Cube Epo 29

Diskutiere Cube Epo 29 im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Community, Ich habe seit Oktober auf mein Cube Epo 29 gewartet. Gestern ist es endlich eingetroffen und heute habe ich schon 40km hinter...

pito

Dabei seit
11.03.2012
Beiträge
39
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive im Epo 29
Hallo Community,


Ich habe seit Oktober auf mein Cube Epo 29 gewartet. Gestern ist es endlich eingetroffen und heute habe ich schon 40km hinter mich gebracht.

Das Pedelec wird hauptsächlich genutzt um zur Arbeit hin und zurück zu kommen (30km).
Dabei führt mich mein Weg vom Süden Hamburgs in den Norden über Schotterpisten, Asphalt und querfeldein.

Ich bin eigentlich gut in Form, will aber nicht durchgeschwitzt am Arbeitsplatz erscheinen, genau deswegen sind Pedelecs eine tolle Erfindung.


Pro:
Lässt sich auch ohne Unterstützung gut fahren.
Der Motor ist unhörbar.
Akku nicht zu erkennen, da in der Sattelstütze untergebracht.
Toll dosierbare Scheibenbremsen.
Man kommt, jedenfalls hier in Hamburg, alle "Berge" mit 25km/h hoch.
Das System regelt erst bei zirka 29 km/h ab (GPS und Tachometer sind sich da einig).

Contra:
Eigentlich gibt es bis jetzt nichts zu meckern.
Aber eins wäre da. Auf Cube.de wird das Bike mit Pinhead Secure Sicherungen für Vorder- und Hinternabe sowie Sattelsicherung angepriesen. Bei mir sind Schnellspanner dran. Da hake ich nochmal nach.

Mein erstes Fazit:
Geil, geil, geil.
Das Warten hat sich gelohnt. Fahrspaß pur. Ich habe auf jeden Fall für mich die richtige Wahl getroffen.
Und danke an Mink und sein Team, das dafür gesorgt hat, dass ich das Teil als einer wenn nicht als erster fahren darf.



MfG
piTo


PS: Gestern beim Händler (Osterstr. 70, HH) war auch noch ein Interessent, der mein Bike Probe fahren durfte. Den grüße ich hier nochmal ganz herzlich.
Zu unseren Themen: Der Sattel rutscht nicht. Das gestern der Motor öfter mal abgeschaltet hat, lag am Pairing, was nicht vollständig ausgeführt worden war. Die Bedienungsanleitung musste nur zu Ende gelesen werden. Also keine Bange - zugreifen ;-)
 

Anhänge

  • IMG_4699.jpg
    IMG_4699.jpg
    150,8 KB · Aufrufe: 2.012
  • IMG_4712.jpg
    IMG_4712.jpg
    156,1 KB · Aufrufe: 1.766
  • IMG_4716.jpg
    IMG_4716.jpg
    155,8 KB · Aufrufe: 1.491
  • IMG_4718.jpg
    IMG_4718.jpg
    153,9 KB · Aufrufe: 1.478
  • IMG_4722.jpg
    IMG_4722.jpg
    159,7 KB · Aufrufe: 1.576
Zuletzt bearbeitet:

pito

Dabei seit
11.03.2012
Beiträge
39
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive im Epo 29
AW: Cube Epo 29

Da ich nicht genug bekommen konnte, bin ich bis eben quer durch Hamburg gedüst. Nach 90km habe ich eben den Akku vorsichtshalber an die Steckdose angeschlossen, da bei normaler Unterstützung, die ich den ganzen Tag gefahren bin, so langsam Schicht im Schacht war.

Noch ein, nein zwei Impressionen:
IMG_4747.jpgIMG_4755.jpg
 
S

SmartSam6H

AW: Cube Epo 29

Moin,

Habe gestern Deinen Bericht gelesen und liest und hört sich doch gut an. Bin heute mal das EpoFe gefahren (mit geladenem Akku) und muss sagen geht gut vorwärts. Wollte dich nur mal fragen bzgl. der Abriegelung, also bis 25 schiebt das Teil Super nach vorne, ich hatte das Gefühl das es darüber hinaus aber brutal abregelt bzw. als würde ich gegen einen Wiederstand treten?! Ist Dir nicht so aufgefallen, oder?!
 

pito

Dabei seit
11.03.2012
Beiträge
39
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive im Epo 29
AW: Cube Epo 29

Moinsen,

Ja es ist so, dass man wenn es über den Punkt geht wo der Motor abschaltet, es sich so anfühlt als würde man brutal gebremst.
Ich schreibe gefühlt, denn es ist auch nur gefühlt.
Wenn der Motor unter 25km/h mitläuft, tritt man mit weniger als 50 Watt in die Pedale. Mit 50 Watt kommt man mit einem "Normalo" Rad auf rund 15km/h.
Geht der Motor nun aus bei rund 25km/h muss man schon rund 170 Watt treten. Der Sprung von 50 auf 170 Watt ist natürlich gewaltig und wirkt wie geschrieben brutal. ich meine es ist normal.

