sonstige(s) Cube Stereo Hybrid mit 750 Wh - Rahmengröße

Diskutiere Cube Stereo Hybrid mit 750 Wh - Rahmengröße im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, da jetzt doch schon einige ihre neuen Stereo Hybrid 120 oder 140 mit dem 750er Akku in ihren Besitz nehmen durften, wollt ich mal...
B

Borusse12

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2020
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
8
Hallo zusammen,

da jetzt doch schon einige ihre neuen Stereo Hybrid 120 oder 140 mit dem 750er Akku in ihren Besitz nehmen durften, wollt ich mal nachfragen wegen der Rahmengröße.

Der Rahmen des 2022 mit dem 750er Akku ist von den Abmessungen (bei gleicher Rahmengröße) ja doch etwas anders zum 2021er Rahmen.

Wie groß seid ihr bzw. welche Schrittlänge; bei welcher Rahmengröße?

Danke für Eure Posts
 
J

JSC1

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
803
Punkte Reaktionen
740
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen4
Guter Ansatz bzw. Idee mit dem Thread, aber er wird wohl genauso enden wie der Cube 22 Lieferthread, in dem inzwischen alles mögliche gepostet wird u.a. auch die Rahmengrösse usw., d.h. irgendwann wird die eigentliche Frage nach der Größe auch hier untergehen 😄😉
Im Cube 2022 Thread wurde übrigens auch schon seitenlang über die Größe geschrieben, aber inzwischen schwierig wieder alles zu finden 🙈😉
PS. 1,89cm, Rahmen XL 😉
 
Alfredo53

Alfredo53

Dabei seit
05.03.2014
Beiträge
979
Punkte Reaktionen
1.357
Ort
Tegernsee
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid Race 120
Ich bin nur 1,70 cm lang, beim 625er Akku passt das Stereo-Hybrid in M (17/ Zoll), mit dem 750er-Akku ist das B-Mass bei M eher wie früher bei L. Im Grunde: eine Größe kleiner als früher nehmen. Geht bei M aber nicht, da es darunter keinen 750er-Akku gibt. Also kein Neukauf, fahre mein 2017er Modell in 18-Zoll und 27.5 Bereifung lieber (mit Ersatzakku) weiter. Passt :).
 
J

JSC1

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
803
Punkte Reaktionen
740
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen4
auch mit 625er Akku hat das M Stereo Hybrid 18 Zoll 😉
 
Alfredo53

Alfredo53

Dabei seit
05.03.2014
Beiträge
979
Punkte Reaktionen
1.357
Ort
Tegernsee
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid Race 120
Sorry, hast recht, hatte das Reaction getestet…
 
C

Canyocube

Dabei seit
03.01.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
55
Hallo zusammen,

da jetzt doch schon einige ihre neuen Stereo Hybrid 120 oder 140 mit dem 750er Akku in ihren Besitz nehmen durften, wollt ich mal nachfragen wegen der Rahmengröße.

Der Rahmen des 2022 mit dem 750er Akku ist von den Abmessungen (bei gleicher Rahmengröße) ja doch etwas anders zum 2021er Rahmen.

Wie groß seid ihr bzw. welche Schrittlänge; bei welcher Rahmengröße?

Danke für Eure Posts
Hatte das Cube Stereo Hybrid 140 SL 29 750 in Größe M bestellt und vor kurzem abgeholt.
Bin 1,73m, SW 80 cm und es passt perfekt! Bei Rahmengrösse L wäre es auch knapp geworden, die Sattelstütze (bei L ja 150mm Travel) tief genug zu bekommen.
Meine besser Hälfte ist 1,68m und das geht auch noch!
Vielleicht hilft dir diese Info ja weiter🤷‍♂️
 
tutterchen

tutterchen

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
170
Ort
98617 Rhönblick
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Smart System 2022
1,91, 87er Schrittlänge, lange Arme -> XL, kommt mir gefühlt aber dennoch recht kurz vor.
 
cato1707

cato1707

Dabei seit
17.10.2021
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
98
Ich habe das 22er TM (eMTB) in Gr. L genommen. Ich bin 1,80 cm und habe eine Schrittlänge von 83 cm
 
