Cowboy Cowboy 4 und 4 ST

Diskutiere Cowboy 4 und 4 ST im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ist nur die Frage, wo kriegt man das? Ich finde nur welche mit 20 Zähnen oder welche, die die 12 Zähne nach Innen haben. Muss ich dann einen...
Godzilla

Godzilla

Dabei seit
12.07.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Du brauchst unbedingt einen 12 Zahn Innenlagerwerkzeug, um überhaupt den großen Zahnkranz entfernen zu können. Auf der Abbildung von aldipod ist ne Nuss mit 20 Zähnen. Ich bastel gerade an meinem Cowboy und komme aufgrund der falschen Nuss nicht weiter 😅

Ist nur die Frage, wo kriegt man das? Ich finde nur welche mit 20 Zähnen oder welche, die die 12 Zähne nach Innen haben.
Muss ich dann einen Kassettenabzieher nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

R4lph1

Dabei seit
03.05.2022
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
22
Ist nur die Frage, wo kriegt man das? Ich finde nur welche mit 20 Zähnen oder welche, die die 12 Zähne nach Innen haben.
Muss ich dann einen Kassettenabzieher nehmen?
Ich denke schon. Habe mir den Kassettenabzieher von Pro Bike Tool bestellt.
 

Anhänge

  • 04698909-03B6-4CD0-A438-9247398AB37B.jpeg
    04698909-03B6-4CD0-A438-9247398AB37B.jpeg
    29,8 KB · Aufrufe: 101
R

R4lph1

Dabei seit
03.05.2022
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
22
Ich denke schon. Habe mir den Kassettenabzieher von Pro Bike Tool bestellt.

Habe nun die Reparatur/Reinigungssession hinter mir. Der von mir empfohlene Kassettenabzieher kann leider erst verwendet werden, wenn die herausragenden Spitze geflext oder wie in meinem Fall „gedremelt“ wird. Danach klappt es mit dem Werkzeug sehr gut.

Zur Session:
Ich habe neben der Antriebsseite auch unter die Kappe der nicht Antriebsseite geschaut. Gerade da wurde ich stutzig, als ich die Spannungsschraube löste zum Einstellen der Riemenspannung. Mich begrüßte die Schraube mit einem lauten Knirschen. Da die Schraube mit einer Feder verbunden ist, hab ich mich nicht getraut, die Schraube und letztendlich auch die Kappe auf der nicht Antriebsseite ganz zu lösen. Ich konnte dennoch sehr viel Dreck rund um das Tretlager erkennen und teilweise auch entfernen.

Auf der Antriebsseite war es etwas weniger verdreckt und ich konnte dank völlig entfernter Kappe die Reinigung vernünftig durchführen und alles gescheid neu einfetten.

Etwas mehr Zeit hat dann das Spannen des Riemens eingenommen und das Messen mit der Gates App bis zum Erreichen des korrekten Frequenzbereichs.

Anbei ein paar Aufnahmen.

