sonstige(s) Bosch Active CAN-Daten Sammlung

Diskutiere Bosch Active CAN-Daten Sammlung im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Für die Betriebsspannung des ESP32 habe ich ein LM2596S Modul verbaut. Ich war neulich überrascht, dass über 40 Volt nach "Vollladung" auf der...
Ulli_mit_HNF

Ulli_mit_HNF

Dabei seit
26.05.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
6
Ort
Herford
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Für die Betriebsspannung des ESP32 habe ich ein LM2596S Modul verbaut. Ich war neulich überrascht, dass über 40 Volt nach "Vollladung" auf der Leitung stehen, da musste ich noch einmal umplanen, denn das Modul zuvor war im Datenblatt nur bis 36Volt angegeben. Dieses ist mit 40Volt angegeben, da geht aber auch noch mehr, Strom braucht die Schaltung ja kaum, also kann man auch die Wärmeentwicklung vernachlässigen. Das Modul habe ich über eine Sicherung an die Betriebsspannung des Rades abgeschlossen.
 
OWL

OWL

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
1.533
Punkte Reaktionen
6.894
Ort
...na OWL...
Details E-Antrieb
Haibike AllMtn 8.0, Scott E-Genius 730
...oder man nimmt einfach die 12V Spannung 🥳
 
Ulli_mit_HNF

Ulli_mit_HNF

Dabei seit
26.05.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
6
Ort
Herford
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Hi OWL, interessanter Hinweis, mit den 12 Volt. Auf welchem Kabelstrang finde ich den, denn ich möchte ungern die Motor Abdeckung öffnen.
 
RadlerFranz

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
554
Punkte Reaktionen
380
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Beide Lichtleitungen (geht dann natürlich nur bei Licht an😆) oder die Leitung zum Bordcomputer.
 
Ulli_mit_HNF

Ulli_mit_HNF

Dabei seit
26.05.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
6
Ort
Herford
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Hallo,
Damit ich meine E-Bike Lösung mit EESP32 auch ohne Rad im Arbeitszimmer weiterentwickeln kann, benötige ich noch einen
e-BikeCan Emulator.
Die Daten die meine Schaltung abfragt werden von einem anderen ESP32 generiert und über CAN Schnittstelle bereitgestellt.
Ich habe das Sketch hier angehängt und dürftig kommentiert. Rückfragen nehme ich gerne entgegen.
Quelle der CAN.h Bibliothek und Bezugsquelle der CAN Module habe ich im Code hinterlegt. Das CanModul kann so klein sein, da der ESP32 einen eigenen CAN Controller besitzt.
Viel Spass beim Nachbauen.
 

Anhänge

  • ebikeCANEmu.ino.zip
    947 Bytes · Aufrufe: 93
RadlerFranz

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
554
Punkte Reaktionen
380
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Coole Idee, das CAN Modul des ESP32 zu nutzen. Braucht es noch weitere Hardware (CAN Treiber?) oder gehen die CAN Lines direkt an die ESP pins?
 
Ulli_mit_HNF

Ulli_mit_HNF

Dabei seit
26.05.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
6
Ort
Herford
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Coole Idee, das CAN Modul des ESP32 zu nutzen. Braucht es noch weitere Hardware (CAN Treiber?) oder gehen die CAN Lines direkt an die ESP pins?
Hallo Radlerfranz, nee die Canleitungen nicht direkt ans ESP, schau im Quellcode, da habe ich den Link zu dem kleinen CAN Transceiver Modul hinterlegt. Da kommen die CAN Leitungen dran. RX und TX vom Transceiver gehen dann an GPIO 15 und 14 vom ESP.
 
