Bulls E45 / Greenmover (GoSwissdrive) gibt von alleine Gas (Selbstläufer)

Diskutiere Bulls E45 / Greenmover (GoSwissdrive) gibt von alleine Gas (Selbstläufer) im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Wie jm1374 schreit, der Reed Kontakt kann kallibriert werden. Ich habe hier im Forum auch einen link auf ein Video tutorial von Tektro dazu...
E

Ethera

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
240
...Eine Frage habe ich noch: kann man das Bulls E45 so einstellen, dass beim Ziehen der (rechten, also mit Schalter versehenen) Bremse automatisch die Rekuperation einsetzt? So habe ich einige Beiträge oben verstanden. Dann würde wohl in dem Moment das "Selbstläuferproblem" nicht bestehen? Ich kann bisher die Rekuperation nur über die Unterstützungsstufen (auf -3) manuell aktivieren, was ich lästig finde.

Wie jm1374 schreit, der Reed Kontakt kann kallibriert werden. Ich habe hier im Forum auch einen link auf ein Video tutorial von Tektro dazu verlinkt. Allerdings habe ich damals einen Kabelbruch an dem kurzen Kabel vom Bremshebel gehabt und habe das ersetzen müssen und danach dann kallibriert. Es ist also durchaus möglich dass bei Dir ebenfalls ein Kabelbruch in dem kurzen Kabel vorliegt. Das zur Info falls der Reed Kontakt sich nicht mehr einstellen lässt.

Gruß Ethera
 
Philipp2301

Philipp2301

Dabei seit
31.01.2018
Beiträge
845
Punkte Reaktionen
1.402
Ort
Heidelberg / Karlsruhe
Details E-Antrieb
Bulls E45 Crystalyte HS4080; Bafang "TRIO" 25er
@Ethera : Was ist denn da beim zitieren schief gelaufen? Das obige Zitat ist von @ALDI-Rad und nicht von mir. Ich habe nur darauf geantwortet...;)
 
ALDI-Rad

ALDI-Rad

Dabei seit
23.06.2016
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
43
Details E-Antrieb
2014er Bulls E45 - 500W GoSwissDrive
Danke Philipp und jm1374! Nach Reinigung des Bremssteckers am Y-Kabel funktioniert jetzt erstmals seit Gebrauchtkauf vor einem guten halben Jahr die Rekuperation an meinem E45 :)
Ich wusste vorher gar nicht, dass es sich immer so verhalten sollte, und habe an längeren Gefällen manuell auf Stufe -3 geschaltet - was blöd war, da ich unmittelbar danach wieder Power +5 brauchte.
Das mildert auch mein "Selbstläuferproblem" erheblich.

Philipp, halte uns auf dem Laufenden, was aus Deinem Motor bei brako wurde, das würde mich interessieren.
 
Philipp2301

Philipp2301

Dabei seit
31.01.2018
Beiträge
845
Punkte Reaktionen
1.402
Ort
Heidelberg / Karlsruhe
Details E-Antrieb
Bulls E45 Crystalyte HS4080; Bafang "TRIO" 25er
Mach ich, der Motor ist am Samstag erst raus gegangen. Wird also noch ein paar Tage dauern, bis ich etwas schreiben kann.

Momentan bin ich Radlos, weil ich auf dem Bosch-Pedelec meiner Frau auch neue Reifen aufziehen muss. Der einige Radhändler in 15 km Umkreis hat letztes Jahr dicht gemacht (kein Nachfolger gefunden), also per Amazon bestellt. Und da ich die Karkasse schon sehen konnte hab ich mich gleich dazu entschlossen die Reifen ganz zu demontieren.

Das mit dem -3 und +5 ist tatsächlich ziemlich unpraktisch, aber bei den neueren Jahrgängen mit dem großen Display und Satelit besser gelöst: Wenn man auf höchster Stufe + und dann - drückt, ist man in der stärksten Reku. Zurück geht es mit - und dann +.

Ich möchte mir noch zusätzlich zur bremsbetätigten Reku einen Reku-Knopf vorne auf den Tria-Lenker machen. Ich fände es praktisch, wenn ich nicht immer gleich umgreifen müsste. Häufig rekuperiere ich auch ohne zu bremsen die Hügel hinunter.
 
P

proconnect

Dabei seit
28.06.2010
Beiträge
114
Punkte Reaktionen
156
Details E-Antrieb
E45 GoSwiss, Alber, Panasonic 26V, Bosch CX
Bei mir ist nun das Gegenteil eines Selbstläufers eingetreten: das Rad hat periodisch zwangsrekuperiert. Da fährt man wie ein Känguru mit Schluckauf - auf Schnee in der Kurve leider ungünstig für die Bodenhaftung. Auch nach Lösen des Steckers des Reed Kontaktes blieb das Problem bestehen - selbst in völliger Ruhe springt die EVO Displayanzeige periodisch auf Rekuperieren. Wenn ich an den Kabeln wackele, ändert sich nichts am Verhalten. Idee?

Ich habe jetzt einfach unter Systemeinstellungen die Rekuperation ausgeschaltet, damit ich ungestört weiterfahren kann - das war immerhin mal ein Vorteil meines Evo Display Upgrades (Das alte Display war nicht mehr lieferbar.)