Ich hoffe, der Aufwand hat sich gelohnt. Probefahrt folgt morgen 😵‍💫
 

Anhänge

  • 7432D68A-63BC-45AC-84BC-121F133E02CB.jpeg
    7432D68A-63BC-45AC-84BC-121F133E02CB.jpeg
    112,6 KB · Aufrufe: 79
  • 6CD0512D-8389-481E-AB3E-42461FAC5E77.jpeg
    6CD0512D-8389-481E-AB3E-42461FAC5E77.jpeg
    196,6 KB · Aufrufe: 70
  • 1D77144A-5B3D-4E2F-8540-FB5284077CD2.jpeg
    1D77144A-5B3D-4E2F-8540-FB5284077CD2.jpeg
    208,1 KB · Aufrufe: 64
  • 3CAF47B1-56BE-4800-840F-2BBF2A393B2D.jpeg
    3CAF47B1-56BE-4800-840F-2BBF2A393B2D.jpeg
    182,1 KB · Aufrufe: 61
  • B7D4C212-8042-44F4-9FDC-05535B8EB6E0.jpeg
    B7D4C212-8042-44F4-9FDC-05535B8EB6E0.jpeg
    196,1 KB · Aufrufe: 57
  • 1F9A820B-7917-4103-B340-EFDD053C2F72.jpeg
    1F9A820B-7917-4103-B340-EFDD053C2F72.jpeg
    141,9 KB · Aufrufe: 54
  • 3DCECE1E-B463-4243-AC34-75C5B7B82917.jpeg
    3DCECE1E-B463-4243-AC34-75C5B7B82917.jpeg
    116,1 KB · Aufrufe: 58
  • 76185437-39FA-48F4-BF9C-501D7F3C63B3.jpeg
    76185437-39FA-48F4-BF9C-501D7F3C63B3.jpeg
    152,5 KB · Aufrufe: 57
  • B037EB6F-405E-4843-A6B4-B4A45F2FDE82.jpeg
    B037EB6F-405E-4843-A6B4-B4A45F2FDE82.jpeg
    120,4 KB · Aufrufe: 93
A

ASzo14

Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Mit der Backofficeapp kann man z.B. auch ohne gebuchte Diebstahlversicherung die Diebstahlwarnung des Rades aktivieren.

Wenn im abgeschlossenen Zustand dann jemand das Rad wegschiebt fangen die Lichter und die Akkuleuchten heftig an, zu blinken. Eine Diebstahlmail wird aber nicht verschickt, wenn es nicht über Cowboy gebucht ist.


Was man mit der App auch noch gut machen kann, ist ein kompletter Check der gesamten Elektronik und des Motors. Einfach mal komplett durchlaufen lassen, den Anweisungen folgen und wenn überall ein grüner Haken dran ist, ist alles ok.

Neuerdings kann auch der Tretsensor neu kalibriert werden. Das hilft bei einigen Antriebsproblemen.

Was auch hilfreich ist, ist das Auslesen der einzelnen Akkuzellen und die Anzeige deren einzelner Kapazitäten. Damit kann man ganz gut abchecken, wie gleichmäßig die Zellen arbeiten bzw. ob es hier Probleme gibt. (Die Daten werden innerhalb des Gesamtchecks ausgelesen).

Ich denke, eigentlich müsste Cowboy für jeden Besitzer den Zugriff auf die App freischalten. Das wäre fair und wenn man schon die Hardware besitzt, gehört, meiner Meinung nach, immer auch die Software dazu.
Ein Glück für die, die es geschafft haben, die Freischaltung zu bekommen.

Alternativ kann man ja auch mit jemandem in Kontakt treten, der die Backoffice funktionsfähig hat und darüber jedes andere Rad checken und die Funktionen freischalten.
Hallo, muss man bei Cowboy für die Backoffice App anfragen? Oder wie kommt man da rein?
 
S

Schluri

Dabei seit
21.01.2021
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
75
Hallo, muss man bei Cowboy für die Backoffice App anfragen? Oder wie kommt man da rein?
Der Zugang kann nur über den Support freigeschaltet werden. Das wird aber nur gemacht, wenn etwas nicht so läuft, wie es soll und der Support die Fehlerüberprüfung an den Benutzer übergibt.
Es gibt ansonsten leider keine Freischaltung auf Anfrage.
 
R

R4lph1

Dabei seit
03.05.2022
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
22
Habe nun die Reparatur/Reinigungssession hinter mir. Der von mir empfohlene Kassettenabzieher kann leider erst verwendet werden, wenn die herausragenden Spitze geflext oder wie in meinem Fall „gedremelt“ wird. Danach klappt es mit dem Werkzeug sehr gut.

Zur Session:
Ich habe neben der Antriebsseite auch unter die Kappe der nicht Antriebsseite geschaut. Gerade da wurde ich stutzig, als ich die Spannungsschraube löste zum Einstellen der Riemenspannung. Mich begrüßte die Schraube mit einem lauten Knirschen. Da die Schraube mit einer Feder verbunden ist, hab ich mich nicht getraut, die Schraube und letztendlich auch die Kappe auf der nicht Antriebsseite ganz zu lösen. Ich konnte dennoch sehr viel Dreck rund um das Tretlager erkennen und teilweise auch entfernen.

