Cube Stereo Hybrid 120 Exc 500 vs. Haibike Sduro FullSeven LT 4.0/5.0

Diskutiere Cube Stereo Hybrid 120 Exc 500 vs. Haibike Sduro FullSeven LT 4.0/5.0 im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Guten Abend, ich würde mich sehr freuen wenn ich ein paar Ratschläge bzgl meiner Kaufentscheidung bekommen würde. Ich möchte mir mein erstes...

rax2

Dabei seit
05.12.2018
Beiträge
7
Guten Abend,

ich würde mich sehr freuen wenn ich ein paar Ratschläge bzgl meiner Kaufentscheidung bekommen würde.
Ich möchte mir mein erstes E-Bike zulegen, Einsatzzweck ist wohl hauptsächlich in der Stadt, Arbeitsweg etc., und an den Wochenenden dann auch mal in die Berge, Zustieg zum Klettergebiet, zu einer Hütte oder einfach zum Spass... Also eher Kies und Feldwege als richtiges MTB/Downhill... aber wer weiss, das kann mit einem tollen Fahrrad ja auch noch kommen ;) Ein Fully möchte ich, da ich es unheimlich gemütlich finde und auch mal Probleme mit dem Rücken hatte... Ich bin 1,83m groß, ca 85kg und ca 83cm Schritthöhe

Nun habe ich mich mal umgesehen und auch Preise verglichen. Bei einem Händler habe ich das Haibike Sturm FullSeven LT 4.0 und auch 5.0 in L (48cm Rahmenhöhe) ausprobiert.
https://www.haibike.com/de/DE/bikes/538/2018-sduro-full-seven-lt-4-0 und
https://www.haibike.com/de/DE/bikes/539/2018-sduro-full-seven-lt-5-0
Ich finde die dynamische Sattelstütze wahnsinnig praktisch, diese könnte ich auch beim 4.0 nachrüsten, somit wäre der Preis beim Händler inkl verstellbarer Sattelstütze beim 4.0 bei 2600, beim 5.0 bei 2800 Euro. Zudem finde ich es sehr praktisch, dass hier schon Bohrlöcher für einen Seitenständer angebracht sind, welchen ich bei meinem Einsatzgebiet sicher benötigen würde, auch wenn Fully ;) )

Meine Alternative wäre das Cube Stereo Hybrid 120 Exc, welches derzeit super günstig zu haben ist (2750 Euro).
https://www.cube.eu/2018/e-bikes/mo...be-stereo-hybrid-120-exc-500-blacknblue-2018/
Leider konnte ich nur ein anderes Cube Rad Probefahren und nicht dieses Modell. Optisch gefällt mir das Cube besser, soweit ich das sehe ist der Motor auch etwas kräftiger und das Rad insgesamt noch etwas hochwertiger (??). Bzgl der Größe bin ich mir unsicher ob 21 oder 19 Zoll das richtige wären. Zudem würde ich mir hier wohl auch eine dynamische Sattelstütze einbauen wollen also auch nochmal ca +200 Euro.

Welches Fahrrad würdet ihr empfehlen, wo sind generell die Vor/Nachteile bei welchem Rad und was sind eure Erfahrungen mit Cube/Haibike? Und würdet ihr mir zu 19 oder 21 Zoll beim Cube raten, und wie gut lässt sich hier ein Seitenständer anbringen?

zu Guter letzt habe ich auch noch mit dem Gedanken gespielt direkt auf ein STVO Taugliches Fully zu gehen wie das hier : https://www.merida-bikes.com/de_de/bikes/e-bikes/sport/2018/eninety-nine-xt-edition-eq-9051.html für 2800, aber natürlich lange nicht so hübsch und iwie nicht Fleisch nicht Fisch oder?

Danke fürs lesen und v.A. für eure Meinung!
 

CubeMikey

Dabei seit
08.07.2018
Beiträge
1.089
Ort
36100 Petersberg
Details E-Antrieb
ICH: Cube Stereo Hybrid 160 Action Team
Ich als Cubefahrer empfehle dir das Cube, nicht weil ich Markenfan bin, sondern weil es einfach besser ausgestattet ist und wie du schon bemerkt hast etwas besser aussieht.

Du wirst ein EMTB fully lieben lernen und ganz schnell fährst du mehr und andere Streckenprofile.

