Bosch Performance CX größeres Kettenblatt

Diskutiere Bosch Performance CX größeres Kettenblatt im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo liebe Mitglieder, ich bin neu hier und freue mich auf den Austausch mit euch. Ich habe seit einem Jahr ein Focus Aventura 6.7 mit dem...
G

Gast93084

Hallo liebe Mitglieder,

ich bin neu hier und freue mich auf den Austausch mit euch.
Ich habe seit einem Jahr ein Focus Aventura 6.7 mit dem Bosch Performance CX Motor Generation 4.
Nach fast einem Jahr und verletzungsbedingt exakt nur 1000km im Flachland (Küste) springt die Kette, das kleinste Zahnrad hinten ist verschlissen. Lt. Händler keine Gewährleistung oder Garantie, da Verschleißteile und da ich zu wenig schalte.
Es müssen der Zahnkranz und die Kette neu, was 200€ kostet, ist halt so und ich würde das auch bezahlen.

Da wir eine Radreise planen und ich ungern in 3 Wochen wieder alles tauschen lassen möchte, frage ich mich, ob ich nicht besser die Übersetzung ändern kann. Ich fahre außer beim Anfahren ausschließlich im 9. Gang von 9. Bei 25kmh trete ich für mein Empfinden zu schnell.

Das Rad hat vorne ein 34er Ritzel. Kann ich das auf ein 36er oder 38er ändern lassen?Zudem vllt. hinten einen anderen Zahnkranz? Das würde, soweit ich das einschätzen kann, doch die Last auf mehr Zahnräder verteilen.
Ich habe in diesem Forum gelesen, dass das geht, der Händler sagt aber, dass der Motor dann nicht mehr geht wegen Manipulation. Wegen der Generationen des Antriebs bin ich unsicher.

Wie seht ihr das? Habt ihr eine gute Idee für mich? Danke im voraus!

Liebe Grüße
Riesenpansen
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.126
Punkte Reaktionen
1.190
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Zahnkranz und Kette an dem Rad soll 200,- kosten? Der Händler nimmt es aber von den Lebenden.

Shimano HG400 kostet 25,- und eine Shimano CN-HG53 kostet 18,-

Er möchte Dir also mehr als 2 volle Arbeitsstunden für eine Arbeit berechnen, die 30 Minuten dauert. Mehr als 100,- sollte sowas bei den billigen Komponenten nicht kosten.

Vorne ein anderes Kettenblatt geht bedingt, aber bei zu großer Differenz zum ab Werk montierten Blatt kommt es ggf. zu Fehlermeldungen vom Motor. Ein 36er Kettenblatt sollte möglich sein. Müsste man ausprobieren.

Aber viel kleiner als ein 11er Ritzel geht ja kaum. 10er würde den Verschleiß noch mehr beschleunigen.

Aber mal ehrlich. Du findest, dass Du bei 25km/h zu schnell trittst? Total albern. Bei einem 29" Reifen, 34er Kettenblatt und 11er Ritzel Hinten trittst Du noch nicht mal eine 60er Trittfrequenz. Das ist extrem langsam. Eine vernünftige Kadenz ist 70-80. Deine Fahrweise ist einfach grottenschlecht fürs Material und vermutlich hast Du eine tendenziell zu hohe Motorunterstützung um Deine tretfaule Fahrweise zu realisieren.

Mit einem 36er Ketteblatt vorne trittst Du noch langsamer bei 25km/h. Komplett kontraproduktiv.

ALso nicht den Antrieb und die Übersetzung ändern, sondern einfach mal richtig treten üben und auch mal andere Gänge nutzen und sich nicht nur vom Motor schieben lassen. Wer das nicht will, muss halt alle 1000km neue Komponenten verbauen.
 
G

Gast93084

Hallo und danke für die Antworten,

das habe ich wohl falsch empfunden. Das Thema kann geschlossen werden (...).
 
