1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bulls/KTM oder Scott

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von SvenD, 12.08.17.

  1. SvenD

    SvenD

    Beiträge:
    1
    Servus Leute,

    ich bin jetzt auch auf den Geschmack der Motorunterstützung gekommen : )
    Jetzt hab ich heute ein paar Händler abgeklappert und konnte mich auf 3 Räder einschießen, aber weiß jetzt nicht welches das beste Preis/Leistungs verhältniss hat. Fahren tun sie ja zum glück alle !

    Bulls SIX50 +E3
    KTM Macina Fogo 273
    Scott E-Scale 720 Plus

    Genauere Daten könnt ihr via Google finden, wäre hier glaub zu lang um bei jedem alles auszulisten :/


    Alle Drei beeindrucken mich mit ihrem Fahrgefühl, aber mir kommt es irgendwie so vor, als wäre zb Bulls mit der Ausstattung besser als das KTM.. Was denkt Ihr?

    Würde mich sehr über euer Feedback freuen!!
     
  2. Gsxkatana

    Gsxkatana

    Beiträge:
    250
    Ort:
    OWL
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX
    Warum??? Sind doch bis auf die Naben und Bremsen nahezu identisch ausgestattet(n) und ob Shimano Ice Tec mit SLX oder Magura MT4 ist imho Geschmacks/Glaubenssache. Bei den Naben seh ich das KTM im Vorteil.

    Stand selber vor der Entscheidung beim MTB ob Scott oder KTM, CUBE, Bulls und Trek waren auch noch im Rennen. Bei Preis/Leistung waren CUBE und Bulls ganz vorne. Bezüglich Sitzposition/wohlfühlen waren dann nurnoch Scott und CUBE übrig. Letztendlich ist es das Scott E-Aspect 920 geworden, trotz schlechterer Ausstattung. Grund: die Verarbeitungsqualität und Service/Ersatzteilverfügbarkeit ist bei Scott ist auf höchstem Niveau, Trek ist da auf Augenhöhe, aber die anderen genannten Marken kommen da nicht im Geringsten ran...und ich hab die Entscheidung bis heute nicht einmal bereut!:)
     
    thomac gefällt das.