Bosch Performance Line CX - Anfahren im Turbo-Modus verhinderbar?

Diskutiere Bosch Performance Line CX - Anfahren im Turbo-Modus verhinderbar? im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Weil der Händler beim Verkaufsgespräch $$ in den Augen und der Rentner keine Ahnung hatte?
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
Beiträge
4.920
Punkte Reaktionen
3.816
Details E-Antrieb
Panasonic 26V (250W NUA028D, 300W NUA021AL)
Warum zur Hölle kauft man sich auch mit 75 ein Bike mit CX Motor...wenn man nicht mit der Power klar kommt geschweige denn seine Finger an der Modustaste im Griff hat ?!
Weil der Händler beim Verkaufsgespräch $$ in den Augen und der Rentner keine Ahnung hatte?
 
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
2.807
Punkte Reaktionen
3.308
Warum zur Hölle kauft man sich auch mit 75 ein Bike mit CX Motor...wenn man nicht mit der Power klar kommt geschweige denn seine Finger an der Modustaste im Griff hat ?!

Das entbehrt jeglicher Logik den stärksten Motor der Baureihe zu wählen wenn man nicht mit der Kraft klarkommt
-->> Unfall vorprogrammiert

Ist genau das selbe wie Leute die aufrecht Sitzen wollen aber nur MTBs in die Auswahl nehmen da sie ja sportlicher aussehen, und auch mal ein Schotterweg gefahren werden soll.

Kopf>>Tisch

Dieses Verhalten sehe ich täglich bei der Kundschaft....

just my 2 cents

Zum ersten:

Ich gebe meine Daten :
Touren von +30 km ,ab und an Einkaufen, kleine Packtaschen , bei einem nicht ganz unbekannten und nicht ganz billigen Radhersteller ein und bekomme empfohlen ein Fahrzeug welches ab 26 kg wiegt und von einen Bosch performance CX angetrieben wird.

Zum zweiten : Ich habe möglicherweise keine Ahnung von den Antriebskräften und selbst wenn ich zum Händler gehe , hat der das Dollarzeichen in den Augen und wird den Teufel tun , das möglicherweise genauso taugliche billigere und schwächer motorisierte Fahrzeug empfehlen.

Zum dritten:
Wer keine oder wenig Ahnung hat , sollte viel Probefahren und nicht nur auf dem Parkplatz des Händlers.
Welcher Händler bietet verschiedene Fahrzeuge zur Probefahrt an?

Gruss


Geierlamm
 
EMS

EMS

Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
1.564
Punkte Reaktionen
2.745
Ort
Zollern-Alb-Kreis
Details E-Antrieb
Bionx 45km/h; GSD Pinion 45km/h, Klever X Pinion45
Weil der Händler beim Verkaufsgespräch $$ in den Augen und der Rentner keine Ahnung hatte?
Der Käufer (Renter wie sie hier genannt werden) möchte doch genauso die bestmögliche Leistung, den neuesten Motor usw..
Das ist doch nicht anders als beim Autokauf auch.
 
DieterWilke

DieterWilke

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
618
Punkte Reaktionen
582
Ort
ADFC Ratingen
Details E-Antrieb
Orbea Gain F40 M. 2019, Focus Paralane 6.6 Commute
Ist das nicht inzwischen ein allgemeines Erscheinungsbild?
Die Räder immer größer, dicker und stärker!
Wenn schon alle mit einem "Panzer" rumfahren, muss ich das auch machen!
Und damit man auch schon von weitem erkennen kann, wie sportlich ich bin, ziehe ich mich auch so an, als würde ich gleich bei der Tour de France starten!

Und wenn ich mit diesen Vorstellungen zum Händler gehe: Was macht der wohl?
 
M

mgruber

Themenstarter
Dabei seit
14.08.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
7
Warum zur Hölle kauft man sich auch mit 75 ein Bike mit CX Motor...
Ich hatte ein Rad mit Fazua-Antrieb empfohlen, bin aber nicht durchgedrungen.

Ansonsten ist es erstaunlich, was ich hier mit meiner simplen Frage für tw. groteske Reaktionen getriggert habe.