Auf der Antriebsseite war es etwas weniger verdreckt und ich konnte dank völlig entfernter Kappe die Reinigung vernünftig durchführen und alles gescheid neu einfetten.

Etwas mehr Zeit hat dann das Spannen des Riemens eingenommen und das Messen mit der Gates App bis zum Erreichen des korrekten Frequenzbereichs.

Anbei ein paar Aufnahmen.

Ich hoffe, der Aufwand hat sich gelohnt. Probefahrt folgt morgen 😵‍💫

Nach einem leergefahrenem Akku (knapp 50 km) sind anscheinend alle Geräusche des Tretlagers verschwunden. Nochmal danke an @aldipod für den Tip dazu 😃

Aufgrund des Klapperns im Rahmen kommt ein Cowboy Techniker vorbei. Bezweifle aber, dass da irgendwas bei rum kommt…
 
GCow

GCow

Dabei seit
18.02.2022
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
20
So, hier nun mein Bericht zum Ersatzrad:
Prinzipiell kann ich fast froh sein dass das alte Fahrrad kaputt ging, bei dem neuen Rad ist das Knacken im Lenker weg und ich hoffe es kommt auch nicht nach 50 km wieder wie hier ja schon beschrieben wurde. Ich bin jetzt heute 30 km gefahren und habe das Gefühl dass die Bremsen deutlich besser sind als beim ersten Fahrrad, ich denke sie müssen auch nicht entlüftet werde. Der Motor ist im Anzug etwas anders, kann aber auch sein dass es daran liegt dass ich eine aktuelle Firmware aktualisiert habe. Im Leerlauf scheint mir das Geräusch etwas lauter zu sein als bei Fahrrad Nummer 1, aber in Summe habe ich das Gefühl dass das neue Rad etwas runter läuft. Alles in allem bin ich sehr zufrieden, aber um ehrlich zu sein kann ich mich auch nicht mehr daran erinnern ob die ersten 50 km bei dem ersten Fahrrad nicht genau gleich gut waren. Es klappert nichts, es knackt nichts und die Verarbeitung ist auch tadellos. Wenn das ganze nun die nächsten 2-3 Jahre so bleibt, dann ziehe ich mein Urteil zurück und dann könnte tatsächlich wieder ein Cowboy-Fahrrad zum Einsatz kommen. Aber jetzt warten wir erst mal die nächsten Tage ab ob nicht plötzlich wieder irgendwas auftaucht womit keiner gerechnet hat.
Die nächste Herausforderung ist nun, die zwei riesen Kartons unterzubringen, zumindest solange bis das erste Fahrrad retour geschickt werden kann. Ich bin wirklich froh wenn ich das ganze Prozedere hinter mir habe....
Falls nochmal etwas kommt, schmeiße ich das Fahrrad einfach in die Donau und dann ist Ruhe ;-)
Also ganz ehrlich, wer bei diesem Verein ein Fahrrad kauft, braucht sich bei Problemen nicht mehr zu wundern. Ich jedenfalls werde das niemals wieder tun. Heute war ein Termin vereinbart für die Abholung des defekten Fahrrades. Ich habe extra einen Tag Urlaub genommen und es kam….niemand. Cowboy ist nicht reaktionsfähig, Geodis nicht erreichbar. Ich hab Cowboy jetzt eine Frist gesetzt und offen kommuniziert das ich das Bike kostenfrei entsorgen werde wenn es nicht umgehend abgeholt wird, und ich gebe es erst frei wenn ein monetärer Ausgleich meine Urlaubstages erfolgt ist. Es ist das erste Mal das ich so eskaliere, aber seit Wochen nur Theater mit der Firma und dem Bike. Ich wundere mich selbst über meine negativen Emotionen.
 
M3P

M3P

Dabei seit
24.07.2022
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ich bin gerade am überlegen ob ich das Cowboy 4 oder Vanmoof 5 bestellen soll.
Wenn ich die ganze Kritik hier lese, habe ich eigentlich kein Bock mehr auf ein Cowboy. Gibt's jemand der Erfahrung mit beiden Bikes hat (S3 vs. C4)?
 
