Canyon Pathlite:ON 7 VS Pathlite:ON 5

Diskutiere Canyon Pathlite:ON 7 VS Pathlite:ON 5 im Kaufberatung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, war heute in Koblenz um die Canyon Pathlite Serie zu testen. Ich war sehr angetan vom Pathlite on7, das Pathlite on5 war leider...
Q

Qicycleradler

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen, war heute in Koblenz um die Canyon Pathlite Serie zu testen. Ich war sehr angetan vom Pathlite on7, das Pathlite on5 war leider nicht vor Ort. Bin stattdessen das Pathlite:eek:n4 gefahren. Vom Rahmen her sind ja alle Räder gleich, Anbauteile und Zubehör variieren.
Jetzt bin ich ein wenig unschlüssig, welches Rad es werden soll, daher würde ich mich über Eure Meinung zu dem Thema freuen.

Preislich liegen 700€ zwischen dem 7er und dem 5er, da ich einen Gepäckträger benötige würde ich beim 5er noch 70€ ausgeben müssen. Dann sind beide Räder vom Zubehör so ausgestattet wie ich sie benötigen würde (festinstalliertes Licht, Schutzbleche und Gepäckträger)

Der für mich ersichtliche Unterschied in der Technik ist das Schaltwerk (Deore M5100 11s Vs. Deore XT 12Fach), das wird bestimmt einen Teil des Preisunterschiedes ausmachen, beim Rest bin ich relativ ratlos. Aber ob ich diese Unterschiede wirklich merke und wirklich benötige, ist die noch viel größere Frage...

Hier mal die größten Komponenten im Vergleich:

Pathlite on7Pathlite on5
FEDERGABEL
SR Suntour XCR34
FEDERGABEL
Suntour XCM34, 100mm
SCHALTWERK
Shimano Deore XT, 12-fach
SCHALTWERK
Shimano Deore M5100 11s

SCHALTHEBEL
Shimano Deore, 12-speed
SCHALTHEBEL
Shimano Deore M5100

KASSETTE
Shimano Deore, 12-fach
KASSETTE
Shimano Deore M5100 11s 11-51
KETTE
Shimano CN-M6100 12s
KETTE
Shimano CN-HG601 11s
SCHEIBENBREMSE
Shimano Deore MT4120
SCHEIBENBREMSE
Shimano MT200
BREMSSCHEIBE
Shimano EM300 / RT54
BREMSSCHEIBE
Shimano EM300 / RT30
BELEUCHTUNG
Supernova Mini 2 Pro High Beam
Supernova Universal Rücklicht
BELEUCHTUNG
"LED Frontlicht mit Helligkeitssensor"
GEPÄCKTRÄGER
AL Fenders with Canyon Rack

Hier mal die technischen Daten im Vergleich

Genutzt werden soll das Rad für tägliche Strecken zur Arbeit, in Summe 12km auf relativ guter Strecke, viel Asphalt, ein wenig Schotter, ein wenig Kopfsteinpflaster, mehrere Steigungen auf dem Heimweg

Unbenannt.JPG



Was meint Ihr, kann ich mir den Mehrpreis sparen und das 5er wählen, oder den Aufpreis in Kauf nehmen und mich dafür über die spürbaren Upgrades freuen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Grainger

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
913
Punkte Reaktionen
540
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Pro ON 7
Ich würde alleine wegen der Fender ( Schutzbleche) , die sicherlich dem Wingee entsprechen, auf die bessere Option gehen .
Der nachträgliche Anbau dieser Komponenten kostet mit dem integrierten Rücklicht sicher auch um die 180 € plus Montage wenn man es sich selbst nicht zutraut.

Pro ON 5
Wenn man die stabilen Fender nicht will, reichen sicher Curana C lite als Schmutzbremse. Deutlich billiger
Die Schaltung ist kein Grund, das ON 7 zu nehmen . Die Entfaltung bis zum Berggang ist identisch und nur um theoretisch bergab mit dem 10er Ritzel länger mittreten zu können, lohnt die 12er Gruppe nicht.
 
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
1.737
Punkte Reaktionen
893
Wurde schon alles gesagt.
Das 8er lohnt sich dann noch eher, da es eine Luftfedergabel hat. Wenn du viel Offroad fährst ein großer Vorteil.
Sonst reicht das 5er
 
Q

Qicycleradler

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
3
ok schonmal danke für euer Feedback. Tatsächlich habe ich auch solche Antworten erwartet und ich denke auch dass durch meinen doch geringeren Anspruch auch das On5 langen müsste.