G

Giovanni 125

Dabei seit
19.11.2017
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
53
Solchen Beiträgen sollte automatisch der Ritzelrechner nahegelgt werden:

Graphical Gear Calculator for Bicycles

Wer nicht Radfahren will soll sich einen Elektroroller kaufen. Da entfällt das umständliche Pedalieren gänzlich.
Geht's eigentlich noch arroganter?? Jeder fährt, wie er mag. Ich sehe genügend "Hausfrauen", die gefühlt mit 10 rpm pedalieren...
Zum Thema: ein 11er Ritzel ist bei den meisten Kassetten einzeln erhältlich für ein paar Euro schnell ersetzt. Vorne ein 38er Blatt dürfte ohne weiteres möglich sein >> dann evtl. längere Kette, aber die muss ja auch neu. Keine Sorge, diese "Manipulation" merkt das Bosch-System nicht.
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.126
Punkte Reaktionen
1.190
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Christian, wo ist mein Beitrag bitte irgendwo pampig?

Alles was ich geschrieben habe sind nun mal Tatsachen und ich habe ihm die Zusammenhänge erläutert und mir sogar die Mühe gemacht die für sein Fahrrad verbauten Komponenten rauszusuchen.

Soll ich ihm Deiner Meinung nach also lieber schreiben das er sein Geld sinnlos für unpassende Ritzelkombinationen rauswerfen soll?

Ich habe ihm eine ehrliche und sicherlich hilfreiche Antwort gegeben. Wo ist denn dein Beitrag auch nur ansatzweise hilfreich für den Fragesteller?

Man kann natürlich auch 10 Seiten lang sinnlos um den heißen Brei rumreden, bringt aber nichts, denn an den Zusammenhängen aus Kettenblatt/Ritzelkombinationen und der Kadenz gibt es keine Deutungsmöglichkeiten, das ist nun mal simple Mechanik. Und wenn permanent 85Nm am 11er Ritzel zerren, dann ist das nicht gut für die Haltbarkeit.
 
T

Triton

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
178
Punkte Reaktionen
97
Ich sehe genügend "Hausfrauen", die gefühlt mit 10 rpm pedalieren...
Es wurde sicher vergessen zu erwähnen, dass eine Nabenschaltung im Einsatz ist. Dann passt das schon mit 10 RPM.
"Hausfrauen" fahren so gut wie keine Kettenschaltung. Wenn doch, dann werdens wohl keine Hausfrauen sein, können daher sowohl schalten als auch passend pedalieren!
 
J

joercch

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
68
Bau nen 36 oder 38er Kettenblatt (mit passendem Spider ,hier sollte die Suche helfen, ein und werde glücklich damit, durch das dadurch grössere gefahrene Ritzel hinten ist der Verschleiß geringer, sollte also deutlich länger halten.
 
BH2210

BH2210

Dabei seit
24.10.2020
Beiträge
547
Punkte Reaktionen
491
Details E-Antrieb
BOSCH Performance Line CX Gen.4
.
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.126
Punkte Reaktionen
1.190
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Bau nen 36 oder 38er Kettenblatt (mit passendem Spider ,hier sollte die Suche helfen, ein und werde glücklich damit, durch das dadurch grössere gefahrene Ritzel hinten ist der Verschleiß geringer, sollte also deutlich länger halten.
Trugschluß.

Da anscheinend fast nur an der Abregelgrenze gefahren wird, und jetzt schon die 60er Kadenz als zu schnell empfunden wurde, wird bei einem 36er Blatt die Kadenz eher gegen 55 gehen und es wird auf dem 11er Ritzel geblieben, oder die Kadenz wird auf 65 steigen müssen, um auf das 13er Ritzel an der Abregelgrenze zu kommen.

Bei einem 38er Kettenblatt tritt man auf dem 13er Ritzel auch nur 61er Kadenz. Um auf das 15er Ritzel an der Abregelgrenze zu kommen ist selbst mit dem 38er Ritzel eine Kadenz von 71 notwendig.

