Chrisson E-Gent Felgenriss vorn, habe Fragen zum Einspeichen des Motors mit neuer Felge

Diskutiere Chrisson E-Gent Felgenriss vorn, habe Fragen zum Einspeichen des Motors mit neuer Felge im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, letztes Wochenende ist mir beim Schönwetterausflug die Felge vorn gerissen und ein abgerissenes Stück Felgenhorn hat mit lautem Knall den...

radkater

Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
6
Hallo,

letztes Wochenende ist mir beim Schönwetterausflug die Felge vorn gerissen und ein abgerissenes Stück Felgenhorn hat mit lautem Knall den Schlauch aufgeschlitzt. Jetzt ist die Reparatur dran. Dazu hab ich ein paar Fragen:
  • Weiß jemand, in welchem Bereich die Kosten der Fahrradwerkstätten fürs neu Einspeichen von Vorderradmotoren liegen? Nach dem was ich bisher gehört habe, wohl ca. 50-80 EUR plus Material.

  • Alternative: Selber einspeichen.
    • Gibt es Erfahrungen mit den preisgünstigen China-Tensiometern? Taugen die?
    • Wenn ich von Kastenfelge auf Hohlkammerfelge umstelle, brauche ich vermutlich andere Speichen?
      .
  • Hab auch mal überlegt, bei der Gelegenheit gleich den Motor zu wechseln, weil der Originalmotor vom Chrisson E-Gent nur 15Nm hat, womit man an steilen Straßen leider hängen bleibt. Dann muss ich wahrscheinlich ein ganzes Umbau-Kit kaufen, weil verschiedene Systeme untereinander nicht kompatibel sind?
Danke schonmal im voraus.
 

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
3.277
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Hallo.
Hoffentlich ist dir nichts/ nicht viel passiert, beim Riss der Felge.

Wie sieht denn der Motor aus? Vergleichbar mit einem q100?
Eigentlich reicht es aus, wenn du den innen- Durchmesser der defekten Felge (Felgenboden zu Felgenboden) misst.
Und guckst, ob du eine passende gute Felge findest. Dann kannst du nämlich neue Speichen bestellen, wo du dann die Länge der Speichen hättest.
Alternativ halt einen anderen Motor für vorne, wobei eben die Frage in Raum steht: passt der Controller dann noch zum Motor?
Es gibt z.b. so was:
Shengyi DGW12R Frontmotor für Hollandräder mit Rollenbremse, 199,99 €

Da ist ja auch ne Skizze bei zum Maßnehmen zum Einspeichen.
(Tipp dazu: erst die Felge kaufen, den Innendurchmesser messen, dann die Speichen bestellen. Verlasse dich nicht zu 100% auf die Daten der Felgen im Netz. Denn Speichen kann man selten zurück geben)

45nm, zwar mit Rollenbremse, muss man ja nicht nutzen. Wobei: wenn die Rollenbremse ausreicht, erübrigt sich die Gefahr die Felgen durchzubremsen.
Kann man ja testen, wie "gut" die verbaute Rollenbremse bremst.

Hassan
 

radkater

Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
6
Hi Hassan,

Danke für die Infos. Passiert ist zum Glück nichts, weil "nur" ein Stück Felgenhorn und Felgenflanke abgerissen ist. Das Rad ist einfach noch ein paar Meter ohne Luft weiter gerumpelt.

Motor ist ein Bafang BF-1710 SYXC, Bürstenloser DC-Nabenmotor, Leistung 250 W, Spannung 36 V, Geschwindigkeit 175 U/min, Drehmoment ca. 15,0 Nm, mehr steht nicht im Manual. Bild anbei. Ist etwa die gleiche Preisklasse wie der q100.

Da die defekte Felge eine Kastenfelge ist, die neue Felge aber eine Hohlkammerfelge sein soll, wird der Innendurchmesser wahrscheinlich unterschiedlich sein. Dann muss ich es wohl so machen wie Du vorgeschlagen hast: Felge bestellen, ausmessen, dann Speichen bestellen.

Grüße radkater
 

Anhänge

  • bafang_bf1710_SYXC.PNG
    bafang_bf1710_SYXC.PNG
    219,3 KB · Aufrufe: 13

Janne

Dabei seit
18.10.2018
Beiträge
293
tensiometer aus China: da gibt es Videos zu, wie Du die mit ner Testspeiche an einer diditalen Waage für Haken/Säcke quasi auf die konkrete Speiche 'eichst'
 
Thema:

Chrisson E-Gent Felgenriss vorn, habe Fragen zum Einspeichen des Motors mit neuer Felge

Oben