Cube Reaction Hybrid One vs Pro / 400 vs 500 / 27,5 vs. 29

Diskutiere Cube Reaction Hybrid One vs Pro / 400 vs 500 / 27,5 vs. 29 im Kaufberatung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, ich spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken mein Auto stehen zu lassen und mit einem E-Bike zur Arbeit zu pendeln. Die Strecke...
M

MaKin

Dabei seit
25.05.2018
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken mein Auto stehen zu lassen und mit einem E-Bike zur Arbeit zu pendeln. Die Strecke beträgt "nur" 6km ins Büro, fast ausschließlich Feldwege mit mittlerer Steigung. Gerne würde ich jedoch auch Touren fahren oder mal durch benachbarte Waldwege fahren. Die Modelle, an denen ich hängen geblieben bin, sind die folgenden:

Cube Reaction Hybrid One 400
Cube Reaction Hybrid One 500
Cube Reaction Hybrid Pro 400
Cube Reaction Hybrid One 500

Wenn ich es richtig verstehe, dann unterscheidet sich bei den 400er und 500er ausschließlich die Reichweite des Akkus, ist das korrekt? Die Leistung selbst ist die gleiche laut Infomaterial.

Bei der Unterscheidung der Ausstattung zwischen One und Pro bin ich leider maßlos überfordert, da mir die Namen der Komponentenhersteller zwar teils etwas sagt, ich jedoch nicht versiert genug bin um diese zu beurteilen. Motor und Akku scheinen hier gleich zu sein - immerhin.

Wirklich weiter komme ich auch nicht bei der Radgröße und Rahmenhöhe. Probegefahren bin ich ein 27,5 (Fully von Cube) und fand es recht angenehm. Das Pro 500 Modell ist leider nicht "fahrbar" außerhalb des Ladens des nächsten Händlers. Mir wurde gesagt, dass 29 sich bei den E-MBT wohl durchzusetzen scheint und die Rahmengröße von 19" bei 29 sei wohl genau richtig. Ich bin 1,76m mit einer gemessenen Schrittlänge von 80cm - damit komme ich bei Hardtail auf 18" (bei 29er eher 17" schätze ich?). Die Aussage des Händlers scheint mir somit stark von der Tatsache geprägt, dass es das einzige Modell auf Lager war...

Würde mich über euren Input sehr freuen! :)

Vielen herzlichen Dank.
 
M

mcflash

Dabei seit
03.06.2015
Beiträge
495
Punkte Reaktionen
305
Ort
Konstanz
Details E-Antrieb
Cube Acid Hybrid One mit Bosch Active Line Plus
Ich bin heute nun endlich mein Wunschbike, das Acid Hybrid One gefahren.

Die günstigen Komponenten in der One Variante sind für mich absolut ausreichend zum Pendeln und mal durch den Wald düsen.
500 er Akku würde ich auf jeden Fall nehmen aufgrund Reichweitenvorteil.

Ich bin 1,80 m und habe Schrittlänge 81,5 cm und habe mich für 19" Rahmen, also 29" Laufrad entschieden. Gefällt mir vom Fahren her einfach besser.
 
M

MaKin

Dabei seit
25.05.2018
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für die Info. Sieht auch interessant aus! :)

Habe jedoch eine Frage zu folgendem:

Ich bin 1,80 m und habe Schrittlänge 81,5 cm und habe mich für 19" Rahmen, also 29" Laufrad entschieden.

Wird die Rahmenhöhe nicht getrennt von der Radgröße betrachtet? Habe gelesen, dass man bei 29" Laufrad eher eine Rahmengröße kleiner nehmen sollte.

Vermutlich sollte ich einfach einen Händler aufsuchen, der 29" und 27,5" sowie 18" und 19" stehen hat.
 
Gsxkatana

Gsxkatana

Dabei seit
18.03.2017
Beiträge
703
Punkte Reaktionen
327
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX; TranzX M25GT
Das Acid hat halt "nur" den Active+ und nicht den CX. Über für und wieder der beiden Systeme findet man hier genug.
27,5" mit 18" Rahmen wär mir persönlich mit 1,75cm zu gedrungen, aber da hilft wirklich nur ausprobieren...
 
rocket

rocket

Dabei seit
23.07.2017
Beiträge
352
Punkte Reaktionen
354
Ort
Dachau
Details E-Antrieb
Radon ZR Team 29 Hybrid 7.0 mit Bosch CX
Bei den Cube Modellen ist die Radgrösse abhängig von der Rahmengrösse.

