sonstige(s) Bosch Performance CX 4. Gen - Stromverbrauch bei den Unterstützungsmodi

Diskutiere Bosch Performance CX 4. Gen - Stromverbrauch bei den Unterstützungsmodi im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Leute, gibt es irgendwo eine Tabelle welcher (max.) Stromverbrauch in den jeweiligen Unterstützungsmodi beim Bosch Performance CX 4.Gen. zu...
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
61
Hallo Leute,

gibt es irgendwo eine Tabelle welcher (max.) Stromverbrauch in den jeweiligen Unterstützungsmodi beim Bosch Performance CX 4.Gen. zu erwarten ist?
Mir ist klar das die aktuell abgegebene Leistung natürlich je nach Umgebung, Trittgeschwindigkeit, Trittkraft etc. schwankt, aber kann man eine Obergrenze für den Strom bzw. die Leistung angeben je Modus? Interessant wäre auch eine Durchschnittswert oder Dauerleistung pro Modus.
 
G

greeny66

Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
155
Wenn du dir ein Nyon kaufst kannst du das alles während der Fahrt ablesen.
Bei Turbo bringt mein CX2 550 Watt, ich glaube der CX4 bringt jetzt 600 Watt.
Auf Eco hat er ca. 400 Watt wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Aber da mußt dann selber 800 watt treten ^^
 
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
61
Danke, greeny! Habe nur den Billig-Standard Purion (glaube ich), der Aufpreis für die anderen steht in keinem Verhältnis, meine ich.
Allerdings hätte ich solche einfachen Funktionen auch schon bei dem Standardgerät erwartet, einschließlich einer Uhr :)
Hat jemand für alle Modi die Maximal- und Durchschnitts/Dauerleistung beim CX4-Motor?
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
1.298
Hat jemand für alle Modi die Maximal- und Durchschnitts/Dauerleistung beim CX4-Motor?
Durchschnittsleistung/Verbrauch gibt es schlicht und einfach nicht.
Mit meinem kleinen Akku und sparsamer Fahrweise war ich 4 Wochen im Radurlaub. Der Akku war an Alpenpässen nach 15-20km leer. I'm flachem Gelände waren zwischen 60 und 110km möglich.
Abschätzen wie lange der Akku hält war faktisch nie möglich.
Da spielen viel zu viele Dinge eine Rolle.
An einem Tag war ich positiv überrascht am anderen negativ.

Die reine Motorenleistung selbst wird meist nur in der höchsten Stufe gemessen.
Den ausführlichsten Test hat die Fh Bern letztes Jahr gemacht.

E-Mountainbikes im Test
 
Zuletzt bearbeitet:
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.242
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Gibt es in diversen Varianten:

Bildschirmfoto 2020-11-21 um 18.44.23.jpg
Bildschirmfoto 2020-11-21 um 18.44.33.jpg
Bildschirmfoto 2020-11-21 um 18.44.49.jpg
 
N

Nevo2019

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
288
Die ersten beiden hatte ich bereits eingestellt, habe jetzt Batterieverbrauch hinzugenommen.

Aber Stromverbrauch vom Akku ist ja nicht die vom Motor abgegebene Leistung....
Deshalb meine Frage
 
RadlerFranz

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
316
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Die vom Motor abgegebene mechanische Leistung wird wohl nirgendwo zu sehen sein, dazu müßte der Wirkungsgrad und mechanische Verluste einkalkuliert werden. Ich habe zwar nur das Kiox und nicht das Nyon, aber prinzipell müßte zumindest die elektrische Eingangsleistung des Motors anzeigbar sein. Denn diese geistert als Message mit der ID 0xD4 in als 1/10 Watt Angabe alle paar Zehntelsekunden über den CANBUS, genau wie das Soll- Und Istdrehmoment sowie die Motordrehzahl.
 
G

greeny66

Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
155
die Watt siehst du hier

dünner Strich je 100 Watt, dicker Strich sind 200 Watt

in diesem Beispiel Motorleistung 400 Watt Eigenleistung 210Watt
1606058552032.png
 
N

Nevo2019

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
288
die Watt siehst du hier

dünner Strich je 100 Watt, dicker Strich sind 200 Watt

in diesem Beispiel Motorleistung 400 Watt Eigenleistung 210Watt

Habe gerade eine Denkblockade :unsure:

Wo genau liest Du die 210 Watt ab?

nyon2.jpg


Ist der Balken unter 1 der "dicke Balken für 400 Watt? Und wo liest Du bei 2 die 210 Watt ab?

Danke
Peter

PS Blöd, dass bei den Kachelwerten die eigene Energie mit Watt angegeben wird und die entnommene Energie aus dem Akku Wh/pro km
 
RadlerFranz

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
316
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Ich kann da bei genauem Hinsehen ganz dünne graue Linien entdecken, welche wohl die Skalierung darstellen. Scheint aber sehr schwer ablesbar. Und wie genau das wohl ist?
1606065455629.png
 
G

greeny66

Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
155
die Eigenleistung ist der graue Balken
die 3 blauen Striche für den 3. Modus sind immer da, bei Modus 1, ist da ein Strich
die Motorleistung geht ab der Rundung an, wo der waagrechte Strich für die Motoreinstellung aufhört.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nevo2019

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
288
Ok, jetzt habe ich es verstanden.

Aber das würde ja bedeuten, dass laut Bosch bei Leistungsentnahme Akku bei 400 W Schluss ist und bei der Eigenleistung bei 210 W.
Soll nicht der CX in der Spitze bis zu 600W (oder je nach Quelle noch höher) leisten können.

Und wenn der Motor 600 Watt leistet muss ja einiges mehr eingespeist werden?
 
