Cowboy Cowboy 4 und 4 ST

Diskutiere Cowboy 4 und 4 ST im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich hatte ja auch anfangs Probleme mit dem C4, sprich Riemen hatte sich immer gelockert, beim Regen fahren war der Rücken dreckig! mit ein sehr...
A

Andy_

Dabei seit
24.12.2021
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
3
Ich hatte ja auch anfangs Probleme mit dem C4, sprich Riemen hatte sich immer gelockert, beim Regen fahren war der Rücken dreckig! mit ein sehr netten Mechaniker von Cowboy kontakt aufgenommen und an den Tag wo er vorbeikommen sollte, hat sich das Problem gelöst. Der Riemen hält jetzt es fehlte wohl der letzte Drehmoment für den 5mm Inbus. Und das mit dem Regen und trotz Schutzbleche dreckig am Rücken zu werden, lag wohl daran, dass das Schutzblech hinten schief war, ist mir wohl nicht aufgefallen.

Ich bin jetzt ca. 200km gefahren und es macht echt spaß, mein C4 ist absolut leise! habe jetzt noch die Diebstahlversicherung von Cowboy abgeschlossen, da fehlt mir noch die Push Nachricht, das mein C4 bewegt wurde, wenn der Motor aus ist. Blinken tut das Bike wie wild wenn man es bewegt, aber das bringt ja nicht so viel! werde es mal den Support melden das ich keine Meldung bekomme. Ansonsten habe ich nichts mehr zu Meckern. Ich hoffe das bleibt so.
 
N

novecolli

Dabei seit
22.09.2021
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
33
Leute...nichts für Ungut...DAS Drehmoment!😅👍🏼
 
B

Bumsknoten

Dabei seit
09.05.2022
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Details E-Antrieb
Cowboy C4
@GCow Konntest Du dein Bremsenproblem mittlerweile lösen?
Bei mir lag es an der Schraube hinter bzw unter den Bremshebeln.
 
M

McKott

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
115
Punkte Reaktionen
71
Ort
29313 Hambühren
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Ich bin mit meinem C4 auch sehr zufrieden. Das Fahren macht viel Spaß, bin jetzt damit gut 600km, meistens zur Arbeit geradelt. Die Kollegen finden es sehr stylisch und fragen ob es ein Biobike ist. In der Stadt hatte ich es angeschlossen und konnte aus dem Biergarten drauf schauen. Drei Fußgänger haben es sich minutenlang angeschaut. Es fällt also ziemlich auf.

Der Support ist momentan beschäftigt, aber sie melden sich. Habe neben dem neuen Schlauch jetzt auch neue Schrauben für die Sattelstütze bekommen. Da habe ich schon sehr viel schlimmeres bei anderen Hotlines erlebt.
 
M

McKott

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
115
Punkte Reaktionen
71
Ort
29313 Hambühren
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Habt ihr schon mal die Sattelstütze herausgezogen und dann in die Sattelstützenaufnahme am Rahmen geschaut. Bei aktiviertem Rad leuchtet es euch blau entgegen. Da ist wohl die Bluetoothplatine versteckt. Daher wohl auch die Längenbeschränkung für die Sattelstütze.
 
A

Andy_

Dabei seit
24.12.2021
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
3
Jemand eine Ahnung ob diese Cube Griffe an das C4 passen?
 

Anhänge

  • cube_griffe.jpg
    cube_griffe.jpg
    55,4 KB · Aufrufe: 32
N

NikG

Dabei seit
24.05.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Ich bin mit dem Fahrrad grundsätzlich auch zufrieden. Habe zwei bis drei kleinere Themen, die sich aber wohl im Laufe der Zeit einpendeln werden. Komische Schleifgeräusche habe ich zunächst der Frontbremse zugeordnet. Es scheint aber so zu sein, dass das vordere Schutzblech ein wenig verzogen ist und der Reifen leicht daran reibt. Ein wenig zurechtrütteln hat hier aber bereits Abhilfe geschafft. Zweites Thema: Die Pedale hat bereits jetzt das Gewinde komplett zerstört (ich bin nicht mal 100 km bislang gefahren), so dass sie sich immer wieder lockerte. Derzeit warte ich auf Ersatz und hoffe, dass sich dieses Thema dann erledigt hat.

Ein letztes Thema: Hat jemand bereits Erfahrung mit dem Komfortsattel (https://de.cowboy.com/products/saddle?variant=40016407134347) gemacht? Der derzeit montierte Sattel ist mit der Zeit doch recht hart.
 
