Bulls Bulls E-Stream EVO AM 4

Diskutiere Bulls E-Stream EVO AM 4 im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Soeben bescheid bekommen....mein Bike ist da. Kann es morgen abholen...Lechz
lusi22

lusi22

Mitglied seit
09.04.2017
Beiträge
1.717
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_CX
Na dann bin ich mal gespannt. Laut Bulls Bedienungsanleitung ist ja das BLOKS 14d Display verbaut und dieses hat ja Bluetooth. Mal schauen ob du was raus bekommst was sich damit anfangen lässt. Die Anleitung schweigt sich leider dazu aus.
 
Vol26

Vol26

Mitglied seit
29.07.2016
Beiträge
2.119
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Brose 1.3; Impuls EVO RS, TSDZ2
Das würde mich wundern wenn da ein Bloks verbaut wäre, die sind Insolvent.
 
reinersausk

reinersausk

Mitglied seit
03.09.2018
Beiträge
35
Ort
Feldatal
Details E-Antrieb
Brose S-Mag
12.02.2019, 09:00 Uhr

Neodrives übernimmt Bloks

Der Heckmotorenhersteller Neodrives, Teil der Alber GmbH (Albstadt), wird zukünftig die Displays von Bloks in Eigenregie weiterentwickeln und produzieren.

Bloks fertigt Displays.

(Quelle: Alber )

Nachdem auf der letztjährigen Eurobike der Displayhersteller Bloks seine Insolvenz bekannt gegeben hatte, übernimmt Neodrives die Werkzeuge der Displays vom insolventen Unternehmen. „Die Lieferkette war nie unterbrochen und wird auch weiterhin nicht der Fall sein“, sagt Andreas Binz, Leiter von Neodrives. „Die Lieferfähigkeit sowohl für die Hersteller, als auch für den Handel ist weiterhin gewährleistet, lediglich die Wertschöpfungskette wird ab sofort von Alber gesteuert. Wir sind von der hohen Qualität des Displays überzeugt. Aus diesem Grund führen wir den Support, den Service und die Weiterentwicklung des Displays weiter und besitzen somit wieder die ,Systemhoheit’. Durch die vorhergehenden Neodrives Produktgenerationen und deren Displays haben wir bereits viel Erfahrung in dem Produktsegment gesammelt. Das Display ist neben unserem eigen produzierten und entwickelten Heckmotor und den Akkus von unserem Partner BMZ auch weiterhin eine wichtige Komponente für unser Antriebssystem und wir freuen uns dies wieder bei uns im Hause steuern zu können.“

Neodrives produziere das Display bereits in Eigenregie weiter, so dass ein nahtloser Übergang für alle Pedelec-Besitzer gewährleistet sein soll. Die Gewährleistung übernimmt Neodrives ebenfalls. Es gibt keine optische, technische und funktionale Veränderung. „Der Fokus liegt nun nach der Übernahme auf der Weiterentwicklung des Service-Tools und der neuen App. Durch die eigenständige Steuerung sind Updates und Optimierungen besser planbar und zuverlässiger umsetzbar“, verdeutlicht Binz.
Ergänzung:
Bitte Bitte Walliserboy wenn möglich ein Fahrbericht und so weiter ich bin schon im Bulls Wahn(y)
 
Vol26

Vol26

Mitglied seit
29.07.2016
Beiträge
2.119
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Brose 1.3; Impuls EVO RS, TSDZ2
Die neuen Vado haben kein Bloks Display mehr.
Würde mich auch interessieren was auf dem Bulls drauf ist.
 
