Bulls GreenMover: Knarzen und Quietschen des Motors beim Treten

Diskutiere Bulls GreenMover: Knarzen und Quietschen des Motors beim Treten im Green Mover Forum im Bereich Nabenmotoren; Krass, habe genau versucht diesen Werkszustand nachzubilden, meiner kam aber nahezu trocken, minimaler Ölfilm, aber komplett ungefettet an, denke...
Schub

Schub

Dabei seit
22.08.2013
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
176
Ort
41836 Hückelhoven
Details E-Antrieb
E45 Green Mover
Geliefert wurde dieser CrMo-Freilauf in folgender werksseitiger Befettung:

DSCF3231b.jpg
Krass, habe genau versucht diesen Werkszustand nachzubilden, meiner kam aber nahezu trocken, minimaler Ölfilm, aber komplett ungefettet an, denke das Novatec ansich sehr gute Lager baut, aber Qualitätskontrolle da wohl eher unbekannt!! Gerade wo dieses Problem dass deren Freiläufe sich nach schon 3k auflösen weil nicht gefettet doch seit Jahren bekannt ist... Manche sind wie deiner perfekt gefettet, meiner, ganz neu produziert schon wieder nicht - sowas regt mich auf, müsste nicht sein, denn jemand der nicht fleißig das Forum ließt und Experten an der Hand hat kann in rund 3000km erneut sein Hinterrad zwecks Freilaufwechsel ausbauen😡
 
Schub

Schub

Dabei seit
22.08.2013
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
176
Ort
41836 Hückelhoven
Details E-Antrieb
E45 Green Mover
Morgen wird er eingebaut, drückt mir die Daumen... Habe unter Thread 2013 genauer gepostet...
 
V

VBG

Dabei seit
08.02.2021
Beiträge
211
Punkte Reaktionen
214
So habe den Freilauf mal gefettet. Ist garnicht so schwierig mit den Anleitungen hier. Kann ich also nur empfehlen.

Meiner war recht sauber, bei einer Buchse leichte Kratzer der Schicht zu sehen, sonst in Ordnung (nach meiner Laienmeinung).

Aber Fett war da kaum vorhanden, hat sich also gelohnt. Habe auch brav die Zähne im Motor nicht gefettet.

Freilauf ist minimal leiser, mal bei der nächsten längeren Fahrt schauen ob mein miniminiminiknarzen weg ist.

Positiver Nebeneffekt: meine Kassette ist jetzt wieder sauber :LOL:
 
D

DieterStuttgart

Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
16
Hallo zusammen!
Weis jemand welcher Freilauf an einen Neodrives z20 gehöhrt, von Novatech?
 
D

DieterStuttgart

Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
16
Es ist ein Neodrivers Z20 mit Gates Riemen und Pinion.
Und auf dem Freilauf ist keine Bezeichnung von wem der ist. Ob der exklusiv von Alber kommt oder von Pinion? Er ist zu Shimano Kassetten kompatibel
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.162
Punkte Reaktionen
15.860
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
M

marcowinkler

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
67
Ich hatte zuvor einen GoSwiss mit dem Novatec Freilauf und der vom Z20 war bissle anders.
 
Cornelia_eBike

Cornelia_eBike

Dabei seit
13.06.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Details E-Antrieb
E45 Go Swissdrive am Bulls Green Mover Sportslite
Hallo zusammen, tausend Dank, v.a. an Speichennippel :) Zusammen mit meinem Nachbarn, der viel Erfahrung mit Fahrradreparaturen hat, habe ich den Freilauf an meinem vor einigen Wochen gebraucht gekauften Bulls Green Mover Sportslite getauscht. Symptome vorher waren: lautes Knarzen beim Treten, unterschiedlich stark (abhängig von Wetter, Kraft beim Treten und Gang). Nach gründlicher Recherche im www habe ich 'auf Verdacht' das Ersatzteil bestellt. Reparatur war ein voller Erfolg: das Knarzen ist komplett weg.