OT: Campus bietet laut Heimatseite keinen Goswiss mehr an :cry:
 
E

Ethera

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
240
Mein E45 stellt sich, allerdings äußerst selten, auch auf Rekuperation -3 selbsttätig um. Unabhängig der gewählten Unterstützungstufe, altes Display. Das tritt witterungsunabhängig auf, aber in der Regel nach einem Stopp, oder starker Verzögerung. Ursache unbekannt. Häufigkeit vielleicht alle 800Km einmal.

Ethera
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
8.229
Punkte Reaktionen
13.856
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 17000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Das Phänomen kenne ich nicht. Hat mein Bulle noch nie gemacht. Keine Ahnung wie der Fehler zustande kommen kann.
 
E

Ethera

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
240
Du fährst ja auch nicht im Eco Modus, könnte ein Stromsparfeature sein.
 
P

proconnect

Dabei seit
28.06.2010
Beiträge
114
Punkte Reaktionen
156
Details E-Antrieb
E45 GoSwiss, Alber, Panasonic 26V, Bosch CX
Nachdem heute mein Evo Display Kontaktfehler meldete, habe ich das leicht wackelnde Display abgenommen, die nassen Kontakte getrocknet und die Inbus Schraube zum Fixieren des Displays wieder angezogen. Jetzt funktioniert auch die Rekuperation wieder. Ursache für die zufällige Zwangsrekuperation war entweder Feuchtigkeit (gesalzene Straßen) oder die lockere Schraube am Display.
 
Philipp2301

Philipp2301

Dabei seit
31.01.2018
Beiträge
845
Punkte Reaktionen
1.402
Ort
Heidelberg / Karlsruhe
Details E-Antrieb
Bulls E45 Crystalyte HS4080; Bafang "TRIO" 25er
Bei mir haben die + und - -Taste machmal einen Wackler, vor allem, wenn sie nass geworden sind. Da ist mir das Rad auch schon auf -3 gegangen. Ließ sich zum Glück bisher immer durch häufiges drücken der +-Taste wieder beheben.

Bei meinem Bullen läuft es auf einen Komplettumbau hinaus. Da das ein größeres Ding wird habe ich ein neues Thema dazu erstellt:

https://www.pedelecforum.de/forum/i...5-2012-auf-crystalyte-hs4080-ebs-freak.60817/
 
P

proconnect

Dabei seit
28.06.2010
Beiträge
114
Punkte Reaktionen
156
Details E-Antrieb
E45 GoSwiss, Alber, Panasonic 26V, Bosch CX
Leider ist mein dritter GoSwiss Motor, gekauft 2019, zum Selbstläufer geworden.

Angefangen hat das mit dem gehäuften Auftreten des Fehlers 54 nach einer längeren Wiegetrittsteigung. Das Evo Display hat die Software V 1.5.0.2161. Die ersten beiden Selbstläufermotoren mit dem klassischen Display zeigten diesen Fehler nicht. Der Fehler 54 tritt zumeist auf, wenn ich nach einer längeren intensiven Belastung den Druck von den Pedalen nehme. Besonders an roten Ampeln ist das lästig, da ich bei Grün aufgrund unbemerkten Abschaltens der Unterstützung unerwartet nicht vom Fleck komme. Unterstützung bekomme ich erst wieder durch einen System-Neustart. Nicht lustig, wenn hinter mir zwanzig Autos warten.

Kurz nach dem Kauf des Ersatzmotors 2019 war mein T-Shirt nach dem 26-37km Arbeitsweg immer schön nassgeschwitzt. Beim neuen Motor spürte ich das Elastomer federn und ich hatte einen wunderbaren Trainingseffekt. Der Drehmomentsensor fühlt sich mittlerweile hart und metallisch an mit on-off Charakteristik und ich komme anstrengungsfrei mit trockenem T-Shirt auf Arbeit an. Leider läuft der Motor mittlerweile mehrere Sekunden nach und ich hänge innerstädtisch dauernd auf der Bremse. Wenn ich das Hinterrad anhebe und anschubse, beschleunigt es und läuft von alleine.

Die drei Selbstläufer-Motoren haben immer so ca. 20t km gehalten. Ich vermute, ich zerstöre das Elastomer im Drehmomentsensor durch die Wiegetrittstellen. Zum Glück habe ich noch einen Ersatz-Motor auf Lager, so dass ich weiterfahren kann. Wegen Reparatur frage ich bei Brako an, ob er mir den Drehmomentsensor tauschen kann.
 
B

Belgarda

Dabei seit
13.12.2019
Beiträge
227
Punkte Reaktionen
228
Ort
westliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
GoSwissdrive, Bulls Green Mover E45
Ich vermute, ich zerstöre das Elastomer im Drehmomentsensor durch die Wiegetrittstellen.
Moin, fahre morgen vormittags fast bei dir vorbei. Falls ich zeitlich gut durchkomme, kann ich anklopfen und den Motor/DMS mal auslesen. Danach wissen wir mehr 😉.
 
Thema:

Bulls E45 / Greenmover (GoSwissdrive) gibt von alleine Gas (Selbstläufer)

Oben