Bosch Performance Line oder Performance Line CX

Diskutiere Bosch Performance Line oder Performance Line CX im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich würde heutzutage überhaupt keinen Bosch Motor mehr kaufen. Er ist vergleichsweise laut und hat einen deutlich spürbaren Wiederstand jenseits...
M

MickDundee

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
24
Details E-Antrieb
Noch Bosch CX, bald Brose S Mag.
Ich würde heutzutage überhaupt keinen Bosch Motor mehr kaufen. Er ist vergleichsweise laut und hat einen deutlich spürbaren Wiederstand jenseits der 25 ... Mein KTM mit Bosch CX ist nach nur einem Jahr zu haben. Ich steig auf ein Bike mit Brose Motor um, der koppelt jenseits der 25 aus und ist auch noch leise.
 
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
2.044
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
BionX PL 350 HT und Bosch Performance CX
oh man der Radon hat nur ein Zulassungsgewicht on 115 Kg. Doch sind mir das dann 15 KG zu wenig... Ich fahr halt öfter mal mit 15-20 Kg Gepäck rum..l.Hab mich grad auf die Waage gestellt, ich wiege 75 Kg +Fahhrad 25 da bleiben nur 15 KG Gepäck, find ich etwas wenig. Frag mich wie schlimm es wohl ist das Bike permament um 5 -10 KG zu überladen.
Hmm...permanent 15-20kg Gepäck? Das halte ich für sehr viel. Und, wir sollten mal die Kirche im Dorf lassen: 5% Überladung sollte wohl nicht das Problem sein.

P.S.: Was sehe ich da? Ein Neuer und erster Beitrag mit Bosch-Bashing. Geht es Brose so schlecht?
 
Bikerrider

Bikerrider

Mitglied seit
11.09.2018
Beiträge
401
Ort
Haltern am See
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 500 Wh 2018 / 2x 40 km
ich denke es lässt sich auf die nächste Motorengeneration von Bosch in 2020 warten wenn man ein neues Bike sucht, da wird auf jeden Fall etwas neues von Bosch kommen. Die aktuellen sind ja schon seit ca. 5 Jahren auf dem Markt und so langsam nicht mehr up to date.
 
M

MickDundee

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
24
Details E-Antrieb
Noch Bosch CX, bald Brose S Mag.
Hmm...permanent 15-20kg Gepäck? Das halte ich für sehr viel. Und, wir sollten mal die Kirche im Dorf lassen: 5% Überladung sollte wohl nicht das Problem sein.

P.S.: Was sehe ich da? Ein Neuer und erster Beitrag mit Bosch-Bashing. Geht es Brose so schlecht?
keine sorge ich habe nichts mit brose zu tun und mich regestriert um eben nicht nochmal den fehler aus dem vorjahr zu machen als ich mir ein ktm hardtail mit bosch motor zugelgt habe. bin viele touren mit einem kollegen gefahren der auf einem specialized mit brose unterwegs war und der war quasi nicht zu hören. darum hoffe ich auf das fachwissen der community hier, ohne scheuklappen richtung brose. deinen verdacht kann ich allerdings auch verstehen...
 
E

Ebikenoob

Mitglied seit
03.03.2019
Beiträge
20
Hmm...permanent 15-20kg Gepäck? Das halte ich für sehr viel. Und, wir sollten mal die Kirche im Dorf lassen: 5% Überladung sollte wohl nicht das Problem sein.

P.S.: Was sehe ich da? Ein Neuer und erster Beitrag mit Bosch-Bashing. Geht es Brose so schlecht?
Nicht permament aber mehrmals im Jahr werde ich 20 KG Gepäck dabei haben... Du hältst das also für unbedenklich, das beruhigt mich jedenfalls, eigentlich will ich das Bike schon unbedingt haben...

Ich schlaf noch ein oder zwei tage drüber, ich glaube ich kauf es mir dann trotzdem.
 
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
2.044
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
BionX PL 350 HT und Bosch Performance CX
bin viele touren mit einem kollegen gefahren der auf einem specialized mit brose unterwegs war und der war quasi nicht zu hören.
Ja, es ist ne Frage des individuellen Rades. Mein CX ist unhörbar unter den Abrollgeräuschen der Reifen. In anderen Rädern mag es durch Resonanzen lauter sein. Da hilft eine Testfahrt vorher, wenn man geräuschsensibel ist. Auch Naben können ja sehr laut sein...Chris King, Hope.