Das STVO Ding würde mir persönlich nicht ins Haus kommen

Viel Spaß bei der Entscheidung
 

T RZ

Dabei seit
20.07.2018
Beiträge
214
Habe selbst das Haibike sduro fullnine 5.0, ist ein richtig gutes E-Bike, mit Yamaha PW-SE (70NM) bin damals eine Cube mit Bosch Motor Probe gefahren, fand das Haibike besser. Meine Frau fährt ein Crossrad mit Bosch CX (75NM),die Motorcharakteristik vom Yamaha gefällt mir persönlich besser.
Das negative am Haibike war die anfängliche Verarbeitung, es waren beide Bremsscheiben sowie der hintere Zahnkranz nicht richtig fest geschraubt.
Kann aber auch daran liegen, das ich es bei FahrradXXL bestellt habe, und das ein Fachhändler sowas vor Auslieferung überprüft
 

peef

Dabei seit
01.11.2017
Beiträge
379
Details E-Antrieb
Bosch E-MTB und Bosch S-Pedelec
Das Cube in 19" sollte passen.
Das Cube in 19" ist zu klein (Oberrohr ist zu kurz).
Ich (auch 1,83 m groß, Schrittlänge 83 cm) besitze es, gehe aber diesen Größenkompromiss ein, damit es meine Freundin auch benutzen kann.
Das Rad an sich ist super, ich würde es sofort wieder kaufen.
 

rax2

Dabei seit
05.12.2018
Beiträge
7
Danke für die Antworten bisher
Also hm meint ihr 21 Zoll ist dann Wiederum zu groß? Hast du das denn mal probegefahren Peef?
Ja das 140 Race hab ich tatsächlich auch schon gesehen, dachte aber dass es noch deutlich mehr Richtung downhill Mtb geht und von der ergonomie weniger auch für Trekking und City ausgelegt ist, oder lieg ich da falsch? 20 Zoll wäre natürlich ein guter Kompromiss, da hast du schon recht...
Hat jemand Erfahrung mit diesem Rad?

Und wie gut funktionieren eigentlich die Universal seitenstander? Beim haibike finde ich die Bohrlöcher für seitenstander schon sehr praktisch...
 

marlan

Dabei seit
08.04.2016
Beiträge
187
Bei mir ist es auch ein 140er geworden, ich fahre auch mehr längere Touren mit viel Feldweg Anteil. die Fox Dämpfer kann man ganz flexibel einstellen, m.E. hat man damit einfach nur mehr Spielraum. Das Gewicht ist ja auch nicht höher.
 

peef

Dabei seit
01.11.2017
Beiträge
379
Details E-Antrieb
Bosch E-MTB und Bosch S-Pedelec
Danke für die Antworten bisher
Also hm meint ihr 21 Zoll ist dann Wiederum zu groß? Hast du das denn mal probegefahren Peef?
Das 21 Zoll fand ich riesig. Kam mir wie ein großes Trekkingrad vor.
 

bema13

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
629
Ort
Esslingen
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 160 SL Performance CX
Ich bin ja auch der Meinung, dass das 19er für dich passt.
Wenn das Oberrohr zu kurz ist kann man auch den Sattel etwas weiter nach hinten nehmen, eine gekröpfte Sattelstütze verbauen, einen längeren Vorbau verwenden oder eine Kombination aus allem.
Ich persönlich mag es so kurz und aufrecht wie möglich.
Dadurch habe ich weniger Druck auf den Händen und diese schlafen nicht ein.
Den Spannungsbogen wie beim Biobike brauchst du mit dem "Helferlein" nicht.
Mach es dir bequem.;)
 

rax2

Dabei seit
05.12.2018
Beiträge
7
So wie sich das anhört ist dann ja echt das 19er zu klein, das 21er zu groß :D
Aber wenn dann doch eher das 19..
Oder ist dann das 140 Race in 20 Zoll der beste Kompromiss
Wie sieht es denn da von der ergonomie aus, kenne mich mit Stack, Reach etc nicht so aus, aber sitzt man hier genauso oder deitlich sportlicher ?
Und nochmal das Sakrileg Thema: kann man an so ein fully einen funktionierenden seitenständer anbringen? Wäre mir tatsächlich sehr wichtig und sonst ein großer plus Punkt für das Haibike!
Danke!!
 

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
2.628
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Wenn Du das Rad vor allem für den Arbweitsweg nutzen möchtest, würde ich mir in erster Linie Gedanken um Schutzbleche (nicht diese Steckdinger) und vielleicht Gepäckträger machen.

Da gibt es doch bei Cube das Acid(?) - Programm, sind die gewünschten Räder dort inkludiert?

