Cube Cube 2021

Diskutiere Cube 2021 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Iat das der Topeak?? Wie zufrieden und vor allem hält der auch Berg ab die Position? Edit: shit. Wollte eigentlich den anderen beitrag editieren...

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
410
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Aber wenn der Mudhugger frx hinte gar nix bringt könnteder ja auch direkt ab bleiben.
Gar nichts ist sicher nicht richtig. Es gibt viele Fahrer im Specialized Forum, die hinten einen Mudhugger Front short oder long fahren und damit sehr zufrieden sind. Der Dämpfer und vor allem der Übergang zwischen Hinterbau und Hauptrahmen werden sehr gut geschützt. Man montiert den Fender umgekehrt, so dass das vordere Ende nach hinten/oben zeigt. Dazu müssen zwei zusätzliche Löcher für die Kabelbinder an der richtigen Stelle im Fender gebohrt werden. Geht alles recht einfach und sieht natürlich nicht so auffällig aus wie der Rear Fender.

Ich bin allerdings über die Zeiten hinaus, wo man in Schönheit leiden muss. Mir kommt es nur noch auf die Funktion an und die ist beim Rear Fender unübertroffen. Ich habe die seit 8.300 km am Bike und sehe die schon gar nicht mehr.
 

em kay

Dabei seit
30.11.2020
Beiträge
21
Gar nichts ist sicher nicht richtig. Es gibt viele Fahrer im Specialized Forum, die hinten einen Mudhugger Front short oder long fahren und damit sehr zufrieden sind. Der Dämpfer und vor allem der Übergang zwischen Hinterbau und Hauptrahmen werden sehr gut geschützt. Man montiert den Fender umgekehrt, so dass das vordere Ende nach hinten/oben zeigt. Dazu müssen zwei zusätzliche Löcher für die Kabelbinder an der richtigen Stelle im Fender gebohrt werden. Geht alles recht einfach und sieht natürlich nicht so auffällig aus wie der Rear Fender.

Ich bin allerdings über die Zeiten hinaus, wo man in Schönheit leiden muss. Mir kommt es nur noch auf die Funktion an und die ist beim Rear Fender unübertroffen. Ich habe die seit 8.300 km am Bike und sehe die schon gar nicht mehr.
Es gibt noch einen der relativ noch einigermaßen aussieht.
Der proguard von Rapid racerproducts.
Gibt auch Bilder im Netz von einem Cube.
 

LTroop

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
42
Gar nichts ist sicher nicht richtig. Es gibt viele Fahrer im Specialized Forum, die hinten einen Mudhugger Front short oder long fahren und damit sehr zufrieden sind. Der Dämpfer und vor allem der Übergang zwischen Hinterbau und Hauptrahmen werden sehr gut geschützt. Man montiert den Fender umgekehrt, so dass das vordere Ende nach hinten/oben zeigt. Dazu müssen zwei zusätzliche Löcher für die Kabelbinder an der richtigen Stelle im Fender gebohrt werden. Geht alles recht einfach und sieht natürlich nicht so auffällig aus wie der Rear Fender.

Ich bin allerdings über die Zeiten hinaus, wo man in Schönheit leiden muss. Mir kommt es nur noch auf die Funktion an und die ist beim Rear Fender unübertroffen. Ich habe die seit 8.300 km am Bike und sehe die schon gar nicht mehr.

Danke nochmal. Wie gesagt ist mir der Rücken nicht wichtig. Für wirkliches Sauwetter überlege ich halt den XC11 der in 10sec. dran bzw. wieder ab ist. Bis jetzt fahre ich sonst mit ner Regenhose die auch komplett trocken hält, allerdings leidet das Material einfach unter dem ganzen Matsch zu der Jahreszeit. Deshalb wollte ich den Sitzbereich etwas schützen. Ich muss nicht sauber bleiben - dreckig gehört für mich zum Spass dazu ;)
Vorne kommt definitiv einer hin, weil da viel zu viel im Gesicht ankommt.

Ich werds einfach mal mit dem long vorne und hinten probieren bzw. nem Zefal FM30. Der kostet einfach nur die Hälfte.

Der Proguard macht sicher das selbe genau so gut/schlecht.
 

