sonstige(s) Cube Kathmandu Hybrid und Cube Trekkingräder

Diskutiere Cube Kathmandu Hybrid und Cube Trekkingräder im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hab ich... mag ich... (sogar sehr) empfehle ich... (absolut) ;-)
Nachtwind

Nachtwind

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
280
Punkte Reaktionen
356
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid SLT 2020 / CX Gen4
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum
...
Viele Grüße
Thomas

Hallo Thomas und willkommen hier im Forum!

...
Kurzum, es wurde ein CUBE KATHMANDU EXC MJ 2021 mit Bosch PERF. CX Gen. 4, und 625 Wh. - "teak 'n green"
...

Schönes Rad - vie Freude damit! Ich wollte vor 2 Jahren auch ein Kathmandu, war aber in meiner RH und Ausstattung nie zu bekommen, auch im Folgejahr nicht, also wurde es ein Reaction auf Trekking umgebaut.

...
Bei einem Händler wurde ich fündig. Habe es dann bei diesem Händler und doch Online bestellt.
Hätte ich gewusst, welche Odyssee daraus erwächst, hätte ich es gelassen.
...

Schade, dass Du so schlechte Erfahrungen gemacht hast. Es gibt auch viele, die mit Online-Händlern "gut gefahren" sind, ich selbst bevorzuge auch ganz klar den stationären Handel und bin mit meinem Händler mehr als nur zufrieden!

...
Bessere Flatpedalen, Ortlieb-Lenker Tasche 8,5 ltr., ERGON Griffe, Frontlicht IQ X-E, Rückspiegel, Flaschenhalter, Oberrohr Rahmentasche für die PowerBank, Handyhalterung am Lenker, Schutzfolie an diversen Rahmenteilen, Kettenschutz demontiert.

Was auf jeden Fall noch aussteht ist eine "by Schulz LT" Sattelstützen - Federung mit grüner Feder. Die Originale sorgt bei mir für Rückenschmerzen.
Reifen: Tubeless??? Und mehr Gripp abseits vom Asphalt. Habt ihr einen Rat für eine gute Kombi auf die verbauten Original Felgen?!
...
UND: Klar muss man das ein oder andere an seinen Bikes schon selber in die Hand nehmen.
...

Schöne Umbauten - die BySchulz LT kann ich sehr empfehlen - die Vittoria Mezcal hatte ich ja wie schon von @MHR geschrieben öfter gelobt ;)
Sehr schöne Reifen - besonders tubeless - die auf Asphalt sehr gut rollen und auf Schotter, Waldwegen und leichten Trails für mich perfekt funktionieren.


Aber jetzt genieß erstmal den Fahrspaß mit dem Kathmandu und lass den Ärger mit dem Onlinehändler hinter dir...

Schöne Grüße
Kai
 
3BIKES4ME

3BIKES4ME

Dabei seit
08.04.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
8
Ort
Landkreis Gifhorn
Details E-Antrieb
Cube Kathmandu EXC 2021 - BOSCH- PERF. CX - Gen. 4
Hallo Thomas und willkommen hier im Forum!
Hallo Kai,

danke für die nette Begrüßung, muss mich noch etwas orientieren im Forum um die vielen Möglichkeiten auch richtig und sinnvoll nutzen zu können.
Schöne Umbauten - die BySchulz LT kann ich sehr empfehlen - die Vittoria Mezcal hatte ich ja wie schon von @MHR geschrieben öfter gelobt ;)
Sehr schöne Reifen - besonders tubeless - die auf Asphalt sehr gut rollen und auf Schotter, Waldwegen und leichten Trails für mich perfekt funktionieren.
Ja, meine Umbauten machen das Bike erst besser nutzbar für die längeren Touren.

Durch die Probleme in den Lieferketten ist i. M. vieles nicht Bestell - oder lieferbar. Selbst die Federn in grün sind davon betroffen, leider. Deinen Beitrag mit den V. Mexcal schaue ich mir mal in Ruhe an. Der Umbau auf Tubeless ist nicht Prio 1
Aber jetzt genieß erstmal den Fahrspaß mit dem Kathmandu und lass den Ärger mit dem Onlinehändler hinter dir...
Danke, das werde ich natürlich genießen - und der Händler ist mir mittlerweile ziemlich egal.