Bringt also nicht wirklich was, wenn nicht gleichzeitig die Kadenz merklich gesteigert wird.
 
ChrisMartens

ChrisMartens

Dabei seit
29.04.2022
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
164
Ort
26969 Butjadingen
Details E-Antrieb
Ananda 36V HR, Controller MC5-B0, Display D13
Christian, wo ist mein Beitrag bitte irgendwo pampig?

Du willst es wirklich wissen?

... Total albern.
... Deine Fahrweise ist einfach grottenschlecht
... Deine tretfaule Fahrweise
... mal richtig treten üben

Diese wertenden Schnipsel in Deinem ansonsten zutreffenden Beitrag zielen einzig auf die Person des Fragenden und dienen nicht der Beantwortung der Frage oder der Erläuterung der technischen Zusammenhänge.

Soll ich ihm Deiner Meinung nach also lieber schreiben das er sein Geld sinnlos für unpassende Ritzelkombinationen rauswerfen soll?

Das ist eine interessante Frage, die viel über Dich und Deine Denkweise aussagt.
Meinst Du nicht auch, es gäbe viele andere Arten der Hilfestellung, also entweder rein sachlich oder vielleicht sogar empathisch?

bis denn,
Christian
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
5.367
Punkte Reaktionen
6.921
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Zahnkranz und Kette an dem Rad soll 200,- kosten? Der Händler nimmt es aber von den Lebenden.

Shimano HG400 kostet 25,- und eine Shimano CN-HG53 kostet 18,-

Er möchte Dir also mehr als 2 volle Arbeitsstunden für eine Arbeit berechnen, die 30 Minuten dauert. Mehr als 100,- sollte sowas bei den billigen Komponenten nicht kosten.
Das Rad ist ein Jahr alt, da werden die ~90€ für die Inspektion bei den
200€ dabei sein.

Ansonsten volle Zustimmung.

Wenn der Zimmermann sich immer mit dem Hammer auf die Finger haut, hilft es nicht den Hammer zu ändern.
Der Umgang mit dem Hammer muss geändert werden.
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.126
Punkte Reaktionen
1.190
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Naja, das Leben ist kein Ponyhof und um den heißen Brei rumreden ist nicht mein Ding. Deutliche Worte öffnen Augen schneller als der Honigquast.....
 
Thema:

Bosch Performance CX größeres Kettenblatt

Bosch Performance CX größeres Kettenblatt - Ähnliche Themen

sonstige(s) kleineres Motorritzel Bosch CX od. größerer Zahnkranz hinten für die Berge - Erfahrung: Servus, bin mit der Suche noch nicht fündig geworden. Bei starker Steigung erreiche ich mit meiner Radübersetzung bei voller Last mit Kindern im...
Bulls Umbau 10 Gang auf 11 Gang am Bosch Performance CX, Kette springt auf Kettenblatt: Hallo zusammen, ich habe mich an den Umbau meiner Schaltung gegeben und bräuchte nun doch eine Einschätzung von Euch, bitte. Es geht um mein...
sonstige(s) Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile, Reperaturen, Geräuschreduzierung: Hallo, ich hätte ein paar Fragen bezüglich des Bosch Performance CX Gen 4. Weiß wer, ob es für den Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile zu...
MORRISON SUB 5.0 FS: Drei Jahre musste ich nun wegen meiner Prostata Erkrankung ein Liegedreirad HP Velotechnik Scorpion FX mit Go SwissDrive fahren. Der Urologe riet...
sonstige(s) Bosch Performance Line CX Gen 2 Motoraussetzer: Hi Leute, ich habe folgendes Pedelec : CUBE Kathmandu Hybrid EXC 500 black´n´blue 2019 Im Juli 2019 gekauft mit jetzt 3200km drauf.Gerade vor ein...
Oben