S

strandgutbcn

Dabei seit
19.01.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hatte das Cube Stereo Hybrid 140 SL 29 750 in Größe M bestellt und vor kurzem abgeholt.
Bin 1,73m, SW 80 cm und es passt perfekt! Bei Rahmengrösse L wäre es auch knapp geworden, die Sattelstütze (bei L ja 150mm Travel) tief genug zu bekommen.
Meine besser Hälfte ist 1,68m und das geht auch noch!
Vielleicht hilft dir diese Info ja weiter🤷‍♂️
Wenn du sagst "Meine besser Hälfte ist 1,68m und das geht auch noch!":
Geht - "gut" oder eher "gerade mal so"? Ich bin 1,70 mit 70 Schrittlänge... bin am zweifeln ob das dann richtig passt für mich? Kann leider nicht test fahren sondern kann nur bestellen.
 
C

Canyocube

Dabei seit
03.01.2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
55
Wenn du sagst "Meine besser Hälfte ist 1,68m und das geht auch noch!":
Geht - "gut" oder eher "gerade mal so"? Ich bin 1,70 mit 70 Schrittlänge... bin am zweifeln ob das dann richtig passt für mich? Kann leider nicht test fahren sondern kann nur bestellen.
Das passt noch gut....aber Sie hat auch eine Schrittlänge von 75.
Bei meiner Größe (wie oben erwähnt) ist das Sattelstützen-Aussenrohr noch 8 cm rausstehend.
Ich kann es quasi noch 8 cm tiefer in den Rahmen einschieben.
Bei dir dürfte das dann schon knapp werden🤷‍♂️
 
W

Weissi0711

Dabei seit
01.06.2021
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
38
Oha, Du hast aber sehr kurze Beine…. 70cm bei 170…. hast Du richtig gemessen?
Wasserwaage, ohne Schuhe, kräftig hochziehen, Radhose..

Falls ja:
Also, beim Kollegen oben, mit SW80 -> schauen 8cm raus..
Bei vergleichbarer Sitzhöhe müsstest du die Stütze (Serie Größe M hat 125mm Hub) bei SW70 - 10cm weiter versenken, das geht leider nicht (nur 8cm Platz)
Was Du machen kannst, ist eine Sattelstütze mit 100mm Hub kaufen, damit solltest Du den M Rahmen fahren können…. Wenn er von der Länge passt..

Bei mir ist es andersrum, 177, 84cm -> brauche eine 150mm Stütze für den M Rahmen…
 
L

Luneo

Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
24
Ich habe L und Xl bestellt, (140SL /750) , bin 189/88
war mir auch sehr unschlüssig wegen des neuen Akkus da der Rahmen ja noch mal größer ist wie beim 625, doch konnte ich jetzt mal L im Laden kurz probefahren, auf dem L kommt mir es vor (ich meine jetzt übertrieben) als wenn ich nach vorne über den Lenker fallen würde , ich sitze irgendwie zu weit vorn, ich werde jetzt XL nehmen
 
ebikeamateur

ebikeamateur

Dabei seit
05.11.2021
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
61
Ort
Rheinland-Pfalz
Details E-Antrieb
Bosch CX4 2022
178/79cm | Habe M bestellt, da mein Reaction verschoben werden sollte und kurzfristig ein Stereo in M lieferbar war. Ich liege so ziemlich zwischen den beiden Größen, werde also nochmals berichten.
 
tutterchen

tutterchen

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
170
Ort
98617 Rhönblick
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Smart System 2022
Ich habe L und Xl bestellt, (140SL /750) , bin 189/88
war mir auch sehr unschlüssig wegen des neuen Akkus da der Rahmen ja noch mal größer ist wie beim 625, doch konnte ich jetzt mal L im Laden kurz probefahren, auf dem L kommt mir es vor (ich meine jetzt übertrieben) als wenn ich nach vorne über den Lenker fallen würde , ich sitze irgendwie zu weit vorn, ich werde jetzt XL nehmen
Kann ich bestätigen: 1,91/87. L kam mir vor wie ein Kinderrad. XL passt, der breite Lenker ist aber noch gewöhnungsbedürftig. Da sieht man mal wie man sich täuschen kann. Rein von Reach/Oberrohr hätte man anhand der Maße von Cube denken müssen, dass das Stero ziemlich wächst, schließlich ist das Oberrohr fast 3 cm länger. Wenn man allerdings drauf sitzt verspürt man irgendwie kaum eine Veränderung. Insgesamt kommt mir der Abstand zum Lenker bei vielen aktuellen Rädern recht kurz vor (wenn ich das mal mit Fully und HT aus den Jahren 2007/2012 vergleiche).
 
C

Cube-Flitzer

Dabei seit
07.02.2022
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
20
Hallo, das ist mein erster Beitrag und ich hoffe ich passe mit meiner Frage hier in diesen Thread.

Ich stehe vor einem Problem. Ich bin 171 cm groß bei Schrittlänge 77 cm. Ich habe das Cube Stereo Hybrid 160 Actionteam 750 mit 27,5er Bereifung in Größe M bestellt - Lieferung angeblich Anfang Juni 2022.
Jetzt habe ich die Geometriedaten zum gleichen Rad 140 Actionteam 750 mit 29er Bereifung verglichen. Mir ist wichtig, dass das Rad "nieder" ist, da ich wie beschrieben nicht sehr groß bin. Ich dachte mit den 27,5er-Reifen kommt das Rad noch etwas nach unten. Jetzt macht mich die Angabe "Tretlagerhöhe zur Nabenachse" stutzig. Diese ist beim 140er 36 mm unter der Nabenachse, beim 160er nur 12,5 mm. Bedeutet das jetzt dass die beiden Räder annähernd gleich hoch sind da das Tretlager beim 140er fast 24 mm tiefer ist als beim 160er und somit die Reifenhöhe dadurch ausgeglichen wird?

Vom Fahrprofil her würde das 140er dicke reichen, da ich keine extremen Trails fahre - eher Touren.

Wenn mir jemand Antwort geben könnte wäre ich sehr dankbar. Die Geometriedaten habe ich in einer PDF angehängt.
LG Flitzer
 

Anhänge

  • Vergleich 160 27,5 - 140 29.pdf
    3,2 MB · Aufrufe: 35
W

Weissi0711

Dabei seit
01.06.2021
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
38
Hallo, das ist mein erster Beitrag und ich hoffe ich passe mit meiner Frage hier in diesen Thread.

Ich stehe vor einem Problem. Ich bin 171 cm groß bei Schrittlänge 77 cm. Ich habe das Cube Stereo Hybrid 160 Actionteam 750 mit 27,5er Bereifung in Größe M bestellt - Lieferung angeblich Anfang Juni 2022.
Jetzt habe ich die Geometriedaten zum gleichen Rad 140 Actionteam 750 mit 29er Bereifung verglichen. Mir ist wichtig, dass das Rad "nieder" ist, da ich wie beschrieben nicht sehr groß bin. Ich dachte mit den 27,5er-Reifen kommt das Rad noch etwas nach unten. Jetzt macht mich die Angabe "Tretlagerhöhe zur Nabenachse" stutzig. Diese ist beim 140er 36 mm unter der Nabenachse, beim 160er nur 12,5 mm. Bedeutet das jetzt dass die beiden Räder annähernd gleich hoch sind da das Tretlager beim 140er fast 24 mm tiefer ist als beim 160er und somit die Reifenhöhe dadurch ausgeglichen wird?

Vom Fahrprofil her würde das 140er dicke reichen, da ich keine extremen Trails fahre - eher Touren.

Wenn mir jemand Antwort geben könnte wäre ich sehr dankbar. Die Geometriedaten habe ich in einer PDF angehängt.
LG Flitzer
Das stimmt genau so.
Lt Schwalbe hat der 29“ Reifen einen ca 4cm größeren Durchmesser, also im Radius 2 cm -> Radachse 2cm höher. Das wird durch das stärker abgesenkte Tretlager kompensiert.
 