Jetzt kommt nur ein Knackpunkt an der Sache: Das On7 ist sofort verfügbar und das On5 ist mit "Frühjahr 2022 - werde Benachrichtigt" deklariert.. und das macht mir ein wenig sorgen, denke wenn die Dinge so laufen wie in der Vergangenheit, zieht sich das nochmal... und dann stehe ich ich Frühjahr/Anfang Sommer ohne Bike da... Das ganze wird über Jobrad laufen, und da benötigt der Papierkram auch ein paar Wochen...
 
Grainger

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
913
Punkte Reaktionen
540
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
... und hiermit eröffnen wir den neuen Fred:
"LUXUSPROBLEME -- und wie ich lernte, damit zu leben.........."

😸
🍀🌞🖖
 
Q

Qicycleradler

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
3
... und hiermit eröffnen wir den neuen Fred:
"LUXUSPROBLEME -- und wie ich lernte, damit zu leben.........."

😸
🍀🌞🖖
Naja das Thema Lieferzeit sollte doch bei solch einer Investition nicht außer acht gelassen werden, mein Nachbar rennt R+M bezüglich seines Load60 bereits seit einem Vierteljahr hinterher. :)
 
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
1.737
Punkte Reaktionen
893
Nimm das was direkt lieferbar ist, brauchst eigtl gar nicht zu überlegen
 
Nebutzermame

Nebutzermame

Dabei seit
06.11.2021
Beiträge
287
Punkte Reaktionen
359
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate am Flyer Upstreet 5,
Dann würde ich zum verfügbaren greifen. Aber ich war noch nie ein Warteenthusiast und gehöre eher zu der ungeduldigen Sorte. Also zwei Punkte: mehr dran und du kommst auch schneller dran.
 
dr.seuchenvogel

dr.seuchenvogel

Dabei seit
19.11.2018
Beiträge
490
Punkte Reaktionen
317
Wenn du vie im dunkeln unterwegs bist dann das Rad mit dem besseren Licht.
Also on 7
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
3.469
Punkte Reaktionen
2.678
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Als nichtschrauber würde ich das komplette rad nehmen.

Allerdings würde ich mir auch andere pedelecs noch ansehen. Für über 3.000 euro findet man ne menge klasse räder.

Und wenn man den motor eine nummer kleiner wählt, dann gibts auch gute pedelecs für gut 2.000 euro. Ich kann das höhenprofil nicht richtig deuten. Hochalpin erscheint mir das nicht...😉

...man braucht also evtl nicht zwingend einen cx motor.
 
Q

Qicycleradler

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
3
Den CX braucht man nicht zwangsläufig, fahre jetzt jedoch ein Qicycle Ebike und da wünsche ich mir schon ein spürbares upgrade von der Zugkraft, da es auch geplant ist gelegentlich einen Anhänger zu ziehen. Es ist wirklich kein Hochalpin, die jetzige Steigung hat mein Qicycle jedoch schon gut zum schwitzen gebracht trotz voller Unterstützung :)
 
Q

Qicycleradler

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
3
Kann mir evt noch jemand verraten ob ein Thule Ride along Kindersitz montiert werden kann? Bislang konnten mir 3 Mitarbeiter keine Antwort darauf geben :(
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
3.469
Punkte Reaktionen
2.678
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Q

Qicycleradler

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
3
Meine Frau und ich sind genau dieses Rad im Fahrrad XXL Probe gefahren, so richtig überzeugt waren wir nicht. Das Qicycle ist sicherlich schwach auf der Brust, der CX ist da ein Quantensprung. der normale Bosch Motor ohne CX ist stärker als das Qicycle aber wenn ich jetzt schon aufrüste, dann soll es auch spaß machen. Das Rad soll auch für weitere Ausflüge genutzt werden. Durch Jobrad kommt mich das Rad (welches auch immer) ja auch ein wenig günstiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Qicycleradler

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen, habe mich letztendlich für das Pathlite on7 entschieden und es aktuell auch nicht bereut, es ist gestern angekommen, aufgebaut und macht richtig was her und fährt sich super. Jetzt bin ich mir unsicher, ob bei mir schon die 85nm freigeschaltet sind? Canyon konnte mir da nicht weiterhelfen. Auf meinem Display sehe ich die Leistungsstufen ECO - TOUR - EMTB -TURBO.
Gibt es irgendeine Möglichkeit das herauszufinden?
 
