Bosch vs. Panasonic 36V

Diskutiere Bosch vs. Panasonic 36V im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo liebe Gemeinde Ich bin am überlegen mir ein neues Pedelec zuzulegen wie im Titel zusehen soll es ein Bosch oder Panasonic mit 36 Volt...
D

dexta

Mitglied seit
29.05.2011
Beiträge
39
Hallo liebe Gemeinde

Ich bin am überlegen mir ein neues Pedelec zuzulegen wie im Titel zusehen soll es ein Bosch oder Panasonic mit 36 Volt werden.
Meine Erfahrungen mit Panasonic sind durchweg gut ein absolutes zuverlässiges System.
Sollte man Bosch schon ausprobieren?
Mich stört das "knacken" was man hier öfters liest.
Auch gibt es ja noch keine Langzeiterfahrungen.Ein Pro und Contra Vergleich wäre gut.
 
B

Baldur02

Mitglied seit
27.08.2011
Beiträge
46
Details E-Antrieb
Bosch - NuVinci
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Es ist dann immer noch die Frage, wo man Ersatzteile herbekommt, wenn Bedarf besteht. Immerhin müssen die Kunststoffzahnräder irgendwan erneuert werden. Ich könnte mir vorstellen, das kann man bei Bosch Antrieb selbst machen. Entsprechene Videos findet man bei youtube. Beim Boschantieb kann man bestimmt auch andere Akkus verwenden. Bei Panasonic muss ich immmer Original kaufen.
 
Eheli

Eheli

Mitglied seit
21.10.2011
Beiträge
1.854
Details E-Antrieb
Haibike
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Beim Boschantieb kann man bestimmt auch andere Akkus verwenden
Im Ernst? Das hätte ich noch nicht geschafft zu eruieren. Ich habe ja noch nicht einmal jemanden gefunden, der den Original Akku zu zerlegen wagt.
 
T

turbo

Mitglied seit
15.01.2011
Beiträge
131
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Pro Panasonic :Reichweite Akku, Bewährtes System, Leiser
Contra Panasonic:Nicht so kraftvoll halt keine Mofa
Pro Bosch:Kraftvoller Motor, Markenimage
Contra:LautEvtl. Knacken HMI jedesmal abnehmen Gefahr runterfallen,
Kleiner Akku, Keine Langezeit Erfahrung
 
Zuletzt bearbeitet:
N

neu

Mitglied seit
28.04.2010
Beiträge
388
Ort
Bergisches Land
Details E-Antrieb
Flyer Flogo / Panasonic 36V 15Ah
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Beim Boschantieb kann man bestimmt auch andere Akkus verwenden. Bei Panasonic muss ich immmer Original kaufen.
Das dürfte wohl eher umgekehrt sein (siehe z.B. Kalkhoff 18Ah bei 26V). Ich habe zumindest noch nirgends einen Fremdakku für Bosch gesehen.
 
N

neu

Mitglied seit
28.04.2010
Beiträge
388
Ort
Bergisches Land
Details E-Antrieb
Flyer Flogo / Panasonic 36V 15Ah
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

... Contra:LautEvtl. Knacken HMI jedesmal abnehmen Gefahr runterfallen, Kleiner Akku, Keine Langezeit Erfahrung
Bosch ist sicher toll, aber ein zumindest gerüchteweises weiteres Contra ist, dass Bosch angeblich an einem ganz neuen Motor für Pedelecs arbeitet (habe ich irgendwo hier im Forum mal gelesen - eben gesucht, aber nicht gefunden). Wenn das stimmt, bleibt der jetzige Bosch eine kurzfristige Erscheinung, die sicher nicht mehr weiterentwickelt wird. Irgendwann könnte dann auch die Ersatzteilbeschaffung zum Problem werden.
 
yardonn

yardonn

Mitglied seit
12.09.2008
Beiträge
5.379
Ort
östlicher Rhein-Sieg-Kreis
Details E-Antrieb
"Lohmeyerantrieb",NiCd, LiPo, LiCo, A123, LiMn....
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

ist aber ein witziges Contra, wenn wir auf der anderen Seite über den 36 Volt Panasonic reden, der seinerseits eine inkompatible Ableitung des alten Panasonic ist...
Wer hat denn hier tatsächlich über den neune Panasonic geschrieben, und nicht nur Erfahrungen mit der 24 Volt Variante übertragen???
 