tutterchen

tutterchen

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
170
Ort
98617 Rhönblick
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Smart System 2022
Das stimmt genau so.
Lt Schwalbe hat der 29“ Reifen einen ca 4cm größeren Durchmesser, also im Radius 2 cm -> Radachse 2cm höher. Das wird durch das stärker abgesenkte Tretlager kompensiert.
Das habe ich mal versucht meiner besseren Hälfte zu erklären. Da ging es um 26"/27,5" oder 29" bei einem normalen HT und dann auch mal bei einer Probefahrt mit einem Reaction-Hybrid oder einem Nuride. Da führte kein Weg dran vorbei: "Das ist höher, ich habe da Angst" 🤓 Wenn sie das hier liest sind meine 🥚🥚 ab ✂️.
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
1.654
Punkte Reaktionen
1.777
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
Da führte kein Weg dran vorbei: "Das ist höher, ich habe da Angst" 🤓 Wenn sie das hier liest sind meine 🥚🥚 ab ✂️.
Ich glaube da ist ein kleiner Gedankenfehler drin.

Die stärker abgesenkte Tretlagerhöhe soll ja gerade den größeren 29“ Raddurchmesser ausgleichen. Das Tretlager hat dann denselben Abstand vom Boden wie vorher mit 27,5“ Rädern.

Da die individuelle Sattelhöhe vom Tretlager aus immer gleich ist, sitzt man also auf einem 29“ Bike genauso hoch ‚über Grund‘ wie auf einem vergleichbaren Bike mit 27,5“ Rädern.

Optisch sieht aus der Fahrerposition das 29“ Vorderrad natürlich viel größer aus, aber man sitzt nicht höher.
 
tutterchen

tutterchen

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
170
Ort
98617 Rhönblick
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Smart System 2022
Ich glaube da ist ein kleiner Gedankenfehler drin.

Die stärker abgesenkte Tretlagerhöhe soll ja gerade den größeren 29“ Raddurchmesser ausgleichen. Das Tretlager hat dann denselben Abstand vom Boden wie vorher mit 27,5“ Rädern.

Da die individuelle Sattelhöhe vom Tretlager aus immer gleich ist, sitzt man also auf einem 29“ Bike genauso hoch ‚über Grund‘ wie auf einem vergleichbaren Bike mit 27,5“ Rädern.

Optisch sieht aus der Fahrerposition das 29“ Vorderrad natürlich viel größer aus, aber man sitzt nicht höher.
Ja, mir ist das klar, die Differenzen sind sehr gering. Je nach Reifen/Rahmen vielleicht 1 cm, wenn ich mich recht erinnere waren es im konkreten Fall 0,8 cm. Aber was nicht sein darf soll auch nicht sein :p
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
1.654
Punkte Reaktionen
1.777
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
Aber was nicht sein darf soll auch nicht sein :p
Da ist natürlich was dran. Den größten Unterschied, wenn man von 26“ oder 27,5“ kommt, macht tatsächlich der optische Eindruck. Dieses riesige Rad vor einem! :eek:
 
Thema:

Cube Stereo Hybrid mit 750 Wh - Rahmengröße

Cube Stereo Hybrid mit 750 Wh - Rahmengröße - Ähnliche Themen

Cube Stereo Hybrid 120 SL (750Wh) vs. 140 SL - Preisdifferenz gerechtfertigt?: Hallo alle zusammen. Kann jemand von Euch kurz und knapp erklären, ob der Preisunterschied zwischen den beiden Modellen im Bezug auf die...
Rahmennummer Stereo Hybrid 140 HPC 750: Hallo in die Runde bin seit dieser Woche stolzer Besitzer von einem Stereo Hybrid 140 TM HPC 750. Soweit ist alles ok … jetzt suche ich meine...
sonstige(s) 750 Wh Akku: nicht zufrieden mit Reichweite. Was tun?: Hey zusammen :) habe seit 4 Wochen ein Cube Reaction Hybrid mit 750er Bosch Akku / CX. Nun bin ich zwei Touren gefahren und mit der Reichweite...
sonstige(s) Cube stereo hybrid 140 kettenblatt: Moin, ich fahre momentan ein cube stereo hybrid 120 race 2021 mit volspeed v4. Nun möchte ich auf das 140 action team 2021 umsteigen. Federweg...
sonstige(s) Lose Ladebuchse am 2022 Cube Kathmandu mit neuem Bosch Smart System Charging: Hallo, Ich habe kürzlich einen 2022 Cube Kathmandu Hybrid EXC 750 mit dem neuen 750-Wh-Akku und intelligentem Systemladen bekommen. Bei meiner...
Oben