sonstige(s) Brose anfällig?

Diskutiere Brose anfällig? im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo ins Forum, ich bin neu hier im Forum und auch quasi Anfänger in Sachen E-Bike. Ich habe mich jetzt viel eingelesen und mich für ein Bike...
F

Frank the Tank

Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
21
Hallo ins Forum,

ich bin neu hier im Forum und auch quasi Anfänger in Sachen E-Bike. Ich habe mich jetzt viel eingelesen und mich für ein Bike mit Brose Motor entschieden. Dieses habe ich dann heute bei einem Händler angefragt und er schrieb mir folgendes zurück:


"Wegen dem hohen aufkommen an Garantieschäden haben wir das Broseprogramm nicht in der Ausstellung.
Ich kann Ihnen nur abraten, ein Brose Produkt zu kaufen, das Sie nicht viel Freude an dem Rad haben werden"

Ich weiß, ich sollte mich von Einzelmeinungen nicht verunsichern lassen, aber mir kommt jetzt schon die Frage in den Sinn, ob es bekanntermaßen eine Brose Problem bezüglich der Anfälligkeiten gibt?

Kann da jemand was zu sagen?
Bin etwas verunsichert....:-(
 
devil

devil

Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
397
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
BH ATOM-X 27.5" Plus Pro RC mit Brose
Ich glaube nicht, dass das der Realität entspricht. Ich fahre einen Brose Motor mittlerweile seit 5.500 km und bin hochzufrieden. Neben 92 nm Drehmoment ist er auch noch flüsterleise. Ich habe 3 Bekannte, die ebenfalls Brose fahren, da gab es auch noch keine Probleme.
 
K

kawa3005

Dabei seit
07.05.2013
Beiträge
1.268
Die große Mehrheit der verbauten Brosemotoren sind eher in Hochpreisigen Marken angesiedelt, und wenn da nur ein Steinschlag den Lack beschädigt :notworthy: wird gleich eine große Welle durch das Net durchgespült…und das gleiche wenn mal der Motor Probleme macht, also alles Relativ :)
 
Der Papplan

Der Papplan

Dabei seit
28.05.2017
Beiträge
484
Details E-Antrieb
Drive S
Ich hab jetzt mit meinem zweiten Brosebike (Nein, das erste hab ich nicht wegem Motor, sondern wegen Größenfehlkauf wieder verkauft) seit 3.000km im Einsatz und da war alles dabei, Alpen, Mittelmeer, Schneetouren... keinerlei Probleme. Ich persönlich denke das der Brose, wenn er nicht ständig unter Vollast gefahren wird, genauso Zuverlässig/Unzuverlässig ist wie der Rest. Hab genug Bosch/Shimanokumpels die Pech mit Ihren Maschinen hatten...
 
M

MartinHeine

Dabei seit
01.04.2019
Beiträge
43
Ich liebe den Motor, auch wenn das bei meiner Historie eigentlich anders sein sollte. Aber hey, evtl. nur Montags-Motoren gehabt ;)

Austausch Historie bislang:
2020er Kenevo nach ca. 1.600km
2018er Kenevo nach ca. 4.500km (jetzt ca. 8.000km und noch ohne Probleme)
2018er Levo nach ca. 1.800km
 
Christophe

Christophe

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
18
Ort
Oldenburg
Details E-Antrieb
Vado4.0
Moin,

fahre seit 3 Jahren und 7000km Vado 4 und bis jetzt keine Probleme. Der Brose werkelt still und leise beim fahren. Und mein Grinsen ist immer noch da:)

Christophe
 
Advo

Advo

Dabei seit
06.03.2017
Beiträge
336
Details E-Antrieb
Vado 4.0
Vado 4.0 seit April 2017. Der erste Motor wurde nach knapp 3000 Kilometern wegen abnormer Geröusche ausgetauscht. Der zweite hat nun ca. 1500 runter und war von Anfang an lauter als der erste zu Beginn. Dafür hat sich das Laufgeräusch des zweiten Motors bislang nicht weiter negativ verändert. Bei Brose kauft man das Thema Serienstreuung automatisch mit...
 
S

Spaßbremse

Dabei seit
21.06.2019
Beiträge
141
Irgendwo habe ich gelesen dass die Ausfälle evtl mit größerer Hitzeentwicklung in Carbonrahmen zu tun hat aber keine ahnung ob das stimmt.
 
F

Frank the Tank

Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
21
Danke für die Unterstützung. Bin wirklich hin und hergerissen. Brose oder doch Bosch....wenn man bei Schäden am Boschmotor googelt wird man auch fündig, so ist das nicht. Verlässliche Statistiken gibt es nicht...ich muss mich wohl irgendwie entscheiden...
 