lusi22

lusi22

Mitglied seit
09.04.2017
Beiträge
1.717
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_CX
Jetzt wirds interessant. Was kann das Bloks Display in Sachen Bluetooth. Gerade auf langen Touren wäre es sehr von Vorteil wenn man den Durchschnittsverbrauch in Wh/km per App auslesen könnte, oder auch den %-genauen Ladezustand des Akkus.
Hast du das Bike mit Normalem oder GPS-Akku erworben?
Wieviel Wh lassen sich Real in den leer gefahrenen Akku laden?
Geht sie Sattelstütze stufenlos oder rastet sie nur grob?
Wie gross ist der Verstellweg der Sattelstütze?
Hat das Bike einen OneKlickSchifter oder lassen sich in einem Rutsch mehrere Gänge schalten?
Gibts einen USB-Anschluss um Navi/Smartphone zu laden?
Und zu guter Letzt, wie fährt es sich im Vergleich zu ....? Ist der sMag im AM4 leise oder ein Heuler?

Herzlichen Glückwunsch zum Bike.(y)
Ergänzung:
Gerade noch mal auf der Bulls Seite gestöbert. Lieferbar angeblich jetzt alle Grössen. (y)

Aber auch in den techn. Daten hat sich in den letzten 2 Tagen was getan. Der GPS Akku ist komplett verschwunden. Dafür lässt sich das Bike jetzt laut Homepage optional mit dem Bloks Connect C GPS-Modul nachrüsten und bietet danach Unterstützung für Navigation, Ortung und der Aufzeichnung von Touren und individuelle Unterstützungsstufen.
Bleibt also trotzdem die Frage, was kann das Bloks Display-Bluetooth ohne das Connect C Modul?
 
Zuletzt bearbeitet:
RotwildRX

RotwildRX

Mitglied seit
05.04.2016
Beiträge
919
Ort
Schweiz
Details E-Antrieb
Rotwild R.X+ und R.E+
M

MickDundee

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
24
Details E-Antrieb
Noch Bosch CX, bald Brose S Mag.
Das Blocks 14d selber hat keine BT-Konnektivität ( zumindest diese die bei Rotwild verbaut sind) und auch kein USB-Anschluss, wie dies beim Vorgänger noch war.
BT wird über das Connect-C Modul hergestellt.
Die Connect-C App finde ich persönlich eher schwach und für mich uninteressant!
https://www.rotwild.de/community-news/news-blog/single/news/mehr-konnektivitaet-mehr-informationen-mehr-moeglichkeiten/
Genau das war auch die Auskunft die ich heute von meinem Händler bekommen habe. Kein Bluetooth, kein USB Anschluss, Connect-C eigentlich umsonst... Leider!
 
RotwildRX

RotwildRX

Mitglied seit
05.04.2016
Beiträge
919
Ort
Schweiz
Details E-Antrieb
Rotwild R.X+ und R.E+
Ganz umsonst nicht, man kann damit mindestens die Unterstützungsstufen anpassen.
Aber warum es keine Ant+ Schnittstelle neben BT gibt finde ich schade.
Mit Ant+ könnten man schöne Datenfelder auf Garmin-Geräten realisieren, dort wo man sie auch ständig im Blick hat. Spezi kann es ja auch bei Levo/Kenevo. Sowas sollte doch für BMZ auch machbar sein.
 
lusi22

lusi22

Mitglied seit
09.04.2017
Beiträge
1.717
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_CX
Zur BMZ App steht aber auch:

"Weitere Daten, wie zum Beispiel Angaben zu Spannung, Stromfluss, Motortemperatur und Ladezustand oder auch zur Trittfrequenz halten Sie auf dem Laufenden."

Sind ja auch ganz nützliche Daten für Unterwegs und zumindest ist auch eine prozentgenaue Akku anzeige realisiert. Für um die 100.-€ besser als nichts. Der erst beworbene GPS-Akku konnte auch nicht mehr und war mehr als doppelt so teuer. Zudem zog er wohl merklich am Akku und sollte deshalb mit besonderem Erhaltungsladegerät ausgeliefert werden. Da ist die Connect-C Lösung gar nicht so schlecht.
 
