Coboc Thread

Diskutiere Coboc Thread im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hier ein netter Bericht über das Kallio comfort: Ratgeber Rad: Coboc Seven Kallio Comfort - das digitale Damenrad - DER SPIEGEL - Mobilität
N

nfb

Dabei seit
02.07.2020
Beiträge
6
Habe mein Torino 527 heute abgeholt, komme aber leider erst nächste Woche zum fahren. Auf der Testfahrt gabs kein Klappern o.ä., allerdings fand ich den Motor ziemlich laut. Haben es aber noch mit 3 anderen Cobocs verglichen, da gab es zumindest keinen Unterschied. Stört mich persönlich weniger, aber unauffällig schummeln kann man damit definitiv nicht. :rolleyes::D
Ersteindruck der Unterstützung ist top, bin bislang (unwissend) sogar nur auf dem niedrigen Preset gefahren. Mal schauen was die Settings noch so hergeben. Für alles Weitere fehlen mir noch die Kilometer, da arbeite ich dann bald dran :D

Lieferzeit war ca 2 Wochen (Online-Bestellung), plus eine Woche beim Händler.
 
Purgy

Purgy

Dabei seit
27.05.2013
Beiträge
533
Ort
Im Norden
Details E-Antrieb
Turbo Vado 6.0 / Levo HT Comp 2019 / Coboc Torino
Ich muß noch etwas warten auf mein Torino 527.
Hatte aber das normale Torino schon probegefahren und fand den Motor ok und nicht zu laut, und ich komme vom recht leisen Brose Motor.
Naja wird sich zeigen. Zur Not wirds wieder verkauft nach ein paar Hundert km 😀 🤪
 
H

Hamburrch

Dabei seit
25.07.2020
Beiträge
34
Wo ist der Unterschied vom 527 zum "normalen" Ten? Nur die Farbe?
 
N

nfb

Dabei seit
02.07.2020
Beiträge
6
Reifen (WTB Byway 47-584 statt Schwalbe G-One Speed 50-584) und Akku (380 Wh statt 352 Wh) dürften ebenfalls anders sein. Bin jetzt rd. 100km gefahren - Motor kommt mir auch nicht mehr zu laut vor, schätze mir hat auf der Mini-Teststrecke einfach der Fahrtwind gefehlt.

Fahren macht wirklich Spaß, bin bei den Standardsettings geblieben. Finde die Unterstützung richtig gut, das Zu- und Abschalten merkt man fast gar nicht. Allein der Sattel verhindert aktuell noch längere Fahrten (längste Tour war 38Km), aber ich bin halt aktuell auch nur bequeme Büro-Sessel gewohnt und jahrelang kein Fahrrad gefahren :ROFLMAO:
 
H

Hamburrch

Dabei seit
25.07.2020
Beiträge
34
Die Cobocs reizen mich auch sehr. Wie verhält es sich mit Modellwechseln in der Branche, ist da mit was neuem zu rechnen demnächst oder wird so ein Modell ein paar Jahre verkauft? Gibt es "Facelifts" / Modellpflege?
 
Vito

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
2.331
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Die Cobocs reizen mich auch sehr. Wie verhält es sich mit Modellwechseln in der Branche, ist da mit was neuem zu rechnen demnächst oder wird so ein Modell ein paar Jahre verkauft? Gibt es "Facelifts" / Modellpflege?
Die Ten Torino und die Ten Merano sind nach dem Kallio die neuesten Räder im Portfolio von Coboc. Ich meine nicht, dass sich da viel ändern wird. Aber ich denke, wenn, dann werden im September Neuigkeiten verkündet.

Sie bringen ab und an eben Sondermodelle heraus (z. B. das "Berlin" gab es glaube auf 50 Exemplare limitiert mit Riemen Antrieb), aber das ist nicht voraussagbar :D

Jedenfalls wird im nächsten Jahr das Brooklyn "Fat" weitergebaut und ich überlege gerade, ob ich das mal vorbestellen sollte...
 
G

gblr

Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
105
Reifen (WTB Byway 47-584 statt Schwalbe G-One Speed 50-584) und Akku (380 Wh statt 352 Wh) dürften ebenfalls anders sein. Bin jetzt rd. 100km gefahren - Motor kommt mir auch nicht mehr zu laut vor, schätze mir hat auf der Mini-Teststrecke einfach der Fahrtwind gefehlt.
Die Reifen habe ich der Farbe zugeordnet ;), aber der stärkere Akku ist ja interessant! Habe eben gesehen, dass das Merano auch diesen 380Wh-Akku hat. Das ist dann wohl eine neuere Akku-Generation …
 
H

Hamburrch

Dabei seit
25.07.2020
Beiträge
34
Ich hab heute das TEN Torino probegefahren. Mangels praktischer Erfahrungen fehlt mir der Vergleich mit anderen E-Bikes, aber der zog schon mächtig an. Hat richtig Spaß gemacht, langsam fahren is nicht. Leider nur ein Trip durch die Stadt, daher keine Tauring-Erfahrung.

Die Komponenten (insbeondere Motor, Bremsen, Schaltung) kann ich qualitativ nicht beurteilen, aber mein Eindruck dazu.....

Was mir auf dem kurzen Trip aufgefallen ist, natürlich alles subjektiv:

PRO:
- tolles Design inkl. Metallic Lackierung und
- Integration Schutzbleche / Halter
- hochwertig anmutende Verarbeitung (Lackierung, Schweißnähte, E-Bedienung....)
- guter Lenker und Lenkerbezug
- sportliche aber angenehme Sitzhaltung
- chic integrierte Rückleuchte
- unauffällige und intuitive E-Bedienung
- Pedale griffig und sportlich
Es macht einfach einen sehr hochwertigen und stylischen Auftritt.

Gewöhnungsbedürftig (für mich) / neutral:
- Schaltung (besonders, wenn man schnell mehrere Gänge durchschalten will)
- Bremsen: in der oberen Handposition etwas schwierig, Druck drauf zu bekommen, fand den Druckpunkt auch recht spät. Auf Nachfrage und Prüfung im Laden sei die Einstellung so gewollt und alles normal, wie sie ist
- Hand auf dem Lenker in enger Cruiser-Position ist offenbar nicht wirklich vorgesehen, hab ich vorher nicht drüber nachgedacht. Jedenfalls kommt man dann weder an Bremse noch Ganghebel
- Motor hörbar (jault etwas, aber empfand ich nicht als störend)

CONTRA:
- Standardsattel zu schmal
- Motor könnte in ruhigerer Umgebung auffälliger sein als beim Test
- Preis :cautious:
 
W

Wurzelsepp

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
1.373
Dann sind die Bremshebel nicht richtig eingestellt.
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
304
Details E-Antrieb
Cowboy v3
Jedenfalls wird im nächsten Jahr das Brooklyn "Fat" weitergebaut und ich überlege gerade, ob ich das mal vorbestellen sollte...
Weißt du, ob das normale Brooklyn auch aktualisiert wird? Oder ist das Fat bereits der Nachfolger? Das Fat scheint irgendwie stärker beworben zu werden als das normale Brooklyn 🤔
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
304
Details E-Antrieb
Cowboy v3
Ich finde den Edit-Button nicht, ich bin irgendwie doof o_O
Ich hatte Coboc angeschrieben und sie haben mir bestätigt, dass das Brooklyn nicht mehr weiter entwickelt und sogar bereits nicht mehr produziert wird. Nur noch das Brooklyn Fat, das nächstes Jahr ein Update erhalten soll. Ich verstehe es immer noch nicht – vielleicht wollten sie einfach den Preis des Bikes wieder anheben …
 
Vito

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
2.331
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Ich habe nun auch endlich das gewünschte Rad bekommen, ein halbes Jahr alt, kaum Gebrauchsspuren bis auf ein paar Lack-Kratzerchen (brauche ich nicht mehr selber zu machen:)) und für einen sehr guten Preis.

Es ist ein Coboc Brooklyn Fat

der Sattel muss noch getauscht werden (gibt es eigentlich auch eine leichte und dennoch funktionierende gefederte Sattelstütze?) Der Lenker sollte vielleicht auch noch getauscht werden, mal sehen.

Bildchen:

IMG_20200820_184818-01.jpeg


IMG_20200820_185328-01.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
M

madpat21

Dabei seit
05.02.2019
Beiträge
141
Glückwunsch!

Sattelstütze: Da gibt es doch so eine aus Carbon, aus zwei Hälften oder so.
 
Thema:

Coboc Thread

Coboc Thread - Ähnliche Themen

  • Coboc One Brooklyn SpeedBox

    Coboc One Brooklyn SpeedBox: Guten Tag. Ich stell mich kurz vor mein Name ist Dennis und bin stolzer Besitzer eines One Brooklyn. Und spiele mit dem Gedanken mir eine SpeedBox...
  • Coboc Seven Montreal / Knacken beim Treten unter Last

    Coboc Seven Montreal / Knacken beim Treten unter Last: Hallo zusammen! Ich bin seit rund zwei Monaten Besitzer eines Coboc Seven Montreal. Habe das Glück, dass über meinen Arbeitgeber und Jobrad eine...
  • Coboc ONE eCycle F1

    Coboc ONE eCycle F1: Liebe Leute, dieses Pedelec wiegt angeblich nicht mal 11kg mit Akku! Klar, ist kein besonders großer, aber immerhin. Wer hat ein solches Bike und...
  • Coboc Sondermodell "Coboc One Rome 527"

    Coboc Sondermodell "Coboc One Rome 527": für die Freunde klarer Linien und puristischem Designs: Coboc One Rome 527 - leider (noch) nicht auf der Coboc-Seite gelistet
  • Ähnliche Themen
  • Coboc One Brooklyn SpeedBox

    Coboc One Brooklyn SpeedBox: Guten Tag. Ich stell mich kurz vor mein Name ist Dennis und bin stolzer Besitzer eines One Brooklyn. Und spiele mit dem Gedanken mir eine SpeedBox...
  • Coboc Seven Montreal / Knacken beim Treten unter Last

    Coboc Seven Montreal / Knacken beim Treten unter Last: Hallo zusammen! Ich bin seit rund zwei Monaten Besitzer eines Coboc Seven Montreal. Habe das Glück, dass über meinen Arbeitgeber und Jobrad eine...
  • Coboc ONE eCycle F1

    Coboc ONE eCycle F1: Liebe Leute, dieses Pedelec wiegt angeblich nicht mal 11kg mit Akku! Klar, ist kein besonders großer, aber immerhin. Wer hat ein solches Bike und...
  • Coboc Sondermodell "Coboc One Rome 527"

    Coboc Sondermodell "Coboc One Rome 527": für die Freunde klarer Linien und puristischem Designs: Coboc One Rome 527 - leider (noch) nicht auf der Coboc-Seite gelistet
  • Oben