sonstige(s) Cube Garantie 200km?

Diskutiere Cube Garantie 200km? im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ist doch einfach: Wenn dir die zweijährige Händler Gewährleistung reicht schaust du regelmäßig selber alles Relevante nach und gut ist. Wenn du...
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
3.012
Punkte Reaktionen
2.775
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - R&M Packster 40 - Hase Kettwiesel
Ist doch einfach: Wenn dir die zweijährige Händler Gewährleistung reicht schaust du regelmäßig selber alles Relevante nach und gut ist.
Wenn du die freiwillige Garantie auf jeden Fall in Anspruch nehmen möchtest gehst du auf Nummer Sicher und lässt alle Inspektionen machen.
 
K

Knarz

Themenstarter
Dabei seit
07.07.2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
1
Wollte dies hier noch ergänzen.

Der Händler schrieb ja:

ja, Sie müssen die erste Inspektion machen sonst verfällt die Garantie. Im Display wird sich ein Schraubenschlüssel melden sobald die erste Inspektion fällig ist.

Der Hersteller hat nun auch geantwortet:

Die Inspektion kann auch von einem Nicht-CUBE Händler ausgeführt werden. Sollte es zu einem Schadensfall kommen, kann die Garantie abgelehnt werden, wenn die Inspektionen nicht ordnungsgemäß durchgeführt wurden und nachgewiesen werden können.

Widerspricht also der Aussage einiger, das die Inspektion nach 200km keinen Einfluss auf die Garantie hat.
 
N

NixBatman

Dabei seit
17.06.2022
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
7
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4 | Kiox 300
Ich stehe gerade vor der selben Situation. Rad soll in spätestens 2 Monaten bzw 200 km zur Inspektion, es gibt aber nirgendwo Termine. Im November (!) kann ich z. B. einen Termin beim Händler bekommen, der das Rad verkauft hat.

Bin auch etwas ratlos. Die Garantie endet schlimmstenfalls in 2 Monaten mit Zeitablauf, ohne das ich etwas dagegen tun kann.
 
Z

ZNolte

Dabei seit
29.06.2014
Beiträge
3.069
Punkte Reaktionen
2.329
Genau deshalb sollte man auch beim Kauf eines Produktes den Service mit beachten, den der Händler oder der Hersteller bieten. Wenn mir ein Händler ein Fahrzeug verkaufen möchte, dann muss er auch den notwendigen Service vertraglich zusichern.

Im Falle des Falles hat der Händler da auch entsprechende Möglichkeiten, die Inspektion zumindest pro forma durchzuführen, so dass der Hersteller für die Garantie zufriedengestellt ist. Das Fahrrad muss ja nicht in jeder einzelnen Schraube auseinandergenommen werden.
 
N

NixBatman

Dabei seit
17.06.2022
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
7
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4 | Kiox 300
Genau deshalb sollte man auch beim Kauf eines Produktes den Service mit beachten, den der Händler oder der Hersteller bieten. Wenn mir ein Händler ein Fahrzeug verkaufen möchte, dann muss er auch den notwendigen Service vertraglich zusichern.
Du hast letztlich Recht. Aber aktuell freut man sich schon, wenn man überhaupt ein bezahlbares und qualitativ brauchbares Rad bekommt - das ist ja fast wie ein Lottogewinn.

Ich habe versucht, ein Rad vor Ort zu bekommen und bin gescheitert. Es gab nicht mal Liefertermine - von verfügbaren Rädern gar nicht zu sprechen. Jetzt war's halt doch ein Versandhändler - immerhin mit einem großen Geschäft in erreichbarer Nähe. Dort gibt's eine Werkstatt mit Terminen im November....
 
X

X-Trailer

Dabei seit
03.02.2022
Beiträge
597
Punkte Reaktionen
927
Details E-Antrieb
Bosch CX 4. Generation „Smart“, Cube Stereo 140 SL
Theorie und Praxis…
…habe mein Cube sogar in einem lokalen Cubestore gekauft. Nächster möglicher Werkstatttermin:
In ca. 3 Monaten…
 
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
578
Punkte Reaktionen
981
Ort
Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
Im Falle des Falles hat der Händler da auch entsprechende Möglichkeiten, die Inspektion zumindest pro forma durchzuführen, so dass der Hersteller für die Garantie zufriedengestellt ist. Das Fahrrad muss ja nicht in jeder einzelnen Schraube auseinandergenommen werden.
Bei zwei Freunden hab ich erlebt, dass eine angeblich richtige Inspektion (also mit Checkliste/Protokoll) wohl eher nur einer groben Sichtprüfung entsprach bei denen selbst vorher mitgeteilte Mängel nicht behoben wurden (und auch die waren nicht bösartig versteckt, sondern hätten bei Abarbeitung der Liste auffallen müssen).

