R&M Bosch CX Abschaltgeschwindigkeit vs Radumfang

Diskutiere Bosch CX Abschaltgeschwindigkeit vs Radumfang im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Das geht wenn man zweimal um den Block fährt, aber nicht wenn Strecke gemacht wird. Wenn es eilig ist, weil der Zug fährt, das Wetter umschlägt...
Scott-Biker

Scott-Biker

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.191
Punkte Reaktionen
4.261
Details E-Antrieb
Bosch
Fährt halt der mit dem "schnelleren" Rad langsamer.
Das geht wenn man zweimal um den Block fährt, aber nicht wenn Strecke gemacht wird.
Wenn es eilig ist, weil der Zug fährt, das Wetter umschlägt, oder der Biergarten ruft usw. bremsen die wenigsten ihr Pedelec ein.
 
R

rascher_barni

Dabei seit
17.06.2018
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
83
Ja, da hast Du recht :)


Wenn man Rennen fahren will sollte man vielleicht doch eher ohne Motor antreten. Ansonsten frag ich mich wo das Problem ist. Fährt halt der mit dem "schnelleren" Rad langsamer. Oder brauchen wir eine herstellerübergreifende Kalibrierung der Tachos, sodaß alle auf 0,1 km/h gleich schnell sind?
Ist viel zu viel Ungenauigkeit! Da fahren die anderen ja weiter davon!

Meiner Meinung nach ist das keine gute Gruppe, wenn auf den Langsameren keine Rücksicht genommen wird. Aber bitte.....
 
Scott-Biker

Scott-Biker

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.191
Punkte Reaktionen
4.261
Details E-Antrieb
Bosch
Meiner Meinung nach ist das keine gute Gruppe, wenn auf den Langsameren keine Rücksicht genommen wird. Aber bitte...
Rücksichtnahme ist klar, ich möchte eine Gruppe aber nicht einbremsen, nur weil das Rad zu früh abregelt.
Mein Motor im Scott ist mit 227,5 cm im System hinterlegt, meine 3,0" Schlappen haben einen Umfang von "echten" 2,35 cm, da zieht der Motor bis über 26 km/h.;)
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.656
Punkte Reaktionen
2.310
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - Riese Müller Packster 40
Aber irgendeiner ist dich immer langsamer ... es sei denn wir zahlen alle 2.000 € mehr für die genaue Kalibrierung und verbieten den Wechsel von Reifen. Die könnten ja einen anderen Umfang haben.
 
Scott-Biker

Scott-Biker

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.191
Punkte Reaktionen
4.261
Details E-Antrieb
Bosch
Aber irgendeiner ist dich immer langsamer
Wenn es am Rad liegt hat er nun mal die Arschkarte gezogen. :)
Gegenseitige Rücksichtnahme hin oder her.
Mir geht es hier nicht um genauere Kalibrierung sondern lediglich um die Auswirkungen beim fahren. Wenn lockig flockig mit den Rädern an der "Abschaltgrenze" gefahren wird und ein Rad unterstützt ein 1 km/h langsamer, muss der Fahrer nun mal mit einem Bosch die doppelte Eigenleistung erbringen.
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.656
Punkte Reaktionen
2.310
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - Riese Müller Packster 40
Genau! Sie fahren ja ständig gegen die angebliche 25 Km/h Wand.
 
reksperte

reksperte

Dabei seit
28.04.2011
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
86
Ort
Bamberg
Details E-Antrieb
Specialized Levo, Orbea Wild FS M20
Ich habe das 2012er Xduro mit Classic Motor, Abriegelung bei echten 26,9 km/h im Turbo-Mode.
Mein 2015 Xduro geht bis 26,0 km/h. Bei diesen beiden Modellen stimmt die angezeigte Geschwindigkeit exakt mit der GPS-Geschwindigkeit meines Garmins überein.

Bei meinem CX4 war die Unterstützung laut Tacho wieder bei 26.9km/h zu Ende.
Mein Garmin ist da aber bei erst bei 24,9km/h. Schöne verarsche (y)
Also Radumfang korrigiert, nun zeigen GPS und Tacho das gleiche an (max 24,9 mit Motor).