Man sollte sich vielleicht auch bewusst machen, dass die Problematik nicht unbedingt alters- sondern auch gewichtsabhängig ist.
Ich habe z.B. eine 50-jährige Bekannte mit ca. 60kg Gewicht, die ansonsten auch topfit ist (macht Klettersteige und Hochgebirgswanderungen).
Auch die hat enormen Respekt vor ihrem Brose-Motor, weil sie beim versehentlichen Anfahren im Turbo-Modus schon mehr als einmal in den Grenzbereich kam.

Wenn ich dann lese, dass 250W ja nur ein schwaches Hilfsmotörchen sei, mit dem man selbst im Turbo-Modus gerade so von der Ampel wegkommt, sehe ich förmlich einen 120kg-Horst vor mir.
 
DieterWilke

DieterWilke

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
618
Punkte Reaktionen
582
Ort
ADFC Ratingen
Details E-Antrieb
Orbea Gain F40 M. 2019, Focus Paralane 6.6 Commute
Ich habe bei meinen Touren schon mal Mitfahrer dieser Qualität (mit 85 Nm - Motor).
Einer hatte allen Ernstes schon mal darum gebeten, dass man ihm vor einem Anstieg mitteilen sollte, dass es jetzt hoch geht.
Er fuhr immer einen mittleren leichten Gang - aber schon mit Turbounterstützung.
Wie und wann man schaltet? Was ist das denn?
Ich habe doch einen starken Motor und dicken Akku!

Erläuterungen, wozu eine Gangschaltung und zusätzlich der Motor da sind, wurden - scheinbar - interessiert aufgenommen.
Kaum auf dem Rad: keine Änderung!
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.535
Punkte Reaktionen
3.783
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Beim Nyon 2 fällt die eingestellte Unterstützungsstufe anhand der farblichen Differenzierung des Bildschirms sofort ins Auge.

Aber, wie weiter vorne schon gesagt, m.E. liegt es am Aufsteigen / Anfahren mit waagerechter Pedadalstellung
 
Zeerookah

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
444
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4, Enviolo & Gates
Ich habe bei meinen Touren schon mal Mitfahrer dieser Qualität (mit 85 Nm - Motor).
Einer hatte allen Ernstes schon mal darum gebeten, dass man ihm vor einem Anstieg mitteilen sollte, dass es jetzt hoch geht.
Er fuhr immer einen mittleren leichten Gang - aber schon mit Turbounterstützung.
Wie und wann man schaltet? Was ist das denn?
Ich habe doch einen starken Motor und dicken Akku!

Erläuterungen, wozu eine Gangschaltung und zusätzlich der Motor da sind, wurden - scheinbar - interessiert aufgenommen.
Kaum auf dem Rad: keine Änderung!
Wozu sich aufregen...Die E-Bike Welt und Menschen sind wie sie sind.
PS: Warum hast den Betreffenden nicht einfach ausgeschlossen & zurück geschickt ???
 
DieterWilke

DieterWilke

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
618
Punkte Reaktionen
582
Ort
ADFC Ratingen
Details E-Antrieb
Orbea Gain F40 M. 2019, Focus Paralane 6.6 Commute
PS: Warum hast den Betreffenden nicht einfach ausgeschlossen & zurück geschickt ???
Wir lassen nicht einfach einen Teilnehmer zurück oder schließen aus.
Er muss das selbst entscheiden.
Anders ist es, wenn das Verhalten gefährdend für ihn selbst oder andere Teilnehmer ist.
Dann wird aber ausdrücklich auf diesen Sachverhalt hingewiesen und wir die Verantwortung für sein Verhalten nicht übernehmen wollen. Dann kann auch ein Ausschluss für folgende Touren erfolgen.
 
Zeerookah

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
444
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4, Enviolo & Gates
Wir lassen nicht einfach einen Teilnehmer zurück oder schließen aus.
Er muss das selbst entscheiden.
Anders ist es, wenn das Verhalten gefährdend für ihn selbst oder andere Teilnehmer ist.
Dann wird aber ausdrücklich auf diesen Sachverhalt hingewiesen und wir die Verantwortung für sein Verhalten nicht übernehmen wollen. Dann kann auch ein Ausschluss für folgende Touren erfolgen.
Okay, da wäre ich anders gestrickt (aber ich mache auch keine geführten Touren)
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.535
Punkte Reaktionen
3.783
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Was hat das jetzt mit "anfahren" zu tun?
 