G

greeny66

Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
155
die 600 watt sind ja nicht konstant da und die sind auf Turbo
kommt immer auf die Eigenleistung drauf an, und hier ist nicht Turbo eingestellt.

Beit Turbo 320% mußt du ca. 190 Watt selber treten um 600 Watt zu bekommen.
wenn du nur 100 watt trittst bekommst du nur 320 Watt

nebenbei muß es da schon ganz schön den Berg rauf gehen, dass die 800 Watt stehen bleiben, weil da schnell die 25 kmh Abriegelung kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
61
Ich habe mich mit meiner Frage wohl unklar ausgedrückt, ich meinte:
wie ist die max. Dauerleistung in den einzelnen Modi? Da muß es doch einen Wert für die max. abzugebende Dauerleistung geben,
ich meine nicht die kurzzeitige Spitzenleistung. Habe verstanden das dies dann noch von der Eigenleistung abhängt, also ich gehe davon aus,
ich kann beliebig viel leisten, was wäre dann die max. Dauerleistung vom Motor/Akku pro Stufe?
 
G

greeny66

Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
155
ist doch uninterressant
auf Tour 100% müsstest du 600 Watt treten um 600 Watt zu bekommen.
auf Eco müsstest du 1200 Watt treten
Ich glaube wenn du 600 Watt Dauerleistung treten könntest würdest du kein E-bike kaufen....
 
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
61
ist doch uninterressant
auf Tour 100% müsstest du 600 Watt treten um 600 Watt zu bekommen.
auf Eco müsstest du 1200 Watt treten
Ich glaube wenn du 600 Watt Dauerleistung treten könntest würdest du kein E-bike kaufen....
Ich glaube, Du hast meine Frage nicht verstanden?
Warum müßte ich 1200 W treten um die max. Leistung bei ECO zu bekommen?
 
G

greeny66

Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
155
weil auf eco die abgegebene Leistung des Motors 50% der Eigenleistung beträgt, das ist kein Mofa
 
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
61
und wenn ich auf eco 1200 W trete gibt der Motor tatsächlich 1200 W dazu???
Ich dachte die max. Abgabeleistung liegt irgendwo bei 600 - 750 W :rolleyes:, aber nur auf der höchsten Stufe (Turbo)?
 
G

greeny66

Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
155
eco gibt 50%
50% von 1200 sind 600
jetzt ist aber gut
 
Thema:

Bosch Performance CX 4. Gen - Stromverbrauch bei den Unterstützungsmodi

Bosch Performance CX 4. Gen - Stromverbrauch bei den Unterstützungsmodi - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Neuer Bosch Performance Line Gen.3 - Spiel im Tretlager / Freilauf ?

    sonstige(s) Neuer Bosch Performance Line Gen.3 - Spiel im Tretlager / Freilauf ?: Hallo Forum, ich bin neu hier und habe mir zum ersten Mal ein eBike gekauft .. ;-) . Ein Radon ZR Team Hybrid Performance 7.0 mit 500er Akku...
  • Bosch Performance Line CX Gen 5/neue Bosch Motoren

    Bosch Performance Line CX Gen 5/neue Bosch Motoren: Hey Leute, ich wollte mich hier im Pedelecforum mal umhören, ob ihr schon Infos oder Vermutungen zu einer neuen Bosch Performance Line CX habt...
  • sonstige(s) Bosch Performance Line CX 4.Gen. macht Klappergeräusche ohne Last

    sonstige(s) Bosch Performance Line CX 4.Gen. macht Klappergeräusche ohne Last: Hallo zusammen. Bei meinem neuen Pedelec (Kalkhoff Endeavour 7b Belt) ist der neue CX-Motor der 4. Gen verbaut. Update wurde bereits aufgespielt...
  • sonstige(s) Bosch Update bei Performance-Speed Gen.4 - 2020 nicht möglich für bereits gelieferte S-Pedelec's

    sonstige(s) Bosch Update bei Performance-Speed Gen.4 - 2020 nicht möglich für bereits gelieferte S-Pedelec's: Hallo zusammen, leider ist beim Performance Speed Gen.4 laut Bosch und auch lt. Fahrzeughersteller kein Update auf 85NM für bereits gelieferte...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Neuer Bosch Performance Line Gen.3 - Spiel im Tretlager / Freilauf ?

    sonstige(s) Neuer Bosch Performance Line Gen.3 - Spiel im Tretlager / Freilauf ?: Hallo Forum, ich bin neu hier und habe mir zum ersten Mal ein eBike gekauft .. ;-) . Ein Radon ZR Team Hybrid Performance 7.0 mit 500er Akku...
  • Bosch Performance Line CX Gen 5/neue Bosch Motoren

    Bosch Performance Line CX Gen 5/neue Bosch Motoren: Hey Leute, ich wollte mich hier im Pedelecforum mal umhören, ob ihr schon Infos oder Vermutungen zu einer neuen Bosch Performance Line CX habt...
  • sonstige(s) Bosch Performance Line CX 4.Gen. macht Klappergeräusche ohne Last

    sonstige(s) Bosch Performance Line CX 4.Gen. macht Klappergeräusche ohne Last: Hallo zusammen. Bei meinem neuen Pedelec (Kalkhoff Endeavour 7b Belt) ist der neue CX-Motor der 4. Gen verbaut. Update wurde bereits aufgespielt...
  • sonstige(s) Bosch Update bei Performance-Speed Gen.4 - 2020 nicht möglich für bereits gelieferte S-Pedelec's

    sonstige(s) Bosch Update bei Performance-Speed Gen.4 - 2020 nicht möglich für bereits gelieferte S-Pedelec's: Hallo zusammen, leider ist beim Performance Speed Gen.4 laut Bosch und auch lt. Fahrzeughersteller kein Update auf 85NM für bereits gelieferte...
  • Oben