N

neu

Mitglied seit
28.04.2010
Beiträge
388
Ort
Bergisches Land
Details E-Antrieb
Flyer Flogo / Panasonic 36V 15Ah
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Wer hat denn hier tatsächlich über den neune Panasonic geschrieben, und nicht nur Erfahrungen mit der 24 Volt Variante übertragen???
Da hast Du wohl Recht, aber Panasonic scheint bei vielen Leuten (auch bei mir) doch auf Grund der Erfahrungen mit dem 26V System einen großen Vertrauensvorschuss zu haben.
 
Z

zftkr18

Mitglied seit
01.09.2011
Beiträge
186
Ort
70734 Fellbach
Details E-Antrieb
Bosch 36V Performance (Mittelmotor)
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Bosch ist sicher toll, aber ein zumindest gerüchteweises weiteres Contra ist, dass Bosch angeblich an einem ganz neuen Motor für Pedelecs arbeitet (habe ich irgendwo hier im Forum mal gelesen - eben gesucht, aber nicht gefunden). Wenn das stimmt, bleibt der jetzige Bosch eine kurzfristige Erscheinung, die sicher nicht mehr weiterentwickelt wird. Irgendwann könnte dann auch die Ersatzteilbeschaffung zum Problem werden.
Das kann einem aber mittlerweile mit jeder Antriebsart passieren. Sollte Bosch tatsächlich eine Neuentwicklung bringen, dann wird Panasonic sicherlich, um Marktanteile nicht zu verlieren, ein Jahr später nachziehen. Dann hat Bosch 2 miteinander "inkompatible" Systeme am Markt und Panasonic ggf. deren 3.

:ironie:Mir kommt es mittlerweile so vor, als ob es bei den Pedelecs in naher Zukunft genauso zugehen wird wie in der Unterhaltungselektronik. Jedes Jahr ein inkompatibles Upgrade zum Vorjahr.:D

Gruß Klaus
 
T

turbo

Mitglied seit
15.01.2011
Beiträge
131
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Ja Bosch wird einen komplett neuen Motor auf den Markt bringen der "alte" ist wohl nur ein Bananen-Motor reift beim Kunden....
 
D

dexta

Mitglied seit
29.05.2011
Beiträge
39
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Ja Bosch wird einen komplett neuen Motor auf den Markt bringen der "alte" ist wohl nur ein Bananen-Motor reift beim Kunden....
Hatte auf den e-Bike Days auch sowas ähnliches gehört wegen der Langlebigkeit,Plastik-Teile,Geräusche .....
 
Fisch

Fisch

Mitglied seit
11.12.2011
Beiträge
1.911
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Hallo dexta ,

Sehe mal hier hinein www.puch-bikes.at ( e-bikes -Kraftlackl )

mfg. Fisch
 
O

Ottogerd

AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Ja Bosch wird einen komplett neuen Motor auf den Markt bringen der "alte" ist wohl nur ein Bananen-Motor reift beim Kunden....
So ein Unsinn. Kopfschüttel. Es mag ja durchaus sein, dass Bosch einen Neuen bringt, aber deswegen ist der jetzige noch lange nicht "Banane". Ganz im Gegenteil, sage ich als zufriedener Besitzer. Und wer nur immer wartet was denn evt. mal kommen könnte, der tut mir leid. Der wird wahrscheinlich nie was kaufen dürfen. Und wenn der Neue soviel besser ist, so what, was hindert einen am Tausch.
 
Fisch

Fisch

Mitglied seit
11.12.2011
Beiträge
1.911
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Hallo Ottogerd ,

Alle Panasonic werden von 24 Volt auf 36 Volt umgestellt ,ab Modelljahr 2012 .
Alle 24 Volt Modelle sind Auslaufmodelle.
Schaue unter www.puch-bike.at

mfg. Fisch
 
Eheli

Eheli

Mitglied seit
21.10.2011
Beiträge
1.854
Details E-Antrieb
Haibike
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Und wenn der Neue soviel besser ist, so what, was hindert einen am Tausch.
Wieso, wie willst denn den Motor tauschen? Das kann ich mir nicht vorstellen, dass das geht. Die werden schon dafür sorgen, dass das nicht geht.
 
