sonstige(s) Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen!

Diskutiere Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Bosch-Drivers Ich brauche eure Hilfe. Mir ist da eine grössere Peinlichkeit widerfahren. Nicht zum ersten Mal nahm ich heute den Classic...
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #1
raycer

raycer

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
4
Ort
Thun, Schweiz
Details E-Antrieb
Haibike FS SL 2013 mit Bosch Classic
Hallo Bosch-Drivers
Ich brauche eure Hilfe. Mir ist da eine grössere Peinlichkeit widerfahren. Nicht zum ersten Mal nahm ich heute den Classic Bosch-Motor auseinander um die Wellscheibe nachzufetten. Beim Zusammbau geschah es dann. Bei den Gedanken wohl schon an der nächsten Fahrt, schraubte ich die Kunststoffmutter mit den Spidertool schön fest wieder an. Bis es mir wie Schuppen von den Augen fiel: Mist, der Zahnkranz ist noch gar nicht drauf! :eek: Ich wusste auf Anhieb was das hies: Die Mutter kriegst du nie mehr lose! Der Freilauf verhindert natürlich, dass ich die Mutter wieder lösen kann. Was mach ich nun?

So sieht das Unglück aus:
index.php


Nun hoffe ich auf ein paar hilfreiche Tipps!

Raycer
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #2
Popey

Popey

Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
450
Reaktionspunkte
323
Ort
Hochtaunuskreis
Details E-Antrieb
Bosch Classic, 600Wh, VDV ET-40
An das Pedal auf der anderen Seite einen Besenstiel festbinden mit einer festen Schnur oder mit zwei Kabelbindern.
Und natürlich beachten, dass es ein Linksgwinde ist. Viel Erfolg!
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #3
raycer

raycer

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
4
Ort
Thun, Schweiz
Details E-Antrieb
Haibike FS SL 2013 mit Bosch Classic
Das geht leider nicht, da das andere Pedal nicht mitdreht. :(
Auf der Innenseite des Freilaufes sieht man so 10 Einbuchtungen. Wenn ich ein Werkzeug dafür hätte, würde es wohl gehen. Nur habe ich keine Ahnung was das für ein Tool sein soll. Sicher Bosch Spezial...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #4
M

Mei

Gesperrt
Dabei seit
10.01.2014
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
1.513
Moin,
echt blöder Fehler ;)

Kunststoffmutter mit Cuttermesser aufschlitzen und gleich ne neue Alumutter bestellen und montieren.
Grüße
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #5
Havoc1980

Havoc1980

Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
68
Reaktionspunkte
53
Ort
Barsinghausen 30890
Details E-Antrieb
Bosch
Wie fest hast du die Mutter den angezogen? Vieleicht könnte man den Seitendeckel mit dem Zahnrad zusammen demontieren.

Oder ich könnte dir auch ein Werkzeug Fräsen. Das ist aber teurer als eine neue Mutter.
Ist dein Spider Tool das Originale oder eins mit Loch in der Mitte?

Oder du sägst ganz vorsichtig die Mutter ein und brichst sie dann auf. Aber nicht das Gewinde beschädigen.
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #6
nightskull

nightskull

Dabei seit
31.08.2012
Beiträge
1.019
Reaktionspunkte
193
Ort
Spiesen-Elversberg
Details E-Antrieb
Haibike SDURO AllMtn 7.0 Yamaha PW-X
Mit einem Durchschlag oder Dorn an einer Kerbe ansetzen, und mit einem Hammer in Uhrzeigersinn mit Schlägen die Spidermutter aufdrehen.
Wenn gar nichts mehr geht würde ich wie die Vorredner einfach die Mutter aufschneiden mit einem Kutter oder Säge.
Zur Sicherheit eine neue Mutter aus Alu bei Golla bestellen, oder bei deinem Händler, wenn er welche hat.
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #7
wildtrak

wildtrak

Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
3.573
Reaktionspunkte
8.368
Ort
Holiday Lake, Morgan Hill, CA
Details E-Antrieb
Bosch Classic und Performance
Zur Sicherheit eine neue Mutter aus Alu
Wenn raycer die dann auch so drauf dreht, bekommt er die nicht so leicht aufgebrochen, wie die aus Kunststoff :X3:

Mit einem Durchschlag oder Dorn an einer Kerbe ansetzen, und mit einem Hammer in Uhrzeigersinn mit Schlägen die Spidermutter aufdrehen.
Mit einem Hammer würde ich da nicht beigehen, da sich die Schläge direkt auf die Achse übertragen. Könnte laut Bosch den Drehmomentsensor beschädigen.

