Cube Access 2018 mit TSDZ2

Diskutiere Cube Access 2018 mit TSDZ2 im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hallo! Nachdem ich mit meinem Cube Acid mit BBS02 sehr zufrieden bin, (siehe hier...

e.buchstaetter

Dabei seit
07.01.2018
Beiträge
212
Details E-Antrieb
BBS02 750W / TSDZ2 500W
Hallo!

Nachdem ich mit meinem Cube Acid mit BBS02 sehr zufrieden bin, (siehe hier: https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/umbauprojekt-29er-cube-acid-mit-bbs02.52776/ ), habe ich mich nun entschlossen auch für meine bessere Hälfte ein Bike zu basteln.

Ursprünglich wollte ich ihr Focus Black Raider Rad mit Trapezrahmen als Basis verwenden. Leider war der Akkueinbau in den Rahmen nicht möglich, weil der Platz zw Unter- u Oberrohr zu gering war.
Da meine Frau aber kein MTB wollte, hab ich versucht eine Art "Kompromisslösung" zu finden. Bez der passenden Rahmengeometrie bin ich wieder bei Cube fündig geworden und habe ein aktuelles Access Exc (Rahmengröße 17", LR-größe 29" bestellt.

Leider hat sich dann herausgestellt, dass auch hier der Akku nicht in das Rahmendreieck passte. Damit hatte ich bei einem MTB-Rahmen nicht gerechnet. Da mir aber der Rückversand zu umständlich war habe ich den Akku sozusagen teilintegriert, indem ich die Akkuhalterung modifiziert habe. Zusätzlich musste ich weitere Löcher in die Halterung bohren, damit ich die Aufnahmen für den Flaschenhalter nutzen konnte. Den Rahmen wollte ich nicht anbohren. Für die Montage der Schiene braucht man Senkkopfschrauben, weil der Akku seitlich in die Halterung geschoben wird und daher die Aufnahme plan sein muss.

file1-1.jpeg
file2-1.jpeg

Akku inkl Gehäuse war diesmal kein Chinaimport, sondern von unserem Forumsmitglied @Rutzki73 (Web: http://enerprof.de ), der zu fairen Preisen qualitativ hochwertige Akkus in unterschiedlichsten Bauweisen anbietet! In meinem Fall hat leider die Lieferung recht lange gedauert. Das war auf das hohe Bestellaufkommen im Frühling zurückzuführen. Herr Rutzki war jedoch sehr bemüht durch ständigen Kontakt die Vertrauensbasis aufrecht zu erhalten! Thumbs up hierfür! ;)

Kurz zum Motor: Ich habe diesmal einen Tongsheng genommen, weil ich meine Frau mit einem Drehmomentsensor beglücken wollte. Weil ihr Bike auch straßenlegal sein sollte (Österreich), hab ich via aliexpress die Variante mit 500W Nominalleistung / 48V bestellt. Ehrlicherweise muss ich nach den ersten Testfahrten sagen, dass die Leistung im Vgl zum BBs02 mit 750W / 52V deutlich geringer ausfällt. Ich muss nochmals vergleichsweise testen, momentan bin ich sogar der Meinung, dass ein 250W / 36V Bosch- Mittelmotor besser zieht. Was ja eigentlich nicht sein kann. Ich stell das hier mal gerne zur Diskussion. Achja, laut ist er leider sehr. Und zwar um einiges lauter als der Bafang (der ja fast nicht hörbar ist), aber auch lauter als ein Bosch Mittelmotor. Aber das war auch bekannt.

Ein Kettenblatt hatte ich bei futurebike bestellt. Das ist ein italienisches Unternehmen, das gekröpfte Kettenblätter mit kleiner Zähnezahl für die Tongsheng-Motoren anbietet. Allerdings musste ich hier feststellen, dass der Versatz nach innen (weil baulich bei 30Z nicht anders möglich) wesentlich geringer ist, als beim originalen 42Z Blatt. Im Ergebnis konnte ich die obersten 3 Ritzel hinten nicht mehr schalten, weil die Kettenlinie derart schlecht war, dass die Kette über das vordereKettenblatt abgeworfen wurde. Hmm... weiß nicht wie die Italiener das machen. Ich lass das mal dahingestellt. Viell geht's bei einer Tretlagerbreite von 68mm besser!? (das Access hat BSA73) Weiter musste ich feststellen, dass der Tongsheng wesentlich weniger Platz zw Achse u Gehäuse bietet, als der Bafang. Demnach musste ich den Rahmen (innenverlegte Züge u daher kein rundes Unterrohr) auch entsprechend bearbeiten. Das kannte ich aber schon vom Acid.
file-1.jpeg
file3-1.jpeg

Ja, der Rest des Umbaus war dann eher unkompliziert und ging (dank Erfahrungswerten aus dem ersten Projekt) auch recht schnell von der Hand. Einzig die vordere Bremse macht leider Geräusche. Da bin ich mit meinem Wissen leider am Ende. Ich werd wohl noch den Sattel planfräsen lassen. Viell löst das das Problem.

