sonstige(s) Brose Drive S Riemenriss - keine Unterstützung

Diskutiere Brose Drive S Riemenriss - keine Unterstützung im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo liebe Community, ich habe ein Brose Drive S welcher einen Riemenriss hatte. Den Riemenhabe ich gewechselt und alles wieder ganz normal...

Tomkborn

Dabei seit
24.10.2020
Beiträge
5
Hallo liebe Community,

ich habe ein Brose Drive S welcher einen Riemenriss hatte. Den Riemenhabe ich gewechselt und alles wieder ganz normal angebaut. Nur leider ist seit dem neuen Riemen die Unterstützung komplett weg. Den Akku habe ich auch mal rausgenommen und wieder rein hat leider auch nicht geholfen. Das Ansprechen via App ist möglich. Der Sensor erkennt auch alles an Geschwindigkeit. Licht geht auch richtig.

Würde mich freuen, wenn jemand eine Idee oder Vorschlah hat.
Danke euer Tom
 

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
221
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Giant Sync Drive , Brose 1.2e , TSDZ 2 mit Open
Hi,
Ist Dir der Riemenriss passiert?
Hörst Du denn das der Motor anläuft oder tut sich nichts?
 

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
221
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Giant Sync Drive , Brose 1.2e , TSDZ 2 mit Open
Ich frag mal Dumm... alle Kabel drauf? Stecker auf dem Akku richtig dran. Wenn bei mir kein Krontakt zwichen Akku und Motor ist sind die Symtome ähnlich
 

ullimerzbacher

gewerblich
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
2.171
Ort
53359 Rheinbach bei Bonn
Details E-Antrieb
E-Bike Specialist für Bosch, Brose, Impulse, Pana
@Tomkborn
Ich habe im Moment genau das gleiche bei einem Kundenrad, ich könnte ausrasten. Es kann an sich nur an den Kontakten liegen.
 

Levo82

Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
89
Evt ist der Freilauf defekt. Bei einem Kollege ging auch nichts mehr. Lassen sich die Kurbeln sehr leicht drehen?
 

Tomkborn

Dabei seit
24.10.2020
Beiträge
5
@Levo82 ja genau das war...Freilauf Wechsel möglich?!

Motor wurde eingeschickt als Kulanz mal sehen was raus kommt. Mein Dealer sagte kann der Drehmomensensor im Motor sein.
 

Levo82

Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
89
Der Motor wurde angeblich repariert. Der Motor war neu und gieng bei der 2. Ausfahrt kaputt.
 

Levo82

Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
89
Der Kollege ist ziemlich bedient mit Specialized. Beim ersten Motor ist ausserhalb der Garantie der Riemen gerissen welchen er ersetzen lies. Danach schiebte der Motor zeitweise nach, was im Gelände sehr gefährlich ist. Darum kaufe er sich einen neuen, bei dem eben bei der 2. Ausfahrt der Freilauf defekt war.
Und nun spinnt der Akku der gerade 1 Jahr alt ist und vom Vorbesitzer noch in der Garantiezeit ersetzt wurde. Kulanz wurde abgelehnt, da zu wenig Kilometer im Verhältnis zu Ladezyklen. Neue Akkus sind wahrscheinlich erst im neuen Jahr wieder lieferbar. 🤮
 

Tomkborn

Dabei seit
24.10.2020
Beiträge
5
Ja kenne das! Hatte beim Bulls damals ein Akkuschaden - wo ich nur den Bordstein runtergefahren bin, wobei es raus gefallen ist. Denn hab es das zweite Akku, welches nicht me geladen hat. Also ist nun das dritte Akku verbaut. Zwischen durch hatte ich das Marquard Display getauscht, weil der Sensor, welcher die Seite bestimmt einen Fehler hatte. Beim zweiten Display hat der Händler ein Update gemacht und danach war das Display kaputt. Also auch das Dritte :)
Jetzt bei knapp 8000km - Riemenriss also Riemen bestellt aufgemacht und selber heil gemacht. Nun ein neuer Fehler. Mal sehen soll Anfang nächster Woche kommen. Ich bin gespannt ich halte euch auf dem laufenden.
 

Anhänge

  • CDE5BCF8-6705-4AF3-B6B8-845150F2E9E3.jpeg
    CDE5BCF8-6705-4AF3-B6B8-845150F2E9E3.jpeg
    153 KB · Aufrufe: 100
  • B8DE708F-1898-4543-B2E3-77DCF66C63B2.jpeg
    B8DE708F-1898-4543-B2E3-77DCF66C63B2.jpeg
    153,2 KB · Aufrufe: 100

mh1303

Dabei seit
03.10.2017
Beiträge
190
@Levo82 ja genau das war...Freilauf Wechsel möglich?!

Motor wurde eingeschickt als Kulanz mal sehen was raus kommt. Mein Dealer sagte kann der Drehmomensensor im Motor sein.
Der Drehmomentsensor macht diesen Fehler, da ist einfach alles tot und dieser Fehler wird angezeigt
 

Anhänge

  • 3997612E-63D2-451E-AC44-FC039A7B6DE0.jpeg
    3997612E-63D2-451E-AC44-FC039A7B6DE0.jpeg
    29,4 KB · Aufrufe: 81
Thema:

Brose Drive S Riemenriss - keine Unterstützung

Brose Drive S Riemenriss - keine Unterstützung - Ähnliche Themen

Brose Drive S vs. Bafang M420: Hi, Bin schon lange am grübeln. Habe 2 Ebikes gefahren dessen namen ich hier nicht nennen möchte. Es geht mir nur um die Motoren Brose Drive S...
Bulls Brose Motor / KEINE Unterstützung: Hallo, bei meinem Bulls E Stream Evo 3 von 2016 macht der Brose Motor einfach nichts. Mechanisch scheint alles OK, man kann ohne Unterstützung...
sonstige(s) Lösung -> Brose Drive S Aussetzer und springende KM/h zahlen im Display: Hallo, Ich habe ein neues Bike mit dem Drive S gefahren und hatte zu erst ein Merkwürdiges verhalten des Displays ausgemacht. Man fährt z.B...
Bulls Brose Drive S keine Leistung und bockt. Benötige Hilfe!: Hallo, ich habe leider seit einiger Zeit Probleme mit dem Brose-Antrieb an meinem Bulls Estream FS2. Es fing damit an, das wenn ich nicht absolut...
Giant Explore e+0 Unterstützung bricht ein bei 15km/h: Hallo, ich bin heute das 3. Mal in diesem Jahr gefahren und hatte direkt ab Fahrtbeginn Probleme mit dem Motor. Das äußert sich wie folgt: Bis...
Oben