Cowboy and Friends

Diskutiere Cowboy and Friends im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Wieviel Notlast wurde denn berechnet? Also wenn da 10,15 oder auch 20 kg so gravierend sind.... ich weiß ja nicht. Als normaler Mensch ohne mega...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
iGude

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.775
Details E-Antrieb
Stromer Cyro Drive , Bosch CX, 8Fun Front
Wieviel Notlast wurde denn berechnet?
Also wenn da 10,15 oder auch 20 kg so gravierend sind.... ich weiß ja nicht.

Als normaler Mensch ohne mega Übergewicht würde ich nie auf die Idee kommen mir deswegen groß Gedanken zu machen.
 
hitchhiker

hitchhiker

Dabei seit
03.07.2020
Beiträge
83
Ort
Hannover
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen. 4
Ja, echt seltsam. Werden die Leute, die einem die Testfahrten ermöglichen, nicht irgendwie auch geschult? Provision oder so scheint es nicht zu geben, er meinte, ich könne nun ganz normal über die Seite bestellen. Was ich damit meine: er hat ja nichts davon, bewusst zu lügen und dann mehr Stückzahlen zu verkaufen. Er verdient nicht dran (höchstens an den Testfahrten).
Meines Wissens nach “reservieren“ sich die Leute, die die Testfahrten anbieten, die E-Mail-Adress desjenigen der Probe fährt. Kauft “diese Mailadresse“ später irgendwann ein Cowboy wird die Provision fällig.
 
slottitotti

slottitotti

Dabei seit
20.01.2020
Beiträge
25
Nabend 🤠‘s,
kleiner Zwischenbericht nach gut 5000km in diesem Jahr.
Der Hobel ( C2 ) läuft wie er soll und macht immer noch Freude. Handling, Antrieb, App, Bremsen, Reichweite, Gewicht, alles top, zumindestens für mich, habe allerdings auch keine Vergleiche, das muß ich ehrlicherweise erwähnen. Die neuen Panaracer haben jetzt 2000km runter ohne Platten, hier wurde gut nachgebessert. Habe in der Zeit 2 neue Hinterräder bekommen. Eins mit einer unreparablen Unwucht und das andere mit Knarzgeräuschen im Antrieb. Beide wurden anstandslos getauscht. Habe das Bike meinen (fast) täglichen Bedürfnissen angepaßt( SKS, Gepäckträger, Vorbau, Seitenständer, Sattel, gefederte Sattelstütze, Ergohandgriffe), auch wenn es schöner im Auslieferungszustand ist. Einzig eine kleine Federung im Vorbau fehlt mir wenn ich auch mal abseits der Straße unterwegs bin, aber das wusste ich ja vorher...ist ja ein urbanes Stadtbike.
Positiv möchte ich den Service erwähnen, sie haben sich immer gekümmert, auch wenn das 2 Hinterrad länger gebraucht hatte( 6Wochen ). Zu Coronazeiten muß man auch mal Geduld beweisen...Habe als kleine Entschädigung ein Goodie bekommen, das Bierchen lasse ich mir jetzt schmecken und stoße mit Euch🤠‘sBD461FA7-D358-4949-8094-1BCD38366755.jpegB2EFB96F-9065-4DAD-9F77-98A6BBBEA863.jpegFD5B5F42-860E-4827-99EE-6F41493C0DF2.jpeg auf die letzten 5000km an....Prost🍻
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
300
Details E-Antrieb
Cowboy v3
Mein Testfahrer sagte mir im Juli, dass die Testfahrer alle als Freelancer von Cowboy gut bezahlt werden würden. Es kann gut sein, dass sie eine zusätzliche Kommission bekommen, wenn jemand anschließend ein Cowboy kauft – aber ich bin sicher, dass sie in jedem Fall etwas bekommen.
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
300
Details E-Antrieb
Cowboy v3
Ich war die Tage dabei, die neue Batterie meines Cowboy von 100 auf 0 runterzufahren (erster Ladezyklus). Heute war es ja saukalt, da ist die Kapazität gleich in den Keller gegangen und das blöde Ding unterwegs ausgegangen 👹 Ich glaub zu Weihnachten lasse ich mir von meiner Schwester eine Weste für den Akku nähen 😅 Sowas wie eine iPod-Socke, die ich bei besonders niedrigen Temperaturen um den Akku bzw. das Sattelrohr wickle. Ich habe den Akku jetzt zum Laden reingebracht und er ist echt saukalt 🥶 Ist halt doch kein Tesla auf zwei Rädern (Teslas haben ja Akku-Heizungen, soweit ich weiß).