GCow

GCow

Dabei seit
18.02.2022
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
18
Ich habe extra mit COWBOY Kontakt aufgenommen um zu erfragen welcher Sattel standardmäßig bei Auslieferung montiert ist. Und es ist der Komfortsattel, somit brauchst du dir keine Hoffnungen machen. Ich habe mir jetzt drei verschiedene Sattel bestellt, auch wenn sie der Optik nicht dienlich sind, aber einen davon werde ich behalten, denn mir geht es wie dir. Mit dem Komfortsattel von Cowboy ist das Fahrrad für mich kaum benutzbar.
 
N

NikG

Dabei seit
24.05.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Ich habe extra mit COWBOY Kontakt aufgenommen um zu erfragen welcher Sattel standardmäßig bei Auslieferung montiert ist. Und es ist der Komfortsattel, somit brauchst du dir keine Hoffnungen machen. Ich habe mir jetzt drei verschiedene Sattel bestellt, auch wenn sie der Optik nicht dienlich sind, aber einen davon werde ich behalten, denn mir geht es wie dir. Mit dem Komfortsattel von Cowboy ist das Fahrrad für mich kaum benutzbar.
Puh, also wenn das der Komfortsattel ist, möchte ich nicht wissen, wie der Sportsattel mit Hintern und sonstigem "Gerät" umgeht.

Vielen Dank für den Hinweis.
 
T

TIZI

Dabei seit
15.03.2022
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
4
Habe das C4 jetzt seit Anfang Mai. Leider viele Probleme:
- Bremse mit Luft in der Leitung
- Schrauben an Sattel abgenutzt
- Knacken im Tretlager/Pedalen.

Techniker war da und konnte mir das letzte Problem nicht beheben.

Hat jemand anhand des Geräusches eine Idee?
 

Anhänge

  • IMG_1830.MOV
    26,2 MB
M

Marcosen

Dabei seit
25.05.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Habe das C4 jetzt seit Anfang Mai. Leider viele Probleme:
- Bremse mit Luft in der Leitung
- Schrauben an Sattel abgenutzt
- Knacken im Tretlager/Pedalen.

Techniker war da und konnte mir das letzte Problem nicht beheben.

Hat jemand anhand des Geräusches eine Idee?
Ich habe das c4 seit 2 Tagen und habe genau das selbe Geräusch. Wäre cool wenn jemand nen tipp geben könnte wie das zu beheben ist!?
 
A

aldipod

Dabei seit
06.04.2022
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
34
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Hallo zusammen,

ein kleines Update zu meinem nervenden Knacken/Knarzen beim Treten - nach der ersten Fahrt im Regen.

Es war wie vermutet eingedrungener Dreck zwischen dem Rahmen und der Auflage des Tretlagers auf der rechten Seite (siehe Foto)

Kurbel entfernen, Lagerschale mit Spezialschlüssel ausdrehen, zwei Schrauben lösen und man kann die schwarze Tretlager-Auflage (oder so) rausziehen und den Dreck wegwischen.
Habe es danach gut eingefettet.

Seitdem ist endlich Ruhe.

Trotzdem sehr ärgerlich, hoffentlich bleibt das jetzt länger ruhig.


Anhang anzeigen 443700

Anhang anzeigen 443701
Moin,

ich zitiere mal meinen Beitrag vom 06.05.

Hatte haargenau dasselbe Problem.
Für den Techniker war das Geräusch „normal“.

Reinigen und gut einfetten hat die Geräusche fast komplett beseitigt.

Danach hab ich auch den Riemen bisschen gelockert (mit der Gates App auf ca. 45hz), sodass das Tretlager weniger belastet wird.

Seitdem ist komplette Stille.
 
L

LeBeast

Dabei seit
20.05.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
3
Ich habe extra mit COWBOY Kontakt aufgenommen um zu erfragen welcher Sattel standardmäßig bei Auslieferung montiert ist. Und es ist der Komfortsattel, somit brauchst du dir keine Hoffnungen machen. Ich habe mir jetzt drei verschiedene Sattel bestellt, auch wenn sie der Optik nicht dienlich sind, aber einen davon werde ich behalten, denn mir geht es wie dir. Mit dem Komfortsattel von Cowboy ist das Fahrrad für mich kaum benutzbar.
Merkwürdig, mir wurde gesagt der Komfortsattel sei optional. Deswegen habe ich ihn extra dazu bestellt.
Kann jemand die eine oder andere Aussage bestätigen?
 
M

McKott

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
115
Punkte Reaktionen
71
Ort
29313 Hambühren
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Merkwürdig, mir wurde gesagt der Komfortsattel sei optional. Deswegen habe ich ihn extra dazu bestellt.
Kann jemand die eine oder andere Aussage bestätigen?
Würde mich jetzt auch mal interessieren. Eigentlich nahm ich an der Komfortsattel ist auf dem C4ST und der Sportsattel auf dem C4 montiert.
 