Man braucht Spezialwerkzeug wie z.B. Kettenpeitsche, das ist in Fahrrad-Reparatur-Werkzeugkoffern oft enthalten.
Zwei Videos habe ich mir vorher angeschaut, zusammen mit der Beschreibung hier im Forum hilfreich:
Hinterrad ausbauen:
Freilauf tauschen:

Habe den Freilauf "Novatec / Go Swiss Drive Zahnkranzkörper 8-/9-/10-fach mit Industrielager für Shimano-Zahnkränze" im Juni 2022 hier bestellt: Novatec / Go Swiss Drive Zahnkranzkörper 8-/9-/10-fach mit Industrielager für Shimano-Zahnkränze
 
M

marcowinkler

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
67
Hallo zusammen, tausend Dank, v.a. an Speichennippel :) Zusammen mit meinem Nachbarn, der viel Erfahrung mit Fahrradreparaturen hat, habe ich den Freilauf an meinem vor einigen Wochen gebraucht gekauften Bulls Green Mover Sportslite getauscht. Symptome vorher waren: lautes Knarzen beim Treten, unterschiedlich stark (abhängig von Wetter, Kraft beim Treten und Gang). Nach gründlicher Recherche im www habe ich 'auf Verdacht' das Ersatzteil bestellt. Reparatur war ein voller Erfolg: das Knarzen ist komplett weg.

Man braucht Spezialwerkzeug wie z.B. Kettenpeitsche, das ist in Fahrrad-Reparatur-Werkzeugkoffern oft enthalten.
Zwei Videos habe ich mir vorher angeschaut, zusammen mit der Beschreibung hier im Forum hilfreich:
Hinterrad ausbauen:
Freilauf tauschen:

Habe den Freilauf "Novatec / Go Swiss Drive Zahnkranzkörper 8-/9-/10-fach mit Industrielager für Shimano-Zahnkränze" im Juni 2022 hier bestellt: Novatec / Go Swiss Drive Zahnkranzkörper 8-/9-/10-fach mit Industrielager für Shimano-Zahnkränze
Fetten hätte glaube ich auch gereicht oder?
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.162
Punkte Reaktionen
15.860
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
gerbindu

gerbindu

Dabei seit
06.03.2016
Beiträge
453
Punkte Reaktionen
331
Zweirad Bieg ist mir schon vor Jahren sehr unangenehm bei der Preisgestaltung aufgefallen. Da lohnt sich immer Tante Google zu bemühen.
Gut dass es Helmut in Bramsche gibt.
 
TeJo

TeJo

Dabei seit
03.07.2016
Beiträge
1.903
Punkte Reaktionen
2.008
Ort
Am Ruhr-Lenne-Achter
Details E-Antrieb
2 x E45 Go SwissDrive
Stolzer Preis und dann noch die Aluversion.
Hier gibt es die stabilere Variante sehr viel günstiger:
Novatec CrMo Freilauf 8/9/10-fach Shimano für Road Light Naben (12 mm) | CNC - Online Shop - Christoph Nies Cycles
Ich habe ihn mir auch bestellt, um Vorrat zu haben.
Aber: dieser unterscheidet sich doch in (mindestens) zwei Details vom Original.

Davon abgesehen, dass man erst bei genauerem Hinsehen erkennt, warum er
sehr viel günstiger
ist: Wenn man sich das Produktfoto genauer ansieht, sieht man, dass es sich um "vermackte" Exemplare handelt: auf dem alufarbenen Ring neben der roten Dichtung finden sich etliche "Macken".
Die auf dem Produktfoto unterscheiden sich immerhin von denen auf dem mir gelieferten, es scheint also mehrere Exemplare davon zu geben.

Der rote Dichtring unterscheidet sich ebenfalls vom dem des Originals, der hat im Querschnitt eine Nut, die der rote Ring nicht hat, aber möglicherweise wäre das kein Problem und könnte dennoch gehen.

Der Hauptunterschied ist aber die fehlende (schwarze breite) Dichtung auf der Seite des Innengewindes (dass die fehlt, ist allerdings auf dem Produktfoto auch zu erkennen, da schaut man vielleicht erst nicht genauer hin).

Kann jemand sagen (@brako vielleicht?), ob diese Dichtung für den GSD-Motor als Schutz essentiell und notwendig ist? Damit keine Feuchtigkeit über die Nabe in den Motor gelangen kann? Das könnte ich mir vorstellen.

