Bulls Bulls E-Stream EVO AM 4

Diskutiere Bulls E-Stream EVO AM 4 im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; mit Shadow Plus habe ich expermintiert aber keine Verbesserung der Problematik verspührt. In meinen Umfeld sind 5 Baubgleiche evo 4 im Betrieb...
ThomasBulls

ThomasBulls

Mitglied seit
28.06.2019
Beiträge
21
Ort
Emmenbrücke
Details E-Antrieb
Brose S-Mag
mit Shadow Plus habe ich expermintiert aber keine Verbesserung der Problematik verspührt. In meinen Umfeld sind 5 Baubgleiche evo 4 im Betrieb, wir haben alle ähnliche Probleme. Schon das losfahren im falschen Gang bei einer Ampel plus Runterschalten gab öfters schon Kettenabwürfe. Man muss im Vergleich mit Shimano/Bosch Antrieben viel mehr Denken und Aufpassen beim Schalten wenn die 90Nm bei 410% auf die Kette kommen. Bin gespannt wie die Entwicklung der Kassetten und Ketten weitergeht .... 13 fach und noch dünnere Ketten ?
 
Oskar1952

Oskar1952

Mitglied seit
21.03.2019
Beiträge
22
Ort
Sachseln CH
Details E-Antrieb
Brose S- Mag
ich habe mein bike bei lussi in stans gekauft und habe schon den 4. Motor

gruss oskar1952
 
martin_70

martin_70

Mitglied seit
16.12.2018
Beiträge
55
Ort
Mühlviertel
Details E-Antrieb
S-Mag, Pwx
mit Shadow Plus habe ich expermintiert aber keine Verbesserung der Problematik verspührt. In meinen Umfeld sind 5 Baubgleiche evo 4 im Betrieb, wir haben alle ähnliche Probleme. Schon das losfahren im falschen Gang bei einer Ampel plus Runterschalten gab öfters schon Kettenabwürfe. Man muss im Vergleich mit Shimano/Bosch Antrieben viel mehr Denken und Aufpassen beim Schalten wenn die 90Nm bei 410% auf die Kette kommen. Bin gespannt wie die Entwicklung der Kassetten und Ketten weitergeht .... 13 fach und noch dünnere Ketten ?
Das Symptom kenne (kannte) ich auch zur Genüge, Unterstützung ab über 35% schnelles Schalten unter Last von 9 auf 8,oder 8 auf 7 -Kette fliegt hinten runter und bei jedem dritten mal Schaltauge gebogen.
( mit Sunrace 11fach 11-50, Garbaruk Käfig, Kmc11e Kette und Schaltauge erste Ausführung)
Bei Giant gleiche Konstellation (mit XT Kette) 5000km nie irgendein Problem.
Den einzigen Unterschied zw. Denn beiden Rädern ist die Schaltaugenposition: Bei Giant 5mm weiter unten und 5mm weiter hinten und natürlich ein steifes Schaltauge mit DM.
Seit ca. 800km habe ich eine neue 11fach Sunrace 11-50, XT Kette, ein neues Schaltauge zweite Generation
Und ein Eagle Gx Schaltwerk -- und seit dem keine Kettenabwürfe, und kein gebogenes Schaltauge.
Was denn Unterschied macht- keine Ahnun.
Kann das Gx aber nur bedingt Empfehlen, von 2 auf 1 muss ich etwas nachrücken oder von 2 auf 3
Etwas warten bis der Gang drinnen ist, aber sonst Top,( kann aber auch die Kasette sein)
Auch mit 50%, egal mit welcher Last ich reintrete -Gang knallt zuverlässig rein, aber da alles mit "Singleclick".
Vielleicht baue ich im Winter auf kpl. 12fach Sram um, und die gebrauchte Sunrace kommt aufs Giant-
Da ist der Antrieb sowieso fällig.
 
lusi22

lusi22

Mitglied seit
09.04.2017
Beiträge
2.007
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Brose_sMag/BMZ
habe schon den 4. Motor
Wobei die Frage wäre ob davon wirklich Einer defekt war. Wäre doch recht ungewöhnlich, da sonst noch keiner von bremsenden sMag`s berichtet hat.


Unterstützung ab über 35% schnelles Schalten unter Last von 9 auf 8,oder 8 auf 7 -Kette fliegt hinten runter und bei jedem dritten mal Schaltauge gebogen.
OK, da muss die Ursache bei euch eine andere sein. Bei mir hat es die Kette nur mal bei Schaltvorgängen in 11 oder 1 auf wirklich rumpeligen Trails und ohne grosse Last mal abgeworfen. Und wie geschrieben, ein wenig ShadowPlus und knapp justierte Endanschläge haben das Problem komplett beseitigt.
 
bluewizard

bluewizard

Mitglied seit
08.06.2019
Beiträge
14
Ort
Menden / Sauerland
Details E-Antrieb
Brose Drive S Mag
Seit ich ShadowPlus permanent nutze, es aber etwas sanfter eingestellt habe, und die Endanschläge vom Schaltwerk schön knapp eingestellt sind, ist auf den letzten 2000km keine Kette mehr ab- oder übergesprungen. Das Setup muss passen, sowie der Umgang mit der Schaltung, dann halten Kassette und Kette auch die paar Nm des Brose dauerhaft aus.
Hallo lusi22,

eine Frage, wie bzw wo kann man ShadowPlus denn justieren?
 
lusi22

lusi22

Mitglied seit
09.04.2017
Beiträge
2.007
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Brose_sMag/BMZ
Am Schaltwerk findest du einen kleinen Gummideckel. Unter diesem verbirgt sich eine kleine Einstellschraube für die Stärke der Dämpfung.
 