Einfach mal das Rad ohne Unterstützung fahren.


MfG
piTo

PS: Die letzten 2 Tage nur mit Gegenwind gefahren. Da macht der Akku im Normalmode nach 70km schlapp.
 

joergwi

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
300
Ort
Sauerland
Details E-Antrieb
Ananda 48V Direktläufer, "AEG" Prophete Graveler
AW: Cube Epo 29

Nur aus neugier: wie sieht der stecker vom ladegerät aus? Ist er magnetisch?
 

pito

Dabei seit
11.03.2012
Beiträge
39
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive im Epo 29
AW: Cube Epo 29

Der Stecker ist magnetisch und sieht genauso aus wie bei allen Go Swissdrive Antrieben (Cube, Stromer, Specialized oder Greenmover usw.)

mfg
piTo

UB EB 0111 Cube Epo Benni BH_MG_84244.jpgIMG_4803.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Isartaler

Dabei seit
21.08.2010
Beiträge
2.219
Ort
München-Thalkirchen
Details E-Antrieb
26V Panasonic / K-Flyer (2011) mit Rohloff
AW: Cube Epo 29

Ist im stromer nicht einen ultra motor verbaut?

Da haben seine Gedanken vielleicht einen Hupfer gemacht? Er dachte an 'Simplon' und schrieb 'Stromer' - klingt alles irgendwie nach Schweiz :), wenngleich es beim 'Simplon' nur der Motor und der Berg sind -> Firmensitz ist Vorarlberg.
 

pito

Dabei seit
11.03.2012
Beiträge
39
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive im Epo 29
AW: Cube Epo 29

Richtig. Da habe ich wohl was verwechselt. Stromer hat keinen Go Swissdrive sondern den Ultra drin.


mfg
piTo
 

joergwi

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
300
Ort
Sauerland
Details E-Antrieb
Ananda 48V Direktläufer, "AEG" Prophete Graveler
AW: Cube Epo 29

Darf ich davon ausgehen, dass ich dann auch untereinander die Ladegeräte nutzen könnte????
 

pito

Dabei seit
11.03.2012
Beiträge
39
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive im Epo 29
AW: Cube Epo 29

Darf ich davon ausgehen, dass ich dann auch untereinander die Ladegeräte nutzen könnte????


Da wird wenn es zu einem Schaden kommt, wohl die jeweilige Firma dir den schwarzen Peter zuschieben.
In der Bedienungsanleitung steht, dass man nur das mitgelieferte Netzteil nutzen darf.



Apropos Schaden. Heute auf halbem Weg einen Platten aufm Hinterrad gehabt. Geht zum Glück ratzfatz wenn man neuen Schlauch und Luftpumpe dabei hat.
Einfach Stecker vom Akku ziehen und wie bei einem normalen Fahrrad den Schlauch wechseln.
Ich werde aber, sollte das nochmal in der nächsten Zeit vorkommen, die Mäntel wechseln, da man durch den Rapid Rob von Schwalbe fast durchgucken kann so dünn ist der.


MfG
piTo
 
Zuletzt bearbeitet:

joergwi

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
300
Ort
Sauerland
Details E-Antrieb
Ananda 48V Direktläufer, "AEG" Prophete Graveler
Ich will ja auch nur wissen, ob es geht. 36v haben sie und die Belegung dürfte wohl auch identisch sein.
 
S

SmartSam6H

AW: Cube Epo 29

Moin,

Nur nochmal ne kurz Frage. Bin vll. blöd hab aber auf der Hompage nicht gefunden wieviel Volt der Akku hat?
13Ah hab ich gelesen und dann? 36V oder 48V oder nur 24V.
Hoffe Du kannst mir weiterhelfen, danke!
 

pito

Dabei seit
11.03.2012
Beiträge
39
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive im Epo 29
AW: Cube Epo 29

Moin,

Nur nochmal ne kurz Frage. Bin vll. blöd hab aber auf der Hompage nicht gefunden wieviel Volt der Akku hat?
13Ah hab ich gelesen und dann? 36V oder 48V oder nur 24V.
Hoffe Du kannst mir weiterhelfen, danke!

