Bosch Antrieb schaltet sich einfach ab

Diskutiere Bosch Antrieb schaltet sich einfach ab im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem Ortler Montreux. In letzter Zeit habe ich den Fehlercode 203, der aber keine weiteren Auswirkungen...
D

didi700

Hallo,

ich habe folgendes Problem mit meinem Ortler Montreux. In letzter Zeit habe ich den Fehlercode 203, der aber keine weiteren Auswirkungen hat. Aber was nervt ist da sich der Antrieb während der Fahrt einfach abschaltet. Das Display ist dann tot und der Akku ist aus. Nach Neustart des Akkus geht es wieder. In der Werkstatt hat man den Fehlerspeicher ausgelesen und festgestellt " Fehler 203". Welche Überraschung. Warum sich der Antrieb abschaltet wusste man auch nicht.
Ich habe den Verdacht das sich der Akku in der Gepäckträger-Halterung durch die Rüttelei abmeldet. Ich fahre auch Waldwege und die Radwege bei uns sind auch schon mal recht holprig.
Hat jemand eine Idee bevor das Fahrrad auf Wochen beim Bosch-Service verschwindet ??
 
O

Ottogerd

Das scheint ein bekannter Fehler bei Bosch zu sein. Mein Händler fragte mich nämlich neulich ob das bei mir schon mal war. Es gibt da wohl eine Produktionsreihe wo das vorkommt. Nachdem ich es bis jetzt nicht hatte, meiner er, dann wäre meines nicht betroffen.

Wenn ich richtig verstanden habe soll es eine Werksanweisung dazu geben, wie man das prüft.
 

entavio

Dabei seit
25.07.2011
Beiträge
244
Ort
Ingolstadt
Details E-Antrieb
Bosch
AW: Bosch Antrieb schaltet sich einfach ab

Hallo,

ich habe folgendes Problem mit meinem Ortler Montreux. In letzter Zeit habe ich den Fehlercode 203, der aber keine weiteren Auswirkungen hat. Aber was nervt ist da sich der Antrieb während der Fahrt einfach abschaltet. Das Display ist dann tot und der Akku ist aus. Nach Neustart des Akkus geht es wieder. In der Werkstatt hat man den Fehlerspeicher ausgelesen und festgestellt " Fehler 203". Welche Überraschung. Warum sich der Antrieb abschaltet wusste man auch nicht.
Ich habe den Verdacht das sich der Akku in der Gepäckträger-Halterung durch die Rüttelei abmeldet. Ich fahre auch Waldwege und die Radwege bei uns sind auch schon mal recht holprig.
Hat jemand eine Idee bevor das Fahrrad auf Wochen beim Bosch-Service verschwindet ??

Genau diesen Fehler hatte ich dauernd vor einigen Wochen. Einfach alles ausgeschaltet. Auch der alte Bekannte err203 erschien gelegentlich. Zuerst war ich der Meinung, daß der Akku in der Gepäckträgerhalterung durch die Rüttelei bei Feld - und Waldwegen abschaltet. Nachdem es aber auch auf guten Radwegen passierte, war ich erst mal mit meinem Latein am Ende. Trotzdem hatte ich immer schon den leisen Verdacht, daß es auch ein Kontaktproblem sein könnte, einmal durch die Fehlermeldung und durch die sang - und klanglose Abschaltung.

Also Akku raus und den Stecker am Rad leicht mit Kontaktspray eingenebelt. Nach kurzer Einwirkzeit den Akku mehrmals rein und raus. Das war's dann auch schon. Seitdem bin ich über 300 km ohne die geringste Störung gefahren.

Noch was ist mir während dieser Aktion mehrmals aufgefallen. Der "Tageskilometerzähler" scheint einen echten Bug zu haben. Nach dem abrupten Abschalten des Antriebes setzte sich der Zähler nämlich wieder auf Fahrtanfang. Beispiel: mit 0 km losgefahren, Totalausfall nach 14 Kilometern. Nach einschalten trip wieder 0 km, Gesamtzähler + 14 km. Gegenkontrolle mit externem Tacho.
 

Rupeknel

Dabei seit
05.06.2012
Beiträge
431
Ort
50321 Brühl
Details E-Antrieb
Bosch CX 2021, Panasonic Ultimate
AW: Bosch Antrieb schaltet sich einfach ab

