Cube Cube 2020

Diskutiere Cube 2020 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Mach sie doch mal raus und reinige sie mal mit Bremsenreiniger und Schleife mal ein bisschen mit Schmirgelpapier drüber Hat bei mir immer was...
S

Stefanpepe

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
12
Mach sie doch mal raus und reinige sie mal mit Bremsenreiniger und Schleife mal ein bisschen mit Schmirgelpapier drüber
Hat bei mir immer was gebracht.
 
Draco

Draco

Dabei seit
14.06.2020
Beiträge
23
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4.
Ok das werde ich ausprobieren, danke.

heute wurden meine neuen Fahrradschuhe geliefert und ich habe die erste Ausfahrt gerade hinter mich gebracht. Ein krasser Unterschied wie Tag und Nacht bzgl der Griffigkeit. Und das obwohl ich noch immer diese schwarzen Standard Plastikpedale angebaut habe.

morgen werden die anderen Pedale auch noch geliefert und angeschraubt, dann sollte ich eine höchst zufrieden stellende Lösung haben.
 
S

sceiler

Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
84
Ich hab mal probiert ein Haar reinzuführen. Ist mir aber nicht gelungen. 🤔
Hat denn jemand solche Risse nur im Lack schon gehabt?
Schau mal hier im Thread mittels SuFu und auf Facebook in der Cube Gruppe. Du wirst einen Haufen von ähnlichen Bildern und Berichten finden. Die meisten Leute schreiben das es sich wahrscheinlich um einen Lackriss handelt. Ist eine schwierige Stelle zu lackieren und da es Carbon ist muss auch etwas vom Lack entfernt werden (keine Ahnung warum) und dann kann dieser dort zu dünn werden. Dann gibt es noch oft den Fall das der Händler beim Zusammenbau die Schrauben zu fest angezogen hat.

Ich hab keinen Riss wie du dort aber auf der Innenseite hab ich unsaubere Übergänge und außen direkt über der Schraube einen kleinen Riss/Abplatzer.

Das einzige nervige ist das bis jetzt keiner der einen solchen Riss hatte berichtet hat was Cube dazu gesagt hat. Oder aber sie warten seit Monaten auf Antwort 😂
 
S

Stefanpepe

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
12
Schau mal hier im Thread mittels SuFu und auf Facebook in der Cube Gruppe. Du wirst einen Haufen von ähnlichen Bildern und Berichten finden. Die meisten Leute schreiben das es sich wahrscheinlich um einen Lackriss handelt. Ist eine schwierige Stelle zu lackieren und da es Carbon ist muss auch etwas vom Lack entfernt werden (keine Ahnung warum) und dann kann dieser dort zu dünn werden. Dann gibt es noch oft den Fall das der Händler beim Zusammenbau die Schrauben zu fest angezogen hat.

Ich hab keinen Riss wie du dort aber auf der Innenseite hab ich unsaubere Übergänge und außen direkt über der Schraube einen kleinen Riss/Abplatzer.

Das einzige nervige ist das bis jetzt keiner der einen solchen Riss hatte berichtet hat was Cube dazu gesagt hat. Oder aber sie warten seit Monaten auf Antwort 😂
Bin mal gespannt was der cube store morgen meint !
 
Ravenous

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
135
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 2019 & CX 2020
Bei Facebook in der Cube Gruppe hat der erste seinen Rahmen röntgen lassen. Kein Schaden, der Riss ist nur im Lack so wie schon von Vielen vermutet. Der Lack ist aber auch recht spröde den Cube da genommen hat.
 
S

Stefanpepe

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
12
Bei Facebook in der Cube Gruppe hat der erste seinen Rahmen röntgen lassen. Kein Schaden, der Riss ist nur im Lack so wie schon von Vielen vermutet. Der Lack ist aber auch recht spröde den Cube da genommen hat.
Kannst Du mir bitte mal den link von der Facebook Gruppe zeigen
Ich mach eigentlich so gut wie nix in Facebook.
Hab schon gesucht aber ich blicke das bei Facebook nicht :-(
Finde da nix
 
F

Foepper

Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
3
Moin, hab mir vor kurzem ein Cross Hybrid Race gekauft und bin soweit auch recht zufrieden damit, eine Sache stört mich allerdings und das ist die Federgabel. Die Suntour federt wirklich bescheiden und ich überlege mir eine andere zuzulegen. Lohnt es sich zB auf eine Judy Gold wie beim SL upzugraden oder ist das rausgeschmissenes Geld?
Fahre doch deutlich mehr „unwegsames Gelände“ als ursprünglich geplant(macht einfach Spaß) und da kommt die Suntour oft an Ihre Grenzen.