LTroop

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
42
Damits hier im Thread auch zu finden ist meine kurze Erfahrung mit dem Kindersitz Shotgun (Fake) am Cube Fully: Klick für Thread
20210220_214643.jpg
 

Sonny1130

Dabei seit
03.10.2018
Beiträge
68
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Shimano E8000 mit FW 4.3.2
Hallo, hab mein 160er TM gerade bekommen und bin gerade dabei das eine oder andere noch anzupassen :). Da mir der 2.4er Hinterreifen nicht gefällt und ich an meinem zweit ebike ein 2.8er fahre, könnte ich testen ob dieser Reifen auch beim neuen passt.
Leider ist aber die Schraube vom Kettenstrebenschutz so knapp am Reifen das max 1 mm Luft dazwischen ist.
Frage: fährt jemand 2.8er maxxis-minion-dhr2 und wie hat er es gelöst? Anderen Kettenstrebenschutz montiert?

LG
Jürgen
 

em kay

Dabei seit
30.11.2020
Beiträge
21
Hallo, hab mein 160er TM gerade bekommen und bin gerade dabei das eine oder andere noch anzupassen :). Da mir der 2.4er Hinterreifen nicht gefällt und ich an meinem zweit ebike ein 2.8er fahre, könnte ich testen ob dieser Reifen auch beim neuen passt.
Leider ist aber die Schraube vom Kettenstrebenschutz so knapp am Reifen das max 1 mm Luft dazwischen ist.
Frage: fährt jemand 2.8er maxxis-minion-dhr2 und wie hat er es gelöst? Anderen Kettenstrebenschutz montiert?

LG
Jürgen
Welchen Reifen hast du jetzt hinten drauf?
 

Sonny1130

Dabei seit
03.10.2018
Beiträge
68
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Shimano E8000 mit FW 4.3.2
Welchen Reifen hast du jetzt hinten drauf?
noch den Original Maxxis Minion DHR2 in 2,4 Zoll breite , aber das tolle Fahrrad sieht mit diesem schmalen Reifen nicht cool aus :) ( meine Meinung ) , entweder gehe ich aus 2.6 Zoll und lass den Kettenstrebenschutz oder auf 2,8 Zoll aber dann muss ich etwas an diesem Schutz ändern bzw diesen durch einen Neoprenschutz ersetzen.
Wollte nur wissen ob andere auch auf breitere Reifen gewechselt haben und wie Sie das Problem gelöst haben.
 

pokere

Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
12
Habe letzte Woche mein 160er Stereo Hybrid HPC TM27,5 abgeholt.Vornne und Hinten 2.6er Reifen von Schwalbe montieen lassen. Magic Mary und Big Betty.
Jetzt bin ich zum 3.mal im Wald gefahren.
Jedesmal wenn ich zurückkomme seh ich aus wie von der Schlammgrube. Die Reifen werfen den Dreck regelrecht hoch aufs gesamte Bike. Die Stollen bleiben recht sauber.
Hatte bei meinem alten Bike Nobby Nic mit dem alten Profil drauf. Da hat sich die Verschmutzung in Grenzen gehalten.
Klar war das Unterrohr voll aber nicht hoch bis aufs Oberrohr und Lenker. Meine Schuhe blieben auch einigermaßen sauber.
Jetzt mit den neuen Reifen das sehen sie aus von vorne bis hinten versaut.
Ich habe nix dagegen wenn ich in Dreck fahre auch dreckig zu werden. Wenn ich aber nur auf Waldweg fahre und die nass sind und ich danach aussehe wie wenn ich auf dem Trail war, dann passt mir das nicht.
Welche Erfahrung habt denn ihr?
 

Anhänge

  • 20210221_173840[1].jpg
    20210221_173840[1].jpg
    146,3 KB · Aufrufe: 249
  • 20210217_140148[1].jpg
    20210217_140148[1].jpg
    401,4 KB · Aufrufe: 247
Zuletzt bearbeitet:

DerFahrer

Dabei seit
13.01.2020
Beiträge
65
Ort
Weddingstedt
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen. 4
Habe letzte Woche mein 160er Stereo Hybrid HPC TM27,5 abgeholt.Vornne und Hinten 2.6er Reifen von Schwalbe montieen lassen. Magic Mary und Big Betty.
Jetzt bin ich zum 3.mal gefahren im Wald.
Jedesmal wenn ich zurückkomme seh ich aus wie von der Schlammgrube. Die Reifen werfen den Dreck regelrecht hoch aufs gesamte Bike. Die Stollen bleiben recht sauber.
Hatte bei meinem alten Bike Nobby Nic mit dem alten Profil drauf. Da hat sich die Verschmutzung in Grenzen gehalten.
Klar war das Unterrohr voll aber nicht hoch bis an Oberrohr und Lenker. Meine Schuhe blieben auch einigermaßen sauber.
Jetzt mit den neuen Reifen das sehen sie aus von vorne bis hinten versaut.
Ich habe nix dagegen wenn ich in Dreck fahre auch dreckig zu werden. Wenn ich aber nur auf Waldweg fahre und die nass sind und ich danach aussehe wie wenn ich auf dem Trail war, dann passt mir das nicht.
Welche Erfahrung habt denn ihr?

