Bosch oder Yamaha

Diskutiere Bosch oder Yamaha im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Selbst eine Tf von 90 bergauf braucht es mit einem Pedelec nicht. Strampeln al bewusst mit dieser Tf, wobei nur ein gemessenen Wert gilt, keine...
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.860
Punkte Reaktionen
964
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Selbst eine Tf von 90 bergauf braucht es mit einem Pedelec nicht.
Strampeln al bewusst mit dieser Tf, wobei nur ein gemessenen Wert gilt, keine gefühlsmäßig Einschätzung.
 
CROW1973

CROW1973

Dabei seit
27.05.2020
Beiträge
514
Punkte Reaktionen
572
Ort
1140 Wien
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen. 4
Kommt aber auf die Steigung drauf an ;) 15-20% Steigung mach ich nicht mit 60-70 TF ;) Dann würde ich umfallen weils so langsam ist :D
 
D

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
482
Punkte Reaktionen
162
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Vergleichst Du jetzt ein Biobike mit einem Pedelec? Die modernen, angefragten Mitttelmotoren schaffen in der Regel bei höchster Stufe locker 20% bei 60 TF und 7 km/h
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.860
Punkte Reaktionen
964
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Ich glaube nicht, dass es bei dem Motor und annähernder Nutzung der Leistung einer 90er Tf bedarf, um Steigungen zu bewältigen. Es sei denn, man will persönlich Leistung bringen oder auch mal die kleinen Gänge bemühen.

Hast du den ganzen Thread gelesen?
 
CROW1973

CROW1973

Dabei seit
27.05.2020
Beiträge
514
Punkte Reaktionen
572
Ort
1140 Wien
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen. 4
Vergleichst Du jetzt ein Biobike mit einem Pedelec? Die modernen, angefragten Mitttelmotoren schaffen in der Regel bei höchster Stufe locker 20% bei 60 TF und 7 km/h
Mein Motor schafft es eh, aber ich schaffe es nicht bei so geringer Geschwindigkeit bei so einer Steigung die Balance zu halten :D
Von daher trete ich da schon 90u/min rein um über 10km/h zu kommen
 
D

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
482
Punkte Reaktionen
162
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Über 10 km/h brauche ich auf schwierigen steilen Upphills auch mal. da habe ich aber ehr eine niederige Kardenz um nicht aufzusetzen.
 
CROW1973

CROW1973

Dabei seit
27.05.2020
Beiträge
514
Punkte Reaktionen
572
Ort
1140 Wien
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen. 4
Vielleicht sollt ich mal eine niedrigere TF ausprobieren ;) Ich schalte meistens komplett runter und strampel mehr bergauf.
Vielleicht ist das ja auch falsch wie ich fahre, keine Ahnung. Hab noch nicht sooo viel Erfahrung.

Aber um das geht es in dem Thread ja eigentlich gar nicht ;)
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.860
Punkte Reaktionen
964
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Sehr guter Vorsatz!
Wie lange hält ein Amateur mit Pedelec eine 90er Tf bei voller Leistung durch?

Ist aber alles OT.

Der Fragesteller wird das Rad mit der Nexus 5 Gang fahren und hoffentlich berichten.
 
Radwurm-1983

Radwurm-1983

Dabei seit
05.06.2021
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
13
Ort
Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX GEN4, 85Nm
Ich bin kein Fachmann auf diesem Gebiet aber lässt sich sowas nicht einstellen wieviel Nm der Motor bei welcher Trittfrequenz unterstützen soll ?? Ich fahre daher immer ganz gerne in den höheren Gängen um meine Trittfrequenz möglichst niedrig zu halten.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.860
Punkte Reaktionen
964
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Jeder Motor hat eine max Unterstützung, die über die (bei Bosch) 4 Unterstützungsstufen abgerufen werden kann. Eine Besonderheit ist der eMTB-Modus, bei dem sich die Unterstützung an deiner Leistung ausrichtet. Die anderen Modi unterstützen linear je nach Voreinstellung. Mit den individuellen Fahrmodi kannst du bei Bosch mit dem Nyon den Unterstützungsgsverlauf für alle vier Stufen selbst definieren.
Dazu gibt es aber eigene Threads