Ansonsten.. ...fährt sich das Rad sehr harmonisch. Während der Bafang eher Richtung Motorrad tendiert ist der Tongsheng eine gute u vor allem sanft einsetzende Unterstützung für Touren im hügeligen Gebiet.

Unten stelle ich euch eine Tabelle mit allen Einzelteilen, den Preisen sowie den Bezugsquellen ein.

Tongsheng TSDZ2 48/500 XH-18 - 297,51 Eur - aliexpress
Rockbros Pedale Alu - 15,70 Eur - aliexpress
Rockbros Klingel - 6,45 Eur - aliexpress
Schaltwerkröllchen Alu - 4,49 Eur - aliexpress

Akku 48V 10,35Ah in Hailong I Case - 275,00 Eur - enerprof

FSA, Haibike Kurbeln 175 4-Kant - 28,90 Eur- best-bike-parts

Cube Access WS EXC 17 / 29 MJ18 - 486,68 Eur - biker-boarder

Cube Schaltauge 149 - 15,08 Eur - bike24

SRAM NX 11-fach Gripshift - 23,14 Eur - bike-discount (sowie alles weitere)
SRAM Lock-on 85mm Griffe - 15,08 Eur
XT 11-fach SGS Schaltwerk - 66,45 Eur
SLX 11-fach 11-42 Z Kassette - 50,32 Eur
Exustar C-Guide Kettenführung unten - 23,09 Eur
KMC X11e 118 - 27,13 Eur
Magura MT5 Bremse VA / HA - 158,32 Eur
Magura Storm 203/180 Scheiben - 45,28 Eur
Magura Adapt QM 42 PM6 – 203 - 8,02 Eur
Magura Adapt QM 41 IS - 180 - 8,02 Eur
2 x Adapter IS auf CL Ashima - 34,08 Eur
Bremszangen Blenden Kit Magura - 10,99 Eur
2 x Schwalbe Big Apple 2,35 - 30,16 Eur
2 x Schwalbe AV19 - 7,96 Eur
Supernova E2 Taillight - 47,92 Eur
B&M IQ Cyo - 38,22 Eur (wird nachgeliefert, daher nicht auf den Fotos)
Mudhugger Spritzschutz VA - 20,07 Eur
Mudhugger Spritzschutz HA - 34,18 Eur
B&M Reflektoren vorne - 2,92 Eur
RFR Federstütze 27,2x300 - 15,08 Eur

1796,24 Eur

Freu mich auf eure Kommentare!!

LG Elmar
 

tomster

Dabei seit
03.09.2017
Beiträge
39
Ort
Sterzing Süd-Tirol
Sauber! Kompliment!!!

Teile Deine Erfahrung mit der Leistung vom TSDZ2... Habe den 500W bei 36 V und konnte keinen Unterschied zur 250W version spüren...

Aber Fahrgefühl ist top und zur Unterstützung reichts allemal, man will ja noch treten!
 

e.buchstaetter

Dabei seit
07.01.2018
Beiträge
212
Details E-Antrieb
BBS02 750W / TSDZ2 500W
Kurzes Update:

Irgendwie ist der Motor nach den ersten 100km in Fahrt gekommen - hab also zu früh gejammert.
Erstens ist er nun deutlich leiser als zu Beginn und zum Zweiten zieht er auch wesentlich besser.
Interessant ist auch, dass der Motor bei frisch geladenem Akku (Samsung 29E Zellen) weniger Power bringt, als wenn man schon ein paar km gefahren ist. Beides sind mir, als technischer Laie, etwas unverständliche Phänomene. Aber viell äußert sich dazu ja irgendeiner der bekannten Spezialisten auf dem Gebiet.

Wie auch immer... meine Frau ist voll happy damit. Einzig mit dem Sattel war sie sehr unglücklich (sie hat eher wenig körpereigene Polster an dieser Stelle :) ). Also haben wir den nun gegen einen Terry Figura Gel (mit den Basf-Dämpfern) getauscht. Das ist wie, wenn man den Küchensessel gegen den Fernsehstuhl tauscht. Dachte ich erst nicht, aber hier ein bisschen mehr zu investieren macht definitiv Sinn.