O

Oschtallgoier

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.917
Punkte Reaktionen
1.490
Wenn ich dann lese, dass 250W ja nur ein schwaches Hilfsmotörchen sei, mit dem man selbst im Turbo-Modus gerade so von der Ampel wegkommt, sehe ich förmlich einen 120kg-Horst vor mir.
Hallo, ich danke Dir für diesen Beitrag.

Eventuell bin ich ja auch zu bescheuert zum eMTB fahren, kann ja sein..

Jedenfalls, gleich am Anfang meiner CX GEN2 Karriere 🙈hatte ich massive Probleme nach jedem mal anhalten in einer Steigerung nach einem verschlossen Viehgatter, danach in der Steigung erneut anzufahren, und das mir, mit ca. 1000enden Km Erfahrung mit Motorrad Enduro Maschinen offroad. Peinlich, peinlich...

Na jedenfalls, bergauf bei staubtrockenen Schotter als Untergrund, oder einer feuchten Wiese, drehte mir das Hinterrad permanent durch, auf Eco wohlgemerkt...ich habe mir darauf hin eine Technik angeeignet, hinten voll auf die Bremse, gleichzeitig auf das Rad steigen und unterdessen die Bremse immer weiter lösen. Die spinnen von Bosch ❗noch bescheuerter ist dieser eMTB Modus, what a fuck, vor lauter Konzentration einmal ein zu fester ungewollter Druck aufs Pedal, und die Elektronik schaltet selbstständig von Tour >> Turbo.

Das soll mir einer zeigen, wie er im eMofa Modus "turbo" bei einem CX Performance line Motor, leicht bergauf auf losem Untergrund vom Fleck weg kommt ❗
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
6.122
Punkte Reaktionen
8.047
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Warum zur Hölle kauft man sich auch mit 75 ein Bike mit CX Motor...wenn man nicht mit der Power klar kommt geschweige denn seine Finger an der Modustaste im Griff hat ?!

Das entbehrt jeglicher Logik den stärksten Motor der Baureihe zu wählen wenn man nicht mit der Kraft klarkommt
-->> Unfall vorprogrammiert

Ist genau das selbe wie Leute die aufrecht Sitzen wollen aber nur MTBs in die Auswahl nehmen da sie ja sportlicher aussehen, und auch mal ein Schotterweg gefahren werden soll.

Kopf>>Tisch
(y)
Der Käufer (Renter wie sie hier genannt werden) möchte doch genauso die bestmögliche Leistung, den neuesten Motor usw..
Meiner Meinung nach ist nicht immer der Motor mit den meisten
Nm der beste.
Der Motor / das Bike sollte zum anwenden in der Praxis geeignet sein,
nicht zum prallen mit Zahlen.

Wenn ich mit der maximalen Leistung eines Motors nicht in jeder
Situation klar komme ,habe ich den falschen Gewählt.
 
Sack84

Sack84

Dabei seit
22.12.2015
Beiträge
1.963
Punkte Reaktionen
1.500
Ort
55425 Waldalgesheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4 500Wh
Der Bosch CX Motor war mal als Sport-Motor für E-MTBs konzipiert, die auch artgerecht einsetzt werden. Zum Beispiel um auf einem Trail jederzeit anfahren zu können.
Hat sich dann irgendwann herumgesprochen, dass es sich um "den stärksten" Motor handelt.
Nur wird von den Händlern komplett verschwiegen, dass es sowohl Übung, als auch etwas Können, so wie einer gewissen Sportlichkeit bedarf, den Motor immer sinnvoll anzusteuern, oder auszulasten.

Das Anfahren gehört dazu. Einfach ein wenig trainieren, man gewöhnt sich dran.
 
S

slevin007

Dabei seit
18.04.2020
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
20
ich denke das Anfahren mit einem EMTB mit breiten Reifen ist noch mal anders als mit einem Citybike mit Schmalen Reifen aber dem gleichen Motor.

Wenn man nicht so geübt ist, dann kann der Turbo Modus schon reinhauen. Eventuell tritt man am Anfang dann noch zu stark in die Pedale, weil man es gewohnt ist so ohne Motor anzufahren. Ich hab mir angewöhnt bei meinem Emtb beim Anfahren eher sachte zu treten und wenn es rollt, dann gebe ich Gas.