O

Ottogerd

AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Ich will natürlich nicht den Motor sondern das ganze Rad tauschen. Aber aus heutiger Sicht sehe ich da nun wirklich keinen Grund. Denn ich bin mit meinem sehr zufrieden und mit 2 Akkus habe ich auch genug Reichweite.
 
didi28

didi28

Teammitglied
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
17.764
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
HR-Puma CST
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Ja Bosch wird einen komplett neuen Motor auf den Markt bringen ...
Also ich hoffe doch sehr, dass Bosch nicht den gleichen Fehler wie Panasonic macht und sich auf seinen Lorbeeren (zu) lange ausruht.

Hätte Panasonic konsequent weiterentwickelt und seinen Kettenantrieb rechtzeitig durch einen moderneren Tretlagerantrieb abgelöst, wer weiß, ob Bosch oder Daum/Impulse dann noch überhaupt mit ihren Tretlagerantrieben eingestiegen wären.

Der "Bosch-Coup" konnte auf die Schnelle von Panasonic offensichtlich nur mit einer sehr einfach machbaren Erhöhung der Spannung (was nur eine minimale Effizienzerhöhung gegenüber 26V bringt, die Gründe also eher im Marketing zu suchen sind) gekontert werden, da war also nicht mal eine wirklich substantielle Weiterentwicklung in der Schublade. Es ist nur zu hoffen, dass Panasonic jetzt aufgewacht ist und alsbald was wirklich neues bringt.
 
Z

zftkr18

Mitglied seit
01.09.2011
Beiträge
186
Ort
70734 Fellbach
Details E-Antrieb
Bosch 36V Performance (Mittelmotor)
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Wünschenswert wäre es schon, wenn auch Panasonic in 2013 einen Tretlagerantrieb nachschiebt. Dann kann man Bosch- und Panasonic-Motore endlich auf Augenhöhe vergleichen. Zumal Panasonic ja auch größere Akkus im Portfolio hat. Und Konkurrenz belebt nun mal das Geschäft und nützt schlussendlich uns Kunden.

Gruß Klaus
 
I

Isartaler

Mitglied seit
21.08.2010
Beiträge
2.219
Ort
München-Thalkirchen
Details E-Antrieb
26V Panasonic / K-Flyer (2011) mit Rohloff
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Wünschenswert wäre es schon, wenn auch Panasonic in 2013 einen Tretlagerantrieb nachschiebt...
Wie meinst Du das? Vorstellung eines neuen Panasonic Antriebes in 2013 oder die neuen Pedelecs in 2013 bei Deinem Händler?

Wenn Panasonic auf der 'Taipei Cycle Show' vom 7.-10.3.2012 nicht etwas wirklich Neues vorstellt, dann haben Sie den Anschluss erst einmal verpasst. Jegliche wichtige Neuerung wiederum wird die Hersteller 'BikeTec' & Co. sowie Händler wenig freuen, die gerade erst den 36V Motor & Akkus zusätzlich zu ihren 26V Rädern beginnen auszuliefern. 'Eurobike 2012' wäre wohl zu spät als Vorstellungstermin, um noch für die Europa Radsaison 2013 neue Rahmen zu entwerfen.

Panasonic kommt einzig entgegen, daß es um andere Tretlagerantriebe wie Derby-Cycle 'Impulse' und Heinzmann 'PedPower' auch Stille ist und BionX wohl zufrieden mit seinem Angebot an Nabenmotoren. Die Accell Gruppe hätte sicherlich genug Geld zur Entwicklung eines neuen Tretlagerantriebes, aber die scheinen (wie BionX) grad mit ihrem ION Motor zufrieden -> so läßt man Bosch natürlich freie Bahn!
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vmax

Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
1.915
AW: Bosch vs. Panasonic 36V

Das glaube ich nicht das Bionx zufrieden mit ihren Produkten (ist,sein kann),es würde mich nicht wundern wenn die nicht auch einen Tretlagermotor bringen:D
 
Thema:

Bosch vs. Panasonic 36V

Oben