sonstige(s) Cube Kathmandu Hybrid und Cube Trekkingräder

Diskutiere Cube Kathmandu Hybrid und Cube Trekkingräder im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Mein Händler rief heute an, das das Kathmandu SL Gr58 jetzt da ist :D Ich freue mich riesig da der Termin eigentlich auf 2021 verschoben wurde...

powpow

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
18
Ich habe auch Anfang August das Kathmandu SL bestellt.
Info war: Produktion KW39, Auslieferung KW41

Heute mal beim Händler nachgefragt, neues Lieferdatum soll jetzt 03/2021 sein :cry:

Schade, ich hatte gehofft an schönen Herbsttagen noch ein bisschen fahren zu können.

Gruß Steffen

Mein Händler rief heute an, das das Kathmandu SL Gr58 jetzt da ist :D
Ich freue mich riesig da der Termin eigentlich auf 2021 verschoben wurde.
Werde es am Freitag abholen, ich bin echt gespannt .
 

Donauradler

Dabei seit
24.06.2020
Beiträge
28
Falls jemand ein SLT in RH 58 will, ich werde morgen meine Reservierung beim Cube Store Straubing stornieren, da ich lieber bei einem näher gelegenen Händler kaufen werde.
 

Land-Blitz

Dabei seit
26.08.2020
Beiträge
5
Ort
Coesfeld
Moin Moin,
ich habe mir ein Cube Touring Hybrid Pro gekauft. Hat einen Bosch Performance mit einem 500Wh-Akku an Bord. Damit fahre ich seit dem 12.10.20 täglich zur Arbeit. Die Strecke beträgt 30 km pro Weg (29,8 km um ganz genau zu sein). Höhenmeter sind (glaube ich) vielleicht 20 Meter, ist halt flaches Münsterland hier. Die Strecke bin ich auch schon öfter mit Bio-Bike gefahren, aber ich muss einmal über die Hohe Mark. Wenn ich dann nachmittags die Hinfahrt, die Arbeit und die Rückfahrt in den Beinen habe, ist mir das zu viel des Guten. Auf der Arbeit stehe ich 8 Stunden an der Werkbank, das kostet Kraft.
Das Rad läuft ganz vernünftig, liegt sehr ruhig auf der Strasse. Die Schaltung muss ich einstellen und die Scheibenbremsen sind irgendwie nicht so die Wucht. Und leider habe ich erst für den 03.11.20 einen Termin zur Ersten Inspektion bekommen. Naja, es ist soweit Alles in Ordnung.

Viele Grüße von Ansgar
 

Harz-Cuber

Dabei seit
02.06.2020
Beiträge
150
Ort
Raum Goslar
Details E-Antrieb
Bosch CX 4. Gen.
Moin Ansgar,

zunächst mal finde ich es persönlich toll, dass du täglich diese Strecke auf dich nimmst. Ich würde das auch gern machen, habe nur 10km Anfahrtweg, aber dermaßen unregelmäßige Arbeitszeiten (bin Angestellter), dass mir die Lust vergangen ist (fast täglich mehr als 10 Stunden Anwesenheit in der Firma).
Wenn ich so drüber nachdenke, dann ist es doch bestimmt so, dass du häufig über 27km/h kommst, und die Motorunterstützung abschaltet, richtig? Musst du am Ende des Tages immer den Akku aufladen, oder reicht eine Ladung auch mal für 2 Tage.... oder ist dir das “zu heiß“, und du lädst täglich auf?
Und wofür brauchst du im Münsterland denn die Bremsen 🤓?

Viele HARZliche Grüße
Jens

PS: Ich habe auch 6 Wochen auf einen Inspektionstermin warten müssen, hatte dann schon 1.300km runter... und hinten neue Bremsbelege bekommen, weil die runter waren... wohne halt im Harz, da muss man hin und wieder schon mal bremsen😉
 

Sitd01

Dabei seit
01.03.2019
Beiträge
336
Ort
Strausberg
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 2020
Moin Moin,
ich habe mir ein Cube Touring Hybrid Pro gekauft. Hat einen Bosch Performance mit einem 500Wh-Akku an Bord. Damit fahre ich seit dem 12.10.20 täglich zur Arbeit. Die Strecke beträgt 30 km pro Weg (29,8 km um ganz genau zu sein). Höhenmeter sind (glaube ich) vielleicht 20 Meter, ist halt flaches Münsterland hier.

