sonstige(s) Brose Drive SMag Bikes 2020

Diskutiere Brose Drive SMag Bikes 2020 im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo liebe Community, ich würde hier gerne eine Sammlung über neu vorgestellte Bikes mit dem Brose SMag Antrieb einrichten. Habe einen ähnlichen...
MickDundee

MickDundee

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
37
Details E-Antrieb
Brose S Mag.
Hallo liebe Community,

ich würde hier gerne eine Sammlung über neu vorgestellte Bikes mit dem Brose SMag Antrieb einrichten. Habe einen ähnlichen Thread mit den Bosch-Motoren-Bikes gesehen und war begeistert. Vielleicht gelingt uns so etwas ähnliches auch mit den Bikes mit Brose Antrieb!?
Natürlich nur Neuvorstellungen und nichts aktuell bereits erhältliches.
 
S

Sitd01

Mitglied seit
01.03.2019
Beiträge
19
War heute bei einem Händlee in der Nähe, wollte mich über die neuen Bosch -bikes von Haibike und Cube informieren.

Er hat den 2020er Herkules-Katalog schon da gehabt.
Preislich fand ich die interessant, auch für mich als schon Brose-Fahrer(Scott e-aspect)
Komponenten das übliche...
Von Herkules Fullys noch nie was gehört...
Offizieller Katalog, daher denke ich mal, dass ich das hier posten darf.
 

Anhänge

S

Sitd01

Mitglied seit
01.03.2019
Beiträge
19
Das Sport habe ich nicht fotographiert, da es Ausstattungstechnisch für nur 300 Euro weniger uninteressant war...
 
B

Bubbel

Mitglied seit
22.10.2018
Beiträge
215
Ort
Malsch
Details E-Antrieb
Specialized 1.2E
Wow, das sind ja heiße Preise
750wh Akku :love:
 
S

Sitd01

Mitglied seit
01.03.2019
Beiträge
19
Ich habe vorhin bestellt, zwei comp1.1.(für meine Frau und mich)
Liefertermin KW 11 :cautious:
 
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
2.907
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
BionX PL 350 HT und Bosch Performance CX
11.20 - 12.20 Min. meinst du sicher, @rio71 ? Also, sichere Bewältigung einer 10% Steigung mit 20 km/h. Gut, er könnte dabei weiter rechts fahren, damit man im CX vorbeifliegen kann. Bei 12:00 Min. Motortemperaturen wie BionX am Stilfserjoch. Und das im Winter nach knapp 500 hm, die nicht einmal am Stück gefahren wurden...Itˋs hot, baby ♨
 
S

Saltyballs84

Mitglied seit
18.08.2018
Beiträge
13
Ort
Völklingen
Haben die vergessen die Dämpfer anzugeben im Katalog oder bin ich blind?
 
J

JensL

Mitglied seit
16.06.2019
Beiträge
30
Ich sehe es auch nicht. Was spricht für Rotwild, wenn man das FS pro von Herkules sieht? :giggle:
 
kawa3005

kawa3005

Mitglied seit
07.05.2013
Beiträge
1.064
Ort
Bei München
Details E-Antrieb
Brose-Conti
Ich sehe es auch nicht. Was spricht für Rotwild, wenn man das FS pro von Herkules sieht? :giggle:
Sind eh 1-1 Copys von Bulls ... fahren sich auch so...auf Forstautobahnen sicher gute Räder.
Aber die Geo ist veraltet und schwerfällig, wer damit Artgerecht unterwegs sein will muss auch eine gewisse Leidensfähigkeit mitbringen.:rolleyes:
 
D

dragonjackson

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
62
Sind eh 1-1 Copys von Bulls ... fahren sich auch so...auf Forstautobahnen sicher gute Räder.
Aber die Geo ist veraltet und schwerfällig, wer damit Artgerecht unterwegs sein will muss auch eine gewisse Leidensfähigkeit mitbringen.:rolleyes:
Ich sehe nirgends die Rahmengeometrie aufgelistet... auch nicht auf deren Seite... Komischer Laden?!
Ansonsten ja, günstige Alternative. Für hauptsächlich Forststraßen/Touren bestimmt ok.
Den Rest - braucht man die Geo Daten
 
M

Madden

Mitglied seit
14.08.2019
Beiträge
2
War heute bei einem Händlee in der Nähe, wollte mich über die neuen Bosch -bikes von Haibike und Cube informieren.

Er hat den 2020er Herkules-Katalog schon da gehabt.
Preislich fand ich die interessant, auch für mich als schon Brose-Fahrer(Scott e-aspect)
Komponenten das übliche...
Von Herkules Fullys noch nie was gehört...
Offizieller Katalog, daher denke ich mal, dass ich das hier posten darf.
Die Bikes sehen echt interessant aus. Hat der Händler auch gewusst, wann die offiziell beworben werden? Im Inet finde ich fast keine Infos zu den Hercules E-Fullys (egal ob zu den alten oder neuen).
 
S

Sitd01

Mitglied seit
01.03.2019
Beiträge
19
Ja das finde und fand ich auch schade... Auch vom 19er findet man keine Tests. Finde es auch schade, dass es pro "Version" nur eine Farbe gibt, ich hätte gern das weiße genommen, ist mir aber bissl zu teuer, weil ich nicht groß über 4000 gehen wollte...Er hat halt obigen Händler-Katalog da liegen, mehr nicht. Er schien da sehr begeistert von, auch seine Mitarbeiter fahren die 2019er Modelle. Ich habe sein 2017er Probe gefahren, sack-schwer, träge und kurz vom Reach... Ich bin 1,90 m mit langen Armen...
Kann man aber nicht mit den Aktuellen vergleichen..
Am meisten stört mich, dass es nur 27,5 + gibt und kein 29-er...
 
S

Sitd01

Mitglied seit
01.03.2019
Beiträge
19
Aktuell bin ich sehr sehr unsicher, ob ich nicht auf Cube umschwenken sollte... die 140 mit Carbon-Rahmen und 22 kg reizen mich schon...:rolleyes: sehr unentschlossen bin ich gerade...
Ihm ist es egal...
 
M

Madden

Mitglied seit
14.08.2019
Beiträge
2
Ich stehe vor der selben Entscheidung aber Brose bekommst halt nur im Hercules und der Bosch ist nicht gerade ein Leisetreter...
 
S

Sitd01

Mitglied seit
01.03.2019
Beiträge
19
Ja, ebend:-( Ich sagte oben schon, überall auf Touren und im Urlaub Support zu bekommen, ist auch viel wert...
Kann ich aus leidlicher Erfahrung sagen, hatte mein Brose-Ladegerät im Erzgebirge-Kurzurlaub vergessen😖 natürlich nirgends aufzutreiben...
Wenn man Gewichte und Geo von den Herkules wüsste, könnte man genauer vergleichen...
 
Thema:

Brose Drive SMag Bikes 2020

Werbepartner

Oben