Wenn schon Inspektion dann richtig, könnten ja auch sicherheitsrelevante Dinge betroffen sein.
"Pro forma" gereicht im Zweifel zum Nachteil aller.
 
N

NixBatman

Dabei seit
17.06.2022
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
7
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4 | Kiox 300
Theorie und Praxis…
…habe mein Cube sogar in einem lokalen Cubestore gekauft. Nächster möglicher Werkstatttermin:
In ca. 3 Monaten…
Ja, bei mir ist ein auch ein Cubestore (laut der Cube-Webseite). Großer Versand und ein Laden (so hießen Stores früher :whistle:) mit Werkstatt.

Ich muss mich entscheiden zwischen einem Termin dort (im November) oder einem "freien" Händler. Alteingessener Laden, der Service für Räder mit Bosch-Antrieben anbietet. Aber eben kein zugelassener Cube-Händler -Servicepartner o.ä.
 
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
892
Punkte Reaktionen
579
Macht euch doch bloß nicht alle so in die Hosen wegen der "Erstinspektion" 🤔
Das bekommt eine Wichtigkeit wie beim Auto und TüV. Wenn man nicht gerade 2 linke Hände hat und sich ein wenig handwerklich und technisch auskennt, kann man die meisten Inspektionsarbeiten selber und besser machen.
Alle relevanten Schrauben/Muttern prüfen, Luftdruck, Licht, Bremsen prüfen etc. - das ist doch keine Schwierigkeit.
Auch Bremsbeläge wechseln, Kettenwechsel und andere Verschleißteile sind normalerweise keine besondere Herausforderung. Hilfreich ist ein guter Montageständer (auch fürs Putzen) und das nötige Werkzeug.
Bevor ich mind. einen halben Tag investieren und meist noch etliche Wochen Wartezeit, habe ich die Sachen doch selbst längst erledigt! Aber die "Erstinspektion" ist natürlich immer eine schöne Zusatzeinnahme für die Händler, auch wenn sie mal nur schnell 'pro forma' gemacht wird - also einmal scharf von beiden Seiten angeschaut...:cool:
 
Z

ZNolte

Dabei seit
29.06.2014
Beiträge
3.069
Punkte Reaktionen
2.329
Ich habe versucht, ein Rad vor Ort zu bekommen und bin gescheitert. Es gab nicht mal Liefertermine - von verfügbaren Rädern gar nicht zu sprechen. Jetzt war's halt doch ein Versandhändler - immerhin mit einem großen Geschäft in erreichbarer Nähe. Dort gibt's eine Werkstatt mit Terminen im November....

Schwierige Sache, gebe ich zu. Aber wenn es nun mal so ist zum Zeitpunkt des Kaufs, muss man da wohl durch.

Da bleibt eigentlich nur übrig, eine Werkstatt zu suchen, die außerhalb stark frequentierter Innenstadtbereiche usw. liegt. Vielleicht hat man da etwas mehr Chancen auf einen Termin.

Persönlich empfinde ich es ja als Unverschämtheit, dass Händler die eigenen Verkäufe nicht bevorzugt behandeln. Unter anderem deshalb fahre ich auch mein 8 Jahre altes und mittlerweile etwas ausgelutschtes Pedelec weiter, denn solche Methoden unterstütze ich dann nicht auch noch.
 
Z

ZNolte

Dabei seit
29.06.2014
Beiträge
3.069
Punkte Reaktionen
2.329
@paddy72

Hier geht es um die vorgeschriebene Inspektion zum Erhalt der Herstellergarantie …
 
Bernd2016

Bernd2016

Dabei seit
20.02.2016
Beiträge
530
Punkte Reaktionen
281
Ort
Spanien
Deshalb würde ich Sie zur Not bei jedem zugelassenen Meisterbetrieb machen lassen. Besser "haben", als 600 KM drüber fahren und ein Schaden tritt ein.
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
3.012
Punkte Reaktionen
2.775
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - R&M Packster 40 - Hase Kettwiesel
@paddy72

Hier geht es um die vorgeschriebene Inspektion zum Erhalt der Herstellergarantie …
Die beschränkt sich bei Cube allerdings nur auf den Rahmen. Und weder auf der Homepage wird in den Erläuterungen zur Garantie eine Inspektion erwähnt. Und Cube hat ja auch laut Themenersteller darauf hingewiesen, dass die Inspektion nicht notwendig sei. Der Händler kann sich wegen fehlender Inspektion zumindest die ersten zwölf Monate nicht aus seiner Gewährleistungspflicht verabschieden ... ab dem 13 Monat könnte er evtl. rumzicken ... deshalb Inspektion im Zweifelsfall selbst durchführen und dokumentieren.
 