Ulli_mit_HNF

Ulli_mit_HNF

Dabei seit
26.05.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
6
Ort
Herford
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Heute die Schaltung ins E-Bike eingebaut. Auf den USB Anschluß habe ich noch nicht verzichtet, da es sicherlich noch einige
Updates oder Bugfixes geben wird. Zwar habe ich ein Over The Air Update (OTA) Funktion eingebaut, aber bei der Größe des Sketches ist das bisher eine Art Geduldssiel gewesen bis die immer erfolgreich angenommen wurden.
Hier einige Fotos. Im Anschlußstecker habe ich mir noch 2 Reserve Leitungen frei gelassen, Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass man auch die Beleuchtung schalten kann. Habe gestern mal ein zweiten Bordcomputer an den CAN BUS geschaltet, das Licht lässt sich dann auch mir dem 2. Ein und Ausschalten, auf dem ersten geht dann auch das Licht Symbol An und Aus, aber es kommt auch zu Fehlermeldungen. Vielleicht gibt es irgendwann ja noch eine zündende Idee, oder es geht mir ein Lichtlein auf :)
Vielen Dank an OWL und RadlerFranz für die nützlichen Hinweise und an alle die die Daten so übersichtlich zusammen getragen habe, Meine Schaltung werde ich bei blogspot in meiner technikecke Ullis Technik Ecke in den nächsten Tagen einstellen. Hier ein paar Bilder vom Projekt

P4120030.JPG
 

Anhänge

  • P4130059.JPG
    P4130059.JPG
    93,3 KB · Aufrufe: 58
  • P4110024.JPG
    P4110024.JPG
    89 KB · Aufrufe: 58
RadlerFranz

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
554
Punkte Reaktionen
380
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Schick gemacht. Hoffentlich halten die Steckpin Verbindungen, die sind nicht soooo kontakt- und vibrationssicher. Aber das Gehäuse sieht gut aus, dank Prusa Mini 😉
OTA update beim ESP32 geht bei mir zuverlässig, braucht aber starkes WLAN Signal, sonst dauert es zu lange und die HTTPupdate Routine bekommt timeout.
 
Ulli_mit_HNF

Ulli_mit_HNF

Dabei seit
26.05.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
6
Ort
Herford
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Schick gemacht. Hoffentlich halten die Steckpin Verbindungen, die sind nicht soooo kontakt- und vibrationssicher. Aber das Gehäuse sieht gut aus, dank Prusa Mini 😉
OTA update beim ESP32 geht bei mir zuverlässig, braucht aber starkes WLAN Signal, sonst dauert es zu lange und die HTTPupdate Routine bekommt timeout.
Danke für die Blumen, ich habe alle Verbindungen gelötet, bzw. CAN und Versorgungsspannung geschraubt. Lediglich die 5 Pins zwischen CAN Receiver und Piezo Buzzer sind für eine temporäre Verbindung zu einem Display gedacht "gewesen", aber mittlerweile habe ich den so viel Morsezeichen programmiert, dass ich auch ohne Display weiß, was gerade der Fehler wäre. Hatte ja mal gedacht, dass ich den ESP in den Wartungsmodus schicke wenn ich das Bike lade, mache ich aber jetzt mittlerweile mittels BT Befehl über das Handy.
-- Ja der Prusa Mini hatte in den letzten Tagen gut zu tun, aber das erfährt man in dem Prusa Forum :)
 
X

XouXou

Dabei seit
14.06.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen, es ist schon eine Weile her, dass jemand in diesem Forum ist. Aber ich arbeite an einem Projekt zum Wechseln einer Batterie, aber ich stecke bei der Entschlüsselung fest. Ich habe verstanden, dass es für die Funktion der Unterstützung erforderlich ist, dass die Batterie, wenn sie Informationen vom ID 72 erhält, eine Straßenbahn an den ID 73 zurückschickt, damit das System betriebsbereit ist, aber ich verstehe nicht, wie es die 72 ID-Informationen umwandelt zu senden an 73.
Hier zwei Beispiele:
TimeStateID (hex)DLCData (hex)
00:01:55.942Error180h : TX | stuff error
00:01:56.97472876 CC C6 00 34 7D 8C 11
00:01:56.984738C9 46 A9 87 60 B7 9E 5D

BusNoTimeStateID (hex)DLCData (hex)
USB-to-CAN V2 compact CAN-1100:00:02.940Error180h : TX | stuff error
USB-to-CAN V2 compact CAN-11 72500:00:09.6507285D 25 CC AF D7 65 D6 3F
USB-to-CAN V2 compact CAN-11 73900:00:09.65973814 A7 F6 FB E4 EC BF 66

Wussten Sie, wie Informationen umgewandelt werden?