Viele Grüße
Thomas
 
3BIKES4ME

3BIKES4ME

Dabei seit
08.04.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
8
Ort
Landkreis Gifhorn
Details E-Antrieb
Cube Kathmandu EXC 2021 - BOSCH- PERF. CX - Gen. 4
Hab ich...
mag ich... (sogar sehr)
empfehle ich... (absolut)
;-)
Moin,

kannst Du hier bitte nochmal Deine SPecs auflisten für die Felgen/Reifen Kombi.
Du hast die Reifen auf neuen (anderen) Laufrädern verbaut, oder?

Was muss ich beachten wenn ich T'less auf die originalen 23'er Alexrims mit AV-Ventil umrüste?
Hat irgendwer meine Kombi schon verbaut - und kann dazu etwas schreiben. Finde im Tubeless Thread nichts passendes...

Danke für Hinweise und Tipps.

Thomas
 
Nachtwind

Nachtwind

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
280
Punkte Reaktionen
356
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid SLT 2020 / CX Gen4
...
kannst Du hier bitte nochmal Deine SPecs auflisten für die Felgen/Reifen Kombi.
Du hast die Reifen auf neuen (anderen) Laufrädern verbaut, oder?
...

Wie hier zu sehen sind es Vittoria Mezcal TNT 55 x 622 (nächstes Mal würde ich sogar die 52 x 622 nehmen) auf Stans NoTubes Flow MK3 Felgen (mit den 52ern sollte man dann aber auf die Arch MK3 gehen wegen der Breite).

...
Was muss ich beachten wenn ich T'less auf die originalen 23'er Alexrims mit AV-Ventil umrüste?
...

Dazu kann ich dir nicht ganz so viel sagen, allgemein eben das richtige Felgenband einziehen, falls nicht schon drin, die Felgen sind ja wohl tubeless tauglich.
AV-Ventile nimmt man mittlerweile "seltener", da das größere Loch die Felge mehr schwächen kann.
 
3BIKES4ME

3BIKES4ME

Dabei seit
08.04.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
8
Ort
Landkreis Gifhorn
Details E-Antrieb
Cube Kathmandu EXC 2021 - BOSCH- PERF. CX - Gen. 4
AV-Ventile nimmt man mittlerweile "seltener", da das größere Loch die Felge mehr schwächen kann.
Danke für Deine Tipps, werde ich mal im Hinterkopf behalten.
Die AV-Ventil sind bereits verbaut, von Cube. Verstehe ich zwar auch nicht so richtig, ist aber leider so.
 
Drill

Drill

Dabei seit
01.10.2020
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
129
Ort
zwischen Halle und Leipzig
Details E-Antrieb
Kathmandu Hybrid SLT 2021 / Bosch Performance CX4
Mein Bike-Optimierungs-Projekt in Richtung belastbarer All-Terrain-Reiseräder ist nunmehr abgeschlossen (zumindest fällt mir nichts Wesentliches mehr ein):

Die Bremsanlage ist überarbeitet und die 203er-Scheiben RT-MT 800 sind dran.

Bild 1.JPG

Bild 2.JPG

Bild 3.JPG

Bild 4.JPG


Für die Interessierten:

- v+h Bremsscheiben RT-MT800 203 mm, jeweils externe Verzahnung (des Lockringes)
- Adapter vorn SM-MA-F203P/P(A) (Postmount auf Postmount)
- Adapter hinten SM-MA-R203P/S (Postmount auf International Standard)

Als Werkzeug für die Lockringe kann man z.B. so ein Doppel-Tool "Lezyne Werkzeug für Innenlager, Silber, 1-ST-EXBBT-CLT-V108" (gibt's bei A....n) verwenden. Eine Seite passt für externe Lockringe, die andere für interne oder Ritzelpakete oder Luftkammerdeckel in versch. Federgabeln.

Vorne können die originalen 35 mm langen Bremssattelschrauben NICHT für den Umbau verwendet werden. Diese langen Schrauben haben gleichzeitig den originalen 180mm-Adapter, Bremssattel (deckungsgleiche Bohrungen) und ein U-Scheiben-Paket mit mit gedoppelten konischen Unterlegscheiben gehalten.
Der neue Adapter liegt absolut plan auf, daher ist kein Richtungsausgleich für den Schraubenkopf durch konische U-Scheiben mehr nötig.
Für den 203er-Adapter werden mangels Deckungsgleichheit der Montagelöcher aber zwei zusätzliche Schrauben benötigt.
Es könne normale 18..19 mm lange Bremssattelschrauben verwendet werden, allerdings sollte jeweils eine flache Alu- oder Stahlunterlegscheibe zwischen Schraubenkopf und Adapter verwendet werden, um Knarzgeräusche zu eliminieren.