Viele Grüße von Ansgar
Respekt👍🏼
 

Eloya

Dabei seit
11.03.2019
Beiträge
506
Ort
Limburger Umkreis
Details E-Antrieb
Custom Cube Kathmandu 625 SLT, Bosch CX 4th Gen
Moin Moin,
ich habe mir ein Cube Touring Hybrid Pro gekauft. Hat einen Bosch Performance mit einem 500Wh-Akku an Bord. Damit fahre ich seit dem 12.10.20 täglich zur Arbeit. Die Strecke beträgt 30 km pro Weg (29,8 km um ganz genau zu sein). Höhenmeter sind (glaube ich) vielleicht 20 Meter, ist halt flaches Münsterland hier. Die Strecke bin ich auch schon öfter mit Bio-Bike gefahren, aber ich muss einmal über die Hohe Mark. Wenn ich dann nachmittags die Hinfahrt, die Arbeit und die Rückfahrt in den Beinen habe, ist mir das zu viel des Guten. Auf der Arbeit stehe ich 8 Stunden an der Werkbank, das kostet Kraft.
Das Rad läuft ganz vernünftig, liegt sehr ruhig auf der Strasse. Die Schaltung muss ich einstellen und die Scheibenbremsen sind irgendwie nicht so die Wucht. Und leider habe ich erst für den 03.11.20 einen Termin zur Ersten Inspektion bekommen. Naja, es ist soweit Alles in Ordnung.

Viele Grüße von Ansgar

Ansgar, willkommen im 'um-die-30-KM-Klub' :) Respekt, dass du die Strecke täglich fährst.
Meine Pendelstrecke ist auch in etwa so lang, mit etwa 300 HM.

Das Touring Hybrid Pro hat die MT-200 Bremsen von Shimano, wenn ich das richtig im Kopp habe. Die sind OK, könnten bei deiner täglichen Strecke aber sicherlich ein standfesteres Upgrade vertragen auf die Dauer :)

Keep moving - und willkommen bei uns Trekkern hier :)

LG,

Nico
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.999
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Moin Ansgar,

zunächst mal finde ich es persönlich toll, dass du täglich diese Strecke auf dich nimmst. Ich würde das auch gern machen, habe nur 10km Anfahrtweg, aber dermaßen unregelmäßige Arbeitszeiten (bin Angestellter), dass mir die Lust vergangen ist (fast täglich mehr als 10 Stunden Anwesenheit in der Firma).
Wenn ich so drüber nachdenke, dann ist es doch bestimmt so, dass du häufig über 27km/h kommst, und die Motorunterstützung abschaltet, richtig? Musst du am Ende des Tages immer den Akku aufladen, oder reicht eine Ladung auch mal für 2 Tage.... oder ist dir das “zu heiß“, und du lädst täglich auf?
Und wofür brauchst du im Münsterland denn die Bremsen 🤓?

Viele HARZliche Grüße
Jens

PS: Ich habe auch 6 Wochen auf einen Inspektionstermin warten müssen, hatte dann schon 1.300km runter... und hinten neue Bremsbelege bekommen, weil die runter waren... wohne halt im Harz, da muss man hin und wieder schon mal bremsen😉

An den Druckpunkt musste dich wohl gewöhnen, den Rest regeln bessere Bremsbeläge.

;)
 

Sitd01

Dabei seit
01.03.2019
Beiträge
336
Ort
Strausberg
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 2020
Guten Morgen,
Gestern und heute das erste mal mit den Jonny Watts die 26 km einfach am Kathmandu Hybrid 45 gependelt (Nachtschicht).
Dort gab es wieder Anfangsprobleme🤬Siehe entsprechenden thread.
Aber nun laufen die gut, Rad wird etwas mehr eingesaut und die Packtaschen hinten auch... aber alles im Rahmen, vor allem weil es heute morgen geschüttet hat, wie aus Eimern

gestern ist das neue Akkuschloss gekommen, das lässt sich ja total einfach wechseln bei Cube , nur zwei Schrauben und man hat es in der Hand.
Ziel war, das wir nur noch einen Schlüssel für unsere beiden Stereos, das Kathmandu und die beiden Abus -Kettenschlösser brauchen, alles gleichschließend.
Geil.

nun Frage:
Ich möchte ja ein größeres Kettenblatt, damit ich nicht immer nur auf den letzten beiden ritzeln fahre hinten.
Ich finde aber kein direct mount Blatt mit mehr als 38 Zähnen😏
Kann da jemand was empfehlen ?
Müsste dasselbe wie bei Performance line cx sein Generation 4.
Mit einer Spider-Option habe ich auch kein Problem, werden die zukünftigen Kettenblätter billiger, dann muss aber der „Boost-Standart“ aus dem Spider kommen oder ? 52 mm Kettenlinie habe ich jetzt schon irgendwo gelesen...

ich habe jetzt das hier gefunden:
FSA Bosch 1X Stahl Megatooth Kettenblatt 4-Arm 104mm
Und
FSA 1X Spider Standard 104mm BCD für Bosch Drive Unit Gen4 - W0134 - schwarz
Passt das?
 

Anhänge

  • C2B3276F-C24C-4E07-BE83-182C8A5A1955.jpeg
    C2B3276F-C24C-4E07-BE83-182C8A5A1955.jpeg
    132,7 KB · Aufrufe: 65
  • 73A653BB-FAC9-4040-A0EE-39B9E005A4DF.jpeg
    73A653BB-FAC9-4040-A0EE-39B9E005A4DF.jpeg
    115,1 KB · Aufrufe: 64

Harz-Cuber

Dabei seit
02.06.2020
Beiträge
150
Ort
Raum Goslar
Details E-Antrieb
Bosch CX 4. Gen.
Jo, das mit den Abus-Schlössern und dem möglichen, einheitlichen Schließ-System ist schon eine geile Sache. Wir haben auch Akku und Bordo jeweils mit einem Schlüssel. Allerdings muss ich das noch erweitern, dass beide Räder mit nur einem Schlüssel alles öffnen/schließen, das hatte ich beim Kauf verpennt.

Viele Grüße
Trekker Jens (Grüße an Eloya😄)
 

Radsonstnix

Dabei seit
27.09.2020
Beiträge
63
Ort
Großbeeren
Details E-Antrieb
Hoffentlich ab KW 44: Bosch CX Gen. 4, Nyon 2
Hatte sich hier nicht kürzlich jemand über die falschen Farben geärgert? Seit ein paar Tagen ist folgendes auf der Cube-Seite bei den Spezifikationen zu lesen:

Auf Grund der aktuell durch Covid19 verursachten Probleme in den Lieferketten, kann das Bike mit Abweichungen ausgeliefert werden.

Da hoffe ich mal auf kostenloses upgrade ...
 

Harz-Cuber

Dabei seit
02.06.2020
Beiträge
150
Ort
Raum Goslar
Details E-Antrieb
Bosch CX 4. Gen.
Allzeit gute Fahrt, Steffen!👍sieht nice aus dein Bike. Lass mal ab und an was von deinen Erfahrungen lesen.

Grüße
Jens
 

FlorianGee

Dabei seit
24.06.2020
Beiträge
133
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX (Gen 4.)
Warum ist unter dem Sattel ein zusätzlicher Rückstrahler?
 
Thema:

Cube Kathmandu Hybrid und Cube Trekkingräder

Cube Kathmandu Hybrid und Cube Trekkingräder - Ähnliche Themen

erledigt Cube Reaction Hybrid hpa sl 500 2016 21 Zoll: Hallo ich verkaufe hier mein geliebtes E-MTB von Cube. Durch verschiedene Umbauten optimiert. Gekauft im Juli 2016, uvp 3199 €. Jetzt für 1550 €...
erledigt Pedelec Cube Cross Hybrid One 2018: 2018er Cube Cross Hybrid One mit Bosch Active Line Plus Antrieb, Purion Display, Powerpack 500Wh Akku, Neukauf Ende Feb 2018, 8200km problemfreier...
Cube Reaction Hybrid 500 Pro Allroad Ersatzteile: Hallo liebe Community, ich habe versucht, mich so gut es geht selber zu informieren. Aber an einigen Punkten, komme ich leider nicht weiter. Ich...
Cannondale Tesoro Neo X 3 vs. Cube Cross Hybrid Race Allroad 625: Hallo! Da die beiden Bikes vom Preis her ziemlich ähnlich liegen, wollte ich mal Eure Meinung dazu wissen. Der unterschiedliche AKKU ist klar...
erledigt Cube CROSS HYBRID SL Allroad 500 2017: cube cross hybrid sl allroad 500 blacknflashred 2017 gekauft 11/2016 2017 nur 400km gefahren, den Rest dann 2018 und 2019 Komponenten siehe...
Oben