Gente

Gente

Dabei seit
24.04.2022
Beiträge
176
Punkte Reaktionen
203
Die beschränkt sich bei Cube allerdings nur auf den Rahmen. Und weder auf der Homepage wird in den Erläuterungen zur Garantie eine Inspektion erwähnt. Und Cube hat ja auch laut Themenersteller darauf hingewiesen, dass die Inspektion nicht notwendig sei. Der Händler kann sich wegen fehlender Inspektion zumindest die ersten zwölf Monate nicht aus seiner Gewährleistungspflicht verabschieden ... ab dem 13 Monat könnte er evtl. rumzicken ... deshalb Inspektion im Zweifelsfall selbst durchführen und dokumentieren.
Genau so isses 👍
 
N

NixBatman

Dabei seit
17.06.2022
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
7
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4 | Kiox 300
Persönlich empfinde ich es ja als Unverschämtheit, dass Händler die eigenen Verkäufe nicht bevorzugt behandeln.
Oh, das macht dieser Händler. Einen entsprechenden Hinweis gibt es wenigstens, wenn man im Online-Portal einen Werkstatt-Termin buchen will...

Na, egal. Ich werde mir einen Termin in einer anderen Werkstatt suchen. Im Zweifel ist mir lieber, dass ein fachkundige Person die richtigen Schrauben nachzieht. Es ist mein erstes Pedelec und erstes Fahrrad seit 40 Jahren so oder.
 
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
892
Punkte Reaktionen
579
@paddy72

Hier geht es um die vorgeschriebene Inspektion zum Erhalt der Herstellergarantie …
Was deckt denn die Garantie ab was die gesetzliche Gewährleistung nicht abdecken würde?
Wenn es nur um den Rahmen geht - höchst unwahrscheinlich, dass damit etwas sein sollte.
Wenn ein solide geschweißter Alurahmen irgendwo bricht, kann man wohl von einem Materialfehler ausgehen,
solange der Händler nicht das Gegenteil beweisen kann.
Aus meiner Sicht ist dieser 'künstliche Druck' mit der Erstinspektion reine Geldschneiderei - selbst wenn 50%-Gutscheine dafür ausgegeben werden. Für mich ist das ein reiner Witz. Früher hat praktisch niemand sein Fahrrad zu irgendeiner Inspektion gebracht. Entweder war etwas kaputt, dann wurde es nur dann in die Werkstatt gebracht, wenn man es nicht selber machen konnte (wollte). Heute blinkt in den Displays nach den ersten 200 km "Erstinspektion" auf und jeder bricht in blanke Panik aus! :oops:
Ich hab' den 'Spaß' jedenfalls nicht mitgemacht :cool:
 
Bernd2016

Bernd2016

Dabei seit
20.02.2016
Beiträge
530
Punkte Reaktionen
281
Ort
Spanien
Früher hat praktisch niemand sein Fahrrad zu irgendeiner Inspektion gebracht.
Früher haben die Räder auch nicht die Preise eines Kleinwagens gehabt inkl. der Technik.
Also ich würde mich schon ärgern, wenn die Garantie wegen einer kleinen 100 Euro Inspektion futsch ist. Muss jeder selber wissen. Ich tune eh, dann achte ich da nicht so drauf.
 
Z

ZNolte

Dabei seit
29.06.2014
Beiträge
3.069
Punkte Reaktionen
2.329
Was deckt denn die Garantie ab was die gesetzliche Gewährleistung nicht abdecken würde?

Darum ging es in meiner Aussage nicht. Die Entscheidung, ob die Garantie überhaupt Sinn macht, muss der TO fpr sich selber entscheiden. Wenn es nur der Rahmen ist um den es geht, wäre ich allerdings auch eher entspannt.
 
Thema:

Cube Garantie 200km?

Cube Garantie 200km? - Ähnliche Themen

Cube 2020 Cube Stereo Hybrid 120 Race und Vario Sattelstütze: Dere an alle ;-) Bräuchte mal kurz eure Hilfe zu einer Vario Sattelstütze... Meine Frau hat ein Cube Stereo Hybrid 120 625ger Race in M bzw. 18...
Cube Reaction Hybrid 750 SLT metallische Schleifgeräusche?: Hi zusammen, ich hab seit kurzem mein erstes Pedelec, das in der Überschrift genannte Cube. Dass der Bosch CX Motor Geräusche macht ist klar...
sonstige(s) 2022 Cube Stereo 160 TM Erfahrungen: Wollte hier mal einen eigenen Thread fürs 160TM öffnen für eure Erfahrungen vom Händler bis zum Bike Bei meinem Cube 160TM sieht die Kabelführung...
Knarzende, knackende Speichen beim I:SY Bj. 2022: Hallo zusammen, bei meinem I:SY nerven mich die knackenden Speichen, speziell im Hinterrad ! Lt meinem Händler ist das normal und wird sich wohl...
Bosch Performance CX größeres Kettenblatt: Hallo liebe Mitglieder, ich bin neu hier und freue mich auf den Austausch mit euch. Ich habe seit einem Jahr ein Focus Aventura 6.7 mit dem...
Oben