H

Hasenkruger

Dabei seit
17.03.2022
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
8
Ort
Hasenkrug
Details E-Antrieb
C4
Ich bin bislang knapp 1000 KM mit meinem C4 gefahren und habe keinerlei Probleme! Es liegt in der Natur der Sache, dass Foren zum größten Teil zwecks Problemlösungen aufgesucht werden. Ich finde VM auch klasse, will aber keine Stahlkette mehr fahren.VGThomas.
 
M3P

M3P

Dabei seit
24.07.2022
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
will aber keine Stahlkette mehr
Danke für deine Antwort, mir macht am meisten die fehlende Gangschaltung Sorgen.
Ich nutze das Rad zwar primär im urbanen Raum mit moderaten Steigungen, aber viele berichten davon, dass man für die Vmax schon ordentlich strampeln muss.
 
H

harleqin

Dabei seit
28.01.2022
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
16
Wo berichten „viele“? Ich bin in nullkommanix auf vmax und bin untrainiert. Die Geschwindigkeit halten ist genauso entspannt.
 
M3P

M3P

Dabei seit
24.07.2022
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wo berichten „viele“? Ich bin in nullkommanix auf vmax und bin untrainiert. Die Geschwindigkeit halten ist genauso entspannt.

Youtuber berichten davon, mit meinem Speedbike fahre ich in der Ebene entspannte 20-25.
Leider wohne ich nun etwas hügeliger und ab und zu soll auch ein Hänger gezogen werden, deswegen die Überlegen auf ein VM oder C4 zu wechseln.
 
H

Hasenkruger

Dabei seit
17.03.2022
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
8
Ort
Hasenkrug
Details E-Antrieb
C4
Ich fahre hinten ein 20er Ritzel und fahre bei leichtem Gefälle 33-38 km/h total entspannt! Das Fixi kommt bei starken Steigungen an seine Grenzen! Dafür ist das Cowboy aber nicht konzipiert.
 
L

LeBeast

Dabei seit
20.05.2022
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
4
Ich fahre hinten ein 20er Ritzel und fahre bei leichtem Gefälle 33-38 km/h total entspannt! Das Fixi kommt bei starken Steigungen an seine Grenzen! Dafür ist das Cowboy aber nicht konzipiert.
Verstehe ich das richtig, du hast am C4 das hintere Ritzel gewechselt? Gibt es dazu mehr Informationen?
 
H

Hasenkruger

Dabei seit
17.03.2022
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
8
Ort
Hasenkrug
Details E-Antrieb
C4
Jipp, bringt aber nur etwas weniger Trittfrequenz, ist hier im Forum beschrieben, VG
 
A

Airbuzi

Dabei seit
25.07.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
5
Hallo,
ich wollte hier einmal meine Erfahrungen bezüglich des Tausches meiner Griffe an meinem C4 berichten. Nachdem ich den (für mich) unbequemen Sattel getauscht hatte wollte ich ergonomische Griffe installieren. Nachdem ich die originalen Griffe entfernt hatte, musste ich leider feststellen, dass der Lenker zu kurz ist, um die neuen Griffe zu befestigen, da diese außen geklemmt werden. Um den Lenker zu verbreitert habe ich mir zwei Drehteile angefertigt und in den Lenker gesteckt. Danach konnte ich dann meine neuen Griffe befestigen. Für alle, die das auch vor haben, anbei ein paar Bilder und eine Skizze.
Ihr müsst aber aufpassen mit den Bremshebeln, diese haben nämlich Aussparungen für die originalen Griffe und wenn diese fehlen, kann die Befestigung der Hebel brechen. Am besten die beiden Schnäbel der originalen Griffe abmachen und die Aussparungen stecken.
Mein Fahrrad ist jetzt perfekt, 800km gefahren, alles Bestens, bin ein glücklicher Cowboy 🤠
 