Ist das dein Ernst ? Erwartest du wirklich bei grobstolligem Profil keinen spritzenden Dreck 🤔
Die magische Mary und die große Betty sind extra für so etwas gemacht, selbstreinigendes Profil schleudert den Dreck nun mal bei bestimmten Umdrehungen in die Ferne, so soll es sein, sei dankbar dafür...
Sonst schaue einfach mal nach, für welche Einsatzzwecke diese Reifen gedacht sind... ✌🏻
In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen sonnigen Tag... ☀️

Grüße 🙋🏼‍♂️
 

Cube140TM

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
110
Habe letzte Woche mein 160er Stereo Hybrid HPC TM27,5 abgeholt.Vornne und Hinten 2.6er Reifen von Schwalbe montieen lassen. Magic Mary und Big Betty.
Jetzt bin ich zum 3.mal im Wald gefahren.
Jedesmal wenn ich zurückkomme seh ich aus wie von der Schlammgrube. Die Reifen werfen den Dreck regelrecht hoch aufs gesamte Bike. Die Stollen bleiben recht sauber.
Hatte bei meinem alten Bike Nobby Nic mit dem alten Profil drauf. Da hat sich die Verschmutzung in Grenzen gehalten.
Klar war das Unterrohr voll aber nicht hoch bis aufs Oberrohr und Lenker. Meine Schuhe blieben auch einigermaßen sauber.
Jetzt mit den neuen Reifen das sehen sie aus von vorne bis hinten versaut.
Ich habe nix dagegen wenn ich in Dreck fahre auch dreckig zu werden. Wenn ich aber nur auf Waldweg fahre und die nass sind und ich danach aussehe wie wenn ich auf dem Trail war, dann passt mir das nicht.
Welche Erfahrung habt denn ihr?
Wie mein Vorredner schreibt...normal.
So wie Dein Rad aussieht, wäre der Nobby Nic oder sogar der Smart Sam m. E. der geeinetere Reifen für Dein vermutlich eher tourenorientiertes Einsatzprofil.
...mit DEM Ständer würde ich mich nicht auf Trails trauen.
...und sorry, aber außer, dass Dein Rücken sauber bleibt, bringt dein Spritzschutz vorne und hinten gar nix!!

Wenn ich solche reinrassigen Sportgeräte in solcher Weise aufgebaut sehe, frage ich mich, wer , wenn überhaupt, hier sinnvoll beraten hat...das ist wie ein Ferrari mit Anhängerkupplung und Dachgepäckträger 😁
 
Zuletzt bearbeitet:

JSC1

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
198
Wie mein Vorredner schreibt...normal.
So wie Dein Rad aussieht, wäre der Nobby Nic oder sogar der Smart Sam m. E. der geeinetere Reifen für Dein vermutlich eher tourenorientiertes Einsatzprofil.
...mit DEM Ständer würde ich mich nicht auf Trails trauen.
...und sorry, aber außer, dass Dein Rücken sauber bleibt, bringt dein Spritzschutz vorne und hinten gar nix!!

Wenn ich solche reinrassigen Sportgeräte in solcher Weise aufgebaut sehe, frage ich mich, wer , wenn überhaupt, hier sinnvoll beraten hat...das ist wie ein Ferrari mit Anhängerkupplung und Dachgepäckträger 😁
So isses, und dann gleich noch ein 160er...😫🤦🏼‍♂️😉
 

ZJGuy

Dabei seit
02.02.2021
Beiträge
53
Ort
Laubach, westlicher Rand vom Vogelsberg
Hast du den BeamRack nicht zu weit oben montiert?

Ich habe am TM den Träger (oder die SKS X-Blades) nicht am verstellbaren Teil der Sattelstütze montiert.

Sondern weiter unten am festen Teil der Sattelstütze.

Am Oberrohr oder Oberseite Unterrohr habe ich daher noch nie Dreck gehabt.

Und Zuhause wartet immer schon der Wasserschlauch und die Flasche mit Mix Autoshampoo / Wasser , damit wird ruck zuck alles wieder schön sauber.

btw. die beiden Maxxis Reifen habe ich drauf gelassen. So klasse Mäntel habe ich am Fully noch nie gefahren. Die halten wie der Teufel.

