R&M Bosch Akku nach 5 Wo. tot

Diskutiere Bosch Akku nach 5 Wo. tot im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, nach 5 Wochen und ca. 400km ist heute leider einer unserer Akkus gestorben. Ein Diagnoseversuch eines sehr engagierten Servicetechnikers...
kathu

kathu

Mitglied seit
12.05.2019
Beiträge
9
Ort
88250
Details E-Antrieb
Bosch
Hallo,
nach 5 Wochen und ca. 400km ist heute leider einer unserer Akkus gestorben. Ein Diagnoseversuch eines sehr engagierten Servicetechnikers blieb leider erfolglos aber wir vertrauen auf eine gute Abwicklung des Problems nach Rückkehr aus unserem derzeitigen Urlaub.
Gruß.
Karsten
 
WeliJohann

WeliJohann

Mitglied seit
25.02.2015
Beiträge
288
Ort
Hameln
Details E-Antrieb
Impulse1
Nur aus Neugierde.

Wurde das Rad außen am Auto mit Akku transportiert und bei Regen schnell gefahren?

Bosch habe ich als sehr kulant erlebt.
Wenn der Akku wirklich nicht auszulesen ist und weder Reset noch Software Update klappt wird der Akku getauscht und der alte fachgerecht in Überwachung gelagert und dann laut Protokoll entsorgt. In dem Fall sollte der Ersatzakku nach maximal drei Tagen beim Händler sein.
Muss der Akku jedoch an Bosch eingeschickt werden kann es etwas dauern, bis Ersatz kommt, da die Abholung ca zwei Tage dauert, Bosch den Akku dann im Werk prüft und dann einen Akku auf die Reise schickt was wieder zwei Tage dauert.

Mit fahrradfrohen Grüßen

Johannes
 
kathu

kathu

Mitglied seit
12.05.2019
Beiträge
9
Ort
88250
Details E-Antrieb
Bosch
Hallo Johannes,
nach meiner Aufgassung sollte Jemand, der sein Bike mit Akku außen am Auto transportiert, seine Garantieansprüche verlieren. Meinst Du wirklich, daß das Jemand tut?
Wir hatten in den vergangenen sechs Jahren e- Bikes mit dem gleichen Antrieb. Auch da war nach wenigen hundert Kilometern einer der Akkus defekt. Allerdings war der warm und kühlte sich auch nach langer Zeit nicht ab. Diesmal ist er kalt. Der Austausch erfolgte ohne Probleme und wir hatten in der gesamten Zeit keine Sorgen mehr mit den Rädern. Vor dem Verkauf haben wir die Akkus testen lassen, sie hätten noch um 85% Restkapazität.
 
Rupeknel

Rupeknel

Mitglied seit
05.06.2012
Beiträge
244
Ort
50321 Brühl
Details E-Antrieb
Moustache mit Bosch CX, Ebikemotion (Gain F10)
nach meiner Aufgassung sollte Jemand, der sein Bike mit Akku außen am Auto transportiert, seine Garantieansprüche verlieren. Meinst Du wirklich, daß das Jemand tut?
ich kann die Frage von @WeliJohann nachvollziehen. Sehe auf der Autobahn auch öfter Leute, die den Akku beim Transport auf dem Fahrradträger schutzlos am Rad lassen.
 
kathu

kathu

Mitglied seit
12.05.2019
Beiträge
9
Ort
88250
Details E-Antrieb
Bosch
Ich wollte auch nicht patzig sein. Für mich ist es logisch, daß die Akkus im Fahrzeug verstaut werden. Da muß ich wohl zukünftig mal drauf achten, wie das von Anderen so gehandhabt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Veidt21

Veidt21

Mitglied seit
18.09.2018
Beiträge
112
Details E-Antrieb
Gotour6, Bosch Activ-Line-Plus
Der Hit war, Heckklappenträger mit zwei E-Bikes und Akku:mad:
Manche sind wirklich schmerzlos.
 
A

Adlerwolf

Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
34
Der Hit war, Heckklappenträger mit zwei E-Bikes und Akku:mad:
Manche sind wirklich schmerzlos.
Nicht schmerzlos, sondern :X3: einfach nur blöd! Ich sehe in der Stadt auch immer wieder Fahrräder, die den Schloss am Vorderrad an der Metallstange anschließen.
 
kathu

kathu

Mitglied seit
12.05.2019
Beiträge
9
Ort
88250
Details E-Antrieb
Bosch
Um dasThema rund zu machen, hier die Info, dass der Akku anstanslos vom Händler gegen einen neuen ausgetauscht wurde. Bleibt zu hoffen, dass dies eine einmalige Sache war.

Gruß.
Karsten
 
Thema:

Bosch Akku nach 5 Wo. tot

Oben