sonstige(s) Cube 2020

Diskutiere Cube 2020 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Seh ich das erste mal, auf meinem Trek steht nur eine Größenangabe. Aber mit deiner Schrittlänge würde ich nicht das 18er nehmen, 420mm...
Tourer 2017

Tourer 2017

Mitglied seit
23.10.2017
Beiträge
1.332
Ort
Kaiserstuhl
Details E-Antrieb
Bosch Performance + Bosch CX
Sorry, ich nochmals wegen der grösse. Mein Trek könnte doch ein 19.5" sein. Die haben
die Dinger damals so komisch angeschrieben, siehe Foto.
Seh ich das erste mal, auf meinem Trek steht nur eine Größenangabe. Aber mit deiner Schrittlänge würde ich nicht das 18er nehmen, 420mm Sitzrohrlänge wäre meiner Meinung nach zu kurz.
 
P

Pistensau

Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
75
Ganz genau!
Das Rad hat ein Bekannter von mir frisch vom Händler abgeholt und ich durfte damit eine Runde drehen.
Eigentlich wollte ich mir das SL oder das SLT zulegen aber die Lautstärke vom Motor geht ja gar nicht.
Da ist mein Billigumbausatz mit Hecknabenmotor v Yosepower nicht lauter .
Welche Alternative hab ich jetzt ?
Levo HT mit Brose Motor?
Die 2019er sind gerade günstig zu haben.
 
R

Ray79

Mitglied seit
23.08.2019
Beiträge
5
Lohnt sich bei den Cross Hybrid Rädern der Sprung von Race auf SL (+500 Euro UVP)?
 
D

das_chucky

Mitglied seit
26.08.2019
Beiträge
2
Sagt Mal, ist für Cube 2020 bei den Versendern wie BD oder Rabe ein Rabatt drin oder lasse ich das gleich sein?
Hat jemand Erfahrungen?
Hallo. Bei Versenden gibt in den Onlineshops üblicherweise, außerhalb irgendwelcher Aktionen, keine Rabatte. Ich kann jedoch nicht sagen ob direkt im BD Megastore etwas drin wäre.

Aber mal ne andere Frage, die in die gleiche Richtung geht. Was für Rabatte sollten / können beim lokalen Cube Händler für ein 2020er Cube Reaction Hybrid drin sein? Bzw. was konntet ihr im Allgemeinen so raushandeln? Meinem "Freundlichen" geht es wahrscheinlich recht gut, so dass er mir etwas in der Größenordnung "Trinkflasche +Halter" anbietet... Für ein paar sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.
 
Blueser

Blueser

Mitglied seit
22.09.2018
Beiträge
982
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Bei einem ZEG Händler hier vor Ort gab es Null Rabatt, egal welches Cube.
Deshalb ist es bei uns bei einem anderen Händler ein Conway und ein Haibike geworden.
 
Alfredo53

Alfredo53

Mitglied seit
05.03.2014
Beiträge
843
Ort
Tegernsee
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 120 Race
Geiz ist weniger geil als ein guter Service. Mein Händler gibt "nur" ca. 5 % über Ausstattungen (incl. Umbau / Anbau), es gibt für Stammkunden aber
keine langen Wartezeiten, die Servicepreise sind sehr fair, Kleinigkeiten werden auch mal ohne Berechnung (Kaffeekasse) erledigt.
So ist es am besten, leben und leben lassen.
 
hermigua

hermigua

Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
173
Ort
10589 Berlin
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX (75Nm), Active Plus (50Nm)
Bei meinem Freundlichen gibt es einen Einkaufsgutschein, üblicherweise für 10 % des Kaufpreises. Damit kann man schon was anfangen, für ein neues Schloss, einen anderen Sattel, Pedale, etc. - finde ich auch sehr fair.

Apropos Motor: ich kann mir vorstellen, dass der neue CXer genauso "laut" oder "leise" - je nach persönlicher Wahrnehmung - bzw. akkustisch auffällig ist wie der alte - den hört man ja auch recht deutlich.
 
Geier_

Geier_

Mitglied seit
22.08.2019
Beiträge
11
Ort
Braunschweig
Apropos Motor: ich kann mir vorstellen, dass der neue CXer genauso "laut" oder "leise" - je nach persönlicher Wahrnehmung - bzw. akkustisch auffällig ist wie der alte - den hört man ja auch recht deutlich.
Ja das haben schon einige berichtet, dass der neue CX von der Lautstärke her vergleichbar ist mit dem alten, höchstens dass sich die Klangfarbe etwas geändert hat.

Leider habe ich über den neuen Performance (ohne CX) noch gar nichts darüber gelesen, weiß jemand wie es da mit der Lautstärke ist?
 
solarteufel

solarteufel

Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
59
Ort
Heiligenhaus
Details E-Antrieb
Nicolai Eboxx 3
Aber mal ne andere Frage, die in die gleiche Richtung geht. Was für Rabatte sollten / können beim lokalen Cube Händler für ein 2020er Cube Reaction Hybrid drin sein? Bzw. was konntet ihr im Allgemeinen so raushandeln? Meinem "Freundlichen" geht es wahrscheinlich recht gut, so dass er mir etwas in der Größenordnung "Trinkflasche +Halter" anbietet... Für ein paar sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.
[/QUOTE]

Meiner Meinung nach ist leben und leben lassen schon richtig, aber bei einer Marge von 30%-40% sollte schon ein 2 stelliger Nachlass drin sein...gerade wenn ich mir so ein Rad so früh und ohne Probefahrt bestelle. Ich verlasse das Geschäft auch wenn ich bei der Nachfrage des Hauspreises den Listenpreis genannt bekomme...lesen kann ich halt selber.
Es muss halt jeder selber wissen ob er den rundum Service braucht (dann wird der Händler in der Regel etwas teurer sein) oder ich mache alles selber am Rad und brauche den Händler nach dem Kauf nicht mehr.