Nebenbei: Auf SP-Connect hab ich mittlerweile echt keine Lust mehr! Es wird Zeit, dass mein Loop Mount endlich kommt 😐
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
300
Details E-Antrieb
Cowboy v3
Das ist in gewisser Weise eine weniger elegante Version des Loop Mount. Ähnliches Prinzip, aber die beiden Klammern sind immer sichtbar und das Material ist Plastik statt Alu. Gerade das Material finde ich bei Kokox nicht sehr vertrauenerweckend. Einer der Fahrradständer von denen soll mit der Zeit auch instabil werden und brechen können. Wenn das Fahrrad umkippt ist das schon nicht toll, aber wenn das Handy runterfallen sollte, fänd ich das noch schlimmer 🙈

Trotzdem Danke für den Tipp! Der Loop Mount wirkt bisher noch ideal auf mich, abgesehen davon, dass er an meinem Cowboy mein Handy nur im Querformat halten könnte.
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
300
Details E-Antrieb
Cowboy v3
09030727-29AA-4D14-9433-5509BC23D0B2.jpeg

Passiert mir ständig mit dem Micro Stem Mount, weil man von oben schlecht beurteilen kann, ob das Handy ganz grade auf der Halterung ist.
 
Purgy

Purgy

Dabei seit
27.05.2013
Beiträge
533
Ort
Im Norden
Details E-Antrieb
Turbo Vado 6.0 / Levo HT Comp 2019 / Coboc Torino
Passiert mir ständig mit dem Micro Stem Mount, weil man von oben schlecht beurteilen kann, ob das Handy ganz grade auf der Halterung ist
Knick in der Optik ? ;)
Also auch wenn es nicht ganz gerade drauf ist, dann fällt es trotzdem nicht gleich aus der Halterung. Ich habe bis jetzt null Problemo damit.
 
G

gFruit

Dabei seit
10.07.2020
Beiträge
15
Ort
Oldenburg
Nebenbei: Auf SP-Connect hab ich mittlerweile echt keine Lust mehr! Es wird Zeit, dass mein Loop Mount endlich kommt 😐
Der "Micro Stem" ist für das Cowboy nicht wirklich geeignet, da der Vorbau doch ein wenig zu steil nach oben geht. Es sei denn, du hast ein kleineres Handy, welches du ohne Probleme draufdrehen kannst. (iPhone11 = zu groß)
Ich habe mir dann das "SP Connect Micro Bike mount" für den Lenker gekauft- das funktioniert super. (wenn ich denn endlich mit nem neuen Hinterrad fahren könnte)
Der Loop Mount sieht aber auch interessant aus. Berichte mal bitte wenn er da ist.
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
300
Details E-Antrieb
Cowboy v3
Knick in der Optik ? ;)
Also auch wenn es nicht ganz gerade drauf ist, dann fällt es trotzdem nicht gleich aus der Halterung. Ich habe bis jetzt null Problemo damit.
Es geht nicht darum, dass das Handy herunterfallen könnte. Sondern darum, dass ich von oben nicht gut beurteilen kann, ob es genau im richtigen Winkel auf dem Mount ist und damit beim Umdrehen wirklich beide Pins des Stem Mount in die Halterung am Handy einrasten. Wenn es nämlich etwas schräg ist und nur einer der beiden Pins einrastet, wird ein Teil der Halterung am Handy manchmal verdreht. Siehe Foto, das ich gepostet hatte: das Plastikding in der Mitte bleibt immer quer ausgerichtet, aber der äußere Bereich, dessen Aussparung ein H bildet, ist verdreht. Manchmal kann ich es mit etwas Geschick wieder zurück drehen (wenn es nur um 45° oder so verdreht ist), aber spätestens wenn es wie hier um 90° verdreht ist, brauche ich das blöde Entdreh-Werkzeug, das SP-Connect extra beilegt.

Ich weiß bis heute nicht, was der Sch**ß soll! Ich habe gelesen, dass man SP-Connect auf Quer- oder Hochkantmodus umschalten kann – aber das mittlere Teil bleibt bei meiner Halterung immer quer und wenn sich nur das äußere dreht, sperrt es sich dadurch sozusagen selbst. In meinen Augen ist das ein riesiger Designfehler!

Der "Micro Stem" ist für das Cowboy nicht wirklich geeignet, da der Vorbau doch ein wenig zu steil nach oben geht. Es sei denn, du hast ein kleineres Handy, welches du ohne Probleme draufdrehen kannst. (iPhone11 = zu groß)
Ich habe ein iPhone 11 Pro und den Klebe-Mount wie auf dem Foto zu sehen nicht ganz mittig, sondern etwas weiter unten angebracht, wodurch es einem größeren Handy gleicht. Bei mir passt es trotzdem! 🙂 Das Handy streift dabei die Lenkerklemmung, hat also keinen weiteren Spielraum, aber da hatte ich wohl gerade noch Glück.
 

