Cowboy Cowboy 4 und 4 ST

Diskutiere Cowboy 4 und 4 ST im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; … und die Schrauben am Sattel sind abgenutzt und laden sich nicht mehr drehen!
T

TIZI

Dabei seit
15.03.2022
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
4
Habe das C4 nun seit 4 Wochen. Leider bisher viele schlechte Erfahrungen:
- Bremer offenbar nicht entlüftet.
- Tretlager knackt
- Support antwortet nur innerhalb von 1-2 Tagen!
- Seit 2 Wochen wäre ich auf Hilfe zu den o.g. Problemen

Katastrophe!
… und die Schrauben am Sattel sind abgenutzt und laden sich nicht mehr drehen!
 
A

aldipod

Dabei seit
06.04.2022
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
14
Details E-Antrieb
Cowboy 4
… und die Schrauben am Sattel sind abgenutzt und laden sich nicht mehr drehen!
Knacken im Tretlager und abgenutzte Schrauben am Sattel kann ich auch bestätigen.

Heute ist mir aufgefallen, dass die Innensechskantschraube am Vorderrad ziemlich abgenutzt ist.
Den Support habe ich angeschrieben, dass sie mir bitte eine Ersatzschraube schicken sollen, aber die werden anscheinend gerade mit Anfragen überflutet.

P.S. Du kannst das Tretlager bzw. diese schwarze Auflage auf der Seite der rechten Kurbel abmontieren und darunter reinigen (bei mir war Dreck auf dem Alu und hat gerieben)
Dann schön neues Fett/Montagepaste rein und es ist Ruhe.
Ich habe danach auch die Spannung des Riemens etwas reduziert - soll das Tretlager vom Druck her entlasten, hab ich gelesen.
 
K

KarloDerEchte

Dabei seit
03.05.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
7
Gude Karlo, bin aus Frankfurt und heute hat man mich angerufen wegen Termin. Bei mir soll es am Montag geliefert werden. Dann dürfte es bei dir auch bald sein.
Ist seit Mittag da test fahrt zum Döner Ali meines vertrauens gemacht geht ab das ding :)
 
A

Andy_

Dabei seit
24.12.2021
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
3
Aber mein nervigstes Problem ist, dass sich der Riemen immer lockert. Ich kann bei jeder fahrt den Riemen neu spannen! Inbus ist fest und ich kann trotzdem dann immer mit den Riemenschlüssel die am Tretlager schwarze Auflage easy bewegen und den Riemen spannen. Hat da wer eine Lösung? ist eventuell zu viel Fett im Tretlager ?
 
G

Glasinho

Dabei seit
13.05.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hat jmd eine Empfehlung für schöne und gute Spanngurte / Befestigungen für den Gepäckträger des Cowboy 4?
Meins kommt nächste Woche;-), bestellt Anfang März...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

McKott

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
62
Ort
29313 Hambühren
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Vorhin wurde mir ein Cockpit Update angeboten. Mal sehen was es so bringt.

B8457987-6B12-41C0-9A49-C4954765B9F2.png


3AAD8540-242D-4BF2-B982-EB91C30EAEFA.png


445F7E51-E250-4766-906B-F962AF76586B.png
 
A

Andy_

Dabei seit
24.12.2021
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
3
Super support... nicht, schon zwei Nachrichten erhalten das ich an ein Kollegen weitergeleitet werde und vertrösten mich "es ist ziemlich viel los, deshalb könnte es länger dauern, oder weil es so schönes Wetter ist, haben Sie viele anfragen". Ich habe ja das Problem das der Riemen immer locker wird und ich ihn nach jeder fahrt festziehen muss! echt nicht lustig. Und noch was, was mich stört ist ich fahre bei jeden Wetter, vorher ein Stevens und hatte nie Probleme bei Regenwetter. Jetzt mit den C4 mal bei noch nicht mal richtig nassen Straßen gefahren und trotz der Schutzbleche, war meine Jacke am Rücken dreckig, passiert nur mir das? nun weiß ich nicht direkt ob es von der Seite vom Hinterrad kommt, da Schutzblech und Reifen in einer Flucht sind oder doch von hinten, da könnte man dann so ein Gummispritzschutz an das Schutzblech bohren. Aber da ich noch nicht zu 100% weiß ob ich es behalten will (leider) möchte ich da noch kein loch in das Schutzblech bohren. Jemand auch die Erfahrung gemacht, oder seid Ihr nur schön Wetter Fahrer ? ^^
 
M

McKott

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
62
Ort
29313 Hambühren
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Bisher hat mich noch kein Schauer überrascht und bei leichten Regen ist mir nichts aufgefallen. Die Jacke und Hose sind nicht dreckig geworden.
 