Gruß
Holger
 
jfb.595

jfb.595

Mitglied seit
05.03.2018
Beiträge
410
Bei einem ZEG Händler hier vor Ort gab es Null Rabatt, egal welches Cube.
Deshalb ist es bei uns bei einem anderen Händler ein Conway und ein Haibike geworden.
🙈
Wenn Rabatt der einzige und entscheidende Grund ist, bei der Wahl eines neuen Bikes, dann ist Cube für dich auch nicht die richtige Wahl. 😛

(Ich würde mir mal Gedanken machen, wieso manche Produkte mit wenig oder gar keinem Nachlass und andere mit riesigen Nachlässen verramscht werden)
 
Swissdude

Swissdude

Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
139
Ort
CH Aargau
Details E-Antrieb
Haibike Fullseven Pro (Modell 2015)
Es muss halt jeder selber wissen ob er den rundum Service braucht (dann wird der Händler in der Regel etwas teurer sein) oder ich mache alles selber am Rad und brauche den Händler nach dem Kauf nicht mehr.
+1
Ich will nicht mal 'n Setup vom Händler. Der soll mir das Rad geben und gut ist's. Aufwand seitens Händler quasi NULL und das Geld kriegt er trotzdem.
Aber speziell hier in der Schweiz meint eben jeder, er müsse mit seinem Laden binnen 5 Jahren Millionär werden und verkauft lieber gar nichts als 2% Rabatt zu geben. Und nebenbei sind Listenpreise hier immer gleich 10-20% höher. Aktuelles Beispiel 140 TM, 4999€ zu CHF 5899.- Beim aktuellen Wechselkurs sind es aber CHF 5425.- Mal eben 500.- Aufschlag in die Kasse des Handels.

Ist gut, verkaufen sie mir halt nix.
 
jfb.595

jfb.595

Mitglied seit
05.03.2018
Beiträge
410
Aber mal ne andere Frage, die in die gleiche Richtung geht. Was für Rabatte sollten / können beim lokalen Cube Händler für ein 2020er Cube Reaction Hybrid drin sein? Bzw. was konntet ihr im Allgemeinen so raushandeln? Meinem "Freundlichen" geht es wahrscheinlich recht gut, so dass er mir etwas in der Größenordnung "Trinkflasche +Halter" anbietet... Für ein paar sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.
Meiner Meinung nach ist leben und leben lassen schon richtig, aber bei einer Marge von 30%-40% sollte schon ein 2 stelliger Nachlass drin sein...gerade wenn ich mir so ein Rad so früh und ohne Probefahrt bestelle. Ich verlasse das Geschäft auch wenn ich bei der Nachfrage des Hauspreises den Listenpreis genannt bekomme...lesen kann ich halt selber.
Es muss halt jeder selber wissen ob er den rundum Service braucht (dann wird der Händler in der Regel etwas teurer sein) oder ich mache alles selber am Rad und brauche den Händler nach dem Kauf nicht mehr.

Gruß
Holger
[/QUOTE]

Wie kommst du auf solche Margen ?
Und wie werden die gerechnet.
Von oben nach unten gerechnet ?
 
solarteufel

solarteufel

Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
59
Ort
Heiligenhaus
Details E-Antrieb
Nicolai Eboxx 3
Das stimmt so nicht, komischer weise werden auch Cube Räder am Saison Ende mit 25% verkauft...auch sind die Cube Räder nicht die Räder mit dem aller besten Preisleistungs Verhältnis weit und breit, da gibt es durchaus noch Hersteller . Die sind OK, aber auch nicht mehr und wenn ich mir andere Modelle anschaue die in der gleichen Preisliga spielen und dort einen größernen Rabatt bekomme habe ich unte dem Strich den günstigeren Preis ....z.B. Conway, Giant oder Centurion.
Gleiches System wie bei Dacia wo du in der Regel den Listenpreis bezahlst und die Autos auch nicht mehr wert sind....

Da ich alles am Rad selber mache (incl. Garantieabwicklung) brauche ich weder Beratung noch Service und da ist dann der Preis der ausschlaggebende Faktor...
 
solarteufel

solarteufel

Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
59
Ort
Heiligenhaus
Details E-Antrieb
Nicolai Eboxx 3
...die Margen haben mir befreundete Radhändler so bestätigt und hier im Forum hat auch jemand einen Blick in den Händlerrechner machen können und die Einkaufspreise gesehen!
Ich kann dir nur sagen das ich nach einer kurzen Recherche für 2020 Modell mit Bosch CX Gen4 einen Nachlass von 20-28% bekommen habe...und da hat dann jeder noch etwas von :)
 
hermigua

hermigua

Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
173
Ort
10589 Berlin
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX (75Nm), Active Plus (50Nm)
Ja das haben schon einige berichtet, dass der neue CX von der Lautstärke her vergleichbar ist mit dem alten, höchstens dass sich die Klangfarbe etwas geändert hat.

Leider habe ich über den neuen Performance (ohne CX) noch gar nichts darüber gelesen, weiß jemand wie es da mit der Lautstärke ist?
Ja, leider habe ich hierzu auch noch nichts im Netz gefunden. Da er technisch vergleichbar mit dem Active Plus ist, sollte sich die Lautstärke jedoch in Grenzen halten (z.B. Kunststoffritzel verbaut).
 
Thema:

Cube 2020

Werbepartner

Oben