N

NikG

Dabei seit
24.05.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Merkwürdig, mir wurde gesagt der Komfortsattel sei optional. Deswegen habe ich ihn extra dazu bestellt.
Kann jemand die eine oder andere Aussage bestätigen?
Habe gerade noch mal Rücksprache mit dem Support gehalten (übrigens bin ich mit diesem mehr als zufrieden - selbst auf einem Sonntag wurde geantwortet. Jedenfalls, wenn man auf englisch kommuniziert, klappt das super). Der Komfort-Sattel ist nicht standardmäßig beim C4 drauf. Ist also ein Versuch wert. @LeBeast: hast du dein Rad schon? Wäre super, wenn du einen kurzen Eindruck zum Unterschied zwischen Standardsattel und Komfortsattel schreiben könntest.
 
GCow

GCow

Dabei seit
18.02.2022
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
18
Das wäre echt unglaublich, dann habe ich eventuell eine falsche Antwort bekommen obwohl ich sogar gesagt habe das ich den Komfort-Sattel kaufen würde falls er nicht Standard sei.
 
L

LeBeast

Dabei seit
20.05.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
3
Habe gerade noch mal Rücksprache mit dem Support gehalten (übrigens bin ich mit diesem mehr als zufrieden - selbst auf einem Sonntag wurde geantwortet. Jedenfalls, wenn man auf englisch kommuniziert, klappt das super). Der Komfort-Sattel ist nicht standardmäßig beim C4 drauf. Ist also ein Versuch wert. @LeBeast: hast du dein Rad schon? Wäre super, wenn du einen kurzen Eindruck zum Unterschied zwischen Standardsattel und Komfortsattel schreiben könntest.
Das Rad selber ist leider noch nicht angekommen.
Nur der Ständer, der Komfortsattel und die Handyhalterung.
Ich kann so viel sagen, der Komfortsattel macht einen deutlich bequemeren Eindruck als der auf dem C4 das ich probe gefahren bin!
 
vilmoskörte

vilmoskörte

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
407
Ort
Berlin-Moabit
Details E-Antrieb
coboc CBC01, 250W, 36V, 380Wh
Eigentlich nahm ich an der Komfortsattel ist auf dem C4ST und der Sportsattel auf dem C4 montiert.
So scheint es zu sein, Jedenfalls sieht der Sattel auf dem Bild zum angebotenen Komfortsattel genauso aus, wie der Sattel des C4 ST. Und den findet meine Frau (und ich auch) für die schlanke Form sehr komfortabel.

Allerdings steht auf https://cowboy.com/pages/compare-cowboy-bikes, dass C4 und C4 ST den gleichen Sattel haben, nämlich einen Selle Royal, Essenza Athletic.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andy_

Dabei seit
24.12.2021
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
3
Ich habe nun auch die Diebstahlversicherung von Cowboy abgeschlossen. Wenn das C4 aus ist und bewegt wird, blinkt alles wie wild was es ja auch soll, finde ich schonmal sehr nice, aber eine Nachricht das, dass Fahrrad bewegt wurde ist bis dato noch nie bei mir angekommen! kennt jemand das Problem ?
 
B

bimi22

Dabei seit
15.04.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wie macht sich denn Luft in der Bremsanlage bemerkbar? Ist das Bremsen dann schwammiger bzw. der Bremshebel pumpt vom Gefühl her? Die Diebstahlversicherung wäre mir zu teuer. Dafür bekommt man günstiger eine Vollkaskoversicherung inclusive Verschleißteileerneuerung und Schutzbrief für Pannen.
 
Thema:

Cowboy 4 und 4 ST

Cowboy 4 und 4 ST - Ähnliche Themen

Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart): Hallo allerseits! Als ich mein E-Bike gekauft habe, war für mich klar, dass ich mir keinen Klotz anschaffen würde, der technisch fast gar nicht...
Rahmengröße bei 1.93m (Cube / Haibike): Hallöchen! Ich bin ja neu hier im Forum, habe mich bereits gut informiert aber trotzdem ein wenig ratlos. Ich habe für mich entschieden, das ein...
BionX Grace Easy - Erfahrungen: Hallo, da es hier sonst nur den völlig unübersichtlichen Media Markt Thread gibt, möchte ich nach einem Jahr meine Erfahrungen mit dem Grace Easy...
Rose Xtra Watt 300 Modell 2012: Auch wenn ich mich zum x mal wiederhole. Ich möchte dem Forum hiermit mein Dank bezeugen, ohne die vielfältigen Infos hier wäre dieses Rad nicht...
Bak 2.0: Vom China-Bakfiets zum Edel-Long-Harry: Wow: was für ein Unterschied! Früher Schaukelgondoliere, jetzt Sportwagen. Straßenlage und Bremsverhalten: 1a. Die Fakten: Long Harry von...
Oben