzt bin ich doch verunsichert... :-( Vielleicht lasse ich es lieber und versuche abzunehmen.
 
Ralf 68

Ralf 68

Mitglied seit
08.02.2016
Beiträge
862
Ort
Kreis Aachen
Mach dich nicht bekloppt! Die meisten Hersteller geben ein zulässiges Gesamtgewicht von +-125 KG an.
Ich selber wiege Netto auch 98KG, mit voller Bekleidung und Rucksack übersteige ich auch das Gesamtgewicht meiner beiden Räder. Und mit dem eMTB fahre ich sogar Trails mit Sprüngen.
Bei der Anschaffung eines Tiefeinsteigers würde ich mir an deiner Stelle vielleicht Gedanken machen. Das Cube hat aber Diamant Rahmenform die stabiler ist.

Hier noch ein interessanter Artikel zum Thema Fahrrad und Übergewicht.
 
D

DonHS

Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
22
Danke für den Artikel. Habe den eben mal gelesen. Aber der sagt ja letztlich auch nur, dass jeder Hersteller anders testet und wahrscheinlich ein wenig Reserve eingerechnet hat. Ich denke mir aber, wieso gibt Cube realitätsfremde 115kg an, wenn das Bike mehr verträgt? Das ist ja nicht gerade verkaufsfördernd.

Naja, wenn du 98kg wiegst geht das ja noch... da liege ich ja schon knapp 20kg drüber... 35kg über dem zGg... geht das gut?

Schau mir gerade das Kalkhoff Endeavour 5.B XXL an, welches 170kg zGg hat. Kostet halt ein 1000er mehr... Puh...
 
Thema:

Cube Touring Hybrid One <> Pro

Cube Touring Hybrid One <> Pro - Ähnliche Themen

  • Cube Touring Hybrid breitere Reifen

    Cube Touring Hybrid breitere Reifen: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem ein Cube Touring Hybrid pro 500 (2020). Da ich aber doch öfter mal abseits der Wege unterwegs bin, habe ich...
  • sonstige(s) Cube Touring Hybrid one 500 - Probleme mit der Akkuabdeckung

    sonstige(s) Cube Touring Hybrid one 500 - Probleme mit der Akkuabdeckung: Hallo zusammen, ich möchte euch um euren Rat bitten. Bei meinem o.g. Fahrrad habe ich eine Akkuabdeckung die im Rahmen sitzt und den Akku...
  • Was sagen die Kenner: Cube Touring Hybrid ONE versus Cube Touring Hybrid PRO 500?

    Was sagen die Kenner: Cube Touring Hybrid ONE versus Cube Touring Hybrid PRO 500?: Hallo, hätte gerne mal Eure Meinung zu o.g. Modellen. Ich möchte gerne anfangen, an einzelnen Tagen mit dem Ebike ins Büro zu radeln. Einfache...
  • Welche sind die wichtigsten Werkzeug Bits für Cube Touring Hybrid Trekking Bikes?

    Welche sind die wichtigsten Werkzeug Bits für Cube Touring Hybrid Trekking Bikes?: Hallo, ich habe mir das Cube Touring Hybrid Pro bestellt und will mir nun noch einen Drehmomentschlüssel mit Bits kaufen. Kann mir jemand sagen...
  • Similar threads
  • Cube Touring Hybrid breitere Reifen

    Cube Touring Hybrid breitere Reifen: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem ein Cube Touring Hybrid pro 500 (2020). Da ich aber doch öfter mal abseits der Wege unterwegs bin, habe ich...
  • sonstige(s) Cube Touring Hybrid one 500 - Probleme mit der Akkuabdeckung

    sonstige(s) Cube Touring Hybrid one 500 - Probleme mit der Akkuabdeckung: Hallo zusammen, ich möchte euch um euren Rat bitten. Bei meinem o.g. Fahrrad habe ich eine Akkuabdeckung die im Rahmen sitzt und den Akku...
  • Was sagen die Kenner: Cube Touring Hybrid ONE versus Cube Touring Hybrid PRO 500?

    Was sagen die Kenner: Cube Touring Hybrid ONE versus Cube Touring Hybrid PRO 500?: Hallo, hätte gerne mal Eure Meinung zu o.g. Modellen. Ich möchte gerne anfangen, an einzelnen Tagen mit dem Ebike ins Büro zu radeln. Einfache...
  • Welche sind die wichtigsten Werkzeug Bits für Cube Touring Hybrid Trekking Bikes?

    Welche sind die wichtigsten Werkzeug Bits für Cube Touring Hybrid Trekking Bikes?: Hallo, ich habe mir das Cube Touring Hybrid Pro bestellt und will mir nun noch einen Drehmomentschlüssel mit Bits kaufen. Kann mir jemand sagen...
  • Oben