sonstige(s) Cube 2020

Diskutiere Cube 2020 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Danke @prophete . Dann wohl ab zum Händler..Schade eigentlich. Was heisst denn genau: "Kann nur am Freilauf liegen"?
B

BergabBremser

Mitglied seit
28.07.2019
Beiträge
59
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 4. Gen (2020)
Danke @prophete . Dann wohl ab zum Händler..Schade eigentlich.

Was heisst denn genau: "Kann nur am Freilauf liegen"?
 
prophete

prophete

Mitglied seit
05.10.2009
Beiträge
2.902
Details E-Antrieb
5 x Bosch
Was heisst denn genau: "Kann nur am Freilauf liegen"?
dachte du hast eine Kettenschaltung mit Freilauf ?
Wenn die Sperrklinken im Freilauf verklebt sind, kann das Pedal durchrutschen.

Wenn du eine Nabenschaltung z.B. Enviolo hast, liegt es an der Schaltung.

Ergänzung:

...oder am Freilauflager des Motors (ist wohl fast wahrscheinlicher...)
Am neuen CX Mittelmotor ist die Kurbel über das Kettenblatt und Kette direkt mit der Kassette verbunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JSC1

Mitglied seit
03.11.2019
Beiträge
13
Schiebefunktion ausführen, dann seht ihr gleich , ob es der Freilauf vom Motor oder der Hinterradnabe ist. 😉
 
J

JSC1

Mitglied seit
03.11.2019
Beiträge
13
Sorry für mein Unwissen, aber was sehe ich denn dann? :unsure:
Wenn sich die Kurbel mit der Schiebefunktion ganz normal mitdreht (zB. nicht durchfällt), ist es nicht der Freilauf vom Motor und du hast wahrscheinlich ein Problem mit dem Freilauf des Hinterrades, was auch viel billiger und einfacher wäre ;)
 
Blueser

Blueser

Mitglied seit
22.09.2018
Beiträge
1.197
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Am neuen CX Mittelmotor ist die Kurbel über das Kettenblatt und Kette direkt mit der Kassette verbunden.
Das stimmt so nicht, beim Rückwärtsdrehen der Pedale bleibt das Kettenblatt stehen. Also sind die Pedale nicht direkt mit dem Kettenblatt verbunden.
 
A

AlexLue

Mitglied seit
19.11.2019
Beiträge
1
Ich könnte mal eine kleine Entscheidungshilfe gebrauchen:

Mein erstes E-MTB Fully soll ein Cube werden, das ich beim nahe gelegenen Cube Store kaufen möchte. Ich war eigentlich schon ziemlich auf das Stereo Hybrid 140 SL in 22 Zoll festgelegt, habe das auch reserviert. Nach dem, was man hier immer so liest, finde ich aber jetzt auch das TM sehr attraktiv, optisch und von der Ausstattung her. :D

Das 140 TM ist bei meinem Händler leider nicht mehr verfügbar, dafür aber das 160 TM.

Jetzt kann ich mich nicht entscheiden, ob es das 140 SL oder das 160 TM werden soll. Zum Probefahren ist natürlich nichts verfügbar... :rolleyes:
Ich suchte eigentlich einen guten Allrounder. Regelmäßig richtiges Gelände mit Trails und schnellen Abfahrten, aber trotzdem auch relativ komfortabel für längere Touren mit Abschnitten auf Asphalt, normalen Waldwegen etc.. Eine angenehme Sitzposition, eher aufrecht als gestreckt, wäre mir auch recht wichtig. Ich bin aber bestimmt kein Profi, in Bikeparks oder so wird es mich eher nicht verschlagen...

Meint ihr, das 160 TM wäre überdimensioniert oder zu sportlich für meine Ansprüche? Oder geht es eher nach dem Motto "Besser haben als brauchen"? ;) Macht sich der Unterschied zwischen 29 oder 27,5 Zoll Laufrädern zusammen mit der restlichen Geometrie bei Sportlichkeit/Sitzposition deutlich bemerkbar?
Preislich ist es natürlich auch ein Unterschied, aber die 500 Euro mehr könnte ich verschmerzen. Zumal bei einer entsprechenden Anzahlung auch noch 10% Rabatt drin wären...

Vielen Dank im Voraus!
 
jotanmi

jotanmi

Mitglied seit
31.05.2014
Beiträge
247
Details E-Antrieb
#BoschCX2020 -BoschCX18_Brose17_Yamaha15_GoSwiss17
Ganz klar das 160er TM.... ich werde damit auch alles fahren.... Tour + Trails + Bike Park etc. .... Nächste Woche soll ich mein TM bekommen.
 