27.5“ 16", 18"
29“ 17", 19", 21", 23"
 
M

mcflash

Dabei seit
03.06.2015
Beiträge
495
Punkte Reaktionen
305
Ort
Konstanz
Details E-Antrieb
Cube Acid Hybrid One mit Bosch Active Line Plus
Passen würden bei dir vielleicht beide Varianten, ist aber auch eine Frage, welches Fahrverhalten dir wichtiger ist bzw. angenehmer vorkommt.

Ich bin ehrlich gesagt noch nie ein 27,5" Bike gefahren. Ich kenne aus eigener Erfahrung nur MTBs mit 26" Laufrad und Trekking mit 28" Laufrad.

Und da ich das Bike zum größten Teil zum Pendeln auf der Straße nutze, kam für mich von Anfang an nur 29" infrage.
Falls du damit wirklich viel und grob ins Gelände willst, wären die 27,5" eine Option.

Allerdings ist das Reaction dann wohl nicht die erste Wahl.
 
Ferron

Ferron

Dabei seit
16.05.2018
Beiträge
100
Punkte Reaktionen
44
Ort
Pinneberg (bei Hamburg)
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Moin,

den Unterschied zwischen 400 und 500 hast Du ja schon erkannt. Der Akku ist natürlich grösser.

Das One hat eine RST Federgabel (Stahlfeder) - also eher aus dem unteren Regal genommen. Für ein Einsteigermodell ok,
aber erwarte nicht zuviel.
Zudem hat das One eine Shimano Deore RD-M592, 9-fach Schaltung.

Das Pro hat eine SR Suntour XCM34 (Stahlfeder) - etwas höher im Regal aber immernoch nicht das NonPlusUltra
Im Pro ist eine Shimano Deore RD-M6000, 10-fach Schaltung verbaut.

Eventuell gibt es noch kleine Unterschiede wie die RitzelKasette oder die Schalt-/Bremshebel?
Weiss ich jetzt nicht genau.
 
P

Pellner

Dabei seit
15.05.2018
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
4
Vielleicht kann ich dir ja helfen. Ich habe mir vor einer Woche das Cube Reaction Hybrid 500 Race geholt - Rahmenhöhe bei meinen 1,90 sind 23" und ich bin damit eigentlich recht zufrieden. Ist schon ein Klopper aber irgendwie fand ich es angenehmer wie das 21". Reichweite beim 500er Akku sind bei meinen 110 kg im Turbo Modus ca. 50 km - bei Eco 110 km und das eigentlich ziemlich real.
 
M

MaKin

Dabei seit
25.05.2018
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten. Leider hatte ich keine Benachrichtigung erhalten, daher die späte Reaktion.

Ich bin 27,5“ und 29“ gefahren und empfand das 29“ als angenehmer. Der Freundliche meinte dann nach Probesitzen und kritischen Blicken, dass es ein 19“ Rahmen sein sollte. Es wurde dann das Hybrid One 500, da ich mich herantasten möchte. Würde dann mal ein paar MTB Trails probieren und schauen, ob ich auf den Geschmack komme. Das Bike ist primär zum Pendeln und leichte Ausfahrten. Aber ein paar Waldfahrten dürfte es ja wohl auch überstehen. :)

Bin schon sehr gespannt - kann es hoffentlich Ende der Woche abholen.
 
Thema:

Cube Reaction Hybrid One vs Pro / 400 vs 500 / 27,5 vs. 29

Cube Reaction Hybrid One vs Pro / 400 vs 500 / 27,5 vs. 29 - Ähnliche Themen

Kaufberarung Cube MTB: Hallo zusammen, ich möchte mir gerne ein E-Bike zulegen. Jedoch muss ich gestehen, dass ich absoluter Neuling bin, was diese Materie angeht...
Bulls Copperhead EVO AM1 vs. Cube Stereo Hybrid 120: Hallo Zusammen, ich stehe kurz vor der Entscheidung mir eines der E-Bikes zu holen, bin mir aber nicht sicher, welches es nun werden soll. Cube...
Rahmenhöhe Cube Reaction Hybrid 29" - Modell 2021: Hallo, habe mir beim örtlichen Händler ein Cube Reaction Hybrid Race 2021 mit 19 Zoll (45 cm Höhe) reservieren lassen. Für meine Frau ein Cube...
Radon Solution Hybrid 7.0 oder Cube Kathmandu Hybrid ONE 500: Hallo, nach diversen Probefahrten und ernüchternden Angebote, habe ich mich entschlossen ein Pedelec für meinen Arbeitsweg zu bestellen. Ich...
Cube Cube Reaction Hybrid 500 Eagle - Schaltauge: Ein Hallo in die Runde, eine Freundin von mir fährt folgendes Rad: Cube Reaction Hybrid Eagle 500 29, black´n´blue | BIKER-BOARDER.DE Leider...
Oben