Ja, vlt hätte ein Reaction besser gepasst, aber hier in der Gegend ist einfach nirgends mehr was zum probefahren geschweige denn zu kaufen gewesen und wenn dann nur viel zu groß oder klein.

Hat noch jemand eine Idee wie ich das Cross etwas mehr zum MTB pimpen kann? Also vlt. anderer Lenker oder sowas? Kenne mich da nicht so aus. Ist beim Cross und Reaction überhaupt so ein großer Unterschied was „geländegängig“ angeht? Mal abgesehen von der besseren Gabel und dem fehlen des stvo Krams. Ist der Rahmen bzw. die Geometrie ganz deutlich anders/besser geeignet? Heftige Trials mache ich eh nicht, dann hätte ich eh beim Stereo geguckt(wenn noch welche dagewesen wären😜)
 
Draco

Draco

Dabei seit
14.06.2020
Beiträge
23
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4.
Mir ist heute folgendes aufgefallen, wofür Ich Eure Einschätzung einholen möchte, ob dies normal ist, oder irgend ein Defekt vorliegt:

Wenn ich bergab rolle und (in kalkulierbarem Bereich) nur die Vorderbremse betätige, spüre ich im Lenker Vibrationen, welche sonst während der Fahrt überhaupt nicht auftreten. Gerade zuhause angekommen, soweit mein Sachverstand ausreicht, überprüfte ich Bremsscheibe, Radnabe und augenscheinlich ist alles in Ordnung.
Im Stand betätigte ich mit voller Kraft die Vorderbremse und schob das Fahrrad dabei vor und zurück. Dabei spürte ich sofort wieder dieses Gefühl im Lenker und fand recht schnell die Ursache. Verzeiht mir die mangelnden Fachbegriffe, ich kenne selbige noch nicht ganz:

Die gesamte Federgabel ist in den Fahrradrahmen von unten eingeschoben mit mit dem Lenkervorbau etc. befestigt. Nun sehe ich bei obigem Experiment sehr gut - man fühlt es sofort, wenn man den Finger auflegt - dass Spiel zwischen Federgabel und Fahrradrahmen vorhanden ist. So eine Art schwarze Abdeckscheibe/kappe oberhalb des Rahmens bewegt sich dabei ganz leicht vor und zurück. Optisch nicht zu sehen, aber sofort zu ertasten.

Sollte hier grundsätzlich alles "stramm" spielfrei sitzen, oder ist spürbares Spiel hier normal?

edit:
Habe den Begriff "Steuersatz" ergoogelt und danach folgendes YT-Video gefunden

Das hat geholfen und war easy.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stefanpepe

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
12
Einfach das Steuerlager nachstellen
Sache von 5min.
Such doch mal auf YouTube danach
Ist echt easy
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
246
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Sollte hier grundsätzlich alles "stramm" spielfrei sitzen, oder ist spürbares Spiel hier normal?
Wenn ich deine Beschreibung richtig verstehe, dann ist der Steuerkopf nicht richtig justiert.
Der sollte stramm, aber nicht fest, sitzen. Spürbares Spiel ist nicht normal.
Zum Einstellen zuerst die vermutlich zwei Schrauben lockern, die den Vorbau am Gabelschaft festklemmen.
Dann die von oben eingeschraubte Schraube in der Ahead Kappe mit Gefühl etwas fester anziehen. Damit wird die Gabel stärker an das Steuerkopflager gezogen. Nur so fest anziehen, dass das Spiel weg ist, die Gabel aber noch leichtgängig dreht.
Zum Schluss die beiden Vorbauschrauben mit dem aufgedruckten Drehmoment wieder festziehen (in meinem Fall 9Nm).

@Stefanpepe war schneller
 
GS-Paule

GS-Paule

Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
2
Tach zusammen,

seit ein paar Ausfahrten knackt es bei mir im Motor. Besser gesagt wenn ich viel Last auf die Kurbel bringe, knackt es einmal richtig laut. Als würde ein Zahn überspringen. Da es sowohl links als auch rechts auftritt, würde ich die Kurbel ausschließen.

Der Modus spielt dabei auch keine Rolle. Wenn der Motor aus ist, dann macht er das nicht.

Vermutung meinerseits, es ist sowas wie eine Kupplung die dann überspringt.

Ist jemanden dieses Problem bekannt? Bei meinen Freundlichen war ich noch nicht.
 
jfb.595

jfb.595

Dabei seit
05.03.2018
Beiträge
447
Tach zusammen,

seit ein paar Ausfahrten knackt es bei mir im Motor. Besser gesagt wenn ich viel Last auf die Kurbel bringe, knackt es einmal richtig laut. Als würde ein Zahn überspringen. Da es sowohl links als auch rechts auftritt, würde ich die Kurbel ausschließen.