Wenn wir nun zu dritt unterwegs sind, (meine beiden alten Räder werden gerne von Bekannten genutzt) bin ich oft mit dem super CX4 auf einmal der langsamste. Schöner mist 🤷‍♂️

Glaube Bosch dreht die Geschwindig absichtlich so weit runder, um Akku zu sparen. Nicht umsonst sind die Reichweitenweltmeister im E-Bikebereich.
Im Gelände ordentlich Power, auf der Geraden lahme Ente. Irgendwo muss man die Wattstunden wieder einsparen.

Wenn ich jetzt bedenke, dass mein Specialized Levo bei ähnlicher Power (entsprechend in der App eingestellt) und knapp 1,5km/h mehr Unterstützung nur geringfügig mehr Akku braucht, bin ich durchaus positiv überrascht vom Specialized Akku!

Oder andersrum: wenn ich mein Levo um 1,5km/h drossel (gibts das überhaupt, Tuning andersrum für mehr Akku:unsure:), komm ich vermutlich auch an die Boschreichweite ran...
 
M

Martin4

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
1.164
Punkte Reaktionen
600
Das hat nichts mit Rennen zu tun. Die Fahrer mit den schnelleren Rädern können sich in die langsameren Fahrer nur sehr schwer hineinversetzen. Es kann echt frustrierend sein in so einer Gruppe mitzufahren. Ich spreche aus Erfahrung mit unserem langsamen Cube.
 
M

marincanyon

Dabei seit
04.03.2021
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
21
Ort
Rhön, Bayern
Details E-Antrieb
TREK Rail 7 Bosch CX 4
Den Radumfang gibt der Hersteller ein und nicht Bosch! Es werden ja auch gleiche Modelle mit 27,5" oder 29" je nach Rahmengröße verkauft!
Bei manchen Bikes kann über Flip - Chip die Geometrie von 29" auf 27,5" geändert werden. Der Radumfang bei Boschmotoren ist schon des öfteren vom Radhersteller über Remute beim Händler nachträglich korrigiert worden.
Mein Trek Rail mit CX4 schaltet gps gemessen bei 26,6 km/h ab, Das Scott e-Strike meiner Frau bei 25,2 km/h ab! Beide rollen auf 29x2.6 Reifen.
Da hat Trek seine Hausaufgaben besser gemacht!
(Deswegen fahren wir aber trotzdem ganz entspannt zusammen!:cool:)
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.656
Punkte Reaktionen
2.310
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - Riese Müller Packster 40
Ich stelle mir gerade eine Gruppe nichtmotorisierter Fahrer*innen vor ... da funktioniert es doch auch?! Und je nach Traingsstand geht es um mehr als 1 bis 2 km/h Unterschied.
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
7.081
Punkte Reaktionen
10.135
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
Stromer ST2 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Ich stelle mir gerade eine Gruppe nichtmotorisierter Fahrer*innen vor ... da funktioniert es doch auch?!
Da funktioniert es auch oft genug nicht. Ich habe auch solche Gruppen erlebt, wo Mitfahrer in der unbekannten Pampa zurückgelassen wurden oder erstmal abgeledert, dann ne halbe Stunde gewartet. Da sind aber auch die Leistungsunterschiede wesentlich größer.

Wenn es bei 1,5km/h Unterschied in der Topspeed nicht klappt, muss man sich eine neue Gruppe suchen, das hat einfach keinen Sinn.
 
reksperte

reksperte

Dabei seit
28.04.2011
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
86
Ort
Bamberg
Details E-Antrieb
Specialized Levo, Orbea Wild FS M20
Den Radumfang gibt der Hersteller ein und nicht Bosch!
Wieso unterstützt dann Brose bei annähernd gleichem Radumfang (2300 zu 2350
und gleicher Bereifung ca. 1,5km/h höher?

