Bosch Powerpack 400 BMS Taster

Dieses Thema im Forum "Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte" wurde erstellt von orm, 11.01.18.

  1. orm

    orm

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Köln
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Hallo Gemeinde, bin neu hier im Forum.
    Ich habe einen Akku Geschenkt bekommen, wo eigentlich nur der Taster defekt ist. Der Akku hat die volle Ladespannung, funktioniert aber nicht im Rad. Ich würde gerne einen Reset der Platine durchführen, ohne Taster aber schwierig. Weiß jemand was das für ein Taster ist? 4 polig und innen drei Kontakte, werden der obere und der untere einfach gebrückt??
     

    Anhänge:

    BoschAkkutest gefällt das.
  2. BoschAkkutest

    BoschAkkutest

    Beiträge:
    166
    Ort:
    Landkreis Esslingen
    Details E-Antrieb:
    10x Bosch Pedelecs alle Anriebsmodelle
    Ich glaube kaum, dass ein Reset hilft, aber Du kannst es ja versuchen. Wie auf dem Foto erkennbar, fehlt von dem Taster das Komplette Innenleben. Ein Reset ist trotzdem möglich. Einfach den mittleren Kontakt mit den beiden kleineren kurzschließen. Das macht beim kompletten Taster eine kleine runde Membran, wenn der Taster betätigt wird. Aber ich glaube nicht an Wunder. Die Taster werden fast immer beim unsachgemäßen Ausbau des Zellenpaketes zerstört. Das bedeutet, dass sich vor Dir schon jemand am Akku versucht hat.
     
    orm gefällt das.
  3. orm

    orm

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Köln
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Moin, danke für die Antwort. Der Reset hat auch nichts gebracht. In der Tat hat da jemand vorher drei Zellenblöcke ausgetauscht, sehr dilettantisch. Ich vermute dass das BMS geschrottet wurde, aber über Liofit könnte ich ja ne neue BMS Platine einbauen lassen!? Dann hätte ich n Akku für 100€...
     
  4. ullimerzbacher

    ullimerzbacher gewerblich

    Beiträge:
    1.866
    Ort:
    53359 Rheinbach bei Bonn
    Details E-Antrieb:
    E-Bike Specialist für Bosch, Brose, Impulse, Pana
    Soweit ich weiss gibt Bosch seine BMS Platinen nicht weiter, aber wenn da schon jemand rumgewerkelt hat würde ich den Akku in die Tonne kloppen.
     
    BoschAkkutest gefällt das.
  5. BoschAkkutest

    BoschAkkutest

    Beiträge:
    166
    Ort:
    Landkreis Esslingen
    Details E-Antrieb:
    10x Bosch Pedelecs alle Anriebsmodelle
    Soweit mir bekannt ist, kostet dies 150,- Euro plus Versandkosten. Dazu noch die Unsicherheit mit ausgetauschten Zellenblöcken. Wie ullimerzbacher schon empfohlen hat, besser entsorgen und einen guten gebrauchten Akku kaufen.
     
    ullimerzbacher gefällt das.
  6. blackheinzmann

    blackheinzmann

    Beiträge:
    298
    Und den alten Akku mit einem normalen bms ausstatten und für etwas anderes nutzen
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden