Cube Hyde umbauen

Diskutiere Cube Hyde umbauen im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Ich möchte ja hier gern andere Neulinge zum nachahmen anregen und versuche daher, jedes noch so kleine Detail zu zeigen vom Jarhundertumbau. (Weil...
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
1.488
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich möchte ja hier gern andere Neulinge zum nachahmen anregen und versuche daher, jedes noch so kleine Detail zu zeigen vom Jarhundertumbau. (Weil es wird ca. 100 Jahre dauern ;) )

Fortschritt:
-PAS Scheibe....habe einfach Magneten mit 6mm Durchmesser paarweise in die Schraubköpfe gesteckt. Wirkt sehr solide und schaut vielversprechend aus. :)

Neodym-Magnete Set 6 x 3 mm ; 20 Stück Kühlschrank-Magnet Scheibenmagnete

-Controller plus und Minus habe ich jetzt so wie @RUBLIH es sagte seitlich und flach angelötet. Meine Lötkünste reichen nur knapp zum Überleben. :)

-der Motor ist im Zulauf! Freude!

-Felge, 180er Bremse und Kleinkram liegen auch schon hier

Todo:
-Motor einspeichen
-Kabellage
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
W

willma_lecken

Mitglied seit
17.02.2020
Beiträge
2
Hi Jenss,

ich hatte tatsächlich auch vor mir ein Cube Hyde Pro (oder Race) zu kaufen und es zum Ebike umzubauen. Bei der Recherche bin ich auf dieses Forum und deinen Thread gestoßen und muss sagen es gefällt mir richtig gut was du da geplant bzw. schon gebaut hast.

Ich habe mittlerweile mal eine "Einkaufsliste" zusammengestellt, die deiner seeehr ähnelt und wollte dich bzw. euch mal bitten drüber zu schauen. Bin mir nämlich noch ein bisschen unsicher, ob auch wirklich alles zusammenpasst.

Einkaufsliste

Die Liste kann gerne kommentiert/bearbeitet werden. Wäre für jedes Feedback dankbar.
 
W

willma_lecken

Mitglied seit
17.02.2020
Beiträge
2
Den Motor gibt es doch auch in schwarz
Danke für den Tipp. Ich habe ATM soeben mal angeschrieben, ob man den eingespeichten Motor auch einzeln bekommt. Das Einspeichen würd ich mir dann auch sparen. Einziges Manko: Optisch passt die Felge nicht so 100% zum Cube Hyde Race/Pro.
Der Rest von dem Set gefällt mir eher weniger.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
1.488
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich freu mich riesig über jeden "Nachahmer" genau so ist der Threat gedacht! Super!

Deine Liste schaut doch tipp topp aus!

Controller ist auch genau der richtige!

Motor werde ich schwarz lackieren. Hab grad von ATM eine Versandbestätigung erhalten.

Allein beim pas kann man sich sicher streiten. Die Magnetscheibe passt auch nicht an jedes Rad.

An was für ein bike genau soll der Kit dran?

Ich finde der klrene schwarze Hailong sieht sau gut am kleinen schwarzen Cube aus. :)
 
M

miwe2011

Mitglied seit
20.09.2019
Beiträge
58
Hallo @Jenss,
ich habe eine Frage: was für einen PAS-Sensor nutzt du? Mein Umbauprojekt lag wieder mal eine Zeit auf Eis, es soll jetzt aber mal weiter gehen (ich will noch vor dem 01.08. fertig sein :) ). Und wie ich mir eben mein PAS anschaute, habe ich festgestellt, dass ich eines für links habe, was bei einer Hollowtech-Kurbel wenig Sinn macht. Weißt du, ob ich das einfach auf der rechten Seite verwenden kann. Sprich: Kann ich beim LCD4 die Drehrichtung umschalten? Deine Idee mit den den Magneten in den Schrauben gefällt mir ziemlich gut!
Danke und Grüße
Mirko
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
1.488
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Post war da!

Der Motor passt nicht rein, steht an der Bremse an. Hab mal schnell das 180mm Upgrade nontiert, jetzt passt es. Somit ist ein Upgrade der Bremse Pflicht!

Todo:
-Motor schwarz lackieren
-Motor einspeichen
-Kabelkram
 

Anhänge

RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.394
Schön, wenn die Motorachsen samt Drehmomentstütze einfach reinflutschen und man das Gefühl hat - so soll es sein.....
Auch die Hutmuttern in SW15 passen perfekt zur Alfiine.....
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
1.488
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ja, das flutscht nach Montage des 180mm Adapters für die Bremse perfekt, herrlich!

Pics? Jaaa, immer reichlich!
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.394
Das kann man gar nicht oft genug erwähnen. Ich empfinde das als gut gelöst und erstrebenswerter als abgeflachte 12mm Achsen......
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.394
Neeeee....

Die Mutter ist hauchzart und elegant ist SW15, auch bei M12, wenn man es möchte.

Wer es gerne optisch unansprechend haben möchte, darf sich den Beipackkram gerne verwenden. Ich fand das bisweilen überflüssig. Sieht einfach Kaka aus und bedarf zusätzlich Werkzeug. Gerade an filigranen Stahlgabeln wirken diese Klotzmuttern wie ein Geschwür....

Überflüssig wie ein Kropf. Motorradfahrer wissen, Bundmuttern in SW15 und M12x1,25 halten das Ritzel hinten auf dem Hinterrad, bei vielen Herstellern, zB. Ducati ;)
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
1.488
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Der Hauptvorteil der 10mm Achse bleibt doch, das sie bündig reinflutscht und deswegen nix gefeilt werden muss.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.394
Bei den 12mm Achsen meinte ich.

Ja - ich auch !!

M12x1,25 und Schlüsselweite 15 ist mein privater Standard, der Beipackkram in SW18/19 ist extrem klobig und findet daher an meinen Rädern keine Anwendung, schmeiß ich weg....


Bei alten ausgeleierten Gabeln ohne Scheibenbremse kann es schon sein, daß das irgendwie paßt. Bei neuen Gabeln mit intakten Aufnahmen und Bremsscheibe nicht......
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Cube Hyde umbauen

Oben