Nur wenn er richtig leisten muss, ist es bei meinem Bike ein deutlich vernehmbares Summen festzustellen. Da sind wir aber in einem Bereich, wo der Brose nicht mehr mithalten kann. Ob die jetzt 780W angeben oder nicht. Das ist Stromverbrauch, nicht Leistung. Da kannst du bei dem internen Riementrieb mehr als 30% abziehen. Was am Hinterrad ankommt, ist dann eher 400W statt 500W bei Bosch. Glaubst du nicht? Schau dir die Videos von pedelec-biker.de auf den Kandel an.

In moderateren Anstiegen oder ohne Leistungsanspruch sind andere Mittelmotoren mindestens genauso gut wie Bosch. Daher würde ich hier in Berlin mit einem Brose gut auskommen, sehr gut sogar, wenn er in ein Levo verbaut ist, das ich optisch ziemlich vorne finde.

Wird es schnell in flacherem Terrain, also neigt man dazu, regelmäßig über 25 km/h zu fahren, dann ist ein Minimal Assist Konzept besser - exemplarisch zu nennen sind da die Orbea Gain. Wird es deutlich über 30 km/h schnell, sind wir im Segment der S-Pedelecs und kommen in den Herrschaftsbereich der Direct Drive, der getriebelosen Hinterradmotoren. Ihr hoher Wirkungsgrad und ihre hohe Leistung zahlt sich da aus.

Wo geht es 2020 bei Bosch hin? Das weiß man schon, weil die kleinen Motoren neu kamen und viel geleaked ist: der CX wird leichter und kleiner, wird effizienter durch vermutlich auch nur eine Übersetzungsstufe, wird nicht stärker, kriegt etwas größere Akkus.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Ebikenoob

Mitglied seit
03.03.2019
Beiträge
20
Ich sammel hier mal meine Links die ich bestellen möchte, damit ich nichts vergesse.

Das Bike
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-zr-team-hybrid-6.0-500wh-801906

Ständer
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-fahrradstaender-extra-strong-s4-26-29-627602

Pedale
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-plattformpedale-781685

Klingel mit Kompass xD
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/katana-ap-minibell-klingel-mit-kompass-465128

Gepäckträger für 29 Zoll
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/cube-gepaecktraeger-bosch-671886

Schutzbleche
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/sks-germany-x-blade-shockblade-dark-set-29-617315



Welche Schlösser
könnt ihr empfehlen ? Ich muss es öfter auch mal um einen Baum befestigen oder an Straßenlaternen oder so. Ich möchte auf jeden Fall Sicherheit zum kleinen Preis. Vielleicht auch 2 Schlösser?

Ich werde auch noch einen Sattel brauchen, ich hasse diese ungemütlichen Sattel. Was könnt ihr hier empfehlen? Hätte gerne einen gepolsterten auf dem lange Touren möglich sind.

Fehlt noch Licht, Rückstrahler, Katzenauge, und Helm. Könnt ihr da irgendwas empfehlen, sonst denke ich greife ich einfach zu den günstigen Komponenten.
 
H

Haribo

Mitglied seit
01.12.2018
Beiträge
239
Details E-Antrieb
Nevo GH Vario Nuvinci Prophete E200
Kommt doch auf deine Bedürfnisse an, ich fahre fast nie im dunklen, dann ist egal was da dran ist.
Bist du abends viel unterwegs dann sollte es gutes Licht sein und viele Reflektoren anbringen
 
dr_snuggles

dr_snuggles

Mitglied seit
24.10.2018
Beiträge
18
Ort
32758 Detmold
Details E-Antrieb
add-e NEXT Sport
Ich sammel hier mal meine Links die ich bestellen möchte, damit ich nichts vergesse.

...
Ich werde auch noch einen Sattel brauchen, ich hasse diese ungemütlichen Sattel. Was könnt ihr hier empfehlen? Hätte gerne einen gepolsterten auf dem lange Touren möglich sind.
...
Wenn Du lange Touren fahren möchtest, lass die Finger von gepolsterten Sätteln. Da geht absolut nichts über Kernleder. Brooks B17, sieht zwar nicht ganz so schnittig aus und Dir wird die erste Zeit echt der Arsch brennen aber erst mal eingeritten wirst Du den nicht mehr hergeben.
 
E

Ebikenoob

Mitglied seit
03.03.2019
Beiträge
20
Sollte ich per Überweisung oder doch lieber über pay pal bezahlen? Hab zwar keinen account, aber bei so einer hohen summe wäre mir Sicherheit doch lieber.

