Specialized COMO 5.0 IGH NB nach 20 km tot!

Diskutiere COMO 5.0 IGH NB nach 20 km tot! im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, meine Frau und ich haben nach Riese & Müller (Nevo Vario und Nevo GX Rohloff) nun Specialized Räder (Vado 5.0 IGH und Como 5.0...
K

kaennie_3rp

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

meine Frau und ich haben nach Riese & Müller (Nevo Vario und Nevo GX Rohloff) nun Specialized Räder (Vado 5.0 IGH und Como 5.0 IGH). Das Rad meine Frau wurde 8 Wochen nach dem zugesagtem Liefertermin ausgeliefert (letzte Woche). Sie bekam direkt auf der ersten Testfahrt die Meldung „no motor - check app“ und eine Meldung bezüglich „battery“. Motor/Akku funktionierten aber, sie konnte ohne Probleme nach Hause fahren.

Habe das Rad nach vorheriger tel. Ankündigung direkt zum ausliefernden Händler gebracht. Dort sagte mir man, dass man das Steuergerät gerade nicht auslesen könne,
da der Mechaniker nicjt in Haus sei. Wir sollen das beobachten und uns wieder melden.

Gestern war es dann so weit: Frau mit Fahrradanhänger und Kind unterwegs, wieder die Meldung. Diesmal ging gar nichts mehr.

Rad stand jetzt über Nacht in der Garage, als ich eben runterkam stellte ich fest, dass das Display ca. alle 5 Selunden einen Piep-Ton von sich gibt. Das Display ist sehr heiß, Rad lässt sich nicht anschalten. Wenn man den Akku im Rad laden möchte, leuchtet die Lampe am Ladegerät permanent rot. Habe den Akku mal rausgenommen, dieser ist kalt und zeigt volle Aufladung an.

Wir würdet ihr vorgehen? Habe keine Lust ü 6.500 € für ein Rad hinzulegen und direkt Probleme zu haben. Bzw. keine Lust jetzt Wochen auf eine Reparatur/Ersatzteile zu warten.

LG aus Würzburg
 
T

Trawar

Dabei seit
01.05.2018
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
18
Ort
Mönchengladbach
Mein respekt hast du schon mal das du dabei noch so sachlich bleiben kannst, ich glaube ich würde durch die nächsten drei Decken gehen die über mir sind.

Gibt es überhaupt die Möglichkeit das Teil wieder zurück zugeben oder hast du keine andere wahl als das in die Reparatur im Rahmen der Gewährleistung zu geben?

Ich meine wenn der Händler das innerhalb von einpaar Tagen wieder aus der Welt schaffen kann o.k. aber wenn es wirklich wochen dauert was dann?

Da ich prinzipiell sehr ungeduldig bin wäre für es mich echt eine herrausforderung da ruhig zu bleiben.

Ich drücke dir jedenfalls die beide Daumen.

VG
Trawar
 
K

kaennie_3rp

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Mein respekt hast du schon mal das du dabei noch so sachlich bleiben kannst, ich glaube ich würde durch die nächsten drei Decken gehen die über mir sind.
Danke, ich habe mich auch bemüht, sachlich zu bleiben.

Gibt es überhaupt die Möglichkeit das Teil wieder zurück zugeben oder hast du keine andere wahl als das in die Reparatur im Rahmen der Gewährleistung zu geben?
Der Händler hat die Möglichkeit nachzubessern. Wie lange er dafür Zeit hat und was man als Kunde akzeptieren muss: keine Ahnung, muss ich erst in Erfahrung bringen.
Ich meine wenn der Händler das innerhalb von einpaar Tagen wieder aus der Welt schaffen kann o.k. aber wenn es wirklich wochen dauert was dann?
Das ist genau mein Problem: wir haben eh schon 8 Wochen länger als vereinbart gewartet, wenn wir jetzt erneut wochenlang auf Nachbesserung/Ersatz warten sollen... Würde ich ungemütlich werden, zumindest ein Ersatzrad/etc. einfordern. Abwarten...
 
Thema:

COMO 5.0 IGH NB nach 20 km tot!

COMO 5.0 IGH NB nach 20 km tot! - Ähnliche Themen

NCM E-MTB "Berlin" 26" 250W 36V 9Ah: Hey ihr Fleißigen E-Biker.:sneaky: Da Ich mir vor kurzem das bereits genannte E-MTB zugelegt habe und vorher im Internet kaum was darüber...
Oben