Ich habe an einem alten originalen Alu-Freilauf probiert, ob man die Dichtung ohne großen Aufwand rausnehmen könnte, aber sie ist recht fest mit dem Freilaufkörper verbunden, ich habe sie nicht rausbekommen. Möglicherweise geht es vorsichtig mit einem Werkzeug, aber da hätte ich Sorge, die Dichtlippen zu beschädigen, daher lasse ich es. Es wäre sonst noch denkbar gewesen, die Dichtung aus einem originalen Freilauf rauszunehmen und in diesen einzusetzen und dort weiter zu verwenden, aber das scheint nicht oder nur mit Aufwand zu klappen. Ich lass' es.

Ich werde diesen Freilauf aufgrund dieser fehlenden Dichtung jedenfalls nicht für den GSD-Motor nehmen, als Ersatzteil für das Pedelec meiner Frau wird er gehen.
 

Anhänge

  • img1.jpg
    img1.jpg
    92 KB · Aufrufe: 21
Kony

Kony

Dabei seit
01.10.2016
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
24
Details E-Antrieb
Bulls Lavida Plus 2014 + 2015
Na ja, so wie es auf dem Bild aussieht, ist auf der linken Freilauf ein offenes Lager verbaut worden und in den rechten Freilauf ein geschlossenes Lager verbaut, deswegen ist im linken Freilauf ein zusätzlicher Simmerring/Dichtring verbaut. Welches mag besser sein???
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.162
Punkte Reaktionen
15.860
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Der Dichtring ist unnötig. Dort kommt kein Schmutz rein. Das Lager ist gekapselt.
Die Macken auf dem Ring sind meines Erachtens unwichtig. Wichtig ist die Funktion der Sperrklinken.
Ich halte den Freilauf für geeignet.
 
TeJo

TeJo

Dabei seit
03.07.2016
Beiträge
1.903
Punkte Reaktionen
2.008
Ort
Am Ruhr-Lenne-Achter
Details E-Antrieb
2 x E45 Go SwissDrive
Es geht nicht um das Lager, um das mache ich mir auch keinerlei Sorgen. 🙂
Es geht eher darum, dass keine Feuchtigkeit oder ähnliches entlang der Achse ins Motorinnere gelangen können soll.
Ich hatte laut GSD in Wermelskirchen nämlich mal an einem meiner Motoren einen Platinenschaden durch falsches Freilauffett, welches zu wenig hitzebeständig und durch die Motorwärme zu dünnflüssig geworden und deshab in den Motor eingedrungen war. Das hatte die Werkstatt bis dahin auch nicht auf dem Schirm und hat ab da ein anderes Fett verwendet.

Sprich: es ist also für Flüssigkeiten verschiedener Art durchaus möglich, sich entlang der Achse einen Weg ins Motorinnere zu suchen.
Ich glaube daher vorerst weiter, dass die Dichtung dies verhindern oder zumindest deutlich minimieren soll und zwar, indem sie den Raum zwischen äußerem Lager und Kassetten-Sichetungsmutter ausfüllt. 😉

Die Macken sind funktionell unbedeutend, erklären aber den günstigsten Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:
VierNullEins

VierNullEins

Dabei seit
26.10.2021
Beiträge
152
Punkte Reaktionen
70
Ort
71665
Lösen der Alumutter, die den Freilaufkörper fixiert, mit Hausmitteln
  • Die Achsmuttern, Unterlagscheiben und Distanzhülse auf beiden Seiten entfernen. Einbaulage merken.
  • Die Drehmomentstütze abnehmen und umgekehrt aufsetzen, so dass die Kröpfung nach außen steht und man mehr Platz zum Greifen hat. Die Stütze soll in Fahrtrichtung nach vorne weisen.
  • Zwei 3mm Bohrer an den Schlüsselflächen der Alumutter einsetzen, siehe Bild
  • Das Rad abstellen und die Drehmomentstütze von Hand (zum Schutz mit Handschuh) nach unten drücken.
  • Die beiden Bohrer blockieren in den Nuten des Shimano Lockring und drehen die Alumutter los. Der Freilauf stützt sich hierbei in Vorwärtsrichtung über den Reifen am Boden ab, weshalb man kein weiteres Werkzeug benötigt.
1657747484312.png
 
Thema:

Bulls GreenMover: Knarzen und Quietschen des Motors beim Treten

Bulls GreenMover: Knarzen und Quietschen des Motors beim Treten - Ähnliche Themen

Quax-on-tour: so, nachdem auch ich schon eine Weile hier nur mitlese und meine erste Anfrage auch schon gestellt habe, möchte ich mein Fahrrad und mich kurz...
Oben