Bulls GreenMover: Knarzen und Quietschen des Motors beim Treten

Diskutiere Bulls GreenMover: Knarzen und Quietschen des Motors beim Treten im Green Mover Forum im Bereich Nabenmotoren; Finde ich nicht. Warum hat mein Go SwissDrive nach knapp 90.000km zwar sichtbare Verschleißspuren, aber der Freilauf hat noch genügend Material...
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.135
Punkte Reaktionen
15.795
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Meiner Meinung nach liegt ein klarer Konstruktionsmangel (fehlende Dichtung) vor,...

Finde ich nicht. Warum hat mein Go SwissDrive nach knapp 90.000km zwar sichtbare Verschleißspuren, aber der Freilauf hat noch genügend Material zum Greifen? Alle 5.000km zerlege ich die Nabe um den Freilauf zu reinigen und zu fetten. Es dringt nur sehr wenig Schmutz ein und das Fett ist in Restmenge vorhanden. Ich finde, die Abdichtung ist ausreichend gut.
Klar könnte sie noch besser sein und ich finde es gut dass Go SwissDrive bei dir nachgebessert hat.
 
E

Ethera

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
243
... Beim Zerlegen stelle ich fest, dass der Freilaufkörper nach außen so gut wie gar nicht abgedichtet ist.
...Dort wurde Zahnkranz des Freilaufes im Motorgehäuse erneuert und - man glaubt es nicht - sogar eine neu ausgelegte richtige Dichtung nachgerüstet.

Meinst Du Freilauf zum Motorgehäuse hin schlecht abgedichtet, oder Freilauf zur Rahmenaufnahme hin schlecht abgedichtet? Kannst Du bitte ein Bild zeigen um zu zeigen wo der Mangel steckt? Danke.
 
Finde ich nicht. Warum hat mein Go SwissDrive nach knapp 90.000km zwar sichtbare Verschleißspuren, aber der Freilauf hat noch genügend Material zum Greifen?

Weil Du ein Fahrrad-Pflegemuffel bist und Dein E45 auch entsprechend abgehalftert aussieht. Allerdings profitiert Dein Freilauf extrem von dem Putzwassermangel. Ich reinige regelmäßig mein E45 händisch mit Wasser ohne Strahlwasser. Das reicht schon das dieses Wasser in den Freilauf eindringt und nicht mehr raus kann, bei mir hat das Lagerschaden am Freilauf verursacht. Es gibt noch mehr wasserscheue Komponenten am E45 GSD; der Scheinwerfer, das Display.

Gruß Ethera
 
E

Ethera

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
243
Jetzt machst Du mich neugierig, was profitiert den alles so am Bullen wenn man den nicht putzt?

Frohe Weihnachten wünsche ich euch allen.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.135
Punkte Reaktionen
15.795
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Z.B. die Federgabel, das Tretlager, nicht nur die Nabe im Hinterrad mitsamt Freilauf sondern auch die im Vorderrad. Die Bremskolben sind auch froh so wenig Wasser wie möglich abzubekommen.
Bei Regenfahrten helfen die breiten Pletscherschutzbleche um das Rad so gut es geht trocken zu halten.

Ich investiere sehr wenig Arbeit in Wartung und trotzdem funktioniert alles sehr lange einwandfrei. Der Erfolg gibt mir recht.
 
E

Ethera

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
243
Vorderradnabe ist bei mir die Shimano XT, die ist nicht wasserscheu. Das Tretlager ist ebenso waschwasserbeständig. Die Federgabel mag Feuchtigkeit jeder Art nicht, liegt am verchromten Stahl und mangelhafter Erstschmierung, sowie überhaupt billiger und dem Verkaufspreis nicht angemesserner Ausführung. Trotzdem ist meine Federgabel bis jetzt noch rostfrei. Bremskolben sind öldicht, also auch wasserdicht. Ich sehe das eher so dass ein möglichst sauberer Bremssattel die Dichtungen zwischen Kolben und Gehäuse schont vor abrassivem Verschleiß. Hinterradhauptlager muß man darauf achten sparsam mit Wasser umzugehen, weil eine Reparatur vermutlich ein finanzielles Desaster ist. Dito beim Freilauf. Dein Bulle hat das Vielfache an Laufleistung als meiner - dafür echten Respekt, aber auch mehr Werkstattaufenthalte. Bin jetzt bei knapp 8000km, Werkstattaufenthalt bisher 0. Schon mal nicht schlecht :) . Schönwetterfahrer halt.
 