Montage erledigt man am besten "kopfüber" (also Bike ganz klassisch auf Sattel und Lenker stellen). Für das Einstellen der Sättel auf diese großen Scheiben sollte man mit etwas Zeit und zarter Hand arbeiten, die Dinger verzeihen keine Fehljustierung.
Bei unseren Bikes schleift nichts mehr und die Bremswirkung ist schon im Trockendock erheblich heftiger.

Die originalen (Resin)-Bremsbeläge habe ich vorerst belassen, die waren noch gut und das Zeug ist derzeit fast nicht zu bekommen.
Habe mir aber schon 4 Sätze Metallbeläge (N04C) besorgt - damit sollte man dann übers Jahr kommen.

Jetzt fehlen nur noch ein Belastungstest, eine nicht nur angekündigte, sondern wirklich stattfindende Entseuchungs-/ Impfkampagne sowie passables Wetter und der nächsten großen Radreise würde nichts mehr im Wege stehen ...

VG H.
 
N

Newton

Dabei seit
10.04.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
2
Super Beschreibung, vielen Dank !

Für den Fall, dass Touren mit Gepäcktaschen geplant sind, würde ich den Austausch des Ständers gegen einen Zweibeinständer empfehlen.
 
svenniD

svenniD

Dabei seit
08.08.2020
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
36
Details E-Antrieb
Cube Kathmandu SLT 625 / Bosch CX 4th Gen
Danke @Drill für den tollen Beitrag. Leider bin ich technisch wohl nicht auf deinem Niveau, so dass ich beim Freundlichen wohl nur die 180er mit den besseren Belägen einbauen lasse, wenn die dran sind. Aber vielleicht bekomm ich die Freaks aus dem Cube Store auch dazu die 203er Scheiben einzubauen.

Am 21.04 ist die erste Durchsicht dran, na mal schauen was so kommt und was die sagen.

Viel Spaß und Erfolg dir beim ausgiebigen Testen!

So und nun ab ins verregnete Wochenende 😋
 
Nachtwind

Nachtwind

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
280
Punkte Reaktionen
356
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid SLT 2020 / CX Gen4
...
so dass ich beim Freundlichen wohl nur die 180er mit den besseren Belägen einbauen lasse, wenn die dran sind. Aber vielleicht bekomm ich die Freaks aus dem Cube Store auch dazu die 203er Scheiben einzubauen.
...
Um die größeren Bremsen / Scheiben zu montieren braucht man lediglich einen Adapter, wenn man sich das mal anschaut, bekommt das auch jeder "Nicht-Freak" hin ;-)
 
svenniD

svenniD

Dabei seit
08.08.2020
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
36
Details E-Antrieb
Cube Kathmandu SLT 625 / Bosch CX 4th Gen
Um die größeren Bremsen / Scheiben zu montieren braucht man lediglich einen Adapter, wenn man sich das mal anschaut, bekommt das auch jeder "Nicht-Freak" hin ;-)
Ok, ich schau mir das mal genauer an. Einen guten Drehmomentschlüssel hab ich mir schonmal zugelegt um das Cockpit aufzuräumen und neue SQLab Griffe zu montieren. Heute versuche ich mal deren Innerbarends zu montieren und gleich Probezufahren, hoffe das Wetter macht mit.

Habt ein schönes Wochenende!
 
F

Farrenpoint

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
133
Hi,

6 Grad, grauer Himmel : Bastel-Stunde - neuer Seitenständer und Ladebuchsen-Abdeckung

CUBE CROSS HYBRID RACE 625 ALLROAD - MY 2020

Nach beinahe 18 Monaten hat es mir den serienmässigen Seitenständer CUBEstand CMPT zerlegt
Kein Aufsteigen bei ausgeklapptem Seitenständer oder Goldbarren in den Gepäcktaschen
Schraube und Mutter waren nicht locker - also keine Hebelwirkung von der Verlängerung (Bild 2)
Die Bohrung ist allerdings recht ungünstig weit unten (?)