Ansonsten gibt es ja auch einige Fullys mit StVZO konformer Ausstattung inzwischen...
 

rax2

Dabei seit
05.12.2018
Beiträge
7
Ich denke dann wird es echt das
Hybrid Stereo 140 Race
Oder das haibike lt 5.0

Habt irgendjemand Erfahrung mit einem der beiden und kann kurz was darüber berichten ?
 

peef

Dabei seit
01.11.2017
Beiträge
379
Details E-Antrieb
Bosch E-MTB und Bosch S-Pedelec
Mir hat das Hybrid Stereo 140 Race haptisch nicht gefallen. Weder der Schalthebel, noch die Bremshebel. Der Funke ist einfach nicht übergesprungen.
 

CubeMikey

Dabei seit
08.07.2018
Beiträge
1.089
Ort
36100 Petersberg
Details E-Antrieb
ICH: Cube Stereo Hybrid 160 Action Team
5C336E29-252E-461E-8A46-B1AEBBB5BA9A.jpeg
Ich empfehle das Stereo Hybrid 140 TM Modell allerdings und das 2018 Modell

Jeder der das bike sieht ist geflasht
 
13600028-9BB4-4741-A3D7-328480351148.jpeg
 

bema13

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
629
Ort
Esslingen
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 160 SL Performance CX
Mir hat das Hybrid Stereo 140 Race haptisch nicht gefallen. Weder der Schalthebel, noch die Bremshebel. Der Funke ist einfach nicht übergesprungen.
Diese Aussage ist doch etwas suboptimal.
Zuerst ist es nicht klar ob es sich um das 2018er oder das 2019er 140er Race handelt.
2018 sind Shimano und 2019 SRAM Schalthebel verbaut. Bei den Bremsen sind es in beiden Bike Maguras.
Wenn dich die Haptik stört, dann würde sie dich vermutlich auch an mehr als 90% der angebotenen Bikes stören.;)
Haibike verbaut da auch keine anderen Teile welche eine bessere Haptik hätten.
Wenn man das "Kleingedruckte" im der Ausstattungsliste lesen kann, dann weiss man das man bei Haibike gegenüber Cube, je nach Preisklasse, gleich mal € 500-1000 drauflegt ohne einen Mehrwert zu bekommen.
ich vermute in deinem Fall mal ein Problem mit der Ergonomie, dass der Händler welcher dich aufs Rad setzte nicht in der Lage die Hebeleien deinen Anforderungen entsprechend einzustellen.
Dies ist aber eine Sache welche man mit einem 4/5er Inbus aus der Welt schaffen kann.
 

rax2

Dabei seit
05.12.2018
Beiträge
7
Ist denn das Cube 140 Race von der Ausstattung tatsächlich besser als das LT 5.0 von Haibike? kenne mich da leider nicht besonders aus..
 

bema13

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
629
Ort
Esslingen
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 160 SL Performance CX
Wenn ich das 140er Race mit den Haien vergleiche liegt es von der Austattung her zwischen den 7.0 und 8.0 Haien.
Mit dem 5.0 kann man es eigentlich nicht vergleichen.
Schon alleine die Fox-Federelemente beim Cube zu den Suntour bei Haibike.
Mit Rock Shox oder Manitou könnte ich noch leben aber Suntour? Sorry, nein danke.;)
 
Thema:

Cube Stereo Hybrid 120 Exc 500 vs. Haibike Sduro FullSeven LT 4.0/5.0

Cube Stereo Hybrid 120 Exc 500 vs. Haibike Sduro FullSeven LT 4.0/5.0 - Ähnliche Themen

Cube Stereo Hybrid 120 oder Giant Stance E+ 1 Pro, oder, oder....: Moin zusammen, inzwischen war ich bei zwei größeren Anbietern und bin hinsichtlich meiner Entscheidung immer noch nicht weiter, ja sogar noch...
Cube Stereo Hybrid 120 oder 140 sowie Größenfrage: Hallo zusammen, ich überlege aktuell ein neues Cube Fully aus der 2021er Baureihe zu bestellen/kaufen, allerdings bin ich noch unentschlossen...
Fully E-MTB: Haibike oder Cube: Hallo Forum, seit einiger Zeit bin ich stiller Mitleser um mir erstmal einen Überblick über den Markt und den Stand der Technik zu verschaffen...
Haibike SDURO FullNine 4.0 - 500 Wh oder Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 ???: Moin Leute, im Zuge eines Firmen Fahrrades kann ich mir ein Neues im Leasing Modell mit Steuerersparnis aussuchen. Ich möchte von meinem Haibike...
Fully als Stadtbike mit Waldausflügen in Brandenburg: Liebe Elektrotreiber, letztes Jahr bin ich ein Cowboy V2 täglich zur Uni gefahren (2x22km täglich). Das Cowboy ist ein wirklich stylisches Bike...
Oben