Etwas Probleme machen leider die Storm HC Scheiben von Magura. Im Vgl zu meinen XTs sind die leider nicht leise zu bekommen (hochfrequentes Quietschen) - aber das ist eh ein bekanntes Thema. Trotz der explosiven Bremskraft mit den MT5 Sätteln muss ich hier sagen, dass mir das, in etwa gleich teure, XT Setup besser gefällt. Viell tausch ich mal die Scheiben aus, wenn's nicht besser wird.

Am besten gefällt mir aber die Kombination aus XT Schaltwerk, SLX Kassette u Sram NX Gripshift. Die schaltet super leise und irre flott. Auch mehrere Gänge durchzureißen geht problemlos. Hätt' ich an meinem Cube keinen Gasgriff, so hätte ich meinen XT-Shifter wahrscheinlich schon getauscht! ;)

LG Elmar
 

e-radl-nobi

Dabei seit
09.12.2016
Beiträge
198
Ort
OBB.
Details E-Antrieb
2 x Bafang BBS01 u.1 x BBSHD
@e.buchstaetter
Am besten gefällt mir aber die Kombination aus XT Schaltwerk, SLX Kassette u Sram NX Gripshift. Die schaltet super leise und irre flott.
Danke für den Tipp, hab die Shimano 11-fach Schalthebel durch die Sram NX Gripshift ersetzt und bin voll zufrieden(y)

Gruß e-radl-nobi
 

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
468
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Etwas Probleme machen leider die Storm HC Scheiben von Magura. Im Vgl zu meinen XTs sind die leider nicht leise zu bekommen (hochfrequentes Quietschen)

Bei mir hat bei anderen Bremsen der Wechsel von Metall / Semimetall auf Organische Beläge geholfen .
Bei einer Hayes 9 habe ich mal die Beläge mit 80er Schleifpapier aufgeraut. siet 250 Km ist es jetzt gut.

Gruß Dirk
 

Radlerhochburg

Dabei seit
09.05.2017
Beiträge
765
Ort
Münsterland
Details E-Antrieb
Diverse Umbauten und Akkukonfektionierungen
Sieht toll aus!
Ich habe beim Rad meiner Frau auch den Umbau gemacht, allerdings in 36V. Angeblich 500W, mein YOSE HR-Antrieb steht dem aber in nichts nach ;)

Frage: war das kleine Display von Beginn an dabei?
Wir hatten zunächst das große, und ich musste feststellen, dass es mit dem kleinen nicht kompatibel ist, schade wir hätten gerne getauscht. Aber passt von dem Stecker nicht?
 

e.buchstaetter

Dabei seit
07.01.2018
Beiträge
212
Details E-Antrieb
BBS02 750W / TSDZ2 500W
Danke für die Blumen! :)

Zu deiner Frage: Wundert mich. In der aktuellen Version gibt es zwei verschiedene Displays zur Wahl. Einerseits das ‚große‘ (das du wahrscheinlich meinst) zur Montage über dem Vorbau, andererseits eben das kleine XH18. Kann natürlich sein, dass die Stecker generell mal aktualisiert wurden. Wenn, dann aber - glaub ich - jedenfalls für beide Displays! Weiß jetzt nicht wieviele Adern tatsächlich im Kabel sind. Pins im Stecker sind es 5, soweit ich weiß . Man könnte sonst ja auch umlöten!? Würde diese Frage an deiner Stelle aber in den folgenden Thread posten: https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/sfm-mittelmotor-umbausatz-du-250.34285/page-57

Ansonsten gibt es futurebike aus Italien, die es offensichtlich geschafft haben die Bafang-Displays für den Tongsheng Controller gangbar zu machen. Das wäre dann tatsächlich interessant, weil man dann eine Spannungsanzeige u eine Leistungsanzeige hätte! Kannst dir ja mal anschauen! Tatsächliche Erfahrung im Forum gibt es aber mW bislang nicht:
http://www.future-bike.it/shop/kit-di-trasformazione-3/display-orizzon-per-motore-active-torque/


LG Elmar
 
Thema:

Cube Access 2018 mit TSDZ2

Cube Access 2018 mit TSDZ2 - Ähnliche Themen

erledigt Cube Acid Umbau mit BBS02 750W: Hello, habe mich (wieder) auf das "Bio-biken" spezialisiert u gebe daher meinen Cube/ Bafang-Umbau ab. Specs siehe unten. Disclaimer siehe bitte...
Cube Reaction Hybrid 500 Pro Allroad Ersatzteile: Hallo liebe Community, ich habe versucht, mich so gut es geht selber zu informieren. Aber an einigen Punkten, komme ich leider nicht weiter. Ich...
Oben