Interessant wäre nur, ist das ein Einzelfall oder kommt es öfters vor ?


Die Ladebuchsen-Abdeckung hat sich im Laufe der Zeit verbogen
Absolut fummelig und nervig wenn man sie wieder drauf macht

Das Teil habe ich bei keinem Online-Händler gefunden
Beim Cube-Händler für 4 €
18-03748 ist wohl die Bestell-Nr - auf der Rechnung stand : PLUG_battery-charger_20_HY-P4-HAT-MID 18-03748
 

Anhänge

  • 1 Bastel_Stunde.jpg
    1 Bastel_Stunde.jpg
    258,6 KB · Aufrufe: 147
  • 2 Bastel_Stunde.jpg
    2 Bastel_Stunde.jpg
    43,1 KB · Aufrufe: 132
hainik

hainik

Dabei seit
11.09.2020
Beiträge
222
Punkte Reaktionen
153
Ort
Bad Langensalza
Details E-Antrieb
Bosch CX 4.Gen. + Impuls
Heute versuche ich mal deren Innerbarends zu montieren und gleich Probezufahren, hoffe das Wetter macht mit.
die sqlab griffe mit den innerbarends habe ich auch am lenker. ich fahre schon seit über 10 jahren mit innerbarends,aber die teile von sqlab sind die wucht. die bringen m.m. viel mehr als die altmodischen aussen barends.
habe heute auch ein wenig geschraubt und bei der gelegenheit meine thudbuster stütze der 3.generation gegen das neue modell getauscht. die alte kommt ans bio bike.
1618677622498.png
 
svenniD

svenniD

Dabei seit
08.08.2020
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
36
Details E-Antrieb
Cube Kathmandu SLT 625 / Bosch CX 4th Gen
die sqlab griffe mit den innerbarends habe ich auch am lenker. ich fahre schon seit über 10 jahren mit innerbarends,aber die teile von sqlab sind die wucht. die bringen m.m. viel mehr als die altmodischen aussen barends.
Nach ein Bisschen hin und her - Brems- und Schalthebel etwas verrücken, sind die Barends dran und die Probefahrt hat alles bestätigt.

Ein angenehmes Fahren und die abwechselnde Handstellung ist entspannend. Klar muss sich erst auf einer langen Tour zeigen wie gut die sind, aber bereits heute zeigt sich, die 37€ haben sich gelohnt. Klare Empfehlung!
 
Lexaro

Lexaro

Dabei seit
05.03.2021
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
3
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen. 4
Hallo in die Runde,
ich habe folgende Frage. Beim Kathmandu Hybrid 625 SL (2021) mit dem Nyon 2 ist bei der zurück gelegten Wegstrecke eine deutliche Differenz (knapp 7%) zwischen Nyon und der Komoot-App auf dem Smartphone. Heute zum Beispiel Nyon 14,1 km und Smartphone 13,2 km. Die aktuelle Geschwindigkeit ist somit natürlich auch unterscheidlich. Ist das nur ein Einzelfall bei mir?
Danke für eure Antworten.
VG und ein schönes Wochenende
 
Sitd01

Sitd01

Dabei seit
01.03.2019
Beiträge
359
Punkte Reaktionen
315
Ort
Strausberg
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 2020
Das übliche bei Bosch... die radumfangskorrektur so klein wie möglich einstellen, damit man dieselben km ungefähr fährt wie in Wirklichkeit (gps).
Das bedeutet nämlich auch, dass dein Rad viel mehr Kilometer zählt insgesamt , als es wirklich hat, was evtl. Beim Wiederverkauf eine Rolle spielen könnte.
 
B

Bonn1887

Dabei seit
19.02.2017
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
21
Ist es möglich an meinem Kathmandu slt das Supernova Rücklicht M99 Tail Light 2 anzuschließen? Muss ich irgendwas beachten ?
 
Drill

Drill

Dabei seit
01.10.2020
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
129
Ort
zwischen Halle und Leipzig
Details E-Antrieb
Kathmandu Hybrid SLT 2021 / Bosch Performance CX4
@Bonn1887

Ist möglich - Du brauchst neben dem eigentlichen Rücklicht noch den Supernova M99 TL2 Multirack Adapter, den Supernova Z-Reflektor für E3 Tail Light und von Cube den ACID Schutzblech Streben Clip Adapter hinten 2.0 (Artikelnummer: 93407) .