Anhänge

T

Tedesco

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
24
Moin, ich muss kurz vom Thema Handyhalterung ablenken: Hat jemand von euch schon die original Bremsbeläge gegen die empfohlenen Shimano K02S (bzw. den Nachfolger K03S) getauscht und gute Erfahrungen im Zusammenhang mit Quietschen und Schleifen gemacht? Grüße
 
corrupt

corrupt

Dabei seit
08.10.2020
Beiträge
10
Moin, ich muss kurz vom Thema Handyhalterung ablenken: Hat jemand von euch schon die original Bremsbeläge gegen die empfohlenen Shimano K02S (bzw. den Nachfolger K03S) getauscht und gute Erfahrungen im Zusammenhang mit Quietschen und Schleifen gemacht? Grüße
Ja. Ich hab es nicht mal selbst gemacht. War beim Vertragspartner um ne neue Gabel eingebaut zu bekommen und er hat es einfach getan. Absolut kein Vergleich. Bremst *deutlich* besser und das Geräusch ist komplett weg. Absolute Empfehlung.
 
T

Tedesco

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
24
Danke für die Info. Cool! Weißt du, welche der beiden Modelle er eingebaut hat?

Und: Was war mit der Gabel??
 
T

Tedesco

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
24
Ganz herzlichen Dank für deine Infos. Hilft sehr. Dann werde ich auch wechseln - das Gequietsche nervt mich doch zu sehr.
 
T

Tedesco

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
24
Merkwürdig - das sieht komisch aus, meine Konversation mit "corrupt" ist plötzlich sehr einseitig... seine Beiträge dazu sind verschwunden. Es ging um die Shimano K03S Bremsbeläge.
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
300
Details E-Antrieb
Cowboy v3
Du hast ihn eventuell aus Versehen blockiert. Schau mal, ob rechts unter den Posts auf dieser Seite ein Link steht, der ungefähr „Posts von ignorierten Mitgliedern anzeigen“ heißt. Wenn ja, wähle sein Profil aus und entblocke ihn. 🙂 Es sind nämlich beide Posts noch da.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Cowboy and Friends

Cowboy and Friends - Ähnliche Themen

  • Cowboy Cowboy and Friends

    Cowboy Cowboy and Friends: Auf Wunsch von @Morsi65 mache ich hier im neuen Unterforum mal einen neuen Thread als Fortsetzung von Cowboy and Friends auf 🙂
  • leichtes E-Bike ohne Kette mit abnehmbaren Akku

    leichtes E-Bike ohne Kette mit abnehmbaren Akku: Hallihallo, Ich bin neu hier und habe mich nun ein paar Tage mit dem Thema E-Bike auseinandergesettzt. Mein Wunsch ist ein möglichst starkes...
  • Ladegerät für Cowboy Bike

    Ladegerät für Cowboy Bike: Hallo Leute, seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines Cowboy 3. Wollte euch mal Fragen ob jemand von euch weiss, wo man ein weiters Ladegerät...
  • Radlos nach VanMoof & Cowboy

    Radlos nach VanMoof & Cowboy: Hallo zusammen, wie der Titel es schon andeutet: Ich brauche ein Rad und ich brauche Euren Rat. ;) Nachdem ich das VanMoof S3 und das Cowboy V3...
  • Ähnliche Themen
  • Cowboy Cowboy and Friends

    Cowboy Cowboy and Friends: Auf Wunsch von @Morsi65 mache ich hier im neuen Unterforum mal einen neuen Thread als Fortsetzung von Cowboy and Friends auf 🙂
  • leichtes E-Bike ohne Kette mit abnehmbaren Akku

    leichtes E-Bike ohne Kette mit abnehmbaren Akku: Hallihallo, Ich bin neu hier und habe mich nun ein paar Tage mit dem Thema E-Bike auseinandergesettzt. Mein Wunsch ist ein möglichst starkes...
  • Ladegerät für Cowboy Bike

    Ladegerät für Cowboy Bike: Hallo Leute, seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines Cowboy 3. Wollte euch mal Fragen ob jemand von euch weiss, wo man ein weiters Ladegerät...
  • Radlos nach VanMoof & Cowboy

    Radlos nach VanMoof & Cowboy: Hallo zusammen, wie der Titel es schon andeutet: Ich brauche ein Rad und ich brauche Euren Rat. ;) Nachdem ich das VanMoof S3 und das Cowboy V3...
  • Oben