O

Oldie1947

Dabei seit
31.05.2014
Beiträge
115
Der grösste Nachteil von Bosch CX 2020 ist die Lautstärke. Trotzdem habe ich Bosch gewählt. Riemenriss bei Brose kommt vor, wie oft weiss ich nicht.
Bedenklich stimmt die Tatsache, dass das im Internet schon ein Thema ist. Totalausfälle beim Bosch CX sieht man nicht so oft, obwohl dieser Motor viel häufiger verkauft wurde. Eine Fachwerkstatt hat mir zu diesem Thema gesagt: Habe Ersatzmotoren und kann diesen schnell wechseln und ich habe 2 Jahre Garantie. Aber nachher ist die grosse Frage.
 
devil

devil

Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
397
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
BH ATOM-X 27.5" Plus Pro RC mit Brose
Mein nächstes E-MTB hat auf alle Fälle wieder einen Brose-Motor.
 
Der Papplan

Der Papplan

Dabei seit
28.05.2017
Beiträge
484
Details E-Antrieb
Drive S
@Koko Turbo S danke für den Link. Die Google Tabelle mit den Defekten ist sehr interessant!
 
F

Frank the Tank

Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
21
Danke für den Link zu der Tabelle...sehr interessant, Brose taucht da ja jetzt nicht so viel auf, klar verkaufen die weniger als Bosch, aber ich werde mich von der Aussage des Händlers mal nicht ins Boxhorn jagen lassen und werde mir mein Brose-Wunsch-Fahrrad mal ansehen....und das ist Corona sei Dank nicht ganz so einfach :-(
 
Fraenker

Fraenker

Dabei seit
19.09.2013
Beiträge
9.158
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Ich würde mich für den Motor entscheiden, der mir bei einer Probefahrt am besten gefällt.
Die Darstellung technischer Probleme von Produkten im Netz ist immer zum Negativen hin verzerrt.
Nur mal angenommen:
Wenn z.B. von 300 Boschfahrern einer ein Problem hat und von 100 Brosefahern auch einer, dann ist das Problem zahlenmäßig bei Brose dreimal so groß wie bei Bosch.
Trotzdem ist das persönliche Risiko, mit dem Brose ein Problem zu bekommen, nicht besonders groß.
Also passenden Motor kaufen und bei Problemen (egal mit welcher Marke) auf Garantieerfüllung bestehen. Nicht mit Ausreden abspeisen lassen.
Ich selber glaube ja immer noch, dass der größere Teil der Motorschäden bei artgerecht eingesetzten E-MTB`s (auch hier egal, welche Marke) auftritt. Die Belastung für das Material ist dabei einfach enorm.
 
McInner1

McInner1

Dabei seit
05.06.2019
Beiträge
96
Für mich war bei der Kaufentscheidung auch wichtig, welches System „offener“ ist.
Bei Bosch kriegst du keinerlei Daten auf ein Garmin, Wahoo etc. Gerät (Leistung, Akkuladestand etc.). Brose mit Specialized bietet hier umfangreiche ANT+ Konnektivität.
 
atrider

atrider

Dabei seit
17.05.2016
Beiträge
277
Details E-Antrieb
Brose S-Mag im Bulls E-Stream EVO AM3
Ich habe auch viel hin und her recherchiert und komme zu ähnlichem Ergebnis wie die meisten hier: bereue es bisher nicht und bin total happy mit meinem Bulls Brose S-Mag. Allerdings habe ich das Thema für mich wie folgt adressiert:
  1. Es sollte der neueste Brose Motor sein, denn der hat hoffentlich Verbesserungen zu den Fehlern der Vorgängermodelle drin, von denen man hier im Forum viel lesen kann.
  2. Ich wollte bewußt kein Specialized. Neben den hohen Preisen machen die Tuning mit dem Brose Motor und haben sogar ein eigenes Rahmengehäuse dafür - das ist m.E. ein Grund für die vielen Probleme, die hier im Forum von den Kunden berichtet werden.
  3. Beim Kauf habe ich in eine 5-jährige All Inklusive Garantie investiert, welche mir notfalls hilft.
Außerdem: die zufriedenen Kunden melden sich selten im Internet, die unzufriedenen dafür umso mehr.
 