Bei der Montage musst Du den Reflektor ÜBER dem Taillight montieren - der Rahmenausschnitt des Gepäckträgers ist oben nicht breit genug für das Taillight.
Den Cube Clip brauchst Du nur, wenn Du die olle Cube-Funzel ausklipsen und nicht mit einem Loch im hinteren Schutzblech herumfahren willst.

VG
H.
 
S

Schmied79

Dabei seit
22.04.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Guten Abend in die Runde. Ich habe mich jetzt 2 Tage durch diesen Thread gelesen und bin begeistert, mit welchem Elan hier geschraubt und vor allem darüber berichtet und sich ausgestauscht wird. :) Mindestens ebenso erstaunt bin ich jedoch über die Liefersituation bei Cube. Hatte ja die laienhafte Vorstellung mir im April nen Fahrrad auszusuchen, es 2 Tage später Probe zu fahren und bei Gefallen 5 Tage später mein Eigen zu nennen. Hört bitte auf zu lachen! ;-) Würde gern das Kathmandu Hybrid SL 625 nehmen, ist hier in der Gegend jedoch scheinbar nicht mal mehr bestellbar. :-/ Nun zu meiner Frage: Wo ist der Unterschied zum Kathmandu Hybrid EXC 625? Habe mal nen Screenshot von der Cube HP gemacht in denen ich sie verglichen habe. Das SL hat ja 10 kg mehr zul. Gesamtgewicht. Was mir sehr entgegen kommt. ;-) Sind evtl. andere Speichen/Achsen verbaut, oder ist es nur die Gabel? Kann man die nachträglich tauschen, oder steht der Kosten/ Nutzenfaktor in keinem Verhältniss? Vielen Dank schon im Voraus für Eure Antworten.
 

Anhänge

  • Cube Vergleich.jpg
    Cube Vergleich.jpg
    149,4 KB · Aufrufe: 113
J

JoergBackhaus

Dabei seit
03.01.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
6
Interessant mit dem Gesamtgewicht..... Habe gerade mal nachgeschaut, das SL hat eine andere Gabel und eine andere Achse im Vorderrad Daran wirds dann wohl mit dem Gesamtgewicht liegen, der Rahmen scheint nicht der limitierende Faktor zu sein. Ob der Preisunterschied gerechtfertigt ist, besseres / anderes Display andere Gabelmund Achse die 300 € klingt mE in Ordnung, ob es einem das wert ist? Ich fahre ein 625EXC und bin nach Umbau von Sattel und Griffen ganz zufrieden.
 
Thema:

Cube Kathmandu Hybrid und Cube Trekkingräder

Cube Kathmandu Hybrid und Cube Trekkingräder - Ähnliche Themen

sonstige(s) Cube Kathmandu Hybrid: miese Schutzbleche, was tun?: Hallo zusammen, ich brauche mal etwas Rat was mein Bike und seine Schutzbleche angeht. Ich fahre ein Cube Kathmandu Hybrid 2020 und bin was die...
Cube Kathmandu Hybrid One als Freizeitrad?: Hallo zusammen, Ich suche ein Pedelec bis ca. 3000€ welches hauptsächlich als Freizeitrad für Radtouren an Wochenenden und in Urlauben genutzt...
erledigt Cube Reaction Hybrid SLT 625 (2020er): Ich verkaufe hier mein Cube Reaction Hybrid SLT 625 (2020er), Rahmenhöhe 21", (gekauft 21.07.2020), Laufleistung 6.865 km . Sehr gut gepflegt...
verkaufe Cube Stereo Hybrid 160 Action Team Größe 18" (M) aus 2017: Liebhaberstück! Verkaufe mein technisch und optisch supergepflegtes E-MTB Cube Stereo Hybrid 160 Action Team aus 2017, Rahmengröße 18’’ (M), das...
Suche sehr gute Reifen für das Cube Kathmandu Hybrid Pro 625: Ich habe mir vor 2 Monaten das Cube Kathmandu Hybrid Pro 625 gekauft. Ich hatte nach 2 Monaten den ersten Platten. Es sind von Hause aus Schwalbe...
Oben