Cannondale QUICK NEO - oder eine Alternative?

Diskutiere Cannondale QUICK NEO - oder eine Alternative? im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hier ein wenig Aluminium vs. Carbon:
Vito

Vito

Mitglied seit
15.07.2018
Beiträge
1.156
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX
Hier ein wenig Aluminium vs. Carbon:

 
O

Ollie

Mitglied seit
25.02.2019
Beiträge
404
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Dachte Active Plus und neuer Performance sind optisch gleich?
 
O

Ollie

Mitglied seit
25.02.2019
Beiträge
404
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
A

Andimann

Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
7
der linke ist der neue Performance Antrieb, da sitzt der Blatt nicht mehr mittig, sondern eher am Rand.

1565709199330.png
 
A

Andimann

Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
7
Oups... du hast Recht, sorry!

Ich halte mal besser meine Klappe und lese mich erstmal noch etwas ein.

Viele Grüße,

Andreas
 
KMS37

KMS37

Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
40
Ort
Krumbach / Schwaben
Details E-Antrieb
Cannondale Quick Neo EQ
Moin,
...
Bzgl, des 2020 Modells:

Ohne nun wirklich tief in der Materie zu stecken, das Bild im Link zeigt wohl eher nicht den 2020 Bosch Performance Antrieb. Bei dem sitzt das Kettenblatt eher im hinteren Teil des Motors, auf dem Bild ist das eher mittig. Wird wohl noch der Active Plus Antrieb sein.
...
Mir wurde heute noch mal bestätigt, dass das Quick Neo EQ 2020 und 2019 identisch sein werden
 
O

Ollie

Mitglied seit
25.02.2019
Beiträge
404
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Vielleicht gibt es die etwas stärkeren Motoren nur bei den Synapse Neo oder erst mit Modelljahr 202x, weil irgendwelche Abnahme Verträge erfüllt werden müssen?
 
T

Tylsen

Mitglied seit
14.05.2019
Beiträge
6
Mir wurde heute noch mal bestätigt, dass das Quick Neo EQ 2020 und 2019 identisch sein werden
Und wann soll das 2020 auf den Markt kommen (vermutlich erst im Frühjahr oder)? Dummerweise hat das bei meinem AG mit der Jobrad Freischaltung bis jetzt gedauert. Vor ein paar Wochen war das Neo EQ noch in einigen Shops erhältlich und nun fast gar nicht mehr. :(
 
F

Fuchs

Mitglied seit
08.08.2019
Beiträge
13
Und wann soll das 2020 auf den Markt kommen (vermutlich erst im Frühjahr oder)? Dummerweise hat das bei meinem AG mit der Jobrad Freischaltung bis jetzt gedauert. Vor ein paar Wochen war das Neo EQ noch in einigen Shops erhältlich und nun fast gar nicht mehr. :(
Ruf' doch mal bei Bomm Radsport in Bottrop an, die hatten dort noch welche stehen. Evtl. versenden sie auch gegen Vorkasse. Aber eigentlich sollte noch jeder Cannondale-Händler das Modell 2019 ohne Probleme nachbestellen können.
 
KMS37

KMS37

Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
40
Ort
Krumbach / Schwaben
Details E-Antrieb
Cannondale Quick Neo EQ
Und wann soll das 2020 auf den Markt kommen (vermutlich erst im Frühjahr oder)? Dummerweise hat das bei meinem AG mit der Jobrad Freischaltung bis jetzt gedauert. Vor ein paar Wochen war das Neo EQ noch in einigen Shops erhältlich und nun fast gar nicht mehr. :(
bei mir war es Bikeleasing. Aber einfach zu Deinem Händler gehen und ihn beknien, dass er Dir eines besorgt. Das 2020er soll aber schon bald kommen, also die Produktion läuft lt. Cannondale schon seit ein paar Wochen.
Wie ich weiter oben schrieb, kam mein Neo EQ XL von Cannondale aus Frankreich, weil es dort noch eines gab. Dein Händler sollte also mit seinem CD Aussendienstler sprechen, die können sowas in die Wege leiten.
 
T

Tylsen

Mitglied seit
14.05.2019
Beiträge
6
bei mir war es Bikeleasing. Aber einfach zu Deinem Händler gehen und ihn beknien, dass er Dir eines besorgt. Das 2020er soll aber schon bald kommen, also die Produktion läuft lt. Cannondale schon seit ein paar Wochen.
Wie ich weiter oben schrieb, kam mein Neo EQ XL von Cannondale aus Frankreich, weil es dort noch eines gab. Dein Händler sollte also mit seinem CD Aussendienstler sprechen, die können sowas in die Wege leiten.
Habe jetzt mit dem Händler telefoniert. Nicht mehr bestellbar. Auch Nanobike meint, dass die neuen Räder für die neue Saison aktuell bereits in deren system eingepflegt werden. Da stellt sich nun die Frage ob ich noch den Voll Preis für ein Rad der Saison 2019 zahle weil es durch das Jobrad läuft oder auf das Modell 2020 warte. Schwierig.
 
O

Ollie

Mitglied seit
25.02.2019
Beiträge
404
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Vielleicht gibt es die etwas stärkeren Motoren nur bei den Synapse Neo oder erst mit Modelljahr 202x, weil irgendwelche Abnahme Verträge erfüllt werden müssen?

sieht so aus, als gäbe es keinen neuen Performance für Cannondalebikes in 2020
Auf der Cannondale Seite sind neue Synapse NEO aufgeführt und die 2019 Modelle sind verschwunden.

Die neuen haben immer noch den Active Plus

(Und mein SE ist 100€ teuerer und hat ne neue Farbe)

Road | E-Bikes | Cannondale
 
D

Drschnagelz

Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
2
Habe jetzt mit dem Händler telefoniert. Nicht mehr bestellbar. Auch Nanobike meint, dass die neuen Räder für die neue Saison aktuell bereits in deren system eingepflegt werden. Da stellt sich nun die Frage ob ich noch den Voll Preis für ein Rad der Saison 2019 zahle weil es durch das Jobrad läuft oder auf das Modell 2020 warte. Schwierig.
Bei fahrrad.de und bruegelmann.de ist das quick neo eq in Größe S und L wieder verfügbar für 2639€
 
KMS37

KMS37

Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
40
Ort
Krumbach / Schwaben
Details E-Antrieb
Cannondale Quick Neo EQ
scheinbar hat der Handel verstanden, dass das Quick Neo EQ ein begehrtes Rad ist. Anfang Juni hatte ich das L noch im Schaufenster gesehen. Um 2.999€ Sonderpreis; Der Händler hatte es wohl nicht an den Mann bekommen.
 
MadWendland

MadWendland

Mitglied seit
11.08.2019
Beiträge
26
66A13BAD-8CD2-443E-A5DF-A9BED7863757.jpeg
Es ist das von 2020, die Farbe ist grau und ein anderer Motor drin. Der Rest sieht identisch aus...
 
Thema:

Cannondale QUICK NEO - oder eine Alternative?

Werbepartner

Oben