PS: Dies ist eine Google-Übersetzung. Ich entschuldige mich für die Fehler
 
X

XouXou

Dabei seit
14.06.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen, es ist schon eine Weile her, dass jemand in diesem Forum ist. Aber ich arbeite an einem Projekt zum Wechseln einer Batterie, aber ich stecke bei der Entschlüsselung fest. Ich habe verstanden, dass es für die Funktion der Unterstützung erforderlich ist, dass die Batterie, wenn sie Informationen vom ID 72 erhält, eine Straßenbahn an den ID 73 zurückschickt, damit das System betriebsbereit ist, aber ich verstehe nicht, wie es die 72 ID-Informationen umwandelt zu senden an 73.
Hier zwei Beispiele:
TimeStateID (hex)DLCData (hex)
00:01:55.942Error180h : TX | stuff error
00:01:56.97472876 CC C6 00 34 7D 8C 11
00:01:56.984738C9 46 A9 87 60 B7 9E 5D

BusNoTimeStateID (hex)DLCData (hex)
USB-to-CAN V2 compact CAN-1100:00:02.940Error180h : TX | stuff error
USB-to-CAN V2 compact CAN-11 72500:00:09.6507285D 25 CC AF D7 65 D6 3F
USB-to-CAN V2 compact CAN-11 73900:00:09.65973814 A7 F6 FB E4 EC BF 66

Wussten Sie, wie Informationen umgewandelt werden?

PS: Dies ist eine Google-Übersetzung. Ich entschuldige mich für die Fehler
Ich habe gerade festgestellt, dass ich einen Fehler gemacht habe. Wenn wir 8 Bit auf die ID 72 und 73 senden, erhalten wir eine Antwort von den ID 80 und 81, aber ich kann nicht verstehen, wie diese Antwort erstellt wird
 
R

reCyclist

Dabei seit
20.06.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen

[..] Aber ich arbeite an einem Projekt zum Wechseln einer Batterie, aber ich stecke bei der Entschlüsselung fest. [..]
Ich bin an einem ähnlichen Projekt wie du, XouXou, leider kann ich dir deine Frage aber (noch) nicht beantworten.

Dafür habe ich eine andere Frage: Hat jemand die Liste mit den Bosch-Active-IDs aus Post #69 weitergeführt?
Falls nein, würde ich die Liste aus Post #69 weiterführen.

Grüsse von reCyclist
 
X

XouXou

Dabei seit
14.06.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen


Ich bin an einem ähnlichen Projekt wie du, XouXou, leider kann ich dir deine Frage aber (noch) nicht beantworten.

Dafür habe ich eine andere Frage: Hat jemand die Liste mit den Bosch-Active-IDs aus Post #69 weitergeführt?
Falls nein, würde ich die Liste aus Post #69 weiterführen.

Grüsse von reCyclist
Ich habe die Liste noch nicht fortgesetzt. Aber ich wäre sehr daran interessiert, unsere Fortschritte beim Verständnis des Fahrradbatterie-Identifikationssystems zu teilen.
 
X

XouXou

Dabei seit
14.06.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Je vous joins un fichier excel avec des défis que j'ai pu récupérer de mon système. J'ai un contrôleur "purion"

Le challenge est en deux parties : la partie question envoyée sur les identifiants 72 et 73. lorsque la batterie reçoit les informations sur les identifiants 73 alors elle répond en envoyant des données sur les identifiants 80 et 81.

Je n'ai pas encore pu expérimenter sur "intuvia" mais d'après ce que j'ai pu voir sur la liste des identifiants pour "intuvia" ce sont les mêmes pour "purion" j'espère qu'en ce qui concerne le challenge, c'est pareil entre pour deux systèmes.
Sans comprendre ce défi la batterie n'est pas reconnue par le vélo et nous ne pourrons pas utiliser cette batterie.
 

Anhänge

  • Challenge.zip
    9,2 KB · Aufrufe: 25
RadlerFranz

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
554
Punkte Reaktionen
380
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Diese IDs sollten unabhängig vom Kontroller sein.
Ich bekomme mit dem "Kiox" ebenfalls die IDs 72 und 73 für die Challenge und 80 und 81 für Response.
----------------------
Ces identifiants doivent être indépendants du contrôleur.
J'obtiens également avec le "Kiox" les ID 72 et 73 pour le Challenge et 80 et 81 pour la Réponse.
 