Das ganze hat auch nichts mit dem Alter zu tun. Man muss sich halt dran gewöhnen. Viele sind noch unerfahren, der Boom ist ja noch voll im Gange, also auch viele Anfänger. Wir sollten lieber den alten Menschen danken, dass sie den Fahrradmarkt wiederbelebt haben
 
Andre5

Andre5

Dabei seit
27.07.2021
Beiträge
1.130
Punkte Reaktionen
920
Ort
Salzgitter
Details E-Antrieb
Bosch cx
Ich denke, es ist wie oben schon beschrieben so, dass die Meisten einfach den stärksten Motor wünschen bzw. ihn empfohlen bekommen.
Die erste und einfachste Maßnahme wäre, ebenfalls mehrfach schon hier beschrieben, das Display mehr in Richtung Lenkermitte zu montieren.
 
H

HageBen

Dabei seit
03.10.2019
Beiträge
368
Punkte Reaktionen
387
Peinlich, peinlich
Der ach so tolle Bosch hat halt auch seine Schattenseiten. Dass er einen quasi nur durchs Fuß auflegen mühelos überall sehr vehement rauf zieht, bedingt andererseits eine schwierigere Dosierbarkeit. Noch dazu in der schärfsten Version.
Beim smart system weiß ich es nicht, aber beim Shimano EP8 zB. kann man einfach mit der App die Charakteristik bei Start in fünf Stufen einstellen. Auf geringster Stufe dauert es dann ca. zwei ganze Kurbel Umdrehungen bis der Unterstützungsfaktor (/ die Kraft) sanft hoch geregelt wird. Oder Rocky Mountain in der höchsten Stufe LUDICROUS (lächerlich/grotesk) braucht auch eine Kurbel Umdrehungen bis er seine satten, wesentlich leichter zu dosierende, 108 Nm frei gibt. Beide mit dem "Nachteil", dass man etwas kräftiger die Füße auflegen muss.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.535
Punkte Reaktionen
3.783
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Der ach so tolle Bosch hat halt auch seine Schattenseiten.
Sorry, wer das nicht checkt wird auch ein Problem haben, das in einer App richtig einzustellen.

Das ist ähnlich wie ein smarten Rad, wenn User die App-Einstellung un deren Bedienung nicht beherrschen.
 
BH2210

BH2210

Dabei seit
24.10.2020
Beiträge
750
Punkte Reaktionen
684
Ort
Middle Black Forest
Details E-Antrieb
BOSCH Performance Line CX Gen.4
Das soll mir einer zeigen, wie er im eMofa Modus "turbo" bei einem CX Performance line Motor, leicht bergauf auf losem Untergrund vom Fleck weg kommt ❗
also...
1. mit dem Rad beim anfahren am Berg nicht in Fahrtrichtung stehen, sondern quer dazu.

2. höherer Gang...niedrige Unterstützung. Das äußere Pedal ist oben und genau mit dem wird los getreten und einem Bogen den Berg dann wieder anfahren

sollte man vielleicht vorab an einem nicht so steilen Hang üben
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bosch Performance Line CX - Anfahren im Turbo-Modus verhinderbar?

Bosch Performance Line CX - Anfahren im Turbo-Modus verhinderbar? - Ähnliche Themen

sonstige(s) Bosch Performance Line CX: Habe ein Kalkhoff mit Bosch Performance Line CX Motor,beim anfahren kommt die volle Unterstützung und nach einiger Zeit merke ich daß die...
sonstige(s) Tern HSD S8i Umbau auf Performance Line CX: Hallo, habe oben genanntes Ebike. Hat momentan einen Active Line Plus drin. Gates Riemen und Nexus 8 Gang Schaltung. Habe ein Purion Display...
Bosch Performance Line CX öffnen: Hallo, Ich möchte bei mir das Volspeed4 einbauen, aber bin zu doof, um das Verdeck des "Bosch Performance Line CX" zu öffnen. Scheinbar gibt es...
sonstige(s) Bosch Performance CX Line wechseln und Bosch Performance Line Speed ''einbauen'': Schönen Guten Abend die Herren und Damen natürlich, wie man schon oben lesen kann... mir stellt sich die Frage ob ich bei meinem E Bike den Motor...
sonstige(s) Bosch Performance line cx: Hallo# bei meinem ktm mancine mit Bosch performance line Cx. (500) setzt manchmal der Motor aus - kein Fehlercode mitten unterm treten setzt Motor...
Oben