Schub

Schub

Dabei seit
22.08.2013
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
176
Ort
41836 Hückelhoven
Details E-Antrieb
E45 Green Mover
9BBF1C4F-6411-4048-89D2-937E253FA27F.jpeg

Hallo, ist das der passende Freilauf für das E45?Kassettentkörper Novatec Stahl mit Abstandbuchse
 
Schub

Schub

Dabei seit
22.08.2013
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
176
Ort
41836 Hückelhoven
Details E-Antrieb
E45 Green Mover
Habe diesen für 48€ im www.e-bikeshop.de unter Go Swissdrive Komponennten und Ersatzteile gefunden. Diese ist aus Stahl vielleicht dann auch langlebiger als der Freilauf aus Aluminium.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.135
Punkte Reaktionen
15.795
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Der ist ein bisschen teuer, passt aber.
 
Fahrradfreund

Fahrradfreund

Dabei seit
09.02.2013
Beiträge
108
Punkte Reaktionen
27
Ort
Krefeld
Details E-Antrieb
Bulls Green Mover E 45 500 W GO Swiss BJ 2013
Prima, das man im Forum so exakte Hinweise bekommt. ich habe für mein S Pedelec E 45 BJ 2013 einen Freilaufkörper beim ebikeshop bestellt. Ab nächste Woche sind die wieder aus dem Urlaub. Ich hoffe, das ich das Teil schnell bekomme, da ich am 14.8 auf bereits organisierte Radreise gehen möchte.
vielen Dank für Eure Hinweise.
 
Fahrradfreund

Fahrradfreund

Dabei seit
09.02.2013
Beiträge
108
Punkte Reaktionen
27
Ort
Krefeld
Details E-Antrieb
Bulls Green Mover E 45 500 W GO Swiss BJ 2013
Bei De- und Montage des Freilaufkörpers, sprecht Ihr immer von einem Spezialwerkzeug?
welches ist das und wo bekomme ich das?
 
m.gencer

m.gencer

Dabei seit
02.04.2020
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
34
Ort
Gelsenkirchen
Details E-Antrieb
Go SwissDrive - BikeBus - 2012 - 36V - 250W/500W
Dafür braucht man kein Spezial-Werkzeug , die Mutter soll auch nur handfest angezogen werden
 
TeJo

TeJo

Dabei seit
03.07.2016
Beiträge
1.896
Punkte Reaktionen
2.001
Ort
Am Ruhr-Lenne-Achter
Details E-Antrieb
2 x E45 Go SwissDrive
Für den Freilauf reicht ein normaler Maulschlüssel (ich meine ein 15er), die entsprechende Mutter ist nur handfest angezogen (@m.gencer war schneller ;)).
Du brauchst aber einen passenden Abnehmer für das Ritzelpaket (zum Beispiel sowas) nebst einer Kettenpeitsche zum Gegenhalten. Wenn man das häufiger machen möchte, lohnt sich die Investition in gutes Werkzeug.
 
C

CrossDisc14

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo , ist vielleicht nicht passend zum Thema und bin hier neu angemeldet . Hätte eine Frage bzgl. dem Akku von meinem Green Mover Cross Disc
ich habe momentan einen Akku mit 9 Ah 324Wh komme der Zeit ca. 18 km damit im wechsel dann is der Akku leer.
Könnte ich hier einen stärken Akku kaufen oder würde das der Motor nicht packen ?

vielen Dank .
 
m.gencer

m.gencer

Dabei seit
02.04.2020
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
34
Ort
Gelsenkirchen
Details E-Antrieb
Go SwissDrive - BikeBus - 2012 - 36V - 250W/500W
Beim Akku muss du auf die gleiche Spannung V und das BMS achten, wie viel Wh der Akku hat, ist für den Motor irrelevant.
 
C

CrossDisc14

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für die Schnelle Antwort.
 
Fahrradfreund

Fahrradfreund

Dabei seit
09.02.2013
Beiträge
108
Punkte Reaktionen
27
Ort
Krefeld
Details E-Antrieb
Bulls Green Mover E 45 500 W GO Swiss BJ 2013
Das Werkzeug für die Kassette habe ich. Trotzdem Danke für Deinen Hinweis
 
Fahrradfreund

Fahrradfreund

Dabei seit
09.02.2013
Beiträge
108
Punkte Reaktionen
27
Ort
Krefeld
Details E-Antrieb
Bulls Green Mover E 45 500 W GO Swiss BJ 2013
Freilauflager erhalten und eingebaut. Es läuft wieder alles einwandfrei.
vielen Dank
 
Thema:

Bulls GreenMover: Knarzen und Quietschen des Motors beim Treten

Bulls GreenMover: Knarzen und Quietschen des Motors beim Treten - Ähnliche Themen

Quax-on-tour: so, nachdem auch ich schon eine Weile hier nur mitlese und meine erste Anfrage auch schon gestellt habe, möchte ich mein Fahrrad und mich kurz...
Oben