sonstige(s) Charger GT silent

Diskutiere Charger GT silent im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Moin Forum, Ich bin Besitzer eines Riese Müller Charger 2 GT silent mit einem Bosch performance Line Gen 3 Motor. Ich habe dieses Fahrrad bewusst...

Kuesel

Dabei seit
25.09.2020
Beiträge
3
Moin Forum,

Ich bin Besitzer eines Riese Müller Charger 2 GT silent mit einem Bosch performance Line Gen 3 Motor. Ich habe dieses Fahrrad bewusst mit diesem Motor auf Grund er sehr leisen Motor- Bzw. Tretgeräusche ausgewählt.
Dieses Rad ist nun ein halbes Jahr alt und ich muss feststellen, dass die Geräuschentwicklung beim Treten und bei der Lastunterbrechung deutlich zugenommen hat. Leider gibt es kein Charger 2 GT silent mehr vorn R&M, so dass ich ein Vergleichsfahrrad eines anderen Herstellers mit einem identischen neuen Motor gefahren bin. Mein Eindruck hat sich bestätigt. Die Tret- und Lastwecheselgeräusche haben deutlich zugenommen.
Damit bin ich nun zum zweitem Mal zu meinem Händler gegangen. Dort wurde mir nun mitgeteilt, das die Zunahme dieser Geräusche bei E-Bike Motoren normal seien.
Für mich ist das eine völlig neue Info und ich bin sehr verwundert über diese Aussage.
Mangels weiterer Vergleichsmöglichkeiten würde ich mich über eure Erfahrungen bei der Geräuschentwicklung des Motors freuen.

Besten Dank im Voraus,
Kuesel
 

Strumpel

Dabei seit
30.03.2018
Beiträge
523
Details E-Antrieb
Supercharger GX HS Rohloff
Tret- und Lastwecheselgeräusche
Ich kenne den Motor und die Befestigung nicht.
Bei den Performance Motoren müssen die Befestigungsschrauben nachgezogen werden. Sonst können Knarzgeräusche entstehen.
Sind schon beim aufsteigen oder ohne Motor die Geräusche da?
Gruß Strumpel
 

Kuesel

Dabei seit
25.09.2020
Beiträge
3
Hallo Strumpel,

Nein, beim Aufsteigen sind keine Geräusche da. Auch hat der Händler bereits einiges Nachgezogen und den Riemen neu gespannt. Alles ohne Einfluss auf den Geräuschpegel.

Grüße, Kuesel
 

Kuesel

Dabei seit
25.09.2020
Beiträge
3
Hallo,
Hier noch mal ein Update. Der Thread kommt irgendwie nicht richtig in Gang. Gibt es keine Charger-Fahrer, die ihre Erfahrungen zu Motor-Geräuschen hier teilen möchten?
Ich habe inzwischen Bosch und Riese & Müller kontaktiert. Mein Motor wurde zu Bosch eingesandt.
Von Riese & Müller habe ich nach einigem Hin und Her die Bestätigung erhalten, dass die Aussage, dass Motoren nach und nach lauter werden nicht korrekt ist.
Bosch hat sich sehr bedeckt gehalten und mich jedes mal zur Begutachtung des Rades an meinen Händler verwiesen.

Heute hab ich mit meinem Händler telefoniert und mich nach dem Stand bei der Einsendung meines Motors zu Bosch erkundigt. Dort habe ich die Auskunft erhalten, dass Bosch den Motor mit folgender Aussage zurücksendet:
Verstärkte Motorgeräusche können zwischen 700 und 1000km Laufleistung auftreten, da sich in diesem Bereich die Metallzahnräder im Motor aufeinander einstellen. Sollten die Geräusche nach 1000km weiterhin auftreten, würde der Motor ausgetauscht werden.
Mir will diese Erklärung nicht so richtig einleuchten. Nach dieser Erklärung müssten die Geräusche von m. E. Von Beginn an vorhanden gewiesen sein und dann im Verlauf abnehmen.

In jedem Fall werde ich mir das schriftlich geben lassen.

Grüße,
Kuesel
 
Thema:

Charger GT silent

Charger GT silent - Ähnliche Themen

R&M Charger GT silent aus Mittelfranken: Hallo Pedelcforum habe mich nun auch angemeldet, nachdem ich schon eine Zeitlang hier mitlese. Seit Anfang September 2020 fahre ich ein R&M...
Hallo aus Mittelfranken, R&M Charger GT Silent: Hallo Pedelcforum habe mich nun auch angemeldet, nachdem ich schon eine Zeitlang hier mitlese. Seit Anfang September 2020 fahre ich ein R&M...
Oben