sonstige(s) Classic-Motor: Zahnradbrüche

Diskutiere Classic-Motor: Zahnradbrüche im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Und wieder ist einer hinüber... Um mir die Wartezeit auf meine DU45 (Threat: To much Power-Spiderarm rund) zu verkürzen, hatte ich mir eine...
S

S-er

Und wieder ist einer hinüber...
Um mir die Wartezeit auf meine DU45 (Threat: To much Power-Spiderarm rund) zu verkürzen, hatte ich mir eine gebrauchte DU25 besorgt.
Sie hatte ca. 900 km gelaufen.
Nach meiner ersten Probefahrt- KNACK.... Kunststoffrad gebrochen.
 

Anhänge

  • IMG_4701.jpg
    IMG_4701.jpg
    43,2 KB · Aufrufe: 1.670
  • IMG_4702.jpg
    IMG_4702.jpg
    46,7 KB · Aufrufe: 2.255
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AirMarky

AirMarky

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
2.203
Punkte Reaktionen
1.872
Details E-Antrieb
HAI NDURO RX, AllMtn RC, DWNHLL'16, KENEVO'20
AW: Wieder ein Motor hin...

Du hast zu viel Schmackes ine Beine ;)
 
S

S-er

AW: Wieder ein Motor hin...

;-)))

Hör bloß auf... es ist wie "früher", in den Anfängen von Fahrrad, BMX, 80er, LC4, MTB... was DA alles gebrochen ist, geschrottet wurde.
Und nur, weil alles in den Kinderschuhen steckte...

Das ist der DRITTE Motor in Folge... mit Gesamt nicht mehr als ca. 500 effektiven Kilometern.
Langsam glaube ich doch, daß das Spielzeug ist!
Jedenfalls für meine Einsätze zu SCHWACH.
 
E-Bernd

E-Bernd

Dabei seit
18.12.2010
Beiträge
1.248
Punkte Reaktionen
387
Details E-Antrieb
Bionix 48V PL-250 HT
AW: Wieder ein Motor hin...

;-)))
Das ist der DRITTE Motor in Folge... mit Gesamt nicht mehr als ca. 500 effektiven Kilometern.
Langsam glaube ich doch, daß das Spielzeug ist!
Jedenfalls für meine Einsätze zu SCHWACH.
Tut mir leid für dich, das ist wohl immer noch auf Garantie, aber wegen den Wartezeiten immer ärgerlich!:dagegen:

Und dann noch für BB der ja von BionX auf Bosch umgestiegen ist. Könntest Du mir diesen am Boden liegenden lachenden Kopf ausleihen, den Du bei
jeder Gelegenheit im BionX-Forum herumzeigst?:ironie:
 
S

S-er

AW: Wieder ein Motor hin...

... Hm... na ja, Garantie...
DA könnte ich jetzt einiges zu schreiben...
Will/ kann/ darf/ möchte ich aber nicht.

Es ist nicht alles Garantie, nur weil es von BOSCH ist...

:eek:
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.162
Punkte Reaktionen
11.258
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
AW: Wieder ein Motor hin...

Zur Zeit zu viel... 78 kg.

Dann erschließt sich mir das nicht. Jeder tritt irgendwann mal im Wiegetritt und wenn du nicht 178 wiegst, dürfte deine Belastung dort doch theoretisch ähnlich sein, wie die jedes anderen, der dieses Gewicht auf die Pedale bringt? Oder habe ich da einen Denkfehler?
 
S

S-er

AW: Wieder ein Motor hin...

Glaubst Du denn mir?
Klar, ich NUTZE mein Rad- bin aber auch nicht brutal im Umgang.

Meine Vermutung: Nicht für extreme Belastungsspitzen ausgelegt.
Eher was für die "schöne" Tour....

Als ich "das" diesen Sommer begann, sollte das wirklich der "Ersatz", oder die Alternative, für eine moderne Sport- Enduro (KTM EXC) sein...
Tja... zu fimschig...
 
S

stelen

Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
955
Punkte Reaktionen
13
Details E-Antrieb
Stevens E-X6 mit Bosch, hoffentlich ab KW17/12
AW: Wieder ein Motor hin...

Es wird schon seinen Grund haben, warum Bosch die 1:1 Übersetzung verhindert. Nähert man sich dieser und prügelt Treppen damit hoch, wird man sich wohl außerhalb jeglicher Lastenheft-Parameter befinden.
 
Rudiversal

Rudiversal

Dabei seit
25.10.2011
Beiträge
966
Punkte Reaktionen
194
Ort
Gardasee
Details E-Antrieb
Bosch Performance im Xduro AMT RX
AW: Wieder ein Motor hin...

Solche Motorschäden entstehen meist wenn man vor der extremen Steigung nicht zurückschaltet und dann mit aller Kraft versucht doch im Wiegeschritt hochzukommen, denn stehenbleiben mitten in der kurzen Steigung will man ja auch nicht.

Vieleicht hatte der gebraucht beschaffte Bosch Motor ja schon einen Haarriss im Delrin Zahnrad und ist bei der ersten Belastung ganz gebrochen?

Auf jeden Fall mal interessant gewesen ein Foto von so einem gebrochenem Zahnrad zu sehen. -Danke für die Fotos !
 
S

S-er

AW: Wieder ein Motor hin...

@stelen
Sicher ein Grund.
Aber- dann sollte man diesen Motor nicht in ein "sportliches" Package stecken... und ihn im Diamant oder Ähnlichem belassen.

@Rudiversal
Mag sein. Hier jedoch- relativ flüssiger Kraftverlauf. Ich "merkte" es nicht mal sofort. Anfühlen tut sich das, als ob die Kette hinten nicht über die Leiträdchen läuft.