W

Wollhose

Mitglied seit
22.08.2019
Beiträge
109
Ich habe auch das 160er genommen. Ich wollte 27.5 Zoll
Gefahren hat es allerdings hier anscheinen noch keiner, also Vergleiche zw. 140er und 160er sind reine Vermutungen.
Von den Daten her sollte das 160er die gestrecktere Position haben, im Umkehrschluss das 140er das komfortablere sein. So wird es ja auch von Cube beworben...
Hätte das 140er 27.5, hätte ich das genommen. Mit dem Federweg lässt sich auch schon ne Menge anstellen!
Klingt ein bisschen so, als sollte Dir ein 140er auf jeden Fall reichen bzw. evtl. besser zum Profil passen
 
Leonid

Leonid

Mitglied seit
17.11.2017
Beiträge
626
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Levo Turbo Comp XL 2018 29"
Große Rahmen brauchen auch große Räder, also 140 SL
Die Geo ist ziemlich gleich bei beiden Bikes
Einsparung 450 Euro bei 140 SL ist auch nicht zu verachten.
 
jotanmi

jotanmi

Mitglied seit
31.05.2014
Beiträge
247
Details E-Antrieb
#BoschCX2020 -BoschCX18_Brose17_Yamaha15_GoSwiss17
Mit Vorbau, Lenker und Sattel kann man viel verändern/einstellen, das TM ist von der Ausstattung einfach Hammer.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Luna

Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
92
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus
Deinen Wünschen und Ansprüchen nach würde ich das 140 SL empfehlen. Klar hat das 160 TM die bessere Ausstattung. Aber brauchst Du die für Deine Einsatzzwecke? Ich denke der bessere Komfort beim 140 SL wird Dich glücklicher machen.
 
P

Patrickf

Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
15
Ort
München
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4
Nimm das 140er...egal ob Race, SL oder TM, ich denke Du wirst mit allen drei Varianten glücklicher als mit dem 160er...
 
dlohnier

dlohnier

Mitglied seit
18.10.2019
Beiträge
6
Ich könnte mal eine kleine Entscheidungshilfe gebrauchen:

Mein erstes E-MTB Fully soll ein Cube werden, das ich beim nahe gelegenen Cube Store kaufen möchte. Ich war eigentlich schon ziemlich auf das Stereo Hybrid 140 SL in 22 Zoll festgelegt, habe das auch reserviert. Nach dem, was man hier immer so liest, finde ich aber jetzt auch das TM sehr attraktiv, optisch und von der Ausstattung her. :D

Das 140 TM ist bei meinem Händler leider nicht mehr verfügbar, dafür aber das 160 TM.

Jetzt kann ich mich nicht entscheiden, ob es das 140 SL oder das 160 TM werden soll. Zum Probefahren ist natürlich nichts verfügbar... :rolleyes:
Ich suchte eigentlich einen guten Allrounder. Regelmäßig richtiges Gelände mit Trails und schnellen Abfahrten, aber trotzdem auch relativ komfortabel für längere Touren mit Abschnitten auf Asphalt, normalen Waldwegen etc.. Eine angenehme Sitzposition, eher aufrecht als gestreckt, wäre mir auch recht wichtig. Ich bin aber bestimmt kein Profi, in Bikeparks oder so wird es mich eher nicht verschlagen...
Ganz klar das 140‘er. Dein Anforderungsprofil entspricht meinem und ich hatte mir die Frage auch gestellt.
Dann habe ich mich aufgrund der Ausstattung für das TM entschieden und einen Händler in der Umgebung gesucht der es vorbestellt hat. gefunden, bestellt, kommt Ende Januar 2020.
Sollte bei Dir auch so möglich sein, musst halt den Suchradius anpassen.
Gruss Reinhold
 
Maxxxx

Maxxxx

Mitglied seit
22.10.2017
Beiträge
169
Details E-Antrieb
CX, CX 2020
Danke, mein 160er TM soll in KW 48 kommen. Aber schon Krass wie die Dinger weggehen.
Ist dein Liefertermin mit KW 48 noch aktuell?
bei BD stehen die 160 SL auf einmal auf 02.2020
Danke, mein 160er TM soll in KW 48 kommen. Aber schon Krass wie die Dinger weggehen. Wie bist du mit dem Händler verblieben bei einem Defekt ?
Ist dein Liefertermin mit KW 48 noch aktuell?
bei BD stehen die 160 er auf einmal auf 02.2020
 
M

mcflash

Mitglied seit
03.06.2015
Beiträge
429
Ort
Konstanz
Details E-Antrieb
Cube Acid Hybrid One mit Bosch Active Line Plus
Wobei Bike Discount da gerne sehr optimistisch ist. Ich erinnere mich noch gut an den Cube Wartezimmer Thread, als die Powertube Modelle neu raus kamen. Im 2 Wochen Rhythmus wurde bei BD der Liefertermin immer um 2 Wochen nach hinten geschoben. Da waren einige echt angepisst.
Da hat meine Lieferzeiten- Glaskugel im August ja prächtig funktioniert :X3:
 
Maxxxx

Maxxxx

Mitglied seit
22.10.2017
Beiträge
169
Details E-Antrieb
CX, CX 2020
So, mein Händler meinte:
Laut meinem System ist KW 48 noch aktuell 😉
 
Z

Zaphod

Mitglied seit
11.09.2019
Beiträge
18
Das 140 TM hat BD jedenfalls heute wieder um 2 Wochen verschoben
 
Thema:

Cube 2020

Werbepartner

Oben