Moin,

Schau Dir doch nochmal mein Beitrag von gestern um 10:01 an.
Auf dem Bild mit dem Akku steht 36V drauf.

MfG und ein schönes Wochenende
piTo
 

pito

Dabei seit
11.03.2012
Beiträge
39
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive im Epo 29
AW: Cube Epo 29

Moinsen,

Ich hatte im Eingangspost geschrieben, dass mein Epo 29 mit Schnellspannern ausgeliefert wurde und nicht wie auf Cube.de mit Pinhead Secure Sicherungen. Heute kam eine Mail von Cube, dass sie das Epo 29 nur mit Schnellspannern ausliefern, man aber Pinhead Sicherungen nachbestellen kann.

Sowas hatte ich mir schon gedacht und habe mir die Sicherungen schon letztes Wochenende besorgt, da man sonst das Fahrrad nicht draußen stehenlassen kann, denn einfach den Schnellspanner am Sattel gelöst und schon kann man den Akku mitnehmen.

Wieso Cube aber bis heute auf der Website damit wirbt, versteh ich nicht so recht. Bleibt wohl ihr Geheimnis...


MfG
piTo
 
C

chris79

AW: Cube Epo 29

Hallo,

das Cube Epo find ich wirklich sehr schick, käme evtl. für mich in Frage! Ich hätte da nur mal eine Frage zu dem Bike - hat das Display eine Beleuchtung? Da ich oft im Dunkeln damit unterwegs wäre, ist das schon relativ wichtig für mich.


Gruß
Chris
 

joergwi

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
300
Ort
Sauerland
Details E-Antrieb
Ananda 48V Direktläufer, "AEG" Prophete Graveler
AW: Cube Epo 29

Ist glaube ich identisch mit dem Display des Bulls Green Mover Jg 2011. Keine Beleuchtung. Leider. Erfordert Bastelei oder eine Zusatzlampe. Ich hab's jetzt endlich geschafft (mit einer gottseidank bei einem netten Händler noch im Lager befindlichen süßen Sigma-Displaybeleuchtung).
 
C

chris79

AW: Cube Epo 29

Das ist natürlich echt schade bei einem Bike für um die 3000€. Und Du hast dann nachträglich LED's in das Displaygehäuse gebaut?
Wäre ja auch keine schlechte Lösung, aber wie gesagt bei dem Preis erwartet man solche Ausstattung eigentlich schon...!
 

joergwi

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
300
Ort
Sauerland
Details E-Antrieb
Ananda 48V Direktläufer, "AEG" Prophete Graveler
Nix gelötet. Umgeschraubt und dann:
5795739d-b203-e346.jpg
 
R

Ratpack

AW: Cube Epo 29

Eine Frage mal: kannst Du den Lenker des 29er Epo in der Höhe verstellen? Ich bin 185 cm und will manchmal ein wenig aufrecht fahren. Ich überlege, ein 23'' Rad zu kaufen. Laut Hersteller Ust das Steuerrohr 140 mm. Kann man dadurch den Lenker höher rausziehen?
Besten Dank
 
Thema:

Cube Epo 29

Cube Epo 29 - Ähnliche Themen

Cube Epo - Motor nicht erkannt?: Hallo zusammen, ich bin neu hier, daher erst eine kurze Vorstellung: ich bin seit einiger Zeit stolzer Besitzer eines Cube Epo 29 aus dem Jahre...
Cube EPO 29 oder Stöckli E.T.: Liebe Forumsmitglieder, ich bin neu hier und bis jetzt nur sehr interessierter Leser dieses tollen Forums. Kurz zu mir, ich bin 48 Jahre alt...
verkaufe

Cube Epo 29

verkaufe Cube Epo 29: Moin moin, Mein Arbeitsweg ändert sich ab dem 01.12. nicht zu meinen Gunsten und ich werde dadurch keine Verwendung mehr für mein Cube Epo 29...
newbie-Erfahrungen mit dem Cube Epo: Hi, ich bin neu hier und eine Ewigkeit nicht Fahrrad gefahren, hauptsächlich weil ich an einer der steilsten Strassen Frankfurts ganz oben wohne...
Oben