Der Modus spielt dabei auch keine Rolle. Wenn der Motor aus ist, dann macht er das nicht.

Vermutung meinerseits, es ist sowas wie eine Kupplung die dann überspringt.

Ist jemanden dieses Problem bekannt? Bei meinen Freundlichen war ich noch nicht.

ab zum Händler. Solltest innerhalb weniger Tage einen neuen Motor bekommen.
 
B

Bamse

Dabei seit
21.05.2020
Beiträge
7
Moin zusammen, wir suchen grad ein neues Rad und bräuchten mal eure Hilfe.
Wir sind bei bei unserem Händler um die Ecke auf das Cube Cross Hybrid Race gestoßen. Eigentlich hatten wir vor ein Reaction zu testen, aber da ist der Markt so gut wie leergefegt, zumindest was das Probefahren vor Ort angeht.
Das Einsatzprofil wäre ca. 60- 70% Fahrradwege/Straße, Rest sind Waldwege mit und ohne Schotter und ab und zu mal ganz leichte Trails mit ein paar Wurzeln, sofern man das hier überhaupt Trail nennen kann. Fast alles eigentlich ebene Strecke. Allroad Ausstattung würde ich bei beiden wohl nehmen bzw. nachrüsten, zumindest Gepäckträger und Ständer sollte schon sein, aber das hätte das Cross und manche Reaction´s ja eh.
Der Händler meinte, dass das aktuelle 2020er Cross Hybrid jetzt von der Geometrie und Sitzposition nicht soo viel anders ist als das Reaction, mal abgesehen von so offensichtlichen Sachen wie "etwas" mehr Federweg der Gabel und man das leichte Trails auch locker mit dem Cross machen kann. Ist dies das typische Händler will nur verkaufen gerede, oder hat er recht und das Cross ist für "Offraod" ähnlich gut geeignet? Vom Probefahren beim Händler fuhr das Cross Hybrid gut, aber quer durch den Wald fahren zum Handling testen wollte ich mit dem Rad vom Händler jetzt nicht machen.

Stand schonmal jemand vor einer ähnlichen Entscheidung oder kann mir sagen in wie fern das Reaction besser/schlechter wäre? Was macht Ihr mit euren Cross Hybrid´s denn so für Touren? Oder hat es vielleicht schonmal jemand bereut nicht doch das "richtige" MTB genommen zu haben?
Das Cross wäre in der gewünschten Größe das letzte beim Händler, für eine Probefahrt mit einem Reaction müssten wir ziemlich weit fahren oder eben lange warten. Und wenn überhaupt nochmal Reactions (oder auch neue Cross Hybrids) reinkommen dieses Jahr, werden diese wahrscheinlich schon die 2021 Modelle sein und das kann auch noch etwas dauern, dies war zumindest Aussage des Händlers.
 
S

Stefanpepe

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
12
Ich würde dir eher zu einem Fully raten. Hatte auch ein reaction und bin ähnliche strecken wie du gefahren. Das mach nun mit einem fully deutlich mehr spass. Zudem schon es den Rücken wenn es etwas holprig wird.
Das reaction habe ich nach einem 1jahr verkauft.
 
L

Luna

Dabei seit
26.07.2018
Beiträge
111
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus . Bosch Performance CX 2020
@Bamse, ich fahre ein Stereo Hybrid und meine Frau das Cross Hybrid Race. Für Dein Einsatzprofil ist das Cross Hybrid perfekt. Auf Asphalt hängt sie mich ab und auf Waldwegen ist sie auch glücklich damit. Ich kann nichts zum Reaction Hybrid als Vergleich sagen. Aber ich denke, Du würdest mit dem Cross Hybrid nichts falsch machen. Gelände, Schotter - ja. Trails sind natürlich den Fullys vorenthalten. Aber mal kurze Abschnitte, kein Problem.
 
Alfredo53

Alfredo53

Dabei seit
05.03.2014
Beiträge
883
Ort
Tegernsee
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 120 Race
Wir fahren das Reaction und Stereo Hybrid Race. Wie @Luna es schrieb: das Hardtail läuft etwas leichter, deshalb dürfte das Cross bei deinem Einsatzprofil stimmig sein.
 