Wie habt ihr so beim Onlinekauf bezahlt? Nachnahme geht leider nur bis 500 Euro... Überweisung sicher bei dem Shop oder doch lieber Paypal ?
 
LRunner

LRunner

Mitglied seit
04.03.2014
Beiträge
342
Ort
Nähe Stuttgart
Details E-Antrieb
Cube Access Hybrid ONE, SLX 11 Gang (42)
V

Velociped

Mitglied seit
08.08.2018
Beiträge
143
Ort
Rheinland
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus
Wie habt ihr so beim Onlinekauf bezahlt? Nachnahme geht leider nur bis 500 Euro... Überweisung sicher bei dem Shop oder doch lieber Paypal ?
Ich habe's einfach überwiesen. Bin allerdings auch biased, weil der Laden hier vor Ort ist und das für mich vom Gefühl her kein Online-Kauf ist, was natürlich objektiv Schwachfug ist....

Gepäckträger: Hol Dir 'nen normalen.

Licht: Hängt, wie schon geschrieben, vom Fahrprofil ab. Wenn Du nur gesehen werden willst, kann ich Dir meine Originalausstattungsfunzel schenken, wenn Du selbst etwas sehen willst, brauchst Du etwas besseres. Wobei auch das nur, wenn Nachtfahrten häufiger vorkommen.

PS: Frage an die Ahnungsvollen: wie schaltet man beim Purion denn das Licht ein und aus? Beim Intuvia mache ich das ja am Display.
 
E

Ebikenoob

Mitglied seit
03.03.2019
Beiträge
20
Hat das noch etwas mit dem Thema: "Bosch Performance Line oder Performance Line CX" zu tun?
Ist das eine rhetorische Frage? .....

Wie änder ich denn den Titel ? Dann würde ich diesen Kaufberatung Radon nennen. Oder kann ich den Thread abtrennen für neues Thema? Ich hab keine Ahnung wie das funktioniert hier. Sorry, wenn ich etwas falsch gemacht habe.

Edit: Ups Sorry. Ich merke jetzt erst, dass ich einen fremden Thread gekapert habe. Danke für den Hinweis. Ich dachte schon wieso du mich einfach so von der Seite anmachst in meinem Thread. ^^ o_O

Ich muss hier noch laufen Lernen und so, Welpenschutz bitte!
 
Zuletzt bearbeitet:
OWL

OWL

Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
1.248
Ort
...na OWL...
Details E-Antrieb
Haibike AllMtn 8.0, Scott E-Genius 730
PS: Frage an die Ahnungsvollen: wie schaltet man beim Purion denn das Licht ein und aus? Beim Intuvia mache ich das ja am Display.
Beim Purion auch :eek:

Fahrradbeleuchtung ein-/ausschalten In der Ausführung, bei der das Fahrlicht durch das eBikeSystem gespeist wird, kann durch mittleres Drücken der Taste + gleichzeitig Vorderlicht und Rücklicht eingeschaltet werden. Zum Ausschalten der Fahrradbeleuchtung drücken Sie lange die Taste +. Bei eingeschaltetem Licht wird das Beleuchtungssymbol (h) angezeigt.
Aus der 'Originalbetriebsanleitung' :cautious:
https://www.bosch-ebike.com/fileadmin/EBC/Service/Downloads/Bedienungsanleitungen/MY2019/BUI210_215_P_rion_MY19_WEU_oReg.pdf?_=1544776301
 
P

Pete3

Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
967
Wie änder ich denn den Titel ?
Das ist nicht so sinnvoll, weil es ja hier nicht nur um das Radon geht, sondern um die Entscheidung zwischen den beiden Motoren.
Außerdem hast Du den Thread ja nicht erstellt.
Kaufberatung Radon
Thread abtrennen für neues Thema?
Dazu könntest Du an das Team des Forums schreiben und darum bitten, das abzutrennen.

Zukünftig wäre es sicher besser, nicht so einen allgemeinen Thread zu kapern.
Erstmal suchen, ob es schon etwas im Forum gibt und dann eventuell selbst einen neuen Thread aufmachen.
Zu allen Fahrradkomponenten wie Schlössern, Satteln und Beleuchtung gibt es schon sehr viel im Forum, z.B. hier:
https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?forums/fahrradkomponenten.18/
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Masta_U

Mitglied seit
06.02.2019
Beiträge
7
...war doch ein Versehen, wie er oben schreibt...!
 
Thema:

Bosch Performance Line oder Performance Line CX

Oben