Also einfach den Kunststoffverschlussring aufschneiden oder aufsägen oder den Verschlussring so fest anziehen, dass er von alleine bricht.

@raycer: Viel Erfolg.
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #8
H

Habberdash

Dabei seit
09.12.2013
Beiträge
4.248
Reaktionspunkte
2.636
Ort
St. Niklaus
Details E-Antrieb
Bosch Classic mit NuVinci Harmony
Du kannst dir mit einem Thermoplastik Typ Shapelock ein Werkzeug basteln. Einfach das Granulat in einer Pfanne erhitzen und in die Vertiefungen drücken (die 10 Kerben) und oben ein grobes Quadrat von Hand formen. Nach meiner Erfahrung sollte dies zum herausdrehen der Plastikmutter reichen. Damit du die Teile wieder gut teilen kannst, zuerst das ganze mit etwas Öl bestreichen. Google mal Polymorph oder Shapelock
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #9
Workflow

Workflow

Dabei seit
28.08.2013
Beiträge
3.841
Reaktionspunkte
1.799
Ort
BaWü
Bei OBI gibt's auch 'nen Presslufthammer. Ihr habt Ideen :rolleyes:
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #10
raycer

raycer

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
4
Ort
Thun, Schweiz
Details E-Antrieb
Haibike FS SL 2013 mit Bosch Classic
Ja, das mit dem Alu-Lockring lass ich dann mal. Wer weiss, wann mein Hirn das nächste Mal verrückt spielt. :confused:
Aber das mit dem Aufschneiden wird wohl dann der letzte Ausweg sein. Heute Abend versuche ich es noch mit einer gekrümmten Spitzzange. Deren Ende werde ich in die Vertiefungen spreizen und voller Druck darauf geben. Und Frauchen soll dabei versuchen mit dem Spider-Tool (Das mit dem Loch in der Mitte) den Ring zu lösen. Vom Prinzip her könnte es klappen. Frage ist nur ob ich genug Hebel habe und genug Druck auf die Zange bringen kann.
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #11
ST2

ST2

Dabei seit
14.10.2012
Beiträge
1.639
Reaktionspunkte
536
Details E-Antrieb
R+M Delite Bosch DU25 Stromer ST2, S-Pedelec
Heute Abend versuche ich es noch mit einer gekrümmten Spitzzange.

Einfach mit einer Metallsäge den Ring oberhalb des Alugewindes absägen, dann mit dem Spider-Tool zudrehen. Wird sofort gesprengt werden.

Gruß Markus
CAM00416.jpg
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #12
H

Habberdash

Dabei seit
09.12.2013
Beiträge
4.248
Reaktionspunkte
2.636
Ort
St. Niklaus
Details E-Antrieb
Bosch Classic mit NuVinci Harmony
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #13
raycer

raycer

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
4
Ort
Thun, Schweiz
Details E-Antrieb
Haibike FS SL 2013 mit Bosch Classic
Diesen Tipp habe ich selbstverständlich auch ernst genommen. ;)
Wenn ich den Ring mit meiner angestrebten Variante nicht lösen kann und ich im Baumarkt Thermoplastik auftreiben kann, ist das ein Versuch wert!
Danke schon mal für alle Tipps die hier bereits eingetroffen sind. (y)
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #14
jopedeleco

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.389
Reaktionspunkte
1.814
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Also der Ring platzt schnell wenn man zu fest anzieht, ich hatte beim erstenmal vergessen, das es ein Linksgewinde hat und ruckzuck war er geplatzt.
 
  • Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen! Beitrag #15
raycer

raycer

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
4
Ort
Thun, Schweiz
Details E-Antrieb
Haibike FS SL 2013 mit Bosch Classic
So. Nachdem meine weiteren Versuche gescheitert sind und sich der Ring partout nicht lösen wollte, habe ich ihn wie von Markus angezeigt angesägt (nicht duchtrennt) und mit dem Spidertool abgesprengt.
Jetzt muss ich nur noch auf den Ersatz warten... Und das bei DEM Wetter! :mad:
Muss wohl mein unmotorisiertes Votec von den Spinnweben befreien und in die Höhe prügeln. ;)
 
Thema:

Classic: Hilfe! Kann Kunststoffmutter nicht mehr lösen!

Oben