X

XouXou

Dabei seit
14.06.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Ces ID doivent être indépendants du contrôleur.
Avec le "Kiox", j'obtiens également les identifiants 72 et 73 pour le défi et 80 et 81 pour la réponse.
----------------------
Ces identifiants doivent être indépendants du contrôleur.
J'obtiens également avec le "Kiox" les ID 72 et 73 pour le Challenge et 80 et 81 pour la Response.
Avez-vous une idée de la façon dont le défi peut être mis en place et comment la réponse survient ?
J'ai remarqué sur une batterie d'une entreprise de reconditionnement qu'il y avait la possibilité d'utiliser le CRC dans le microcontrôleur de la carte. A première vue je me dis qu'il y a une certaine combinaison du challenge en 2 parties et avec le CRC le microcontrôleur renvoie la réponse.
 
X

XouXou

Dabei seit
14.06.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Le composant utilisé sur cette carte de remise à neuf, qui contient toutes les fonctions de la batterie d'origine, est un "STM32F103" qui contient l'unité de traitement CRC 32 bits avec un identifiant unique 96 bits.
Je me demande si les trams 71 et 72 ne pas cet identifiant unique. Aussi bon que cela peut être un hachage qui correspond au CRC 32 bits.

Je ne suis pas sûr. Ce sont des hypothèses sur une batterie qui n'est pas d'origine mais qui fonctionnera comme si elle l'était. L'avantage, cependant, est que les composants sont plus accessibles et mieux référencés.
 
RadlerFranz

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
554
Punkte Reaktionen
380
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Zum Bosch Classic Motor gibt es hier bereits ausführliche Bemühungen:
"sonstige(s) - Classic: Can-Bus Daten usw." und mehrere Folgeseiten.
Allerdings findet sich dort kein Hinweis, daß tatsächlich eine erfolgreiche Aktivierung des Motors durch eine Berechnung der Response zu einem bestimmten Challenge möglich war.
Einfacher wird es beim Active / Performance / CX bestimmt nicht.
Wenn Bosch hier eine AES oder DES Variante mit 128 bit Schlüssel verwendet dürfte es sehr aufwendig werden.
----------------------------
Il y a déjà un effort considérable ici sur le moteur Bosch Classic :
"sonstige(s) - Classic: Can-Bus Daten usw." et plusieurs pages de suivi.
Cependant, rien n'indique ici qu'une activation réussie du moteur était réellement possible en calculant la réponse à un défi particulier.
Ce ne sera certainement pas plus facile avec l'Active / Performance / CX.
Si Bosch utilise une variante AES ou DES avec une clé de 128 bits, cela devrait être très complexe.
 
R

reCyclist

Dabei seit
20.06.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Je vous joins un fichier excel avec des défis que j'ai pu récupérer de mon système. J'ai un contrôleur "purion"

Le challenge est en deux parties : la partie question envoyée sur les identifiants 72 et 73. lorsque la batterie reçoit les informations sur les identifiants 73 alors elle répond en envoyant des données sur les identifiants 80 et 81.

Je n'ai pas encore pu expérimenter sur "intuvia" mais d'après ce que j'ai pu voir sur la liste des identifiants pour "intuvia" ce sont les mêmes pour "purion" j'espère qu'en ce qui concerne le challenge, c'est pareil entre pour deux systèmes.
Sans comprendre ce défi la batterie n'est pas reconnue par le vélo et nous ne pourrons pas utiliser cette batterie.
Merci pour le document Excel.

As-tu essayé d'envoyer les mêmes défis plusieurs fois ? Voyes-tu toujours la même réponse ? Si ce n'est pas le cas, la réponse serait probablement toujours hashed, et nous aurions alors vraiment un problème.....

----------------------------------------

Danke für das Excel-Dokument.
Hast du versucht, dieselben Challenges mehrmals zu senden? Kommt immer dieselbe Response? Falls nicht, würde die Response wahrscheinlich noch gehast, dann hätten wir wirklich ein Problem...
 
Thema:

Bosch Active CAN-Daten Sammlung

Oben