Bremsen mit Motor abschaltung

Diskutiere Bremsen mit Motor abschaltung im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen in meinem Ebike Kit was nächsten Monat eintreffen sollte sind Bremsen bei die den Motorabschalten. Die kann man ja einfach am...
S

severin132

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
8
Hallo zusammen in meinem Ebike Kit was nächsten Monat eintreffen sollte sind Bremsen bei die den Motorabschalten. Die kann man ja einfach am lenker montieten und die alten demontieren.

Aber was wenn Bremse und gangschaltung kombiniert sind (siehe Bilder) wie habt ihr dass gelöst?
 

Anhänge

Blueser

Blueser

Mitglied seit
22.09.2018
Beiträge
987
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Die neuen Bremshebel einfach nicht verwenden. Die Abschaltung des Motors nach dem Aussetzen des Pedalierens ist bei den meisten Sets sehr schnell.
 
T

triton-mole

Mitglied seit
28.07.2012
Beiträge
847
Ort
99817Eisenach
Details E-Antrieb
Yuba Mundo, Golden Motor Frontmotor, 36V, 20A
Einfach ohne Bremsabschalter fahren.
Zeitgemäße Bremsen (auch schwache Modelle, wenn sie ordentlich eingestellt sind) bremsen notfalls den Motor locker nieder.
Und normal hört doch eh mit dem Pedalieren auf, wenn man bremst, dann schaltet der Motor auch ab.
 
S

severin132

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
8
stimmt eigentlich.
Da ich aber mit Handgas 20km/h fahren werde hatte ich eben bange 😁 ich werde demfall mal schauen wie sich dass ganze ohne verhält.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.521
Seit anbeginn und mit teilweise "etwas mehr als 250W", habe ich diese Bremsdinger weggeworfen/nicht verwendet.

Meine ersten Test´s waren mit auf VOLLGAS arritiertem Daumengas das Rad aus vollen Galopp bis zum Stillstand zu bringen. Die Bremsen sollten nach meiner Auffassung immer in der Lage sein, den Motor und den Rest zum Stillstand bewegen zu können. Diese "kleine Sicherheit" gönne ich mir.

So wie es @triton-mole geschrieben hat - man kann das ausprobieren und muß dafür dieser Situation nicht unvorbereitet begegnen. Was ist denn, wenn das Daumengas blockiert - besser vorher einmal durchspielen.

Bei meinen ersten paar Tausend Kilometern hatte ich auch nur Daumengas mit Tempomatfunktion. Nach drei Sekunden Daumengas blieb der Motor eingeschaltet. Mit erneuter Betätigung schaltete der dann zwar ab und man gewöhnt sich dran es automatisiert zu tun, aber muß unerwartet gebremst werden, muß die Bremse den Motor mitbedienen. Klappte problemlos ;)
 
B

Beni99

Mitglied seit
31.08.2017
Beiträge
241
Wenn Du unbedingt Abschalter möchtest, könntest Du solche hier einbauen da Du ja Seilzugbremsen hast. Wie die anderen vor mir aber schon erwähnt haben ist dies überflüssig ;)
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.969
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Die Bremsen sollten nach meiner Auffassung immer in der Lage sein, den Motor und den Rest zum Stillstand bewegen zu können.
Mit meinem Mittelmotor, der zusätzlich 2:1 übersetzt ist und einer Primär-Übersetzung vorne 26 zu hinten 46 bringst du da aber nix zum Bremsen, ohne Bremsabschalter, bzw. musst man reinlangen wie Arnold Schwarzenegger
So geschaltet, dreht mein Hinterrad beim starken Beschleunigen meterweit durch.
Das ist legal, weil es ja bei 6 km/h wieder abschaltet, wenn ich nicht weiter pedaliere. Das meine maximale Geschwindigkeit dadurch eher nur 20km/h, statt 30 km/h, beträgt, nehme ich, für bessere Kletterfähigkeiten, gerne in Kauf.
 
T

triton-mole

Mitglied seit
28.07.2012
Beiträge
847
Ort
99817Eisenach
Details E-Antrieb
Yuba Mundo, Golden Motor Frontmotor, 36V, 20A
ich werde demfall mal schauen wie sich dass ganze ohne verhält.
Handgas ist da doch eh unkritisch. Motorräder fahren doch auch ohne Bresabschalter (zumindest ältere Fahrzeuge), weil man doch eh das Gas loslässt, wenn man bremst.

Allerdings gibt es eine Situation, wo der Bremsabschalter toll:
Ampelstart! Bremse ziehen, Gas aufdrehen und wenn es grün wird, reintreten und Bremse loslassen.
Ich fahre nämlich Bremsabschalter an der vorderen Bremse (Vorderradmotor), wegen der Rekuperation.
Und ich kann wirklich berichten: Als Gasabschalter arbeitet der nie, weil ich dafür immer das Gas erst zudrehe, bevor ich die Reku betätige.
Bis auf den erwähnten Ampelstart........
Das war vielleicht bescheuert, als letzten Herbst die Magura HS11 defekt war und ich vorübergehend eine V-Brake ohne Abschalter benutzte. Dauerte über eine Woche, bis verinnerlicht hatte, daß ich nicht mehr Bremse ziehen und Gas aufdrehen darf im Stand!

Übrigens gibt es die erwähnten Bremsabschalter vor Bowdenzüge auch bei elfkw in Österreich und bei Ebike-Solutions in Heidelberg und bestimmt auch an anderen Stellen.
Evtl. kann man mit etwas Geschick mit einem kleinen Neodym-Magneten und einem Reed-Kontakt an Deinem Bremsgriff Schalter realisieren, wenn man bastlerisch begabt ist.
 
S

severin132

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
8
Evtl. kann man mit etwas Geschick mit einem kleinen Neodym-Magneten und einem Reed-Kontakt an Deinem Bremsgriff Schalter realisieren, wenn man bastlerisch begabt ist.
ja das klingt gut werde ich mal anschauen :)
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.969
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Handgas ist da doch eh unkritisch. Motorräder fahren doch auch ohne Bremsabschalter.. .., weil man doch eh das Gas loslässt, wenn man bremst.
Beim Motorrad nennt sich der Bremsabschalter halt Kupplung.
Und der Benzinmotor hat auch keinen Nachlauf, wie der E-Bikemotor durch den Controller.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

triton-mole

Mitglied seit
28.07.2012
Beiträge
847
Ort
99817Eisenach
Details E-Antrieb
Yuba Mundo, Golden Motor Frontmotor, 36V, 20A
Und der Benzinmotor hat auch keinen Nachlauf, wie der E-Bikemotor durch den Controller.
Der E-Bikemotor mit Handgas gesteuert hat auch keinen Nachlauf! Zumindest habe ich an sechs Controllern, die ich bisher mit Handgas gefahren bin, keinen Nachlauf feststellen können. Gas loslassen, Motor aus!
Wenn ich mit PAS-Steuerung fahre, habe ich Nachlauf nach dem Beenden des Tretens. Aber nicht beim Zudrehen des Handgas!
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.969
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Fahre normal nie nur mit Gasgriff. Das werde ich morgen mal beobachten.
 
Thema:

Bremsen mit Motor abschaltung

Werbepartner

Oben