R

R4lph1

Dabei seit
03.05.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
2
Ich hab mein Cowboy seit gestern und erst 20 km auf dem Tacho. Nach dem Auspacken war ich sehr angetan vom schönen Rahmen und etwas enttäuscht, dass die restlichen Komponenten etwas abfallen. Gerade Gepäckträger und leider auch der neue Lenker fallen qualitativ ab.

Durch den Einsatz schwarz lackierter Schrauben, sieht es im ersten Moment schön einheitlich aus, doch setzt man den Inbus zu oft an, geht der Lack auch zügig ab. Ansonsten sind bei mir alle Schrauben zum Glück in Takt und auch der Rest fast kratzerfrei. Etwas unsauber gearbeitet wurde bei mir am Cockpit und an den Custom Bremshebeln. Auch der Akku hat schon leichte Schrammen.

Das Netzteil weist eine klebrige Stelle auf, von der ein Aufkleber wahrscheinlich entfernt wurde. Auch fehlt mir das Coverplate. Darüber hinaus sind die StVZO Leuchten und Reflektoren ein Witz. Das hätte man sich auch sparen können.

Abgesehen davon bin ich sehr angetan. Das Fahrgefühl ist top und ich komm gut flott zur Arbeit damit. Auch wurde ich schon auf das „hübsche“ Fahrrad angesprochen und meine Frau meinte nur, es wird mir in der Stadt garantiert geklaut werden, weil es doch sehr auffällt. 😂 auch finde ich die Spielereien mit der App, das induktive Laden über die Quad Lock Hülle und den Antrieb (keine Gangschaltung) doch ganz geil und erfüllt da meine Erwartungen. Ich hoffe, es bleibt auch so.

Mit meinen alten Rädern war ich nämlich oft pannengeplagt…
 
S

Samnok

Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ja der Support ist zurzeit nicht so gut , aber klar jeder schreibt denen gerade … bestimmt haben die auch nicht viele deutsch sprachige Mitarbeiter … wenn man auf Englisch schreibt geht es oft besser. Sonst antworten die ja oft nur nette Worte …

Das Fahrrad ist aber echt gut zu fahren. Und für den Preis top
 
N

novecolli

Dabei seit
22.09.2021
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
26
Hallo stolze C4-Besitzer, schön für euch, dass ihr immer zahlreicher werdet...ich empfinde ggü Cowboy mittlerweile eine Hassliebe, denn vorbestellt war das C4 Anfang Oktober, voll bezahlt Anfang März..wobei sie sagten, entscheidend wäre der Zeitpunkt der Vorbestellung. Laut Bestellseite soll meins im Laufe des Juni kommen. Mittlerweile überlege ich auf das RM UBN five umzusteigen, such wenn doppelt so teuer ist. Wenn ich eure Probleme mit der frisch gelieferten Ware lese, was nicht sein kann, frage ich mich, warum auf Biegen und Brechen C4?
Was ich eigentlich fragen möchte: hat jmd schon einen Vergleich zwischen Reichweite C3 und C4, denn ich kann den 50%-igen Zuwachs an Drehmoment bei gleicher Akkukapazität kaum erklären. Mehr Drehmoment in manchen Situationen ist letztendlich mehr Energie...ich weiß wo der Unterschied ist, bin Physiker. Dennoch muss der Zuwachs irgendwo herkommen und was mit Reichwrite zu tun haben. Mein C3-Akku will bei aktuellen Temperaturen nicht mehr km zusichern als im Winter. Auch so ne Sache...
 
J

Juljan

Dabei seit
12.01.2022
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
3
Mein C4 ist nun auch endlich da. Leider auch diverse Defekte aber alles reparierbar (hoffe ich). Leider ist am Wochenende Cowboy nicht erreichbar :-(

Was mich echt stört sind diverse Lack Schäden. Meine Frage an die anderen Besitzer mit Kratzern: Inwieweit ist euch Cowboy entgegen gekommen? Konntet ihr ein Preisnachlass verhandeln?
 
A

Andy_

Dabei seit
24.12.2021
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
3
Mein C4 ist nun auch endlich da. Leider auch diverse Defekte aber alles reparierbar (hoffe ich). Leider ist am Wochenende Cowboy nicht erreichbar :-(

Was mich echt stört sind diverse Lack Schäden. Meine Frage an die anderen Besitzer mit Kratzern: Inwieweit ist euch Cowboy entgegen gekommen? Konntet ihr ein Preisnachlass verhandeln?
Was sind denn Deine Defekte mit dem C4? Lackschäden sind bei mir an der rechten Gabel, 3 Kratzer! trotz des Problems bei mein c4 mit den Riemen bin ich heute ca. 30km gefahren, weil es schon spaß macht. Ich hoffe das nächste Woche mein Problem gelöst werden kann. Habe ja noch ein paar Wochen zeit um zu entscheiden ob ich es behalten werde.
 
J

Juljan

Dabei seit
12.01.2022
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
3
Was sind denn Deine Defekte mit dem C4? Lackschäden sind bei mir an der rechten Gabel, 3 Kratzer! trotz des Problems bei mein c4 mit den Riemen bin ich heute ca. 30km gefahren, weil es schon spaß macht. Ich hoffe das nächste Woche mein Problem gelöst werden kann. Habe ja noch ein paar Wochen zeit um zu entscheiden ob ich es behalten werde.
Die Hinterrad Bremse funktioniert überhaupt nicht und wackelt ungewöhnlich.
Das Ventil am Vorderreifen verliert deutlich Luft. Nach 3km ist der Reifen fast vollständig platt.
Wie gesagt das sind zwei Dinge die man austauschen kann. Kratzer hab ich am Hauptrahmen und Akku. Ich kann mir nicht vorstellen das Cowboy den gesamten Rahmen und Akku für Lackschäden austauschen lässt.
 

Anhänge

  • IMG_3988.MOV
    30,4 MB
S

Samnok

Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Also bei mir haben sie sich wegen der Kratzer noch nicht gemeldet… mein Akku hat auch Kratzer ( aber das ist eher normal bei rein und raus) der Lack ist recht empfindlich
 
A

Andy_

Dabei seit
24.12.2021
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
3
Hier mal der Spritzschutz für das Schutzblech, aber habe es noch nicht angebohrt, da ich ja noch nicht zu 100% weiß ob ich das Bike behalte. Ich hoffe dann bleibt der Rücken sauber bei schlechten Wetter. Eigentlich ein Unding das man dreckig wird trotz Schutzbleche. Das Rücklicht ist von Busch &Müller lässt sich in die Auflage von den Reflektor der beim C4 dabei war schrauben.
 

Anhänge

  • 20220514_190738.jpg
    20220514_190738.jpg
    203,1 KB · Aufrufe: 56
  • IMG_20220514_221726.jpg
    IMG_20220514_221726.jpg
    302,3 KB · Aufrufe: 60
Thema:

Cowboy 4 und 4 ST

Cowboy 4 und 4 ST - Ähnliche Themen

Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart): Hallo allerseits! Als ich mein E-Bike gekauft habe, war für mich klar, dass ich mir keinen Klotz anschaffen würde, der technisch fast gar nicht...
Rahmengröße bei 1.93m (Cube / Haibike): Hallöchen! Ich bin ja neu hier im Forum, habe mich bereits gut informiert aber trotzdem ein wenig ratlos. Ich habe für mich entschieden, das ein...
BionX Grace Easy - Erfahrungen: Hallo, da es hier sonst nur den völlig unübersichtlichen Media Markt Thread gibt, möchte ich nach einem Jahr meine Erfahrungen mit dem Grace Easy...
Rose Xtra Watt 300 Modell 2012: Auch wenn ich mich zum x mal wiederhole. Ich möchte dem Forum hiermit mein Dank bezeugen, ohne die vielfältigen Infos hier wäre dieses Rad nicht...
Bak 2.0: Vom China-Bakfiets zum Edel-Long-Harry: Wow: was für ein Unterschied! Früher Schaukelgondoliere, jetzt Sportwagen. Straßenlage und Bremsverhalten: 1a. Die Fakten: Long Harry von...
Oben