Überwiegend n hohen Gängen quälst du dich und das Motörchen.
Google doch mal nach Kadenz und / oder Trittfrequenz und mach dich kundig.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
482
Punkte Reaktionen
162
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Ich bin kein Fachmann auf diesem Gebiet aber lässt sich sowas nicht einstellen wieviel Nm der Motor bei welcher Trittfrequenz unterstützen soll ?? Ich fahre daher immer ganz gerne in den höheren Gängen um meine Trittfrequenz möglichst niedrig zu halten.
Die Trittfrequenz / Drehmoment Kurve ist bei allen Motoren fix. soweit ich weiß. wenn man das hohe Drehmomentbei niedriger Tretfrequenz braucht will muß man notgedrungen die Unterstützung hochdrehen. Das geht auf die Knie, die Kettte und den Akkuverbrauch. Wenn das Priorität hat, sollte man ggf. über Nabenmotore nachdenken.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.860
Punkte Reaktionen
964
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Die Trittfrequenz / Drehmoment Kurve ist bei allen Motoren fix. soweit ich weiß. wenn man das hohe Drehmomentbei niedriger Tretfrequenz braucht will muß man notgedrungen die Unterstützung hochdrehen. Das geht auf die Knie, die Kettte und den Akkuverbrauch. Wenn das Priorität hat, sollte man ggf. über Nabenmotore nachdenken.
Das passt so aber nicht. Wenn man eine höhere Unterstützung wählt geht das eben weniger auf die Knie. Klar, der Gang sollte schon zur Fahrsituation passen, sonst quält man den Motor.
Dass die Belastung der Kette steigt, na ja, ihr wird es egal sein welchen Ursprungs die einwirkende Kraft hat. Dass der Stromverbrauch steigt, wenn die Unterstützung erhöht wird, muss eigentlich nicht erwähnt werden.
Warum kaufen wir Pedelecs? Sicher nicht um nahtlos an die Fahrweise mit dem Biobike anzuschließen. Dafür würde ich dann auch nicht einige Tausender opfern.
P.s.
Was ein Nabenmotor hier besser können soll verstehe ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
482
Punkte Reaktionen
162
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Warum kaufen wir Pedelecs? Sicher nicht um nahtlos an die Fahrweise mit dem Biobike anzuschließen. Dafür würde ich dann auch nicht einige Tausender opfern.
Um nicht zu schwitzern und weiter zu kommen!

P.s.
Was ein Nabenmotor hier besser können soll verstehe ich nicht.
Der Nabenmotor schiebt gleich egal welchen Gang Du drin hast, er entkoppelt quasi von der Trittfrequenz. Er leidet quasi nicht mit wen der hohe Gang drin ist.
 
D

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
482
Punkte Reaktionen
162
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Nicht ganz ,sonst hätte Bosch das nicht mit ihrem Update
ändern können.
Das das maximale Drehmoment hochgedreht wird ist schon klar, aber das gilt über die gesamte Tretfrequenz, Ich habe die Frage so verstanden das der Benutzer das am Display einstellen können soll. Das geht z.B bei Open Source vom TSDZ2 durch Einstellung der Frequenz / Versatz in einem kleinen Bereich. Weniger geht natürlich immer !
 
SchalkerJung

SchalkerJung

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
297
Ort
Bonn
Details E-Antrieb
Specialized Diverge Pro Carbon
Um nicht zu schwitzern und weiter zu kommen!
Den ersten Punkt lasse ich gelten, den zweiten nicht. Wenn Dein Akku leer ist hängt Dich in der Regel jeder Bio Radler ab und fährt gemütlich weiter, da er kein knapp 30KG schweres Pedelec unter dem Hintern hat.
 
Thema:

Bosch oder Yamaha

Bosch oder Yamaha - Ähnliche Themen

Haibike SDURO Hardnine 5.0 2020 oder Cube Reaction Hybrid Pro 500?: Hallo zusammen, bin neu hier und brauche Hilfe zu meinem E-Bike. Habe mir ein Haibike SDURO Hardnine 5.0 2020 gekauft. Das Fahrrad ist eigentlich...
Kosten für Ersatzakku bei den “BigPlayern“: Hallo zusammen. mir ist vergangene Woche aufgefallen, dass sich die Kosten für einen neuen Akku bei den “BigPlayern“ teils dramatisch...
Haibike oder Radon: Hallo liebe Rad-Freunde, ich stehe vor der Entscheidung mir ein Pedelec MTB zu kaufen. Der Einsatzzweck wird sein, gelegentliche Fahrten zu...
Focus Thron2 6.8 EQB oder Cube Stereo Hybrid 120 Pro Allroad: Hallo Leute Ich habe ja zur Zeit das Haibike Sduro Trekking 2.0 und bin eigentlich auch sehr zufrieden damit. Bin seit Ende Mai 2020 insg. 4500km...
Wiener (und Umgebung) mit einem Cube Stereo Hybrid 120 Race/Pro da?: Hallo Leute Weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich poste es mal in die Plauderecke. Im Homeoffice hat man ja mehr Zeit, als im Office ...
Oben