RotwildRX

RotwildRX

Mitglied seit
05.04.2016
Beiträge
919
Ort
Schweiz
Details E-Antrieb
Rotwild R.X+ und R.E+
Zur BMZ App steht aber auch:

Weitere Daten, wie zum Beispiel Angaben zu Spannung, Stromfluss, Motortemperatur und Ladezustand oder auch zur Trittfrequenz halten.
Das ist korrekt, aber dazu müsste ich das Smartphone ständig auf dem Lenker habe.
Solche Daten möchte ich auf dem Garmin sehen, weil dieses auch mal einen Sturz überlebt, mein iPhone eher nicht;)
 
reinersausk

reinersausk

Mitglied seit
03.09.2018
Beiträge
35
Ort
Feldatal
Details E-Antrieb
Brose S-Mag
Hallo
MickDundee
Ich hoffe du hattest einen guten ersten Tag mit dem AM4 ;)
 
reinersausk

reinersausk

Mitglied seit
03.09.2018
Beiträge
35
Ort
Feldatal
Details E-Antrieb
Brose S-Mag
Hallo Will den kein STOLZER AM4 2019 Besitzer seine hoffentlich guten Erfahrungen mit uns nicht Besitzern Teilen

o_O
 
M

MickDundee

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
24
Details E-Antrieb
Noch Bosch CX, bald Brose S Mag.
Hallo
MickDundee
Ich hoffe du hattest einen guten ersten Tag mit dem AM4 ;)
Entschuldige bitte Reiner, ich war außer Landes. Bzgl. des AM4 hab ich mich wohl mißverständlich ausgedrückt, ich hab mein Bike leider noch nicht bekommen da nur das AM4 in Rahmengröße 44 geliefert wurde und mein 49er erst in KW 18, spätestens KW20 kommen soll. Ich dachte nur ich versorg euch zumindest mal mit den aktuellsten Fotos und hab die schnell vom Telefon weg online gestellt.
Seit ich das Rad in natura gesehen habe kann ich es noch weniger erwarten, sieht echt geil aus und ich bin das AM3 probegefahren ... das verspricht einiges fürs am4! LEEECHZZZZ
 
lusi22

lusi22

Mitglied seit
09.04.2017
Beiträge
1.717
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_CX
Bulls Händler sind schon ein seltsames Volk. Sie haben im Haus nur wenige alte und günstige Modelle. Einer kannte die AM-Reihe gar nicht und war erschrocken über den Preis des AM4. Der Andere staunte immerhin was für ein tolles Rad Bulls da im Programm hat. Zu Zubehör wie Connect-C oder BMZ RangeExtender können sie gar nichts sagen, wollten sich zwar erkundigen, melden sich dann aber nicht mehr.
Unverbindlich bestellen, Zubehör und Ausstattung auf Funktion prüfen, Probefahrt? Nein, das geht mal gleich gar nicht. Wenn das dann auch bei defekten so läuft, vielen Dank.
Ich hoffe die zukünftigen Besitzer können offene Fragen klären.
 
reinersausk

reinersausk

Mitglied seit
03.09.2018
Beiträge
35
Ort
Feldatal
Details E-Antrieb
Brose S-Mag
Hallo Oskar 1952
Herzlichen Glückwunsch dann aber über Ostern testen-testen-testen-…….

Und immer detaillierte Ergebnisse bereitstellen :sneaky:
:sneaky::sneaky:
Ich hoffe ab nächste Woche dann auch testen zu können. Und natürlich meine Eindrücke zu schreiben.
Mal sehen wie sich die Bull´s Händler so schlagen. Meiner hat zwar das mit dem Umbau von AM3 – AM4 Schaltung (Post von mir) gesagt aber er kannte die neuen AM 3 und 4 Räder wenigstens. 2018ner hat er verkauft habe ein gebrauchtes letztes Jahr im Laden gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bulls E-Stream EVO AM 4

Oben