;-)
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.162
Punkte Reaktionen
11.258
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
AW: Wieder ein Motor hin...

Belastungsspitzen wäre anhand des Fehlerbildes auch meine Vermutung. Ich verstehe nur nicht, warum die anscheinend nur du hast, bzw. wo die ungewöhnlichen Spitzen her kommen. Ich gehe dabei davon aus, dass jeder im Normalfall maximal sein Gewicht auf die Pedale bringt und das kurzzeitig in Einzelfällen auch einmal tut. Bei Leuten ähnlichen Gewichts dürften die Kurzzeitbelastungen daher ähnlich sein. Außer man tritt aus Abstand und mit Anlauf mit dem Fuß kräftig darauf herum, was ja beim Fahrrad keinen Sinn macht. Oder man springt irgendwo herunter und stützt sich beim Aufschlag mit dem Bein maßgeblich auf dem vorderen Pedal ab, auf dem Hinteren jedoch nicht.

Oder sind es bei dir vielleicht Wärmeausdehnungen? War es besonders kalt oder besonders heiß gefahren, als das geschah?
 
S

stelen

Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
955
Punkte Reaktionen
13
Details E-Antrieb
Stevens E-X6 mit Bosch, hoffentlich ab KW17/12
AW: Wieder ein Motor hin...

Och eigentlich paßt der auch ganz gut in sportliche Rahmen und man kann damit wunderbar recht steile Asphaltberge in Speed3 hochbolzen, ohne das er kaputt geht.
 
S

S-er

AW: Wieder ein Motor hin...

@Üps

Hmmm... daß mein Rädli absolut nicht Serie ist (doch: der RAHMEN)... ist hier nicht bekannt.. ?
Das Ding hat schon ordentlich Feuer.
 
Rudiversal

Rudiversal

Dabei seit
25.10.2011
Beiträge
966
Punkte Reaktionen
194
Ort
Gardasee
Details E-Antrieb
Bosch Performance im Xduro AMT RX
AW: Wieder ein Motor hin...

Es wird schon seinen Grund haben, warum Bosch die 1:1 Übersetzung verhindert. Nähert man sich dieser und prügelt Treppen damit hoch, wird man sich wohl außerhalb jeglicher Lastenheft-Parameter befinden.

Wieso denn das als Begründung? Viele Haibike Xduro Fahrer haben vorne 33 oder 34 er Kettenblätter draufgemacht und wenn man dann hinten auf das 36 er Ritzel schaltet hat man noch weniger als 1:1 Übersetzung.

Mir scheint es eher bei den ersten 2011 Motoren von Bosch waren eventuell Delrin Zahnräder mit unzureichender Festigkeit eingebaut.
Aber wie war das nochmal ? Immer das schwächste Glied in der Kette bricht und in diesem Fall immer das schwächste Teil im Motor.
 
S

S-er

AW: Wieder ein Motor hin...

@Rudiversal

Ich vermute DIESER Fehler ist eventuell auf Alter/ gebraucht zurück zu führen.
Ich habe keine Angaben über das Alter- lediglich soviel, daß er 930 km anzeigte.
 
S

stelen

Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
955
Punkte Reaktionen
13
Details E-Antrieb
Stevens E-X6 mit Bosch, hoffentlich ab KW17/12
AW: Wieder ein Motor hin...

Wieso denn das als Begründung? Viele Haibike Xduro Fahrer haben vorne 33 oder 34 er Kettenblätter draufgemacht und wenn man dann hinten auf das 36 er Ritzel schaltet hat man noch weniger als 1:1 Übersetzung.


Wäre mir neu, hier im Forum habe ich bisher nur gelesen, das bei jedem, der es versucht hat der Bosch die weitere Mitarbeit verweigert.
 
S

S-er

AW: Wieder ein Motor hin...

@stelen

Genau...- Asphalt.

Ich besaß mal ein Motorrad... eine "Geländemaschine"... der Rahmen brach...
Ja, YAMAHA tauschte ihn auf Garantie.
Aber- den Begleittext, den werde ich nie vergessen.

"Bei dieser Maschine handelt es sich um eine Strassenmaschine in Enduro- Optik."
Von da an wußte ich Bescheid...

:(
 
Thema:

Classic-Motor: Zahnradbrüche

Classic-Motor: Zahnradbrüche - Ähnliche Themen

sonstige(s) Bosch Classic line Motor defekt nach Handwäsche: Hallo Miteinander, ich habe ein Pedelec Centurion e Fire mit Bosch Classic line Motor Baujahr 2014. Km 1770. Das Fahrrad wurde bisher immer nur...
Defekten 350 Watt Motor durch 500 Watt Motor ersetzen?: Liebe Pedelecfreunde Ich bin schon seit längerer Zeit Passivmitglied in diesem Forum, d.h. ich lese gerne den einen oder anderen Beitrag und habe...
Hilfe bei Grundentscheidung erwünscht: Ped & S-Ped? + Erfahrungsbericht: Vorwort: Hallo liebe Forenuser. In diesem Thread kann man von der Entscheidungsfindung, Kauf, Erfahrungen/Pannen usw. alles nachlesen, was mich...
Bulls Die unglaubliche Geschichte eines E-Bikes und dessen Brose-Motoren: Hallo an Alle, die mal eine "kleine" Geschichte hören wollen. Aber gut, ich fange mal vom Anfang an. Am 31.07.2018 kaufte ich für meine Frau und...
sonstige(s) Classic: Zahnradbruch-Reparatur: Alu-Nabe weiterverwenden: Ich möchte mich vorstellen - mein Name ist Robert. Mit Begeisterung lese ich schon lange das Forum und habe mir auch schon wertvolle Tipps...
Oben