Anhänge

  • 6BC23BD9-EF69-4A2C-9FEA-CB5E9B840AD4.jpeg
    6BC23BD9-EF69-4A2C-9FEA-CB5E9B840AD4.jpeg
    398,2 KB · Aufrufe: 58
  • 15DAEC23-C7B2-46A6-B867-69779962F549.jpeg
    15DAEC23-C7B2-46A6-B867-69779962F549.jpeg
    194 KB · Aufrufe: 55
  • CEFE3F6F-7B00-498E-BE93-5ADD0CAF8095.jpeg
    CEFE3F6F-7B00-498E-BE93-5ADD0CAF8095.jpeg
    298,7 KB · Aufrufe: 52
  • 49C55BCE-1970-4A33-8BDC-C2DF61B24F49.jpeg
    49C55BCE-1970-4A33-8BDC-C2DF61B24F49.jpeg
    148,7 KB · Aufrufe: 53
M

Marcus76

Dabei seit
13.03.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Der Zugang kann nur über den Support freigeschaltet werden. Das wird aber nur gemacht, wenn etwas nicht so läuft, wie es soll und der Support die Fehlerüberprüfung an den Benutzer übergibt.
Es gibt ansonsten leider keine Freischaltung auf Anfrage.

Und wo kann man in der App die Diebstahlsicherung Aktivieren ?
 
McKott

McKott

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
135
Punkte Reaktionen
87
Ort
29313 Hambühren
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Und wo kann man in der App die Diebstahlsicherung Aktivieren ?
Moin,

in der Cowboy App gibt es auf dem ganz rechten Reiter unten, den Punkt "Find my Bike". Damit kann man dann die letzte GPS Position sehen und weitere Schritte einleiten, eine Diebstahlsicherung hat das Cowboy nicht. Das Cowboy soll sich nur über die App melden, wenn es bewegt wird. Da muss man aber wohl nichts zu aktivieren. Es ist auch möglich eine Diebstahlversicherung über die App bei Cowboy abzuschließen, da sollte man sich aber auch bei anderen Anbietern informieren.

Gruß McKott
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aldipod

Dabei seit
06.04.2022
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
46
Ort
67346 Speyer
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Ein kleines Update zu meinem C4.

Ich hatte ja ein Austauschrad erhalten.
Es knackte auch am Vorderrad. Habe dann die Schraube auf 10 und 6Nm festgezogen.
Danach knackte es trotzdem noch weiter.

Mittlerweile ist das Knacken aber komplett verschwunden, ohne dass ich etwas unternahm.

Dann kann es wirklich sein, dass sich der Steuersatz "einknackt".

Jetzt habe ich nur noch immer das etwas nervende schleifende Motorgeräusch, wenn der Motor von 0 bis 10 % unterstützt.
Seit zwei Wochen schreibe ich mit dem Support...
 
Thema:

Cowboy 4 und 4 ST

Cowboy 4 und 4 ST - Ähnliche Themen

Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart): Hallo allerseits! Als ich mein E-Bike gekauft habe, war für mich klar, dass ich mir keinen Klotz anschaffen würde, der technisch fast gar nicht...
Rahmengröße bei 1.93m (Cube / Haibike): Hallöchen! Ich bin ja neu hier im Forum, habe mich bereits gut informiert aber trotzdem ein wenig ratlos. Ich habe für mich entschieden, das ein...
BionX Grace Easy - Erfahrungen: Hallo, da es hier sonst nur den völlig unübersichtlichen Media Markt Thread gibt, möchte ich nach einem Jahr meine Erfahrungen mit dem Grace Easy...
Rose Xtra Watt 300 Modell 2012: Auch wenn ich mich zum x mal wiederhole. Ich möchte dem Forum hiermit mein Dank bezeugen, ohne die vielfältigen Infos hier wäre dieses Rad nicht...
Bak 2.0: Vom China-Bakfiets zum Edel-Long-Harry: Wow: was für ein Unterschied! Früher Schaukelgondoliere, jetzt Sportwagen. Straßenlage und Bremsverhalten: 1a. Die Fakten: Long Harry von...
Oben