Hallo,

ich habe mir auch vor 1 Woche ein Ortler Montreux mit Alfine Schaltung gekauft. Mit dem Rad bin ich sehr zufrieden, und in den letzten Tagen damit ca. 350 Km gefahren. Einmal hatte ich einen Fehlercode - ich meine es wäre Code 103 gewesen - gehabt. Und zwar ging der Motor in Notlaufbetrieb und es wurde keine Geschwindigkeit angezeigt. Das Problem habe ich aber innerhalb von 2 Minuten gefunden. Das Rad hatte ich vorher an einem Radständer vor einem Einkaufszentrum abgeschlossen. Das war so ein Radständer wo ein Reifen von dem Radständer umschlossen wird. Das Pedelec habe ich mit dem Hinterreifen rein geschoben, weil ich bei meinem kurzen Schloss sonst nicht den Rahmen sichern konnte. Dabei bin ich wohl etwas zu rabiat gewesen. Infolge dessen hatte sich der Magnet in der Speiche verdreht, so daß der Sensor kein Signal mehr bekam. Nachdem ich den Magnet wieder richtig gedreht hatte, funktionierte es wieder einwandfrei.
Allerdings hatte ich Gestern einen komischen Effekt: den Akku hatte ich bei einem Zwischenstop bei einem Restaurant nachgeladen; da war er wieder auf 100%. Nachdem ich dann los gefahren bin, zeigte das BMI im Modus Speed 1 trotzdem nur eine Restreichweite von 4 KM (bei vollem Akku, alle fünf Batteriebalken voll!) an.
Nachdem ich ein-zweimal den Unterstüzungsmodus gewechselt habe, zeigte der in Speed 1 auf einmal eine Restreichweite von 147 km an...sehr merkwürdig, werde ich wohl weiter beobachten.
Hat schon Jemand ähnliche Effekte beim Bosch Antrieb gesehen?

Gruß
Rupeknel
 
D

dm_dm

AW: Bosch Antrieb schaltet sich einfach ab

Hallo,
ich kann für mein Bike Wort für Wort Beitrag 3 wiederholen, incl. Tageskilometer.

Dieter
 

Happy2011

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
504
Ort
65527 Niedernhausen
Details E-Antrieb
Riese und Müller Delite Mountain
AW: Bosch Antrieb schaltet sich einfach ab

Hallo,

das das HMI manchmal nach dem Nachladen des Akkus oder auch nur nach dem Herausnehmen und wieder Einstecken, ungewöhnliche Anzeigen über die Restreichweite hat, kommt öfter vor, ist im Prinzip aber innerhalb weniger km wieder neu "justiert".

Grundsätzlich muss man die Logig dieser Anzeige eine gewisse Zeit beobachten. Irgendwann versteht man dann einigermaßen, was sie bedeutet.
 
D

dm_dm

AW: Bosch Antrieb schaltet sich einfach ab

Hi,

nicht Restkilometer sondern Tageskilometer (Trip) steht wieder auf Anfang.
Zudem ist (bzw. war) bei mir dann die Unterstützungsstufe wieder eingdestellt, die beim letzten regulären Abschalten gewählt war.

--dm--
 

Globuli

Gesperrt
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
295
AW: Bosch Antrieb schaltet sich einfach ab

Im Bosch Handbuch steht:
Code 203: Verbindungsproblem der Batterie, Abhilfe: Anschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen
 

entavio

Dabei seit
25.07.2011
Beiträge
244
Ort
Ingolstadt
Details E-Antrieb
Bosch
AW: Bosch Antrieb schaltet sich einfach ab

.......Hat schon Jemand ähnliche Effekte beim Bosch Antrieb gesehen?
Gruß
Rupeknel

Kürzlich am Bike meiner Frau während einer Tour. Das HMI zeigte plötzlich bei Tour 3 und 2 Balken nur noch eine Restanzeige von einem Kilometer. Aus - einschalten sowie Akku raus und rein - gleiches Verhalten, Akkutausch ebenfalls. Wir sind dann einfach weitergefahren. Kurz danach - großes Gelächter, Restanzeige plötzlich 170 km. Nach einiger Zeit war alles wieder normal und der Unsinn ist bis heute nicht mehr aufgetreten.
 
M

mittelmotor

AW: Bosch Antrieb schaltet sich einfach ab

Also Akku raus und den Stecker am Rad leicht mit Kontaktspray eingenebelt. Nach kurzer Einwirkzeit den Akku mehrmals rein und raus. Das war's dann auch schon. Seitdem bin ich über 300 km ohne die geringste Störung gefahren.
Dieser Tip hat auch bei mir das Problem gelöst.
 

Fahrradretter

Dabei seit
01.04.2020
Beiträge
7
Das System schaltet sich ab, da die Kontakte des Akku verbogen sind.
Der Akku ist zu lose in den Führungen.
Auf der Unterseite des Akku sieht man Abnutzung im hinteren Bereich.
Diese habe ich angeschliffen ,entfettet und mit Epoxidharz aufgefüllt .
Die Aushärtung war nach gut 2 Stunden.
Die Kontakte in der Halterung sowie am Akku habe ich mit Elektro Kontakt Spray gesäubert
und die aufgebogenen Kontakt Lamellen ausgerichtet.
Der Akku sitzt wieder fest in der Halterung!
Mit einer ausgiebigen Testfahrt 50km über Stock und Stein bin ich glücklich und zufrieden wieder in Bremen angekommen.

Lasst euch nicht gleich einen neuen Akku an schnacken.
 
Thema:

Bosch Antrieb schaltet sich einfach ab

Oben