Gruß
 

ZJGuy

Dabei seit
02.02.2021
Beiträge
53
Ort
Laubach, westlicher Rand vom Vogelsberg
...er kann das Teil nicht am festen Teil der Stütze montieren...zu wenig Platz.
Ok,
dann bin ich wahrscheinlich ein wenig größer wie er.
Bei mir passt es gerade so.
Bin schon am überlegen die silberne "Schelle" (das bewegliche Teil) vom Beam Rack ein wenig ab zu fräsen / schleifen. Damit der Beam Rack dann noch besser passt.

Auf wilde Wurzetrails darfst du den BeamRack dann aber auch nicht mitnehmen, bei voller Öffnung des Dämpfers schleift dann der Träger.
Bei solchen Touren hilft dann nur der Rucksack.

Gruß
 

Petek

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
3
Hallo in die Runde,

ich stehe vor dem Kauf eines STEREO HYBRID 140 HPC. Bin 1,82m groß und habe eine Schrittlänge von 81cm.
Laut Webseite von Cube brauche ich einen L Rahmen. Gestern beim Händler wurde mir plötzlich M empfohlen.

Ich bin maximal verwirrt und möchte nicht die falsche Größe kaufen. Mir persönlich war Reach tatsächlich fast zu kurz beim M.
Ich würde das Bike gemischt nutzen.

Gibt es Empfehlungen von Euch? Habe bei Moondraker und Rotwild im Verleih auch L gefahren und mich sehr wohl gefühlt.

Danke und Grüße
 

Signocast

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
6
Ort
Sauerland
Details E-Antrieb
Rotwild RX+ & ab 03.2021 Cube Stereo Hybrid 140
Ich bin 1,80 mit SL 88. Ich habe mich nach einer Probefahrt mit einem 20" und einem 22" für das 22"
(hat auch der Händler so empfohlen) entschieden. Laut Rechner sollte es eine 20" sein.
Ich fand das 22" aber entspannter. Auf den 20" war die Sitzposition schon recht aufrecht.
In deinem Fall würde ich auf das L gehen. Du hat anscheinen eine recht langen Oberkörper daher benötigts Du auch eine längeren Reach. Oder Du nimmst das M und baust einen längeren Vorbau an das Rad.
 

ZJGuy

Dabei seit
02.02.2021
Beiträge
53
Ort
Laubach, westlicher Rand vom Vogelsberg
Hallo,

bei 1.78 und Schrittlänge 84 habe ich mich für ein 20" entschieden.

Entspannte Position auf dem Fully. 18" war mir zu klein und 22" zu groß.

Genau daran sieht man aber, das die Körper Größe nicht unbedingt der entscheidende Faktor ist.

Die Schrittlänge ist (m. E. nach) wichtiger.

Der allerwichtigste Faktor sollte aber das Bauchgefühl bei der Probefahrt sein.

Gruß
 

pa-fritz

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
2
Was fahrt ihr für einen Dämpfer Druck im 2021er Cube Stereo Hybrid160 TM? Ich bin bei ca. 83 Kg fahrfertig bei 310 psi im DPX2 und komme nicht auf den vorgeschrieben Sag.
 
Thema:

Cube 2021

Cube 2021 - Ähnliche Themen

Mountainbike Fully E-Bike Beratung???: Guten Abend, ich stehe kurz vor einem Kauf, bzw. Leasing eines Fully E-Bike (Jobrad). Da ich absoluter Laie bin und/aber ich mich die Tage wohl...
Kaufberatung 2020 oder 2021 modell: Hallo Leute:) Ich habe mir lange gedanken drüber gemacht und möchte mir ein cube stereo hybrid 140 hpc sl kaufen. Ich frage mich welches Modell...
Welches e-bike?: Hallo zusammen, ich will mir demnächst ein e-Bike bzw. Pedelec zulegen. Der finanzielle Rahmen liegt um die 4000 €, gerne aber auch weniger...
Umrüstung auf Laufradsatz von DT Swiss, brauche bitte Hilfe: Hallo ich würde mein Cube Stereo Hybrid 160 SL 2021 gerne auf DT Swiss Felgen umrüsten. CUBE Stereo Hybrid 160 HPC SL 625 27.5 olive´n´black...
Cube Stereo Hybrid 120 oder 140 sowie Größenfrage: Hallo zusammen, ich überlege aktuell ein neues Cube Fully aus der 2021er Baureihe zu bestellen/kaufen, allerdings bin ich noch unentschlossen...
Oben