ThomasBulls

ThomasBulls

Mitglied seit
28.06.2019
Beiträge
21
Ort
Emmenbrücke
Details E-Antrieb
Brose S-Mag
Habe heute einen neuen Kabelzug von Jagwire eingezogen. Das alte Kabel war blockiert (war beim Dämpfer durchgescheuert + Knick)
Es reicht wenn man die Motorabdeckung demontiert und schrittweise den neuen Zug mit dem alten verbindet und dann durch den Rahmen zieht.
Start im Sattelrohr dann nach unten zum Motor, dann Richtung Steuerlager.
Das Jagwire Dropperkabel ist viel geschmeidiger und weniger steif wie das jenige von Bulls, es neigt viel weniger zum Knicken . Die Hülle und das Kabel sind etwas dünner. ( liesse mich ab an der Eurobike am Jagwirestand belehren bzw. ueberzeugen ). Das Kabel läuft sehr fein.
 

Anhänge

martin_70

martin_70

Mitglied seit
16.12.2018
Beiträge
55
Ort
Mühlviertel
Details E-Antrieb
S-Mag, Pwx
Ich habe von Jagwire die "Nano- Polish" Schaltzüge und bin sehr zufrieden damit,
das die auch spezielle Droper Hüllen haben ist natürlich super zu wissen- Danke für Info.
 
martin_70

martin_70

Mitglied seit
16.12.2018
Beiträge
55
Ort
Mühlviertel
Details E-Antrieb
S-Mag, Pwx
Danke für den Tip ! Bin mir nicht mehr sicher ....hast nicht du Bremse auf 4k Shimano umgebaut ? Lg Thomas
Wollte ich, hab es aber lassen, alle- paar 100km Scheibe wieder richten (Seitenschlag) dann ist sie wieder ruhig beim Nichtbremsen.
Das Gelärme, stottern und blubern beim Bremsen ist mir Wurscht.
Mein Plan ist halt die Orignale Scheibe gegen eine zweiteilige zu Tauschen um das Aufschwingen zu verringern, und siehe da....
Im Gegensatz zur 4K XT am Giant ist die Bremskraft im Verhältnis zur Hebelkraft schon ein Eck höher.
wenn die neue Scheibe das Gelärme löst gibt es keinen Grund mehr die XT Bremse zu Empfehlen


Btw. das Giant war Gestern oder Vorgestern auf dem gleichen Pass wie auf deinem Bild oben,- aber mit einigen cm Schnee,-
der andere Bruder war Bio unterwegs hähä, große Welt.
 
ThomasBulls

ThomasBulls

Mitglied seit
28.06.2019
Beiträge
21
Ort
Emmenbrücke
Details E-Antrieb
Brose S-Mag
Heute 17:15 bei Händler bestellt, Bulls Schweiz liefert mir direkt ein neues (bessere Version) ab Lager nach Scuol ins Hotel, beim Frühstück sollte es da sein. Habe bei in Lörrach bei ZEG Händler vor Wochen 2 neue Schaltaugen bestellt ....die Lieferversprechungen haben sich immer wieder hinausgezögert ...rate jedem von euch wer noch das originale „weiche“ dran hat eins auf Vorrat zuzulegen ...
 
ThomasBulls

ThomasBulls

Mitglied seit
28.06.2019
Beiträge
21
Ort
Emmenbrücke
Details E-Antrieb
Brose S-Mag
Wollte ich, hab es aber lassen, alle- paar 100km Scheibe wieder richten (Seitenschlag) dann ist sie wieder ruhig beim Nichtbremsen.
Das Gelärme, stottern und blubern beim Bremsen ist mir Wurscht.
Mein Plan ist halt die Orignale Scheibe gegen eine zweiteilige zu Tauschen um das Aufschwingen zu verringern, und siehe da....
Im Gegensatz zur 4K XT am Giant ist die Bremskraft im Verhältnis zur Hebelkraft schon ein Eck höher.
wenn die neue Scheibe das Gelärme löst gibt es keinen Grund mehr die XT Bremse zu Empfehlen


Btw. das Giant war Gestern oder Vorgestern auf dem gleichen Pass wie auf deinem Bild oben,- aber mit einigen cm Schnee,-
der andere Bruder war Bio unterwegs hähä, große Welt.
Ja die Welt ist ein Dorf :)

Der Preis 39Euro ist ganz ok für die 2 teilige Scheibe ....muss man etwas beachten oder passt alles ( Adapter etc) ...alte raus ....neue rein und gut ist ?
 
MickDundee

MickDundee

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
39
Details E-Antrieb
Brose S Mag.
Heute 17:15 bei Händler bestellt, Bulls Schweiz liefert mir direkt ein neues (bessere Version) ab Lager nach Scuol ins Hotel, beim Frühstück sollte es da sein. Habe bei in Lörrach bei ZEG Händler vor Wochen 2 neue Schaltaugen bestellt ....die Lieferversprechungen haben sich immer wieder hinausgezögert ...rate jedem von euch wer noch das originale „weiche“ dran hat eins auf Vorrat zuzulegen ...
Hast du eine genaue Typenbezeichnung von dem besseren Schaltauge?
Bei mir ist nach 1000 km der Remotehebel von der Sattelstütze abgegrochen und nach 1200 km die Kette gerissen, ansonsten keine anderen Probleme!
 
Thema:

Bulls E-Stream EVO AM 4

Werbepartner

Oben