K

KalleAnka

Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
74
Details E-Antrieb
Brose S-Mag
Mein nächstes E-MTB hat auf alle Fälle wieder einen Brose-Motor.
Meins nicht. Ich mag den Motor von seiner Charakteristik auch sehr, aber meiner ist nach 2.700km eingegangen und der neue hat ab Werk gleich wieder Knackgeräusche unter Last. Auch drum herum gibt es laufend Probleme, sei es mit dem Akku, dem Ladegerät, den Steckverbindungen....
Klar, das betrifft nicht direkt Brose, muss man aber mit kaufen.
Ich habe ein Rotwild, meine Frau auch und zwei Kumpels fahren Specialized. Alle Drive S Mag und keine Rad ist ohne Probleme. Alle Räder hatten bereits mindestens einen Totalausfall, 2 Motore und ein Akku sind bereits getauscht worden und alle vier zusammen sind wir binnen 3 Monaten noch nie fahrbereit gewesen.
Und, wie gesagt, ich rede über einen Zeitraum von 3 Monaten!

Mittlerweile ist es soweit, dass ich mich freue, wenn mein Rad sich über das Display einschalten lässt und dann auch unterstützt. Das muss man sich mal vorstellen.

Beste Grüß,
KalleAnka
 
atrider

atrider

Dabei seit
17.05.2016
Beiträge
277
Details E-Antrieb
Brose S-Mag im Bulls E-Stream EVO AM3
Meins nicht.....
Das muss man sich mal vorstellen.
Kann deine Überlegung gut verstehen. Und ob mein nächstes Rad auch wieder ein Brose ist, weiß ich nicht, werde mir das aber aufgrund etlicher solcher Berichte gut überlegen. Aber bis zum Wechsel sind es hoffentlich noch vier Jahre, und bis dahin wird es neue Motoren-Generationen geben, bei allen Herstellern. Momentan bin ich mit meinem Bulls zufrieden, auch vom Preis-Leistungs-Verhältnis her.

Die Giant Bikes gefallen mir auch, mit dem Yamaha Motor drin. Von der Marke halte ich viel, kenne ich vom Motorradfahren her und habe bisher immer robuste zuverlässige Maschinen gehabt. Ein Haibike mit dem PW Motor hatte ich auch schon - der war mir aber zu laut (große Serienstreuung, was ich damals nicht wusste !!) aber sehr zuverlässig, und das ist es beim jetzigen Besitzer immer noch.
 
Thema:

Brose anfällig?

Brose anfällig? - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Brose Riementausch

    sonstige(s) Brose Riementausch: Hallo zusammen, ich nähere mich so langsam den 15000 km, bei denen beim Drive S ja der Riemen getauscht werden soll/muss. Selber traue ich mir das...
  • Fischer Viator 5.0i Brose schleift / Geräusche beim Fahren ohne Unterstützung

    Fischer Viator 5.0i Brose schleift / Geräusche beim Fahren ohne Unterstützung: Hallo, Bin sehr zufrieden mit meinem E-Bike. Beim Fahren ohne Unterstützung gibt es nach kurzer Zeit nur hörbare Schleifgeräusche vom...
  • sonstige(s) Brose in Service

    sonstige(s) Brose in Service: Hi, wie ist das eigentlich wenn man ZB. ein Specialized bike im Net bestellt und hat dann Probleme, zb. mit den Zahnriemen in der Garantie...
  • sonstige(s) drei Fragen zum Brose Antrieb 2019

    sonstige(s) drei Fragen zum Brose Antrieb 2019: Hallo ,, drei kleine Fragen zum Brose antrieb an einem Rotwild 2019 die APP der Stunde ist die BMZ Connect C ? ist ein anderes grösseres Display...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Brose Riementausch

    sonstige(s) Brose Riementausch: Hallo zusammen, ich nähere mich so langsam den 15000 km, bei denen beim Drive S ja der Riemen getauscht werden soll/muss. Selber traue ich mir das...
  • Fischer Viator 5.0i Brose schleift / Geräusche beim Fahren ohne Unterstützung

    Fischer Viator 5.0i Brose schleift / Geräusche beim Fahren ohne Unterstützung: Hallo, Bin sehr zufrieden mit meinem E-Bike. Beim Fahren ohne Unterstützung gibt es nach kurzer Zeit nur hörbare Schleifgeräusche vom...
  • sonstige(s) Brose in Service

    sonstige(s) Brose in Service: Hi, wie ist das eigentlich wenn man ZB. ein Specialized bike im Net bestellt und hat dann Probleme, zb. mit den Zahnriemen in der Garantie...
  • sonstige(s) drei Fragen zum Brose Antrieb 2019

    sonstige(s) drei Fragen zum Brose Antrieb 2019: Hallo ,, drei kleine Fragen zum Brose antrieb an einem Rotwild 2019 die APP der Stunde ist die BMZ Connect C ? ist ein anderes grösseres Display...
  • Oben