Canyon Spectral on e-mtb

Diskutiere Canyon Spectral on e-mtb im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ein Stereo Hybrid 140? Vergleiche die Geotabelle der beiden Bikes.Hier der Wert Reach. Dann weißt du was du brauchst. Canyon L hat schon 465 mit...

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.070
Guten Abend,
ich bin auch schwer am überlegen, ob ich ein Spectral On bestelle.
Bin nur sehr unschlüssig bezüglich der Größe. Ich fahre im Moment ein Cube Stereo Hybrid in Größe L, welches sich toll fährt, bis auf das unterirdische Motorengeräusch ;.)
Wenn ich die Maße vergleiche, komme ich beim Spectral auch mehr oder weniger bei L an. Allerdings spuckt der Größenrechner bei meiner Größe, 182 cm, die Größe M aus.
Wie sind Eure Erfahrungen, bei 182cm und 88 Schrittlänge. Ich fahre lieber etwas gemütlicher.

Danke
Gbull

Ein Stereo Hybrid 140? Vergleiche die Geotabelle der beiden Bikes.Hier der Wert Reach. Dann weißt du was du brauchst.

Canyon L hat schon 465 mit 50 Vorbau - dein Cube aber 457 in L.

Mit 182 kannst du aber M und L nehmen. Das L baut halt vorne höher, aber du willst ja eh nur Touren fahren?
Aber wieso dann kein NEURON? Passt event. besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

G_Bull

Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
10
Ort
Potsdam
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Richtig, aber das Canyon hat 445 reach in M.
Habe ein bissl gehofft, dass die Steigfähigkeit in L etwas besser ist, weil sich der Schwerpunkt nach vorne verschiebt ?!?
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.070
Welche Sitzhöhe fährst du denn? Wenn es wirklich gemütlicher sein soll als das Cube, dann würde ich L nehmen.
Gff. beim L dann einen 45mm Vorbau statt 50mm.
 

flitzi-renner

Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
161
Details E-Antrieb
Canyon spectral on 7.0
Guten Abend,
ich bin auch schwer am überlegen, ob ich ein Spectral On bestelle.
Bin nur sehr unschlüssig bezüglich der Größe. Ich fahre im Moment ein Cube Stereo Hybrid in Größe L, welches sich toll fährt, bis auf das unterirdische Motorengeräusch ;.)
Wenn ich die Maße vergleiche, komme ich beim Spectral auch mehr oder weniger bei L an. Allerdings spuckt der Größenrechner bei meiner Größe, 182 cm, die Größe M aus.
Wie sind Eure Erfahrungen, bei 182cm und 88 Schrittlänge. Ich fahre lieber etwas gemütlicher.

Danke
Gbull
Hallo,bin auch 182 mit 86er Schritt. War bei Canyon und habe das M und L gefahren.
Das M passte besser. Uns fehlt halt im Vergleich zur Schrittlänge etwas Oberkörper, bei dir ja noch mehr.
Beim L liegt dein Oberkörper und du musst dich zum Lenker strecken, eher nichts für gemütlich.
Frag mal nach, ob die Dir anstelle der 150er Sattelstütze eine 170er einbauen, ich werde auch noch umbauen. Muss die Stütze jetzt ca. 6cm heraus ziehen. Ich kann das Rad nur empfehlen.
 

G_Bull

Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
10
Ort
Potsdam
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
So, hab jetzt nochmal gemessen: Sitzhöhe ist 76 und ein bissl. Habe am Cube den Sattel ganz nach hinten geschoben. Von der Sitzhöhenangabe gehen beide...
Ach herrje, wenn wir nicht Corona hätten und ich nicht so weit von Koblenz weg wäre (Berlin) ...
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.070
So, hab jetzt nochmal gemessen: Sitzhöhe ist 76 und ein bissl. Habe am Cube den Sattel ganz nach hinten geschoben. Von der Sitzhöhenangabe gehen beide...
Ach herrje, wenn wir nicht Corona hätten und ich nicht so weit von Koblenz weg wäre (Berlin) ...

Ich fahre M mit 73 Sitzhöhe.
Sattel liegt auf Lenker Niveau oder minimal drüber. Bin 175
Wenn du beim L einen 40mm Vorbau montierst, ist es gleich lang wie dein Cube!
 

GegenwindHessen

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
44
BE99BA7F-0A52-436D-A620-C36EAEFCD242.jpeg

Scheint so als ob der Lichtanschluss direkt freigeschaltet ist.
 

flitzi-renner

Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
161
Details E-Antrieb
Canyon spectral on 7.0
Hallo, habe jetzt seit 3 Monaten das spectral-on und kann mich schlecht an das Geheule vom e8000 im Canyon gewöhnen. Haben noch ein Decoy und ein Husqvarna mit dem e8000, da ist der Motor wesentlich leiser, scheint also am Canyon Rahmen zu liegen. Hat da einer mal zusätzlich was gedämmt? Platz wäre unter dem Motorschutz.
Zum Akku 8036: Kapazität ist wirklich ein Witz, kein Wunder, das YT einen eigenen entwickelt hat. Das ist gefühlt max. ein 350er.
Ohne den 2. Akku fahre ich nicht mehr los.
Sehr schade, trübt doch schon sehr meine Freude über das ansonsten tolle Rad. Sollte es da mal eine Sammelklage geben, bin ich sofort dabei.