MR65

MR65

Dabei seit
21.02.2016
Beiträge
376
Ort
Amberg, Oberpfalz
Details E-Antrieb
Bosch CX
Mal eine Frage an die Fahrer mit Carbonrahmen.
Ist es bei euch auch so, dass es irgendwo immer irgendwie knarzt.
Es nervt eigentlich nur noch.
Nach zweimaligen Defekt der Hinterradnabe mit übelsten Geräuschen klapperte und schepperte jetzt ständig der Rahmen. Nachdem wir alles zerlegten stellte sich heraus dass irgendwer beim Zusammenbau des Rades eine Mutter im Rahmen vergessen hatte. Dann hatte es jedoch immer noch nicht aufgehört, also Steuersatz raus. Festgestellt dass hier bereits nach 1200 km Dreck drin ist.
Alles gereinigt, gefettet. Hoffe jetzt ist Ruhe, sonst kommt das AT weg, auch wenn es ein wunderschönes Bike ist das auf dem Trail riesig Spaß macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
avau

avau

Dabei seit
16.09.2012
Beiträge
1.235
Ort
Gi
Details E-Antrieb
CX Gen.2 / CX Gen.4
Mal eine Frage an die Fahrer mit Carbonrahmen.
Ist es bei euch auch so, dass es irgendwo immer irgendwie knarzt.
Nicht immer aber an meinem 160hatte ich auch es schon mit Knacken zu tun. Bin jetzt kurz vor km 1000.
Einmal Steuerkopf und auch am Hinterbau. Hier hatten sich zwei Schrauben etwas gelockert.
Ein dezentes Knacken habe ich noch ab und an welches ich aber nicht genau lokalisieren kann, da es unregelmäßig auftritt und es sich auch nicht immer provozieren lässt. Dürfte wahrscheinlich im Bereich um den Dämpfer sein.
Mein 160 aus 2016 hat nie geknackt. Das 2020er finde ich, lässt sich aber in allen Belangen besser bewegen.
 
S

sceiler

Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
84
Ich hatte auch knacken im Vorbau. Auseinander bauen und alles reinigen und ordentlich fetten. Fertig. Das ist doch ganz normal das solche Stellen über die Zeit dreckig werden. Deshalb immer schön viel fett rein damit es dicht hält und auch das Wasser abhält. Es hilft auch an die beweglichen Teile im Rahmen bisschen kettenöl zu sprühen.
 
Thema:

Cube 2020

Cube 2020 - Ähnliche Themen

  • Gepäckträger für cube reaction hybrid allroad 2020

    Gepäckträger für cube reaction hybrid allroad 2020: Hallo langsam verzweifel ich suche für mein cube einen gepäckträger, was cube mir vorschlägt missfällt mir komplett da die schrauben durchs...
  • Umbau Cube Aim SL 2020

    Umbau Cube Aim SL 2020: Hallo Ich habe mir vor ein paar Wochen das Cube Aim SL Blueberry´n´Flashyellow 2020 mit einer Laufradgröße von 27,5 Zoll und einer Rahmenhöhe von...
  • Cube Cube Stereo Hybrid 2020 - Laufgeräusche Bosch Performance CX normal?

    Cube Cube Stereo Hybrid 2020 - Laufgeräusche Bosch Performance CX normal?: Hallo Leute, ich habe mir vor einigen Wochen ein Cube Stereo Hybrid 140 HPC Race 625 mit dem 2020er Bosch Performance CX Motor gekauft...
  • Steckachse Hinterrad beim Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020

    Steckachse Hinterrad beim Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020: Hallo, ich habe ein Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020. Ich möchte gerne einen Thule Anhänger benutzen und benötige dafür eine entsprechende...
  • Ähnliche Themen
  • Gepäckträger für cube reaction hybrid allroad 2020

    Gepäckträger für cube reaction hybrid allroad 2020: Hallo langsam verzweifel ich suche für mein cube einen gepäckträger, was cube mir vorschlägt missfällt mir komplett da die schrauben durchs...
  • Umbau Cube Aim SL 2020

    Umbau Cube Aim SL 2020: Hallo Ich habe mir vor ein paar Wochen das Cube Aim SL Blueberry´n´Flashyellow 2020 mit einer Laufradgröße von 27,5 Zoll und einer Rahmenhöhe von...
  • Cube Cube Stereo Hybrid 2020 - Laufgeräusche Bosch Performance CX normal?

    Cube Cube Stereo Hybrid 2020 - Laufgeräusche Bosch Performance CX normal?: Hallo Leute, ich habe mir vor einigen Wochen ein Cube Stereo Hybrid 140 HPC Race 625 mit dem 2020er Bosch Performance CX Motor gekauft...
  • Steckachse Hinterrad beim Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020

    Steckachse Hinterrad beim Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020: Hallo, ich habe ein Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020. Ich möchte gerne einen Thule Anhänger benutzen und benötige dafür eine entsprechende...
  • Oben