Bulls Green Mover E45 Modell 2013 - Defekt: Motorunterstützung ohne Treten/Trittkraft

Diskutiere Bulls Green Mover E45 Modell 2013 - Defekt: Motorunterstützung ohne Treten/Trittkraft im Green Mover Forum im Bereich Nabenmotoren; Hallo zusammen, ein Bekannter besitzt ein Bulls Green Mover E45 aus 2013. Das Fahrrad wurde jahrelange ohne Probleme genutzt, hat auf Grund von...
A

arkaduus

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen,


ein Bekannter besitzt ein Bulls Green Mover E45 aus 2013. Das Fahrrad wurde jahrelange ohne Probleme genutzt, hat auf Grund von Corona allerdings mehrere Monate inaktiv rumgestanden. Jetzt gibt es auf einmal einen seltsamen Fehler:
Das Fahrrad unterstützt per Motor auch dann, wenn nicht getreten wird. Dies tritt allerdings nicht auf allen Unterstützungsstufen auf, sondern erst ab der zweiten. Die niedrigste Unterstützung funktioniert fehlerfrei.
Letztens war der Akku relativ leer und der Fehler war auch auf höheren Unterstützungsstufen nicht mehr da. Nach dem erneuten Laden des Akkus tritt der Fehler allerdings wieder auf.

Der Fahrradverkäufer mit Werkstatt behauptet, der Motor würde sich nicht öffnen lassen. Er sieht als einzige Lösungs-Option ein Firmwareupdate aufzuspielen. Dabei bestehe allerdings die Chance, dass das Fahrrad anschließend komplett unbrauchbar ist und gar nicht mehr funktioniert.
Das Fahrrad ist mit dem Fehler zwar nicht problemlos nutzbar, einen eventuellen Totalausfall durch das Update würden wir allerdings auch gerne vermeiden. Zumal es anscheinend auch eher eine vage Hoffnung ist, dass es danach wieder gehen könnte.

Hat eventuell jemand Erfahrungen mit einem solchen Fehler? Oder einen Tipp, wo und wie ich bei der Fehlersuche anfangen könnte?

Ich kenne mich zwar ganz gut mit Elektronik und Reparieren aus, aber habe mich noch nicht näher mit S-Pedelecs oder E-Bikes befasst.
Der Fehler ist für mich leider nicht auf einen offensichtlichen Defekt zurückzuführen. Leider habe ich auf die Schnelle auch keine näheren Informationen gefunden.
Normalerweise würde ich jetzt den Motor auseinander bauen und mal schauen. Dazu müssen allerdings anscheinend u.a. die Speichen ausgebaut werden und ich weiß auch nicht, ob ich danach weiterkomme - geschweige denn einen Fehler finde oder beheben kann. Klingt also erstmal auch nicht so sinnvoll ;)

Ich lese schon eine Weile ab und zu bei Fragen im Forum mit und konnte mir schon einige gute Tipps abholen. An dieser Stelle auf jeden Fall einen herzlichen Dank an die aktiven und hilfreichen User in diesem Forum!
 
J

Janne

Dabei seit
18.10.2018
Beiträge
591
Punkte Reaktionen
466
Erst mal spezifizieren, welcher Motor! Wahrscheinlich Go Swiss Drive? Dann mal nach dem Fehlerbild und Go Swiss Drive im Netz+Forum suchen. ggf noch Drehmoment Sensor zur Suche hat hinzufügen
Go Swiss ist eingestellt von und der deutsche Service (ortlinghaus) macht seit diesem Monat wohl auch nix mehr...
Ggf kann User @brako noch was machen
 
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
3.275
Punkte Reaktionen
2.814
Der Händler hatte offensichtlich keine Ahnung. Das ist ein gelegentlich/häufiger auftauchendes Problem beim Goswiss Drive, das Brako (Zweirad Kotte in Bramsche) sicher lösen kann.
Nicht selbst dran rumschrauben, das ist nicht so trivial beim Goswiss
 
J

Janne

Dabei seit
18.10.2018
Beiträge
591
Punkte Reaktionen
466
Wenn er denn noch Teile hat oder bekommt... Und lässt Euch nur Zeit, muss schnell nach ch meinen Motor einschicken ;-)
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.293
Punkte Reaktionen
16.127
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 29000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Normalerweise würde ich jetzt den Motor auseinander bauen und mal schauen.

Das solltest du nicht tun. Ohne Ahnung kannst du eh nichts ausrichten.
Wie schon von anderen erkannt, ist der Drehmomentsensor schuld am Defekt. Am Besten wendest du dich an @brako. Sein Geschäft Zweirad Kotte hat er in Bramsche.
 
A

arkaduus

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
3
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Ja, es handelt sich um den Go Swiss Drive Motor.
Den Drehmomentsensor hab ich auch vermutet.
Auf Grund anderer Threads zum Motor und euer Reaktionen würde ich selbst Hand anlegen auch erstmal ausschließen und nur als allerletzte Notlösung probieren.

Zweiradshop Kotte ist zum Glück örtlich sehr nah gelegen. Wir werden das Fahrrad die Tage dorthin bringen!
 
Thema:

Bulls Green Mover E45 Modell 2013 - Defekt: Motorunterstützung ohne Treten/Trittkraft

Bulls Green Mover E45 Modell 2013 - Defekt: Motorunterstützung ohne Treten/Trittkraft - Ähnliche Themen

verkaufe Bulls Green Mover E45 akku 48v 14 ah 150 euro (defekt? ) Outlaw?: Bulls Green Mover E45 akku 48v 14 ah 150 euro (defekt? ) + shipping cost (from Poland) I have one battery. Battery was opened. One cell...
Bulls Green Mover Lacuba Plus, 650Wh, Zellentausch, BMZ: Hallo zusammen, ich habe seit 06/2017 ein Bulls Green Mover Lacuba Plus und bin damit auch knapp 3 Jahre täglich zur Arbeit gefahren, der Akku war...
Bulls Green Mover E45 48 Volt - Akku lädt nicht vollständig: Hallo zusammen, ich habe mir gebraucht ein Bulls Green Mover e45 Outlaw gekauft, die Variante mit Suntour Motor. Leider wohl ein Griff ins Klo -...
Bulls Green Mover E45 motor Fehlfunktion, FETs kaputt?: Guten Tag Leute. Nach einer Untersuchung scheint der Motor meines Bulls Green Mover E45 (2012) eine Fehlfunktion zu haben. Das wurde bestätigt...
Bulls Outlaw / E45 Green Mover Display ohne Funktion: Hallo zusammen. Ich bin grad etwas verzweifelt, da ich mein Bulls Outlaw / E45 Green Mover nicht mehr eingeschaltet bekomme. In den letzten...
Oben