Einen Vorteil hat es aber auch, fahre jetzt viel mehr mit Motor "Aus", diese Ruhe......
 

DaGuHe

Dabei seit
29.09.2015
Beiträge
273
Ort
Herborn
Details E-Antrieb
Focus Jam² Plus
@flitzi-renner Mich würde mal ein Vergleich zwischen dem Decoy und dem Canyon interessieren, auch bezüglich des Akkus. Gerne per PN, da es ja nicht so richtig hier hingehört.
 

heilmaenner

Dabei seit
16.05.2018
Beiträge
111
Hoffentlich kommt heute (sofern DHL Freight es will) das Spectral On 6.0 WMN meiner Frau (mit EP8), dann kann ich bald was sagen im Vergleich zu meinem Decoy.
 

H4rrm

Dabei seit
21.10.2020
Beiträge
69
Ort
Wiesbaden
Hallo, habe jetzt seit 3 Monaten das spectral-on und kann mich schlecht an das Geheule vom e8000 im Canyon gewöhnen. Haben noch ein Decoy und ein Husqvarna mit dem e8000, da ist der Motor wesentlich leiser, scheint also am Canyon Rahmen zu liegen. Hat da einer mal zusätzlich was gedämmt? Platz wäre unter dem Motorschutz.
Zum Akku 8036: Kapazität ist wirklich ein Witz, kein Wunder, das YT einen eigenen entwickelt hat. Das ist gefühlt max. ein 350er.
Ohne den 2. Akku fahre ich nicht mehr los.
Sehr schade, trübt doch schon sehr meine Freude über das ansonsten tolle Rad. Sollte es da mal eine Sammelklage geben, bin ich sofort dabei.

Einen Vorteil hat es aber auch, fahre jetzt viel mehr mit Motor "Aus", diese Ruhe......

Welches Husqvarna fährst Du, und mit welchem Akku?
 

Scholzi

Dabei seit
15.02.2019
Beiträge
90
Du schreibst...Spectral:eek:n mit e8000 u. Akku 8036. Der -8036 wird im Spectral:eek:n aber nur mit dem EP8 verbaut. Ist es ein Schreibfehler? (E8000-Akku 8035/EP8-Akku 8036)
 

flitzi-renner

Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
161
Details E-Antrieb
Canyon spectral on 7.0
@flitzi-renner Mich würde mal ein Vergleich zwischen dem Decoy und dem Canyon interessieren, auch bezüglich des Akkus. Gerne per PN, da es ja nicht so richtig hier hingehört.
Einfach ausgedrückt :
Decoy für steil runter, aggressiver
Spec on für 'Trailtouren'
Der 540er YT Akku hält bei Boost im
direkten Vergleich mittlerweile 13-15 km länger und hat schon 7000km runter. Die 8035er sind ja eigentlich noch neu.... eigentlich!
 
Zuletzt bearbeitet:

heilmaenner

Dabei seit
16.05.2018
Beiträge
111
Hoffentlich kommt heute (sofern DHL Freight es will) das Spectral On 6.0 WMN meiner Frau (mit EP8), dann kann ich bald was sagen im Vergleich zu meinem Decoy.
Also nach letztem Wochenende kann ich kurz berichten: Meine Frau hatte nach 30 km mit 600 hm (gemütlich vorwiegend auf Forstwegen) noch 3 Balken Akkukapazität, während ich mit dem YT Decoy bereits fast beim letzten Balken Restakku ankam. Klar ist sie auch leichter. Das Mehr an Drehmoment spürt man, sie zieht mir im Boost-Modus davon. Der EP8 ist im Vergleich wesentlich leiser, beim Bergab mit ruhenden Pedalen hört man aber auch deutlich das bekannte Klappern.
 
Thema:

Canyon Spectral on e-mtb

Canyon Spectral on e-mtb - Ähnliche Themen

E Steps 8000 quietscht: Hallo, ich habe ein Canyon Spectral On BJ 2018 und nunmehr 5000 km drauf. Seit ca 400 km quietscht mein Motor. Ich habe bereits Brunox auf die...
Canyon Neuron: On (2020): Infos und Hilfe zum Canyon Neuron: On (2020)
Canyon Grand Canyon on 8.0 vs . Radon Jealous Hybrid 9.0: Hallo bin aktuell auf der suche nach einem eHardtail. Zum mir . bin 186cm gross Ich wohne im Schwarzwald und habe die Wälder direkt zuhause...
Moin Moin aus Wistedt (Niedersachsen): Moin, meine Name ist Marc und ich bin 36 Jahre jung. Ich fahre bereits seit meiner Kindheit MTB und seit einiger Zeit nun auch EMtb. Zuerst ein...
Adapter SM-BTE 80: Hallo, seit kurzer Zeit bin ich Besitzer eines Canyon Spectral mit innenliegendem Akku von Typ BT-E8035. Leider braucht man einen Adapter, wenn...
Oben