Dass das ganze mit dem Radumfang zusammenhängt ist schon klar.
Man geht schon vom korrekt eingestelltem Radumfang aus! Sonst vergleicht man Äpfel mit Birnen :sneaky:

vom Radhersteller über Remute beim Händler nachträglich korrigiert worden
Hatte mich diesbezüglich zuerst an Bosch gewandt, die sagen der Hersteller ist zuständig.
Hab dann beim Hersteller reklamiert. Der sagt, Radumfang ist korrekt eingestellt. Wenn das Bike zu früh abriegelt bitte an Bosch wenden 🤷‍♂️

Da hat Trek seine Hausaufgaben besser gemacht!
Eigentlich eher nicht. Wenn manns genau nimmt haben die den Radumfang falsch eingestellt!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sebbi

Dabei seit
15.08.2021
Beiträge
154
Punkte Reaktionen
131
Ich könnte mir vorstellen das es von Bosch Softwaremäßig so konfiguriert wurde das im Vergleich zu anderen Pedelecsystemherstellern bei jeder Einstellung
stets immer eine niedrigere Unterstützungsgeschwindigkeit dabei herauskommt.
Es ist ja schon regelrecht auffällig das Bosch hier immer am langsamsten unterstützt.
 
H

herbiwull

Dabei seit
23.11.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
4
Guten Tag.
meine Frage zur Beeinflussung der Abriegelgeschwindigkeit, der angezeigten Wegstrecke und / oder der angezeigten Geschwindigkeit durch eigene Änderung des Radumfangs ist erledigt. Wie schon vorstehende Beiträge auch hat mir nun die Bosch Service-Hotline sehr schnell (innerhalb weniger Stunden nach meiner Anfrage! Das ist sehr kundenfreundlich!) mitgeteilt, dass Geschwindigkeitsanzeige UND Wegstrecke geändert werden und dass die Abriegelgeschwindigkeit unverändert bleibt.
Gruß Herbiwull
PS Hier in Südbayern heute Schneeketten aufziehen...
 
Tinduck

Tinduck

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
233
Punkte Reaktionen
384
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen4 an R&M Roadster
Bei mir eilt der Tacho am Purion ca. 5% vor gegenüber GPS-Messung. Abregelung ca. bei 24.8 km/h GPS, 26.2 Purion. Meine Güte, ich bin ja sowas von legal unterwegs.... und kann mir wegen der zu hohen Anzeige am Purion trotzdem wie ein Pirat vorkommen :ROFLMAO:

Radumfang kann nur der Händler ändern, gelle?
 
Thema:

Bosch CX Abschaltgeschwindigkeit vs Radumfang

Bosch CX Abschaltgeschwindigkeit vs Radumfang - Ähnliche Themen

sonstige(s) Performance Line Motor unterstützt nur bis echte 24 km/h: Leider musste ich feststellen das mein Pedelec mit Bosch Performance Line Motor nur bis echte 24 km/h (GPS) unterstützt, trotz dass ich den...
sonstige(s) kleineres Motorritzel Bosch CX od. größerer Zahnkranz hinten für die Berge - Erfahrung: Servus, bin mit der Suche noch nicht fündig geworden. Bei starker Steigung erreiche ich mit meiner Radübersetzung bei voller Last mit Kindern im...
sonstige(s) Geschwindigkeitsabweichung bei Bosch Performance CX Gen4: Hallo zusammen, seit Sommer gibt es ein Pedelec in der Familie: Ein Simplon Chenoa Bosch CX Uni mit Bosch Performance CX Gen4, Intuvia Display...
sonstige(s) Software Update Bosch Cargoline vs. Performance CX MY2020: Hallo zusammen, ich habe im Dez von einem Online-Händler ein Urban Arrow Cargoline gekauft. Dieser hat mir nach eigener Aussage das neueste...
sonstige(s) Cube, Bosch Performance CX Gen. 4: Motorunterstützung endet zu früh: Mein Rad ist ein Reaction Hybrid EX 625 29 Zoll Allroad Modell 2020 mit dem neuen Bosch Performance CX Gen. 4. Mir kam die angezeigte...
Oben