O

Oschtallgoier

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
1.164
Glückwunsch! Du musst dir jetzt einen offiziellen Bosch Händler suchen in deiner Nähe. Vergiss dabei bitte nicht, online Käufer werden nicht gerade bevorzugt behandelt. Irgend wie klar, erst kümmert er sich um die eigenen Kunden die bei ihm gekauft haben. Perfekt wäre dein Canyon Shop vor Ort! Macht dieser auch Reparatur und Wartung?
 
Q

Qicycleradler

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
3
Habe mein Purion ausgelesen, es sind noch alte Firmwarestände (1.2.0 für das Display beispielsweise) drauf. Daher gehe ich mal nicht davon aus dass die 85nm frei sind. Habe nächste Woche einen Termin beim örtlichen, bekomme die Firmware im Zuge einer Gangjustierung drauf.
 
Q

Qicycleradler

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
3
Dachte ich schreibe mein Anliegen hier rein um nicht einen weiteren Beitrag zu öffnen.

Habe jetzt nach 250km einen Platten .. montiert ist ein Schwalbe g one allround 27,5x2,25 über den man ja nicht viel gutes liest. Außerdem fehlt ein Reflexstreifen

Habe jetzt Mal ein wenig gestöbert und mir 2 Optionen rausgesucht
Schwalbe big ben plus in 27,5x2,15
Oder
Schwalbe Marathon e plus 27,5x2,0

Fahre 80% Asphalt und 20% Schotter, Versuche von Januar bis Dezember zu fahren ausser es regnet stark, schneit oder es ist glatt...

was meint ihr?
Thx
 
Zuletzt bearbeitet:
Grainger

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
913
Punkte Reaktionen
540
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Der G One war bei uns auch "Pannensuchgerät" und obwohl sehr leicht, deshalb nicht alltagstauglich.


Wenn Gewicht keine Rolle spielt ...(1kg plus?!☝️) . dann kann man beide Schwalbe immer nehmen. Geschmacksfrage


Bei mir laufen an den Treckern

Panaracer Gravelking SK Faltreifen und für vorsichtige Naturen
gibt es den inzwischen auch mit Pannenschutz (plus Version)
 
Q

Qicycleradler

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
3
Danke für die Antwort. Es ist verrückt wie viel schlechtes man zu diesem reifen liest... Jedoch würde ich glaube ich bei Schwalbe bleiben. Das Mehrgewicht zu den Big ben plus wären etwa 600g, beim Marathon kommt das wohl mit dem kg hin. Aber ob mich das wirklich stört? Mit meinen +- 70kg sollte das nicht extrem ins Gewicht fallen. Habe ein wenig Angst dass die Marathons zu schmal auf dem Rad wirken ... Sind nur 7mm aber kann das schwer Einschätzen.

Welchen der beiden reifen würdet ihr wählen? Oder spielt es eigentlich keine Rolle?
 
Thema:

Canyon Pathlite:ON 7 VS Pathlite:ON 5

Canyon Pathlite:ON 7 VS Pathlite:ON 5 - Ähnliche Themen

verkaufe KTM Macina Skaud LFC 271: Da ich noch ein Flyer Gotour besitze und mit dem KTM viel zu wenig fahre, verkaufe ich mein Macina Skaud LFC 271 mit nur 252 gefahrenen...
verkaufe ROTWILD R.T+ HT28 RH 56 cm/L im Urban Style mit vielen Extras und neuem Akku (Garantie!): Verkaufe wegen Neukaufs eines Pedelecs mit mehr Reichweite (Range Boost) mein ROTWILD Pedelec. Ich habe es im Rahmen von JobRad Leasing im Oktober...
Cannondale Tesoro Neo X 3 vs. Cube Cross Hybrid Race Allroad 625: Hallo! Da die beiden Bikes vom Preis her ziemlich ähnlich liegen, wollte ich mal Eure Meinung dazu wissen. Der unterschiedliche AKKU ist klar...
Technibike Adventure Kaufhilfe: Hallo, auf der Suche nach einem e bike bin ich u.a. auf dieses Fahrrad aufmerksam geworden. Technibike ist wohl relativ neu auf dem Markt und bei...
Mein Pedelec und was bisher geschah: Ein herzliches Hallo in die Runde 👋 Vielleicht hat der Eine oder Andre meine Beiträge in meinem Thread zur Kaufberatung schon gesehen, möchte...
Oben