Cube Touring Hybrid Exc 625

Diskutiere Cube Touring Hybrid Exc 625 im Kaufberatung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, ich würde mich über Hilfe aus dem Forum sehr freuen. Ich suche aktuell ein E Bike für Alltagsfahrten (Flachland) zur Arbeit (20...
L

Lakeel

Themenstarter
Dabei seit
02.08.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Maximales Budget
3.500 €
Untergrund
  1. Asphalt
Herausnehmbarer Akku
Ja
Handwerkliches Geschick
Nein
Reichweite
min. 70 km
Alter
30 Jahre
Gewicht
65 kg
Hallo zusammen,
ich würde mich über Hilfe aus dem Forum sehr freuen.
Ich suche aktuell ein E Bike für Alltagsfahrten (Flachland) zur Arbeit (20 km) und mit einem Qeridoo Anhänger und 2 Kindern. Daneben aber auch gerne mal für länger Touren um die 50km durch Wald oä.
Angesehen und gefahren bin ich bisher das Cube Touring Hybrid Exc 625 und das KTM Cento 10 Plus. Gefielen mir beide gut, wobei mir das KTM zu teuer ist.
Meine Frage ist reicht der Performance Line Gen3 Motor aus oder sollte man lieber den Performance Line Cx Gen4 nehmen? Wie stark unterscheiden sich die Schaltwerke Shminao Deore zu Shminao XT und die Bremsen Shimano MT 200 zu 420. Und könnt ihr mir vllt etwas zu KTM im Vergleich zu Cube was Preis-Leistung und Qualität angeht sagen?
Vielen Dank im Voraus.
 
F

Fr0g

Dabei seit
21.10.2021
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
2
Hi,
meine Freundin und ich haben uns auch für Touring EXC entschieden und sind zufrieden.
Der "kleine" Motor reicht völlig, selbst anständige Steigungen (über 15%) kommen wir problemlos hoch. Man muss halt runterschalten und im Sport oder Turbo Modus fahren, aber dann gehts mit gut 15km/h bergauf.
Den CX bin ich kurz Probe gefahren, im Turbo Modus merkt man schon die extra Power - aber brauchen tut man die im Alltag, gerade im Flachen, eigentlich nicht.
Zudem ist der CX lauter, der Performance Gen3 ist wirklich sehr leise.

Mit dem Shimano XT Schaltwerk bin ich sehr zufrieden, schaltet sich sehr gut. Bei einer Probefahrt ist mir jetzt aber kein großer Unterschied zum Deore aufgefallen, ich hab aber auch nicht explizit drauf geachtet.

Bei den Bremsen darf es schon die MT420 sein, die hat 4 statt 2 Kolben (MT200). Letztere ist quasi die billigste Variante die verbaut wird.
Da ist die MT420 schon ein ordentliches Upgrade, was aber auch nötig ist, wenn man in Mittelgebirgen oder mit Hänger unterwegs ist.
Die Bremse wäre die erste Komponente, die ich an meinem Touring EXC noch verbessern würde.

Ich glaube zwischen Cube und KTM unterscheidet sich das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht gravierend. Ich würde das Rad nehmen, mit dem ich mich wohler fühle.
 
Christian-P

Christian-P

Dabei seit
14.04.2022
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
358
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX G4
Hi,
meine Freundin und ich haben uns auch für Touring EXC entschieden und sind zufrieden.
Der "kleine" Motor reicht völlig, selbst anständige Steigungen (über 15%) kommen wir problemlos hoch. Man muss halt runterschalten und im Sport oder Turbo Modus fahren, aber dann gehts mit gut 15km/h bergauf.
Den CX bin ich kurz Probe gefahren, im Turbo Modus merkt man schon die extra Power - aber brauchen tut man die im Alltag, gerade im Flachen, eigentlich nicht.
Zudem ist der CX lauter, der Performance Gen3 ist wirklich sehr leise.

Mit dem Shimano XT Schaltwerk bin ich sehr zufrieden, schaltet sich sehr gut. Bei einer Probefahrt ist mir jetzt aber kein großer Unterschied zum Deore aufgefallen, ich hab aber auch nicht explizit drauf geachtet.

Bei den Bremsen darf es schon die MT420 sein, die hat 4 statt 2 Kolben (MT200). Letztere ist quasi die billigste Variante die verbaut wird.
Da ist die MT420 schon ein ordentliches Upgrade, was aber auch nötig ist, wenn man in Mittelgebirgen oder mit Hänger unterwegs ist.
Die Bremse wäre die erste Komponente, die ich an meinem Touring EXC noch verbessern würde.

Ich glaube zwischen Cube und KTM unterscheidet sich das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht gravierend. Ich würde das Rad nehmen, mit dem ich mich wohler fühle.

Das unterschreibe ich mal alles so.

Komme vom Active Line Plus und habe jetzt den CX. Hammer Motor, aber im Flachen einfach zu stark. Selbst in ECO nimmt er mir zu viel Arbeit ab. Und er ist im Vergleich zum Active Line Plus sehr laut. Wie der Performance Line Gen3 ist, kann ich nicht sagen.

Mit Hänger dran darf es als Bremse schon die MT420 sein.

Hast du dir auch mal die Cube Kathmandus angesehen? KATHMANDU HYBRID Die haben alle den CX, wenn du den möchtest. Z.B. das ECX725
 
B

BergischeRadler

Dabei seit
14.06.2022
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
10
... das es gar nicht gibt. ;) Entweder One oder Pro mit 625 Wh oder EXC, SL oder SLT mit Smart System und 750 Wh.
 
B

BergischeRadler

Dabei seit
14.06.2022
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
10
Es war doch von Kathmandu Hybrid die Rede. ;)

Außerdem heißt EXC (nicht ECX), und es sind eben 625 (nicht 725) Wh.
 
Christian-P

Christian-P

Dabei seit
14.04.2022
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
358
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX G4
Thema:

Cube Touring Hybrid Exc 625

Cube Touring Hybrid Exc 625 - Ähnliche Themen

Cube Reaction Hybrid EXC 625 29 Trapeze (534252) - Welche Steckachse für Kinder-Fahrradanhänger?: Halle zusammen, hab meiner Frau ein 2022er Cube Reaction Hybrid EXC 625 29 Trapeze (534252) gekauft. Brauch nun noch eine passende Steckachse für...
CUBE Touring Hybrid EXC 625 oder Kathmandu Hybrid Sl 625: Hallo, ich kann mich nicht wirklich zwischen dem CUBE Touring Hybrid EXC 625 oder Kathmandu Hybrid Sl 625 entscheiden. Lohnt sich der Mehrpreises...
Frage zu Bosch 625 in meinem Cube Touring Hybrid 625: Hallo zusammen, mein Name ist Michael, und ich bin hier der "Neue". Wir (meine Frau und ich ) sind seit Freitag auch Besitzer von 2 Cube E-Bikes...
Cube Kathmandu Hybrid EXC 750 erwerben: Guten Tag, ich bin neu hier und möchte Erfahrungen sammeln und mit euch austauschen, habe mir ein Cube Kathmandu Hybride EXC 750 2022 gekauft und...
Vorstellung/Neuerwerbung Cube Touring Hybrid Pro 625: Moin Seit ein paar Tagen und drei Akkuladevorgängen bin ich Besitzer eines Cube Touring Hybrid Pro 625, Größe M. Im Vergleich zu meinem...
Oben